Mechwarrior Online: Neuer "Quickdraw"-Mech

PC
Bild von Maik
Maik 21823 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

24. Juni 2013 - 12:16

Bereits vergangenen Dienstag veröffentlichte Piranha Games den aktuellen Patch zum Free-to-play-Titel Mechwarrior Online, das sich noch in der offenen Betaphase befindet. Neben den üblichen Bugfixes und Balancinganpassungen, liefert der Patch den 60 Tonnen schweren Quickdraw als neuen Mech in den Varianten QKD-4G, QKD-4H und QKD-5K mit.

Ebenfalls neu ist eine Champion-Variante des Hunchback, die einen Bonus von zehn Prozent auf Erfahrungspunkte pro Einsatz mit sich bringt. Als Waffen kommen nicht die üblichen Autokanonen zum Einsatz, stattdessen verfügt er über neun mittelschwere Laser. Die speziellen Champion-Mechs können derzeit nur über die Ingame-Währung erworben werden, die ihr zuvor gegen Echtgeld erwerbt.

Video:

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35360 - 24. Juni 2013 - 12:18 #

Daumen hoch für ein Klasse Spiel!

Entwickelt sich wirklich prächtig und jeder Patch macht wieder Lust auf mehr.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 221776 - 24. Juni 2013 - 12:58 #

Muss ich mir als "Mechwarrior"-Fan endlich mal anschauen. ^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21823 - 24. Juni 2013 - 13:00 #

Vom Anschauen redest du schon länger, Maverick. wenn ich mir die letzten Nwws zu MWO anschaue. :) Mach es einfach!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35360 - 24. Juni 2013 - 13:06 #

Richtig, es lohnt sich wirklich, aber vorsicht, die Gegner können schnell fies werden ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 221776 - 24. Juni 2013 - 13:07 #

Du hast mich erwischt, verdammt... ^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 221776 - 24. Juni 2013 - 22:29 #

War jetzt mal auf der Website und hab mir mal die Mechs angeschaut, die man steuern kann. Kein Warhammer und Marauder, 2 meiner Lieblingsmodelle aus 3025 ? Geht ja mal gar nicht, hoffe mal dass die noch folgen werden.

Die Frage stellt sich auch für mich, wie hardwarefressend das Spiel ist und es auf meinem doch recht betagten Pc (ist von 2006, seit ich die Konsolen habe ist dis auf ne neue Graka nichts mehr investiert worden) überhaupt noch flüssig läuft....

Vinnland 11 Forenversteher - 566 - 24. Juni 2013 - 23:00 #

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube daraus wird es leider nichts. Aus rechtlichen Gründen werden wohl einige Mechs nicht ins Spiel finden. Bei einigen Modellen im Spiel musste der Entwickler auch schon tricksen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21823 - 25. Juni 2013 - 8:40 #

Die beiden genannten Mechs und noch etliche andere wirst du nicht mehr in Battletech sehen können, denn da gab es rechtliche Schwierigkeiten. Die Modelle wurden damals von Bill Roper 1:1 von der Animeserie Macross geklaut. Der jetzige Macross-Rechteinhaber Harmony Gold aus Japan hatte damals beim ersten CG-Trailer zu Mechwarrior (mit dem Warhammer und Atlas in der Stadt) sich gemeldet und wollte Lizenzgelder einsacken. Deshalb kam damals die Entwicklung zum erliegen. Sehr schade, denn es sollte ein klassisches BT-Spiel wie Mechwarrior 3 werden. Dann wurde 2-3 Jahre über die Lizenzen verhandelt, doch es gab keine Einigung. Erst später wurde MWO in der jetzigen Form angekündigt.

Hier der Link zur Unseen-Übersicht: http://www.twobt.de/index.php?id=902

Ich habe es mit einem PC von 2008 versucht (Dual Core), doch hatte ich nur 5-10 FPS. Das hatte keinen Spaß gemacht. Deswegen hatte ich zuerst es mit einer neuen Graka probiert, doch es wurde nicht besser. Dann habe ich mir einen aktuellen PC im September 2012 zusammengebastelt, und dann lief es mit 50 FPS. Die Grafik-Engine benötigt viel Power, speziell am Datendurchsatz. Die Grafikoptionen lassen sich nicht so fein wie bei anderen Spielen runterskalieren.
Meine jetzige Config für 50 FPS:
Graka Asus HD7870-DC2T-2GD5
Proz Intel Core i5 3450 4x 3.10GHz
Mainboard Gigabyte GA-H77-D3H Intel H77
RAM 8GB Corsair XMS3 DDR3-1600 DIMM
dazu noch SSD/HDD

Maverick 30 Pro-Gamer - - 221776 - 25. Juni 2013 - 9:58 #

Danke für die ausführliche Antwort. Dann wird es auf meinem Pc wohl auch nicht wirklich spielbar sein, denn meiner ist ja noch älter. Bin ja auch schon lange am Überlegen, ob ich mir mal wieder nen neuen Pc zusammenstelle. Dass ich schon so lange überlege, liegt halt daran, dass die XBox 360 seit Mitte 2007 meine Hauptspieleplattform ist und es nur wenige Exklusivspiele für den Pc sind, welche mich reizen zu zocken und da fragt man sich schon, ob das nötig ist.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21823 - 25. Juni 2013 - 10:07 #

Bei MWO zählt eben viel der Datendurchsatz des Boards. Die heutigen Graka liefern soviel Leistung, das die alten Systeme das nicht mehr stemmen können und damit ensteht die Engstelle beim Datenbus auf dem Mainboard. Ich würde jetzt mit dem Kauf eines neuen PC auf die endgültigen Hardwareangaben für Squadron42/Star Citizen warten, denn das wird der Standard für die nächsten Jahre im PC-Breich werden. Erst dann ist Aufrüsten sinnvoll. MWO wird es auf jeden Fall dann noch geben. :) Wenn du aber unbedingt jetzt sofort MWO spielen willst, musst du wohl investieren. Habe für meine jetzige Kiste ca. 600 Euro geblecht und fast nichts vom alten Rechner übernommen. Mein Hoffnung ist, Star Citizen trotzdem vernünftig zu spielen.

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1673 - 24. Juni 2013 - 13:24 #

Findet sich hier auch ein GG Squad oder Zug ? Würde bestimmt Spass machen.

Drifter 16 Übertalent - P - 5993 - 24. Juni 2013 - 13:27 #

http://www.gamersglobal.de/forum/70464/mechwarrior-online

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1673 - 24. Juni 2013 - 21:12 #

Danke dir

Makariel 19 Megatalent - P - 14068 - 24. Juni 2013 - 14:10 #

Meh. Mir wär der Orion nach wie vor lieber gewesen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21823 - 24. Juni 2013 - 14:15 #

Mir auch. Der Quickie ist noch nie ein guter Mech gewesen.

Bahamut 13 Koop-Gamer - P - 1598 - 24. Juni 2013 - 14:36 #

Alle wollen den Orion, warum nur? Das is nen Atlas für Arme ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21823 - 24. Juni 2013 - 14:59 #

Das doch DER Mech! Es ist der Anfang der Clans und das Ende des Usurpators Stefan Amaris auf dem Sternbundthron, wo Aleksandr Kerensky ihn getötet hat. Eine zentrale Stelle in der Erinnerung der Clans. Deswegen will ihn jeder haben. Die Standardbewaffnung mit der AC10 ist jedenfalls ganz schick. Trotz allem finde ich eine Banshee-3S viel besser. :)

Makariel 19 Megatalent - P - 14068 - 24. Juni 2013 - 15:00 #

Es ist der Mech mit dem Kerensky persönlich Amaris' Tür eingetreten hat und einer der besseren Designs im alten 25er HH. Sowohl optisch als auch was Panzerung, Bewegung und Bewaffnung angeht.

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 24. Juni 2013 - 14:38 #

Der Sommer 2013 endet langsam bevor er begann und ich hab immer noch keine Galaxiskarte bei dem Spiel die ich umfärben kann...
Wo bleibt Community Warfare?

Bahamut 13 Koop-Gamer - P - 1598 - 24. Juni 2013 - 14:40 #

Lies es auf der Seite, kommt soweit ich weis ca September

Maik 20 Gold-Gamer - - 21823 - 24. Juni 2013 - 15:00 #

Das ist das einzige Feature, was mich noch an MWO interessiert. Nur dauert es viel zu lang, bis es im Spiel ist.

Bahamut 13 Koop-Gamer - P - 1598 - 25. Juni 2013 - 11:08 #

Stimmt, unsere Merc Corp fiebert dem auch schon lang entgegen.

Rüdiger (unregistriert) 26. Juni 2013 - 20:22 #

ach solange ich im spiel die Heuschrecke mit 5er LRM-- Spinne--Jenner--und den Kampfschützen finden werd bin ich zufrieden:mann braucht keine Killerhammer wie Maro oder Asomwe oder ähnliche mechs.die tatik machts.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: