Vorbestellerzahlen der Xbox One ziehen an // PS4 an Spitze

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

24. Juni 2013 - 10:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 259,00 € bei Amazon.de kaufen.

Die Vorbestellerzahlen für die Next-Gen-Konsole Xbox One waren insbesondere in der E3-Woche in den USA alarmierend für Microsoft. Nachdem der Konzern eine Kehrtwende vollzog und sämtliche zuvor bestätigten DRM-Restriktionen für seine kommende Konsole für nichtig erklärte (wir berichteten), scheinen sich die Zahlen wieder etwas positiver zu gestalten. Wie die Multiformat- und Hardwarecharts des Online-Händlers Amazon.de für den Zeitraum vom 14. bis 21. Juni zeigen, konnte die Xbox One Platz vier des Rankings belegen, in dem auch bereits erhältliche Soft- und Hardware aufgeführt wird.

Rückschlüsse auf einen positiven Trend für Microsoft ist anhand der Zahlen von Amazon.de nur teilweise zu ziehen. Zum einen, weil die konkreten Zahlen dahinter nicht bekannt sind, zum anderen, weil sie zwar zeigen, dass Microsoft mit seinem Kurswechsel wieder mehr Leute zur Vorbestellung bewegen konnte, Sony, deren PlayStation 4 auf Platz 1 liegt, sich aber weiterhin vor der Konsole der Redmonder platzieren konnte. Auch Schätzungen der Zahlen sind schwierig. Auf den Plätzen 2 und 3 zwischen PS4 und Xbox One finden sich die Standard-Edition von Naughty Dogs The Last of Us (GG-Test) und das 3DS-Spiel Animal Crossing - New Leaf (GG-Kurztest).

Hier die ersten zehn Plätze des Amazon-Charts, die vollständige Liste findet ihr in der Quelle:

  1. PlayStation 4 - Konsole
  2. The Last of Us
  3. Animal Crossing: New Leaf (Nintendo 3DS)
  4. Xbox One Konsole
  5. PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller
  6. Xbox 360 Wireless Controller
  7. The Last of Us - Joel Edition
  8. PlayStation 3 - Konsole Super Slim 12 GB
  9. The Last of Us - Ellie Edition
  10. FIFA 14 (PS4)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 24. Juni 2013 - 10:32 #

Ich bin vielleicht etwas zu pessimistisch. Aber ich glaube diese Schlacht haben sie schon verloren.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 24. Juni 2013 - 10:41 #

Hier in Deutschland sicherlich, bin gespannt wie es in den USA laufen wird.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 24. Juni 2013 - 11:04 #

Bei den Topsellern des Jahres von Amazon.com ist die Xbox jedenfalls nur auf Platz 6, die PS4 ist auf Platz 2:

http://www.amazon.com/gp/bestsellers/2013/videogames/ref=zg_bs_tab_t_bsar

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 24. Juni 2013 - 18:54 #

Trotzdem glaube ich das sich die Xbox in den USA auf lange Sicht gegenüber der PS4 behaupten wird.

Izibaar 16 Übertalent - P - 5854 - 24. Juni 2013 - 11:53 #

Du sprichts von der Kurz-Nach-Der-E3-Vorbestellungen-Schlacht?
Könnte sein, aber es folgen noch weitere Schlachten in diesem Krieg. ;) Interessant wird vor allem die Weihnachtsschlacht, denn dann sind endlich alle Karten auf dem Tisch. Vor allem der Dritthersteller und deren DRM Vorstellungen. Zudem kaufen auch die ersten Impulskäufer.
Ich tippe darauf es wird wie in der aktuellen Generation aussehen. Nur bekommt Sony diesmal einen kleinen Vorsprung, schon wegen dem Preis. Es bleibt aber spannend!

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 24. Juni 2013 - 13:48 #

Es stellt sich ja auch die Frage: Wieviele Konsolen werden bis Weihnachten überhaupt ausgeliefert?

Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei der PS4 abseits der Vorbesteller nur begrenzt etwas bei Saturn und co. liegen haben... Wenn dann aber einige Xbox da stehen und vielleicht ein interessantes Bundle gibt, werden sich wohl auch einige sagen "Ach, ist doch eh das gleiche".

