Diablo 3 mit mehr Abwechslung im Leveldesign

PC
Bild von KosmoM
KosmoM 1769 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

24. Juli 2009 - 14:54 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3 ab 2,20 € bei Amazon.de kaufen.

Mehr Abwechslung im Leveldesign. Zumindest verspricht dies Blizzardmitarbeiter "Bashiok" für das Action-Rollenspiel Diablo 3.

Zwar werden die Level wie bereits in den beiden Vorgängern zufallsgeneriert, allerdings habe sich die Anzahl der Teilstücke, die für dieses System benötigt werden, vervielfacht. Dies wiederum sorge dafür, dass die Kombinationen dieser Teilstücke untereinander durch ein intelligentes System geschehe, sodass der Spieler immer wieder neue Levels begutachten könne, schrieb er weiter dazu im offiziellen Forum. Man darf gespannt sein.

Zu einem Veröffentlichungstermin des PC-Titels gibt es noch keine offiziellen Angaben. So muss man sich weiter gedulden, bis man als Barbar, Hexendoktor, Zauberer oder einer von zwei noch nicht angekündigten Charakterklassen in den Kampf ziehen kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)