E3 2013: Limbo im PSVita-Trailer // Demo erhältlich

PSVita
Bild von ChrisL
ChrisL 137344 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. Juni 2013 - 21:54 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Besitzer der PSVita haben Grund zur Freude: Vergangene Woche ist Limbo (GG-Test 8.5, aktuelle User-Wertung 8.0) zum dreijährigen Bestehen der Marke auch für den Sony-Handheld erschienen. Erwerben könnt ihr das beliebte Arcadespiel zum Preis von 12,99 Euro als 133 Megabyte großen Download im PlayStation Store, des Weiteren könnt ihr euch dort auch die (kostenlose) Probierfassung herunterladen.

Vor wenigen Stunden wurden im Rahmen der E3 ein Ingame-Trailer veröffentlicht, der euch einige kurze Szenen aus der PSVita-Version präsentiert und interessierte Spieler, die Limbo noch nicht kennen, somit einen ersten Eindruck vermittelt. In unserem Test zum Spiel heben wir unter anderem die vielseitigen Puzzles und den gelungenen Scherenschnitt-Stil positiv hervor sowie die dichte Atmosphäre und die dazu passende Geräuschkulisse. Dass der Titel über keine Hintergrundgeschichte verfügt und sich zudem der Wiederspielwert in engen Grenzen hält, gefiel uns seinerzeit weniger.

Video:

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 12. Juni 2013 - 22:02 #

12,99 € ist für ein solch kurzes Spiel natürlich ein stolzer Preis. 9,99 € wäre psychologisch geschickter gewesen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juni 2013 - 22:22 #

Nahezu jeder Indie-Titel über 10€ ist psychologisch sehr ungeschickt, weil ein Preis von 13€ nicht mehr so weit davon entfernt ist, einen gebrauchten AAA-Titel zu bekommen. Auf der PS3 kostet ein Terraria 15€, auf dem PC hat es zum Release 9,99€ gekostet, soviel kann die Entwicklung nicht gekostet haben, dass ein Aufpreis von 50% gerechtfertigt ist.

Am besten gelingt den Indie-Entwicklern die Preisgestaltung auf dem 3DS. Dort gebe ich gerne bis zu 8€ für einen Indie-Titel aus, auf der Vita warte ich lieber bis es in irgendeinem Deal für unter 10€ kommt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 12. Juni 2013 - 22:24 #

Naja so viel hat auch Journey gekostet und ich finde im Nachhinein Limbo die bessere Wahl.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juni 2013 - 22:37 #

Ich weiß ja nicht ob man einen Entwickler als Indie bezeichnen kann, wenn dieser Jahrelang von Sony finanziert wird. Wenn mit Indie einfach Nicht-AAA gemeint ist, dann stimmt das sicherlich. Limbo wurde anfangs von 2 Leuten entwickelt, die ihr Privatvermögen und staatliche Zuschüsse genutzt haben, um das Projekt auf die Beine zu stellen. Publisher wurde Microsoft nur, weil sie Indie-Entwicklern angeboten haben als Publisher aufzutreten, da es auf Microsoft-Konsolen kein Self-Publishing gibt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 13. Juni 2013 - 15:00 #

"da es auf Microsoft-Konsolen kein Self-Publishing gibt" -- doch (*), unter der Kategorie "Indie"... xD

(*) zu Limbo-Zeiten, (beide ;) Xbox 1 ausgeschlossen

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 12. Juni 2013 - 22:55 #

Oh, anscheinend hat Limbo Cross-Buy... bei mir wurden Testversion und Vollversion beide als "gratis" angezeigt.

Die PS3-Vollversion hatte ich per PS Plus bekommen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juni 2013 - 23:10 #

Hmm ok, also 13€ für einen Crossbuy-Titel ist in Ordnung. Vielleicht wird Terraria dann ja auch Crossbuy.

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6091 - 13. Juni 2013 - 3:22 #

Kann ich bestätigen! Hab's auch dank Plus für die Vita...

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 13. Juni 2013 - 6:03 #

Tolles Spiel, leider ziemlich kurz... Ich würde aber behaupten, es waren die Kurzweiligsten 4 Spielstunden meines Lebens :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Arcade
ab 16 freigegeben
16
Playdead
NBG
15.03.2012
Link
8.5
8.0
iOSLinuxMacOSPCPS3PSVitaWiiU360XOne