Kickstarter-Info #6: Neue Projekte im Überblick

PC andere
Bild von COFzDeep
COFzDeep 17605 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

1. Juli 2013 - 7:41 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild enthält eine Konzeptgrafik des Protagonisten des Spiels Deceit von Tiger Sheep.

Nachdem die E3 mit der ausführlichen Vorstellung der nächsten Konsolengeneration und vielen tollen Spielen für einigen Wirbel sorgte, ist es nun wieder an der Zeit, den Blick auf die kleinen Projekte zu lenken. Denn auch abseits der großen AAA-Blockbuster gibt es durchaus Spiele, die viel Spaß versprechen, und fünf solcher Kandidaten wollen wir euch in der aktuellen Ausgabe der Kickstarter-News vorstellen. Und auch diesmal ist wieder für jeden etwas dabei – vom klassischen 2D-Prügler ehemaliger King of Fighters-Entwickler bis zum Prinzessinnen-Simulator (nicht nur) für die weibliche GG-Leserschaft. Auf geht's!
Projekt 1: Frontiers (Open World RPG)
Durch unheimliche Wälder streifen, antike Ruinen entdecken, einem Flusslauf folgen und dabei einen Wasserfall mit dahinter verborgener Grotte entdecken – all das bieten viele Open-World Rollenspiele. Dummerweise werdet ihr auf eurem Weg durch die bezaubernden Landschaften aber oftmals von Monstern gestört, die eure Wanderung abrupt beenden, sofern ihr nicht entsprechend vorbereitet seid und möglicherweise Stunden mit dem Sammeln von Erfahrungspunkten und dem Schmieden von epischen Waffen verbracht habt. Natürlich kann das auch Spaß machen, aber wer wie Lars Simkins mehr Freude daran hat, eine unbekannte Welt zu entdecken und dabei unterhalten zu werden, ohne ständig um sein Leben fürchten zu müssen, der sollte sich Frontiers ansehen.

Das Rollenspiel mit Fokus auf dem Erleben der Story möchte euch eine gut 60 km² große Welt als Spielwiese bieten, die euch selbstverständlich auch intensive Kämpfe erlaubt, aber diese nicht wie die meisten Genrevertreter in den Vordergrund stellt. Einen guten Eindruck vom Spiel gibt euch das offizielle Kickstarter-Video, das ihr auch unter dieser News findet, weitere Gameplay-Videos aus der Alpha-Version des Spiels sind zudem im YouTube-Kanal des Entwicklers zu finden. Für 15 US-Dollar könnt ihr euch die fertige Version des Spiels für PC, Mac und Linux sichern, die im kommenden Januar erscheinen soll. Da die Kampagne noch bis zum 17. Juli läuft und bereits jetzt mit rund 78.000 US-Dollar deutlich über das Grundziel hinaus finanziert ist, werden im Laufe der nächsten Wochen sicherlich noch einige der möglichen Stretch-Goals erreicht werden.
Projekt 2: Yatagarasu Attack on Cataclysm (2D-Beat'em Up)
Bereits seit sechs Jahren arbeiten die drei ehemaligen SNK-Mitarbeiter Shiza, Kotani and Umezono an einem 2D-Prügler im Stil von King of Fighter und Street Fighter, der nun nicht mehr länger nur den japanischen Spielern vorbehalten sein soll. Aufbauend auf der aktuellen Version 4.3 von Yatagarasu soll eine erweiterte Fassung entwickelt werden, die neben der notwendigen englischen Lokalisierung auch mindestens zwei neue Charaktere sowie überarbeitete Grafiken und ein verbessertes Balancing erhalten soll. Sollte das Minimalziel von 68.000 US-Dollar überschritten werden, werden als Stretch-Goals die acht ursprünglichen Kämpfer überarbeitet und noch weitere Charaktere eingefügt.

Da noch bis zum 11. August Zeit bleibt, um die aktuell fehlenden 54.000 US-Dollar einzuwerben, bestehen gute Chancen auf eine pünktliche Veröffentlichung im Februar 2014. Aber auch, wenn das Ziel nicht erreicht werden sollte wird Yatagarasu seinen Weg auf nicht-japanische PCs finden, da das flexible Finanzierungsmodell der Kampagne den Entwicklern in jedem Fall die zugesagten Gelder einbringt. Wenn ihr aber die damit einhergehende Verzögerung der Entwicklung nicht mit eurem Gewissen vereinbaren könnt, sichert ihr euch am besten gleich die fertige Version des Prügelspiels für 10 US-Dollar.
Projekt 3: Race to Mars (Wi-Sim)
Freunde rundenbasierter Wirtschaftssimulationen sollen mit Race to Mars vom polnischen Indie-Studio Intermarum eine Alternative zu den üblichen Szenarien erhalten. Statt die Produktion und den Transport von Industriegütern zu regeln oder eine Stadt aufzubauen, geht es im ersten eigenständigen Projekt des Teams um Szymon Janus darum, eine privates Raumfahrtunternehmen zu führen. Werdet ihr zu Beginn lediglich kleine Satelliten in die Erdlaufbahn befördern, sollt ihr durch Erforschung neuer Technologien letzten Endes euren großen Traum verwirklichen – die Kolonisierung des Planeten Mars. Doch auch die Konkurrenz schläft nicht und soll mit euch um private Aufträge und öffentliche Forschungsgelder wetteifern.

