Shadowrun Returns: Community sucht Modder für Mega-Projekt

PC iOS andere
Bild von COFzDeep
COFzDeep 17396 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

16. Juni 2013 - 17:58 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Shadowrun Returns ab 20,13 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Beginn des Monats haben großzügige Unterstützer der Kickstarter-Kampagne zum Cyberpunk-Rollenspiel Shadowrun Returns bereits die Möglichkeit den Editor auszuprobieren, um eigene Karten, Missionen und ganze Kampagnen zu erstellen (wir berichteten). Trotz einiger noch vorhandener Bugs sind bereits mehrere Projekte in einem vorzeigbaren Zustand, wie ein Blick in das offizielle Forum zeigt. So ist sogar schon ein Remake des originalen SNES-Spiels in Arbeit.

Nun hat sich der User opifer ein großes Projekt ausgedacht, um die existierende Shadowrun-Welt mit einer Vielzahl usergenerierter Missionen in das Spiel zu übertragen. Unter dem Namen Shadowrun Identity sollen insgesamt nicht weniger als 120 Missionen entstehen: Die sollen die Jahre 2050 bis 2059 jeweils im Monatsrhythmus nachbilden. Basierend auf den veröffentlichten Romanen und Abenteuerbüchern sollen die Modder Kampagnen entwerfen, die es erlauben, die bekannte Shadowrun-Historie nachzuerleben. Aufgrund des enormen Umfangs sind alle Interessenten herzlich eingeladen, auf der Internetseite des Projekts eine der spannenden Storys auszuwählen und sich für eine der offenen Stellen zu bewerben. Benötigt werden für jedes Projekt jeweils ein Projektleiter sowie mindestens ein Kartendesigner und ein Scripter, der die Charaktere und Dialoge entwirft sowie den Missionsverlauf designt.

Um über weitere spannende Projekte rund um Shadown Returns auf dem Laufenden zu bleiben und das Spiel zu diskutieren, empfehlen wir euch zudem den entsprechenden Thread hier im GamersGlobal-Forum, der auch eine Übersicht zu den wichtigsten Internetseiten enthält.

Roland 18 Doppel-Voter - 10895 - 16. Juni 2013 - 18:01 #

Höllisch gut! So kann jeder da durch das volle Universum durch.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 16. Juni 2013 - 18:04 #

Jo, sie müssen nur erstmal genug Leute zusammenkriegen um die 120 Kampagnen zu basteln ;)

Gemeinerweise fehlt zur Zeit noch die Deutschland-Trilogie, aber wenn sich das nicht bald ändert werde ich die noch als Vorschlag einreichen. Pandur war schon ganz cool, und seine Chummer auch.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 16. Juni 2013 - 18:05 #

Opifer hat mir schon drei Nachrichten geschickt, ob ich nicht mitmachen will ^^. Aber Ich kenne Shadowrun viel zu wenig um bei sowas mitzumachen. Aber es hört sich ziemlich cool an. Je mehr Content auf hohem Niveau entsteht, desdo besser!

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 16. Juni 2013 - 18:11 #

Was? Mir erst eine... ich fühle mich diskriminiert!! ^^

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 16. Juni 2013 - 18:17 #

Der Trick ist, nicht zu antworten. ^^
Hab erst später drauf reagiert und abgesagt.

Roland 18 Doppel-Voter - 10895 - 16. Juni 2013 - 20:39 #

Ist es aber nicht so, dass erst Backer Zugriff zum Editor haben oder?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 16. Juni 2013 - 20:42 #

Im Moment nur Backer ab 250 Dollar. Sobald das Spiel veröffentlicht wird kriegen alle den Editor, soweit ich weiß (also Backer und normale Käufer).

Roland 18 Doppel-Voter - 10895 - 16. Juni 2013 - 22:12 #

Allright. Danke :)

Red Dox 16 Übertalent - 4316 - 16. Juni 2013 - 18:26 #

Na wenn das klappen würde...ich glaub ich fang die Bücher demnächst nochmal von vorne an :)

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2302 - 16. Juni 2013 - 18:40 #

Würde ich mit diesem ganzen Editor Kram auskennen, würde ich da ja gerne mitmachen. Aber ich hab das Gefühl als würde das ein 2ter Beruf werden für den ich nun nicht wirklich Zeit habe.

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 16. Juni 2013 - 20:30 #

Naja so weit ich es bisher überblicken kann, ist der Editor wirklich einfach, weitaus einfacher als z.B. der beliebte Neverwinter Nights 2 Editor. Der RPG-Maker wurde schonmal als Vergleich rangezogen, vlt. ein wenig komplexer.
Ich werd mich auf jeden Fall mal dran versuchen, aber eben nicht konkrete Shadowrun-runs, sonder eher was Eigenes.

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2302 - 17. Juni 2013 - 9:21 #

Hmm da könnte ich ja dann mal reinschnuppern... aber erstmal den Editor haben hab ja leider das backen verpasst muss also auf den offiziellen Release warten. Und sich die Tutorial Videos anschauen macht ja keinen Sinn wenn ich nicht parallel im Editer nach klicken kann.