Bei "ist ausverkauft" ist ein Impulskauf nicht so leicht möglich ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 24. Juni 2013 - 12:33 #

Die Vorverkauf-im-Ersten-Monat-vor-Release-Schlacht auf jeden Fall. Aber ganz ehrlich, die Leute die eine Konsole 6 Monate vor Release vorbestellen dürfte doch wohl ein verschwindend geringer Teil der Zielgruppe sein und sich eher im Bereich der Nerdy-Gamer bewegen. Daher entstehen auf Game-Sites hier immer völlig verzerrte Eindrücke, einfach weil die Schnittmenge zwischen Nerd-Gamern und Nerd-Game-Website-Besuchern so verflucht hoch ist.

Warten wir zwei Jahre, dann sehen wir, wer die Nase vorn hat. Ich persönlich halte eine Situation die mit der aktuellen vergleichbar ist für am realistischten, egal welcher der beiden Anbieter am Ende die Nase vorn hat. Und das halte ich auch für wünschenswert - ohne einen direkten Zweikampf wird ein Quasi-Monopolist egal welchen Namen er trägt mit der Spielerschaft nämlich machen, was er will.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 24. Juni 2013 - 23:25 #

Ich habe mir auch gerade Gedanken über das Thema gemacht (Artikel mit genauer Erklärung wie ich auf meine Zahlen komme. erscheint die Tage, allerdings nicht hier). Grob schätze ich 35 bis 50 Millionen XBox One, 20 bis 30 Millionen WiiU und 80 bis ca. 105 Millionen PS4.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 25. Juni 2013 - 9:27 #

Das wären dann ja bestenfalls 185 Mio. Geräte für die ganze Konsolengeneration... aber Microsoft rechnet doch mit 400 - 1000 Millionen Konsolen. Wegen TV-Integration! ;)

Izibaar 16 Übertalent - P - 5854 - 26. Juni 2013 - 0:43 #

Deine Erklärung würde mich mal interessieren. Ich sehe nämlich ebenfalls keinen Grund für einen großen Unterschied zur aktuellen Generation. Schon gar keinen für doppelt so viele PS4 wie Xbone Verkäufe.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32806 - 26. Juni 2013 - 16:52 #

Sie hat kein standardmässig integriertes Kinect-Ähnliches System!

Izibaar 16 Übertalent - P - 5854 - 26. Juni 2013 - 20:43 #

Kinect hat auch seine Vorteile.
Es lässt Spiele oder kleine Gimmicks zu, die auf anderen Plattformen nicht geboten werden. Zumindest falls es diesmal deutlich besser funktioniert.
Wichtiger Vorteil dürften die Familienspiele sein. So kann Freundin, Frau oder Kinder die Konsole ebenfalls nutzen. Dazu kommen Partyspiele. Dadurch wird eine neue Konsole eher aktzeptiert in der Familie. Ein größerer Nutzen lässt den Preis kleiner erscheinen.

Über die genauen Auswirkungen kann man sicherlich streiten. Aber damit doppelt so Hohe Verkaufszahlen zu Begründen... ich weiß nicht. Ich nehme an Spiritogre hat sich da mehr Gedanken dazu gemacht.

Aladan 21 Motivator - - 28722 - 24. Juni 2013 - 10:32 #

The Last of Us sollte auf Platz 1 stehen, das ist aktuell untopbar :-p

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 24. Juni 2013 - 18:08 #

Ach Quark so ein Exclusivdreck kann und darf niemals ganz oben stehen ^^

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 24. Juni 2013 - 10:36 #

Soweit ich weiß, stand die Xbox One auch kurz vor der "Kehrtwende" auf Platz 4 der Verkaufscharts bei Amazon.de.

IhrName (unregistriert) 24. Juni 2013 - 10:45 #

Ja, da erinner' ich mich auch dran.

Stehgeiger (unregistriert) 24. Juni 2013 - 10:42 #

Der Bodensatz von meinem Kakao heute früh sah ein bißchen wie ein Gamecube aus. Ich glaube, der kommt nochmal.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 24. Juni 2013 - 10:47 #

PS4! PS4 ! PS4! PS4 !