Auch wenn aufgrund des Pre-Alpha Stadiums noch keine Aussagen zum Gameplay möglich sind versprechen die Entwickler, dass trotz großer Einsteigerfreundlichkeit die strategischen und ökonomischen Kernelemente des Spiels nicht vereinfacht werden sollen. Für eine Spende von 12 Pfund könnt ihr euch eine Kopie des fertigen Spiels sichern, sofern bis zum 27. Juli das geforderte Ziel von 30.000 Pfund erreicht wird. Bei aktuell rund 3.000 Pfund an zugesicherter Unterstützung stehen aber auch für dieses Projekt die Chancen auf eine Umsetzung nicht allzu schlecht, und dann könnte im März 2014 der Wettlauf zum Mars beginnen.
Kurz & bündig:
Dark Matter – klassischer 2.5D-Action-Platformer, der an Metroid und Abuse erinnert. Gestrandet am Rand der Galaxie müsst ihr ein menschen-, aber nicht monsterleeres Raumschiff durchkämmen, um dem Rätsel um die namensgebende Dunkle Materie auf den Grund zu gehen. Hilfe erhaltet ihr durch insgesamt sechs verschiedene modifizierbare Waffen und die schiffseigene KI. Bis zum 18. Juli müssen 50.000 Pfund zusammenkommen, aktuell wurden knapp 2.700 gespendet. Für 8 Pfund reserviert ihr euch bei Erfolg der Kampagne Zugang zur Betaversion, das fertige Spiel soll im September folgen.

Questria: Princess Destiny – Wer Tamagotchis zu langweilig findet und sich nicht an die Idolmaster-Serie traut, könnte seine mütterlichen Pflegeinstinkte vielleicht mithilfe dieses Prinzessinnensimulators befriedigen. Über verschiedene Aktivitäten und zahlreiche Gespräche versucht ihr, eine junge Thronfolgerin bis zum 20. Geburtstag perfekt auf ihre zukünftige Rolle vorzubereiten. Bis zum 18. August sollen 60.000 US-Dollar gesammelt werden, aktuell sind 6.000 US-Dollar eingeworben. Dank flexiblem Funding ist bei Misserfolg auch eine inhaltlich reduzierte Version möglich. Ab 20 US-Dollar sichert ihr euch das virtuelle Adoptivkind mit Chance auf Krönung.

Wenn ihr den Fortschritt der in dieser und anderen News auf GamersGlobal vorgestellten Crowdfunding-Projekte verfolgen wollt, ohne euch täglich selbst durch alle Projektseiten klicken zu müssen, legen wir euch den entsprechenden Thread im GamersGlobal-Forum ans Herz. Und natürlich freuen wir uns auch weiterhin über eure Kommentare und Vorschläge – hier in den Kommentaren, im Forum oder per PN an unseren User COFzDeep.

Video:

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 144631 - 1. Juli 2013 - 7:25 #

Erneut ein Dankeschön für die Zusammenstellung!

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 1. Juli 2013 - 9:56 #

Schließe mich da an ^^

oojope 15 Kenner - 3081 - 1. Juli 2013 - 15:58 #

Ich schließe mich auch an, großes Dankeschön!

eQuinOx (unregistriert) 1. Juli 2013 - 21:06 #

Dito - auch für den Forenthread mit den regelmäßigen Updates im Startposting! Das ist viel, viel Arbeit, die man leider nicht mit Kudos würdigen kann.

Was hältst Du von der Idee, deine Forentabelle als User-Artikel zu veröffentlichen, der dann regelmäßig "nach oben geschoben" wird (ähnlich wie McSpains GoG SummerSale News)? Da könnten wir dann wenigstens 1x Kudos geben und du kriegst jede Menge Klicks für die VG Wort :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17605 - 2. Juli 2013 - 8:13 #

Ich will früher oder später einen User-Artikel zu der Serie machen, in dem ich "nachforsche" was mit den Titeln aus den bisher veröffentlichten News passiert ist :) Wollte eigentlich noch zwischen #5 und #6 was schreiben, aber das hätte sich nicht gelohnt da bis jetzt quasi noch nix vorzeigbares dabei rumgekommen ist ^^ wird also wohl erst in ein paar Monaten soweit sein, aber dann kommt ein Artikel. Den ihr gerne mit Kudos überhäufen dürft ;)
Aber ein Artikel nur mit der Tabelle... ich weiß nicht ob das Sinn macht...?

