GG-Video: The Last of Us (Review) // Screenshot-Update [Upd.]

PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355077 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

14. Juni 2013 - 0:00 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Last of Us ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.

Nun haben wir auch unseren Test zu The Last of Us geupdatet und die zuvor von Sony erzwungenen Herstellerbilder durch selbsterstellte Screenshots ersetzt.

Nachdem Sony uns entgegen früherer Aussagen vor dem Release keine eigenen Videos und Screenshots aus The Last of Us (GG-Test) zugelassen hat, können wir euch nun endlich in unserem fast 17-minütigen Testvideo auch in bewegten Bildern zeigen, weshalb Naughty Dogs Survival-Abenteuer ein richtig gutes Spiel geworden ist. Wir spoilern selbstverständlich nichts von der Handlung, zeigen euch neben zahlreichen Spielszenen aber auch kleinere Ausschnitte aus Zwischensequenzen. Aufgrund der teilweise sehr extremen Gewaltdarstellung steht das Video nur unseren volljährigen Lesern zur Verfügung.

In der kommenden Woche folgt schließlich noch unsere Stunde der Kritiker, in der euch Jörg und Heinrich verraten, ob sie The Last of Us nach der ersten Spielstunde in ihrer privaten Zeit weiterspielen würden. Nun aber zunächst zum Testvideo:

Viel Spaß beim Ansehen!

J.C. (unregistriert) 15. Juni 2013 - 16:54 #

Seid ihr zu diesem ab18 Blocker verpflichtet?

Benjamin Braun Redakteur - P - 355077 - 15. Juni 2013 - 17:04 #

Natürlich müssen wir uns an die Jugendschutzgesetze halten, was nicht bedeutet, dass wir ansonsten nicht auch freiwillig Erwachseneninhalte nur volljährigen Usern zugänglich machen würden. Was wir theoretisch machen können ist, ein Video so zu schneiden, dass es eben kein "18er-Inhalt" mehr ist. Also etwa ein Verzicht auf Kopfschüsse und ähnliches. Im Falle von The Last of Us ist das aber quasi unmöglich, auch, weil die überaus rohe Gewalt dazu gehört und natürlich auch, weil du es für die Videos ohne das nicht mehr gescheit spielen kannst. Wenn wir die Gewalt komplett aus dem Video verdammen würden, vermittelten wir einerseits einen falschen Eindruck vom Spiel und würden uns andererseits in dem Fall auch viel zu stark bei dem einschränken, was wir zeigen können und was nicht.

J.C. (unregistriert) 15. Juni 2013 - 17:35 #

Danke für die Antwort. Ich wundere mich nur immer wieder weil die anderen deutschen Seiten da wesentlich liberaler sind. Bei 4p zum Beispiel kann ich ohne Verifikation jederzeit auch ab18 Material sehen, GameStar ebenso. Das ist dann wohl rechtlich Grauzone, weil niemand das Material bewerten und freigeben muss, oder? Hier habe ich auch nur gefragt weil der Test (nicht nur das Video) kurze Zeit blockiert war. Das ist nun aber aufgehoben.

Bei der Gelegenheit: Reicht die Personummer, oder muss ich auch meinen Namen&Adresse dauerhaft angeben?

Benjamin Braun Redakteur - P - 355077 - 15. Juni 2013 - 17:52 #

>Das ist dann wohl rechtlich Grauzone, weil niemand das Material bewerten und freigeben muss, oder?

Im Prinzip ja, wobei ich von der Gamestar sagen kann, dass die auch versuchen, durch das Weglassen von Kopfschüssen usw. Videos zu 18er-Spielen zu Nicht-18er-Inhalten zu machen. Das gilt aber halt vor allem für die Printausgabe. Nachdem die USK-Freigaben verbindlich wurden, wurden ja bei sämtlichen Magazinen die 16er/18er-Varianten eingeführt, wobei die 18er-Ausgabe nur von Abonnenten gegen einmaligen Altersnachweis verschickt werden konnte. Eine echte Kontrollinstanz gibt es dafür aber mWn auch für die Printer nicht.

Was den Altersnachweis bei uns angeht: Dafür müsste die Personalausweisnummer reichen.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 15. Juni 2013 - 20:52 #

Ich habe aktuell 5h gespielt. Bin laut Speicherplatz bei um die 30 Prozent Story. Inwieweit werde ich gespoilert wenn ich mir das Testvideo anschaue?

Ich habe bisher nur sehr wenige Infos zu diesem Spiel gelesen. Eben weil ich alles selbst erleben und sehen will.

Benjamin Braun Redakteur - P - 355077 - 16. Juni 2013 - 19:47 #

Sehe den Kommentar gerade erst: Das Video spoilert nichts von der Handlung. Es sind lediglich zwei Begleiter zu sehen, die erst später dazustossen. Aber auch da wird dir nichts vorweggenommen, was irgendwie der Atmosphäre schaden könnte.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 16. Juni 2013 - 21:14 #

Danke für die Antwort. :)

Dann werd ich mal reinschauen. Zumal ich die Nacht durchgemacht habe und nun schon im letzten Drittel bin.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)