GCO: Deutsche Finals der World Cyber Games

Bild von Gucky
Gucky 34173 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

24. Juli 2009 - 11:35 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Auch im Jahr 2009 treten Deutschlands beste Spieler auf der Games Convention Online (GCO) in Leipzig gegeneinander an. Die 150 Besten wetteifern im nationalen Finale der World Cyber Games um den deutschen Meister-Titel. Die 19 besten qualifizieren sich zugleich für das Nationalteam und einen der begehrten Plätze für das Grand Final, das diesen November in Chengdu/China stattfindet.
 
Die ersten Teilnehmer stehen zwar schon fest, man kann sich aber auch noch am 31. Juli auf der GCO für das National Final qualifizieren. Für viele eSportler dürfte es nicht nur um das deutsche Nationalteam gehen, sondern besonders um Ruhm und Ehre. Wer sich bei den World Cyber Games behauptet, zählt zu den besten Computerspielern der Welt. Da kann man sich schon was drauf einbilden.
 
Insgesamt 19 Spieler, die in zehn unterschiedlichen Disziplinen antreten, werden mit einem Teamleiter nach China gesandt. Antreten wird Deutschland in den folgenden Kategorien: Counterstrike 1.5 (fünf Spieler), FIFA 2009 (drei Spieler), Warcraft 3 (zwei Spieler), Starcraft: Brood War (zwei Spieler), Guitar Hero World Tour (ein Spieler), Trackmania Nations Forever (zwei Spieler), Virtua Fighter 5 (ein Spieler), Carom 3D (ein Spieler), Asphalt 4 (ein Spieler) und WiseStar (ein Spieler).
 

Üblicherweise wird das Teilnehmerfeld von männlichen Spielern dominiert. Das bleibt zwar auch dieses Jahr so, es gibt mittlerweile aber auch feminine Konkurrenz . Eine Spielerin hat sich bereits für das Finale in Starcraft qualifiziert und hat damit die Chance, die erste deutsche Starcraft-Meisterin zu werden. Wir wünschen viel Glück!

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11046 - 24. Juli 2009 - 9:55 #

Schöne News!

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34173 - 24. Juli 2009 - 10:16 #

Danke für das Lob, aber der Text ist fast 1:1 von einer Pressemeldung von mir verwurschtelt worden. Ich habe nur den Text noch ein wenig unterteilt...

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13400 - 24. Juli 2009 - 13:51 #

@Gucky, du entwickelst dich ja zum vollen Arbeitstier. Reschpekt^^

Zur News: Ich finde den Titel ein bisschen "nerdig" - National Final ist kein gängiger Sprachgebrauch, wie wäre es mit "Deutschland-Finale"? Und das GCO würde ich nach hinten stellen, "Deutschland-Finale der World Cyber Games findet auf der GCO statt" oder "... findet in Leipzig statt" oder so.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34173 - 24. Juli 2009 - 14:17 #

Kompromiss? ;)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13400 - 24. Juli 2009 - 14:42 #

Auf jeden Fall besser^^

E-Sportler 05 Spieler - 55 - 24. Juli 2009 - 16:45 #

Sehr schöne News, ich bin mal sehr gepannt welche 2 Deutsche Warcraftspieler sich qualifizieren.

Ob die dieses Jahr über die Vorrunde hinauskommen steht zwar in den Sternen aber wir Österreicher sind da ja auch nicht besser. ;)

Das nur 1 Deutsches CS Team mitfahren darf finde ich ein bischen wenig, schade eigentlich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)