eQuinOx (unregistriert) 3. Juli 2013 - 20:13 #

Also, ne Website mit Datenbank wär natürlich noch besser :)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21388 - 1. Juli 2013 - 7:46 #

H-Hour wurde noch übersehen ohne das man ne News dazu lesen konnte:

http://www.kicktraq.com/projects/1687497632/h-hour-worlds-elite-0/

Ist von den SoCom Typen. Soll für PC und PS4 kommen. Wird noch sehr knapp überhaupt das Minimalziel zu erreichen. Erst mit 2 Millionen wäre das volle Spiel für die PS4, bzw. 1.5 Millionen PC, gekommen

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17605 - 1. Juli 2013 - 8:19 #

Ja, H-Hour hatte ich auch ziemlich zu Beginn der Kampagne gesehen, danach aber wieder vergessen und jetzt erneut entdeckt. Dummerweise kann ich mit den Spielen nix anfangen, da ich die nie gespielt habe - es wäre aber besser wenn jemand dazu ne News schreibt, der die Faszination der SoCom Spiele besser rüberbringen kann. Mach du doch schnell ;)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21388 - 1. Juli 2013 - 8:29 #

<- PC Gamer ^^ SoCom kam nie für den Rechner. Deswegen auch ka.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1967 - 1. Juli 2013 - 7:49 #

Schön gemacht....danke!

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22331 - 1. Juli 2013 - 8:05 #

Ich weiß nicht, ob es in einer älteren News schon da war, aber ich werf mal "Soul Saga" in den Raum :). Sieht imho auch sehr interessant aus!

http://www.kickstarter.com/projects/disastercake/soul-saga-a-j-rpg-inspired-by-playstation-classics

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17605 - 1. Juli 2013 - 8:22 #

War noch nicht vorgestellt, nein. Prinzipiell mag ich JRPGs, aber ich finde es irgendwie etwas blöd wenn nicht-Japaner ein JRPG machen wollen. Weil dann vielleicht die Grafik noch stimmt, aber story- und charaktermäßig kommt niemand mit dem Zeug mit, dass sich ein japanisches Hirn ausknobeln kann ^^ Das heißt natürlich nicht, dass Soul Saga nicht gut ist/wird, aber mich selbst interessiert es nicht so großartig. Von daher gilt das gleiche wie bei H-Hour - ich fänd's toll wenn jemand dazu eine News schreibt, der sich mehr dafür begeistert und das auch im Text vermitteln kann :)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4901 - 1. Juli 2013 - 8:17 #

Danke für die Übersicht, auch wenn sie für mich meist teurer wird als die ganzen Schnäppchen-News ;)
Frontiers klingt recht interessant, das werde ich mir mal antun.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78409 - 1. Juli 2013 - 9:33 #

Frontiers verfolgt einen interessanten Ansatz. Könnte was werden.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40707 - 1. Juli 2013 - 10:31 #

Vielen Dank für Vorstellung der Kickstarter-Projekte.

crux 14 Komm-Experte - 2060 - 1. Juli 2013 - 12:06 #

Es gibt wohl auch ein neues Spielemusik-Projekt:
http://www.kickstarter.com/projects/1998295508/heroes-of-video-game-music-album-and-dvd

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 11942 - 1. Juli 2013 - 13:53 #

Danke für die Info. Werd ich mir heute abend mal genauer ansehen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16000 - 1. Juli 2013 - 13:09 #

hm, um in "Frontiers" 60km² mit Leben zu erfüllen, braucht man aber ne Menge Leute, ob das mit einem "small team", wie auf der Kickstarterseite beschrieben, funktioniert, wage ich zu bezweifeln.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17605 - 1. Juli 2013 - 14:28 #

Aber je mehr Geld er am Ende bekommt desto wahrscheinlicher wird es... ;)

keimschleim 15 Kenner - 3124 - 1. Juli 2013 - 14:49 #

Ich würde mich über eine Genrezuordnung unter dem Titel der einzelnen Spiele freuen, vielleicht auch dazu eine ganz kurze thematische Zusammenfassung des Spiels als Eyecatcher.

Das machts übersichtlicher und ich als eher semi-interessierter Leser dieser News würde eher an einem Titel kleben bleiben.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17605 - 1. Juli 2013 - 16:43 #

Hmm, was genau meinst du mit "thematische Zusammenfassung"? Die Idee mit der Genrezuordnung ist gut, ich denke ich werde die hinter den Titel setzen... mal sehen wie das aussieht

edit: Besser so? :) Beim kurz&bündig lasse ich das aber weg, da sollte der Text kurz genug sein um ihn überfliegen zu können und sich das Genre rauszusuchen, zumal es ja in aller Regel recht früh genannt wird...)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21282 - 1. Juli 2013 - 21:26 #

Super. Hat mir schon geholfen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit