Deadfall Adventures: Neues zu Nordic Games' Action-Abenteuer

PC 360
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

20. Juni 2013 - 11:34 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Deadfall Adventures ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Erst im Februar hatte Nordic Games mit The Farm 51s Deadfall Adventures ein First-Person-Action-Adventure angekündigt, das wie eine Mischung aus Uncharted, Call of Juarez und People Can Flys Painkiller wirkt. Zum Spiel, das am 27. September für PC und Xbox 360 erscheinen soll, hat Nordic Games einen Schlag frischer Screenshots veröffentlicht, die vor allem Szenen aus Kämpfen, aber auch kleinere Rätseleinlagen zeigen.

Farm 51 verspricht ein klassisches Abenteuer, das euch unter anderem nach Ägypten, in die Arktis sowie zu tropischen Dschungel-Schauplätzen in Guatemala führen soll. Dabei wird der Held es nicht nur mit anderen Schatzsuchern zu tun kriegen, sondern auch mit übernatürlichen Wesen, die etwa die Grabstätten in Ägypten bewachen. Neben Ballereinlagen und Exploring verspricht Nordic Games auch knifflige Rätsel, die etwa zur Umgehung tödlicher Fallen gelöst werden müssen. Veröffentlicht hat der Publisher auch das finale Cover zum Spiel, das einen Bezug zum "Lost World"-Literaturgenre herstellen soll.

Für die Umsetzung setzt das polnische Entwicklerstudio The Farm 51 auf die Unreal Engine 3 von Epic Games. Allzu ruhmreich ist die Entwicklungshistorie des Studios noch nicht. Neben Remakes wie Painkiller Hell & Damnation arbeitete The Farm 51 etwa auch am 2009 veröffentlichten PC-Spiel Necrovision, das mehr mit seinem hohen Grad der Gewaltdarstellung auf sich aufmerksam machte als mit spielerischer Klasse.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33731 - 20. Juni 2013 - 11:49 #

Hell & Damnation sowie Necrovision sind jetzt nicht gerade die besten Referenzen. Das Cover wirkt auch eher billig. Mal abwarten, ob das was taugt.

Nokrahs 16 Übertalent - 5683 - 20. Juni 2013 - 11:50 #

Die Screenshots erinnern ein klitzekleines Bisschen an Indiana Jones. Möchte mich aber nicht festlegen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73385 - 20. Juni 2013 - 11:52 #

Sieht nicht nur so aus, es liest sich auch wie ein Indy-Abklatsch :).

Benjamin Braun Redakteur - 280887 - 20. Juni 2013 - 12:00 #

Was ja nicht unbedingt was Schlechtes heißen muss.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55792 - 20. Juni 2013 - 13:35 #

Besser gut kopiert als schlecht neu gemacht. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21482 - 20. Juni 2013 - 12:13 #

Ich erwarte kein gutes Spiel, höchstens mittelmäßig.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1653 - 20. Juni 2013 - 14:11 #

Ich hätte lieber Dreamfall Chapters als Deadfall Adventures.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85955 - 20. Juni 2013 - 20:42 #

Nicht ganz uninteressant, steht und fällt halt mit dem Können der Jungs und Mädels von der Farm. Von den Polen sind wir Meisterwerke ja schon gewohnt, also Grund zur Hoffnung gibt es...

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 22. Juni 2013 - 17:37 #

Was ist ein Action Abenteue?

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5779 - 24. Juni 2013 - 13:02 #

Vielleicht mal wieder ein netter kleiner "Trash-Shooter"! :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
ab 16 freigegeben
16
The Farm 51
Nordic Games
15.11.2013
Link
4.0
6.1
LinuxPC360
Amazon (€): 20,75 (360), 6,99 (PC)