Es ist wirklich sooooo krass wie sehr Sony mit der Next-Gen Microsoft durchnimmt! Wer hätte das schon ahnen können!?!
Es kommen tatsächlich die guten Sony PSone, PS2 Zeiten zurück! Bald schon wird keiner mehr die schwarze Zeit der PS3 in Erinnerung haben.

Aladan 21 Motivator - - 28722 - 24. Juni 2013 - 10:58 #

Aber die PS4 ist doch auch "Schwarz" ... :-/

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 24. Juni 2013 - 18:10 #

Plastick ... bähhh.
Das ist aus Öl und muss eh schwarz sein ^^
Richt fast wie bleifrei ^^

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 24. Juni 2013 - 11:00 #

Na da ist aber jemand begeistert! :-)

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 24. Juni 2013 - 11:49 #

Auch wenn es momentan für die PS4 recht gut aussieht, würde ich erst einmal abwarten, wie sich das Ganze noch entwickelt. Für euphorische Lobeshymnen auf Sonys ist es definitiv noch zu früh. Bin zwar auch kein Fan der XBone, aber auszuschließen ist es nicht, dass MS das Ruder noch irgendwie herumreißen kann... hat Sony bei der PS3 immerhin auch geschafft.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 24. Juni 2013 - 10:57 #

So schnell ist also wieder alles vergeben und vergessen?
Ich meine, klar die Xbone ansich ist jetzt halbwegs erträglich, aber der Verein dahinter führte diesen Schritt lediglich wegen dem Konkurenzdruck durch und nicht weil sie "auf die Spieler hören".

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 24. Juni 2013 - 11:11 #

hab ich auch immer im Hinterkopf... müsste ich mich jetzt noch entscheiden, dann würde ich das schon abwägen, dass MicroSoft da ihre ganze Politik über den Haufen geworfen hat, weil das geplante Konzept so nicht ankam wie erhofft... mit uns kann mans ja versuchen denk ich da :/

volcatius (unregistriert) 24. Juni 2013 - 11:37 #

Microsoft hat seine Maske endgültig heruntergerissen und die häßliche Fratze dahinter gezeigt und klargemacht, dass man den Spieler entmündigen und kontrollieren will.
Umso erschreckender, dass manchen Leuten das völlig egal ist.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 24. Juni 2013 - 12:37 #

Ich glaube, dieses Interesse haben nahezu alle großen Publisher. Zumindest die, die börsennotiert sind.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23319 - 24. Juni 2013 - 12:44 #

Nintendo will nur Geld verdienen (aber das leider nicht zu knapp). ^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23319 - 24. Juni 2013 - 12:41 #

Du willst wohl ewig Konsolen wie von 1994. ;-)
Microsoft hätte alles besser gemacht als Steam, Apple und der Weihnachtsmann zusammen. ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 24. Juni 2013 - 18:12 #

Zuviel dem Boris gelauscht was?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 24. Juni 2013 - 22:03 #

Gut zugehört sag ich da nur :)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3472 - 24. Juni 2013 - 13:59 #

Man könnte auch umgekehrt argumentieren und sagen "Schaut her, Microsoft nimmt die Spielerwünsche ernst und kippt binnen einer Woche ihr über mehrere Jahre ausgetüfteltes Verkaufskonzept, um den Spielern zu gefallen. Ganz schön klasse für so einen Großkonzern."

Und andererseits ist das Riesendebakel mit dem Einbruch in Sonys Netzwerk auch noch nicht lange genug her, mit dem jedermann eiskalt gezeigt wurde, dass die Kunden Sony offenbar scheissegal sind, wenn sie nur derartig dilettantische Maßnahmen zur Absicherung der Kreditkartendaten ihrer Kunden vollziehen...

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 24. Juni 2013 - 15:47 #

Ja so könnte man es vielleicht auch sehen, wären da nicht die zahlreichen, fragwürdigen Stellungnahmen und Rechtfertigungsversuche gewesen!
"Binnen einer Woche"? Ich würde eher sagen 3-4 Wochen.

Wie kommst du zu der Annahme, das die Kundeninformationen im PSN "dilettantisch" gesichert waren?
Nur weil Server gehackt wurden,
heißt das doch noch lange nicht, das sie schlecht gesichert waren!
Es wurden schon zahlreiche Konzerne Opfer von Hackerangriffen, darunter zum Beispiel auch Facebook, Apple, Twitter, Nintendo und auch Microsoft!
Also ich persönlich, gebe dafür in erster Linie den Hackern die Schuld.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 24. Juni 2013 - 11:09 #

Positive Entwicklung. Gut so! Denn egal wie die Firma auch heisst eine Monopolstellung will ich nicht haben.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 24. Juni 2013 - 11:15 #

Ich denke für Deutschland ist das Ergebnis halbwegs klar, neugierig bin ich wie das Duell in den USA ausgehen wird, denn die Amerikaner sind ihrem heimischen Konzern Microsoft ja durchaus positiver gegenüber eingestellt.

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 24. Juni 2013 - 11:28 #

Wer sich eine Konsole 5,6 Monate vor geschätzten Release ernsthaft vorbestellt, hat vermutlich auch zu viel Geld oder hofft auf das Beste.

Als Unternehmen würde ich mich nicht darauf verlassen, dass auch nur die Hälfte der Vorbesteller schlussendlich auch die PS4/XB1 zu Release in Händen halten. Allerdings musste ich mich auch vor keinen Investoren/Aktionären rechtfertigen, weil trotz Milliardeninvestition "keiner meine Konsole kaufen möchte".

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167220 - 24. Juni 2013 - 12:06 #

Zuviel Geld sicherlich nicht, lass uns Vorbestellern doch unseren Spass und die Erwartungsfreude. Ist mein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk an mich selbst. :)

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 24. Juni 2013 - 12:18 #

Jup. Ich hatte auch die Xbox One vorbestellt aber mittlerweile nach der E3 wieder storniert. Ich hatte die Hoffnung, dass Kinect nicht zu einer Pflichtveranstaltung würde...

Ich denke auch, dass man sich auf Vorbestellungen letztendlich nicht 100%ig verlassen kann. Viele waretn bis "zur letzten Sekunde" und sichern sich mit einer Vorbestellung halt nur die Lieferung, falls sie Konsole XY doch haben wollen.

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 24. Juni 2013 - 12:31 #

Deutschland ist wie ich meine , Sonyland . Ich tendiere allerdings auch zur PS4 . Die Xbox one kommt dann später dran .

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23319 - 24. Juni 2013 - 12:47 #

Microsoft hat einen Warnschuss verdient. Ich kauf erst mal die PS4 und warte bis Quantum Break und ein weiterer interessanter Exklusivtitel erscheinen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 24. Juni 2013 - 13:23 #

Hehe, ich hab die PS4 gleich mal vorbestellt um den Trend zu sichern. ;)

oojope 15 Kenner - 3028 - 24. Juni 2013 - 15:25 #

Bin gespannt wie es kurz vor und kurz nach Release aussehen wird. Bis jetzt hat PS4 für mich aber ganz klar die Nase vorn, und das wird wahrscheinlich auch so bleiben.

Henke 15 Kenner - 3636 - 24. Juni 2013 - 17:43 #

Auch wenn Microsoft die Notbremse gezogen, DRM gekippt und Always-On wahrscheinlich gecancelt hat, werden die dennoch einiges mehr tun müssen, um die Spieler wieder von den Vorzügen ihrer Konsole zu überzeugen...

WizKid 14 Komm-Experte - 2092 - 24. Juni 2013 - 21:43 #

Dafür das die Neuigkeit mit dem DRM Verzicht noch recht frisch ist, scheint die XO aber einen schnell Sprung gemacht zu haben.
So schnell wie MS seine Strategie ändert, scheint sich auch die Meinung der Zocker zu ändern niemals MS mit der neuen Konsole zu unterstützen :)

Platz 3 finde ich sehr cool btw.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 24. Juni 2013 - 23:18 #

Das Problem, diese Vorbestellerranglisten grassieren ja momentan, es fehlen die absoluten Zahlen! So wie hier ist die Aussage über Platz 1 oder 4 bei einem spezifischen Händler in einem spezifischen Land gleich Null.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)