Inso 15 Kenner - P - 3804 - 17. Juni 2013 - 0:47 #

Allein schon ein Remake des SNES-Spiels - geile Sache! Die MD-Version kommt dann bestimmt auch früher oder später. Bei dem Rest bin ich mal extrem gespannt, verdammt, ich haett so gern noch nen MP-Coop-Modus, dann waer das bestimmt der absolute Wahnsinn..

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 17. Juni 2013 - 0:53 #

Tu dich doch mit Skyrider zusammen, der hat hier im Forum auch schon gesagt dass er sowohl die SNES- als auch die MD-Version kennt und mag ;) Zusammen schafft ihr das Remake bestimmt.

Aber das jetzt schon zwei User die alten Spiele kennen und ich nicht... komisch. Aber dafür kommt man sich auf einmal wieder ganz jung vor. Oder uncool? Hmm... ich hoffe mal auf jung ^^

Inso 15 Kenner - P - 3804 - 17. Juni 2013 - 2:05 #

Das ist das schöne bei Remakes, es nicht zu kennen bedeutet es völlig neu erleben zu können, und da, muss ich zugeben, beneide ich dich ein wenig drum ;)

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 17. Juni 2013 - 8:44 #

Sehr schön, ich liebe ambitionierte Fans ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4583 - 17. Juni 2013 - 9:57 #

Wenn man die Romane "nachspielen" darf und auf die bekannten Figuren trifft, ist dann der Copyrightverstoß nicht vorprogrammiert? Weisman dürfte zwar das OK für seine Romane/Quellenbücher geben, aber der Rest?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 17. Juni 2013 - 10:55 #

So genau kenne ich mich mit der Rechtesituation leider nicht aus, aber da mit den Mods/Remakes kein Geschäft gemacht wird, sondern alles auf freiwilliger und kostenfreier Basis läuft, dürfte das zumindest nicht ganz böse sein, oder? Sonst müssten ja alle Fan-Fictions, die da draußen im Internet geschrieben werden (es gibt ja wirklich zu ALLEM Fan-Fictions...), auch verboten sein/werden, oder?

JTKitzel 09 Triple-Talent - 287 - 17. Juni 2013 - 11:16 #

Ist wirklich oft ein Problem von Fanfiction, dass da Copyright-technisch einiges im Argen liegt. Meist wird da verfahren nach "Kein Kläger, kein Richter", aber wirklich zulässig ist nur relativ wenig. Spätestens sobald die eigentliche Story in Teilen übernommen wird, ist es aus. Es darf nur eine _sehr_ grobe Anlehnung sein, um rechte-technisch sauber zu sein.

Bin gespannt, wie die das regeln.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 17. Juni 2013 - 12:39 #

Hmm, ich kann ja mal opifer anmailen deswegen. Vielleicht haben sie ja schon was in die Wege geleitet... Die Rechte für die Shadowrun-Romane sind ja sowieso ein bisschen verteilt, oder? Mit FASA und blablubb und wer da alles mal mitgemischt hat ^^

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17396 - 21. Juni 2013 - 9:49 #

So, opifer hat gesagt dass HBS/Jordan Weisman sich abgesichert haben und alles von Shadowrun genutzt werden darf für die Usergenerierten Missionen. Yay! Das heißt ich kann bei zuviel Freizeit auch die Deutschland-in-den-Schatten Trilogie nachbauen. Haha...ha. Ja... ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4583 - 17. Juni 2013 - 17:00 #

Wie JTKitzel schon schrieb ist es bei Fan-Fictions die von irgendwem, irgendwo ins Netz gestellt werden, wirklich eine Sache von "wo kein Kläger, da kein Richter" und "bei dem ist eh nichts zu holen, da bleiben wir auf den Anwaltskosten sitzen".

Aber jetzt mal "Star Trek Online" als Beispiel, das setzt ja schon seit Jahren auf UGCs (User-Created-Content), bevor du da auch nur in Sichtweite des Editors kommst musst du erst Seitenweise Rechstbelehrungen wegklicken das die "Star Trek Lizenz" nur zwischen CBS und Cryptic besteht und du keine Handlungen/Charaktere aus den Filmen/Serien/Büchern benutzen darfst. Cryptic löscht auch regelmäßig Missionen die dagegen verstoßen.

Im Fall von SR-Return dürften also durchaus die Buchautoren/Verlage dann bei "Harebrained Schemes" auf der Matte stehen und Kohle verlangen.

Inso 15 Kenner - P - 3804 - 17. Juni 2013 - 17:26 #

Vorausgesetzt sie sehen das lieber als Copyrightverletzung als als Werbung, immerhin kann´s dir genuaso gut passieren das die Leute nachdem sie was von Nigel Findley nachgespielt haben die Romane kaufen ect, ich denke gerade bei den jüngeren ist Shadowrun nicht so wirklich bekannt, was sich durch so´n Spiel schnell mal ändern kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)