The Bureau - Xcom Declassified: 10 Min. PS3-Gameplay

PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 143897 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. Juni 2013 - 23:22 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Bureau - Xcom Declassified ab 2,90 € bei Amazon.de kaufen.

Zwar ist die diesjährige E3 seit kurzem Geschichte, (neues) Material in Form von Screenshots und Videos zu den auf der Messe präsentierten Titeln wird jedoch wie üblich auch einige Tage später noch herausgegeben. So zum Beispiel auch im Fall von The Bureau - Xcom Declassified (GG-Preview), bei dem es sich um ein Taktik-Actionspiel im Xcom-Universum handelt, das ab dem 23. August für PC, Xbox 360 und PS3 erhältlich sein wird.

Für letztgenannte Plattform wurde im YouTube-Kanal von PlayStation nun ein Video veröffentlicht, in dem euch ein Teil der Live-Berichterstattung des offiziellen PlayStation-Blogs vom zweiten Messetag präsentiert wird. Zusätzlich zum einleitenden Gespräch mit Morgan Gray, Creative Director beim Entwickler 2K Marin, werden euch (etwa ab 2:45 Minute) zahlreiche Spielszenen aus The Bureau - Xcom Declassified gezeigt – insgesamt handelt es sich um ungefähr zehn Minuten kommentiertes PS3-Gameplay.

Auf diese Weise erhaltet ihr einen Eindruck vom kommenden Xcom-Titel im Allgemeinen beziehungsweise der PlayStation-3-Fassung im Speziellen. Unter anderem seht ihr das kreisförmige Benutzermenü in Aktion, und natürlich stellen auch die Gefechte einen Schwerpunkt dar.

Video:

Aladan 23 Langzeituser - - 39166 - 18. Juni 2013 - 7:38 #

Sieht ja schon ganz lustig aus. Interessant sind die Aspekte, die zum Teil aus Xcom: Enemy Unkown übernommen wurden. Den Titel werde ich mal im Auge behalten.

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 18. Juni 2013 - 9:17 #

Bin gespannt, wie die Action zusammen mit der Strategieelementen funktionieren wird.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 270708 - 19. Juni 2013 - 12:31 #

Hoffentlich kommt was Brauchbares raus.

Nokrahs 16 Übertalent - 5813 - 18. Juni 2013 - 12:05 #

Mir gefällt dieses 50er Jahre Setting. Leider scheint die Technik des Spiels auch aus dieser Zeit zu stammen.

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 18. Juni 2013 - 19:45 #

Also so wie mein Avatar?

ganga Community-Moderator - P - 16995 - 18. Juni 2013 - 21:26 #

Scheint mir ja vom Cover-System und Grafikstil die Mafia 2 Engine zu sein

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15537 - 18. Juni 2013 - 12:13 #

Als es damals angekündigt wurde, war ich eher so :((
Jetzt eher so :) , mal sehen vielleicht wird es nach einem Test ja ein :))

Solala (unregistriert) 19. Juni 2013 - 10:56 #

Nein, ich fand's schon immer interessant und die Diskussion um den Namen lächerlich. Ich mag XCOM, aber ich mag auch Mass Effect - und viele andere unterschiedliche Spiele. Und nun spiele ich Mass Effect im XCOM-Universum mit 60iger Jahre Setting. Toll! 50iger/60iger Jahre SciFi mag ich eh.

Was mich noch von heller Freude zurückhält, sind die tatsächlichen Missionen/Story, die Gegner-KI und das Interface. Wenn ein Spiel so oft umgestrickt wird, kann die Story dabei leicht flöten gehen. Und was man bisher sieht, sind lineare, gescriptete Shooterpassagen. Das muss nicht zwangsweise schlecht sein, kann aber schnell langweilig werden. Und wenn dann da an den richtigen Stellen C4 rum liegt und Waffen schön sauber an die Wand gelehnt wurden, dann hat das auch wenig mit einer glaubwürdigen Spielwelt zu tun. Die Gegner-KI scheint auch eher doof zu sein. Irgendwie prescht sie vor, aber Strategie scheint sie nicht zu kennen. Naja, und dieser Kreis und das Hin- und Hergefliege auf dem Schlachtfeld könnte auch schnell nervig werden. Hoffentlich wird auch die schematische Ansicht der eigenen Squad-Kameraden entfernt. Das sieht ja aus, als wenn da Hologramme über das Spielfeld wandern.

Da das Spiel aber schon am 20.08. raus kommt, wird das wohl eher der finale Stand sein.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15537 - 19. Juni 2013 - 16:49 #

Ja, Setting und Xcom-Universum finde ich auch spannend, besonders mit dem Design in Richtung Xcom: EU, auch habe ich gerne Mass Effect gespielt, daher klingt die anfängliche Skepsis langsam ab und mutiert zu etwas Neugierde. Die Kritikpunkte die du ansprichst, sind mir auch aufgefallen, besonders das fein positionierte Gewehr... Ich hoffe mal es wird kein Totalausfall.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 18. Juni 2013 - 13:05 #

Würds gerne zum Release holen aber da kommt genug daher muss es warten.

oojope 15 Kenner - 3031 - 18. Juni 2013 - 14:21 #

Technisch scheinbar nicht ganz einwandfrei, aber das passt schon denke ich. Wird aber leider selbst im August untergehen. :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)