Tropico 3: Die Redeeigenschaften von "El Presidente"

PC 360
Bild von Camaro
Camaro 10035 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

24. Juli 2009 - 22:22 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Tropico 3 ab 0,01 € bei Amazon.de kaufen.

Einige haben sie, andere wiederum nicht! Gemeint ist die Gabe, fesselnde und packende Reden zu schreiben und zu halten. Im dritten Teil der Tropico-Reihe wird nun jeder seine Chance bekommen, es den bedeutendsten Rednern unserer Zeit gleichzutun. Denn eine Aufgabe im Spiel wird es sein, als "El Presidente" mit Reden die Gunst der Wähler zu gewinnen. Deshalb veröffentlichten nun der Entwickler Haemimont Games und der Publisher Kalypso Media Details zu den Redeeigenschaften des "El Presidente".

  • Vor den Wahlen werden Reden gehalten, welche ein großartiges Werkzeug sind, um einige Wähler zu den eigenen Gunsten zu beeinflussen.
  • Während eine Rede geschrieben wird, skizziert "El Presidente" die allgemeinen Anweisungen der Rede (Was für Probleme sollen angesprochen werden?, Welche Fraktion oder Supermacht soll gelobt werden? Was für Zusagen sollen gemacht werden?) und anschließend erstellt der Sektretär bzw. die Sekretärin die fertige Rede anhand dieser Notizen.
  • Einige Teile von Reden werden, entsprechend dem politischen Kontext der Wahl, automatisch generiert. Zum Beispiel spricht der "El Presidente" in einem Land, welches eine Tendenz zum Kommunismus hat, das Volk mit "Genossen" an.
  • Wenn der Spieler seine Wahlversprechen nicht einhält, wird er etwas später mit Konsequenzen rechnen müssen.
  • "El Presidente" ist natürlich auch berechtigt in seinen Reden sich selbst lobend zu erwähnen.

Tropico 3 wird im September 2009 für den PC und die Xbox 360 erscheinen. Kalypso Media betritt damit zum ersten Mal den Markt der Next-Generation-Konsolen. Allerdings wird man sich hierbei exklusiv auf die Microsoft Plattform konzentrieren!

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)