Ozombie: American McGee startet Kickstarter-Kampagne

PC andere
Bild von RoT
RoT 9890 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,S3,C5,A9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

25. Juni 2013 - 14:58 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach der erfolgreichen Finanzierung und Veröffentlichung des Free-to-play-Action-Rollenspiels Akaneiro - Demon Hunters  (wir berichteten) startet American McGee nun die zweite Kickstarter-Kampagne. Das Action-Adventure Ozombie soll in einem durch die Bücher von Lyman Frank Baum inspirierten alternativen Oz-Universum spielen.

Für die erfolgreiche Finanzierung des Titels sollen via Kickstarter 950.000 US-Dollar gesammelt werden. Bereits wenige Stunden nach dem Start der Kampagne steht der Zähler bei über 50.000 Dollar, zudem bleiben noch mehr als 40 Tage Zeit zum Spenden. Um als Belohnung das fertige Spiel zu erhalten, werden mindestens 15 Dollar fällig. Wie üblich erhaltet ihr mehr Boni, je höher eure Spendensumme ausfällt. Erscheinen soll Ozombie im Frühjahr 2015.

Erst vor wenigen Wochen kündigte McGee an, sich als nächstes entweder einem Nachfolger zu Alice - Madness Returns (GG-Test: 8.0) oder Ozombie zu widmen (wir berichteten). Die Entscheidung sollte vor allem von den Lizenzverhandlungen mit dem derzeitigen Alice-Rechteinhaber EA abhängen – wie diese ausgegangen sind, ist nun nicht schwer zu erraten.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36386 - 25. Juni 2013 - 14:59 #

Das klingt auf jeden Fall interessant. 15 $ wäre mir das sogar wert, na mal schauen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12740 - 25. Juni 2013 - 15:36 #

Das Z Wort wird für mich das Unwort des Jahres werden....

Imperitum 18 Doppel-Voter - 9391 - 25. Juni 2013 - 15:57 #

Ich muss dabei immer an Shaun of the Dead denken...

Ed: Are there any zombies out there?
Shaun: Don't say that!
Ed: What?
Shaun: That.
Ed: What?
Shaun: That. The Z word. Don't say it.
Ed: Why not?
Shaun: Because it's ridiculous!
Ed: All right... Are there any out there, though?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7551 - 25. Juni 2013 - 16:43 #

Dein Pech, mein Glück. ;) Ich mags und kann nicht genug Zombie-Kram in die Finger kriegen. Von Mitte der 90er bis Mitte der 2000er musste ich genug darben. ^^

volcatius (unregistriert) 25. Juni 2013 - 18:36 #

ZombieZ wär doch mal was anderes.

Red Dox 16 Übertalent - 4289 - 25. Juni 2013 - 16:02 #

Hmm ne mutierte Oz Variante hätte schon was. Schaun wir mal wie der Kickstarter verläuft.

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 25. Juni 2013 - 16:47 #

Da kann man nur hoffen, dass sie Akaneiro vorher noch fertig stellen. Es fehlen noch immer einige Features vom Kickstarter. Und momentan ist das Spiel total verbugt. Aber erst mit heutigem Patch, zuvor lief alles super.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 25. Juni 2013 - 17:22 #

Ich mag McGee und besonders Alice, backen würd ich nicht aber kaufen schon :)

Taggerd (unregistriert) 25. Juni 2013 - 19:24 #

950k? Na da ist aber jemand optimistisch.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11939 - 25. Juni 2013 - 20:45 #

Ja, das ist schon eine Hausnummer. Bin mir unsicher, ob ich da mit einsteige. Werd mir jetzt mal den Verlauf der Kickstarter Aktion ansehen. Die Idee gefällt mir nämlich.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1336 - 25. Juni 2013 - 22:24 #

als ob jemand ein spiel machen wollte in dem alles das drin ist was ich nicht mag
da verzichte ich gerne - McGee ist aber auch absolut nicht mein Typ

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. Juni 2013 - 9:23 #

Schon wieder einer der ehemaligen großen, die versuchen ein Kickstarter-Spiel mit eine Million Initial-Funding jede Menge Kohle zu kriegen, weil kein Publisher ihm mehr Geld in die Hand drücken will. Das Geld spare ich mir lieber für Indie-Entwickler wie Bumblebee.

Bumblebee. Game Designer - 878 - 26. Juni 2013 - 10:57 #

Na das rührt uns jetzt – vielen Dank für die Blumen :)

Hans am Meer (unregistriert) 27. Juni 2013 - 8:31 #

Er hätte dem Spiel einen anderen Namen geben sollen. Auch wenn das Wortspiel ganz witzig ist, ist "Zombie" schlimmer ausgelutscht als der 2. Weltkrieg.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)