User-Meinung: Die Sinnsuche der Konsolenhersteller

XOne PS4 WiiU
Bild von Movit
Movit 1009 EXP - 12 Trollwächter,R1,S3,A3
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

16. Juni 2013 - 10:00 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Bild: Quo Vadis Main Street von Rene Schlegel, lizenziert unter Creative Commons BY-ND 2.0.

Die Unzufriedenheit mit den neuen Konsolen ist überall spürbar. Zwar lieferten die drei großen Anbieter die obligatorischen Hardwareupdates ihrer Spielemaschinen, doch die Spielergemeinde wittert instinktiv eher Stillstand als Fortschritt. Statt mit Spielideen versuchen die Plattformbetreiber mit Nebenfunktionalitäten zu punkten. Was andere als mangelnde Innovation ansehen, deutet User Movit eher als Flucht in altbekannte, konservative Lösungsmuster der jeweiligen Anbieter. Der Grund: Die Konsolenhersteller sind auf der Sinnsuche.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit