E3 2013: Vorerst keine neuen WiiU-Exklusivtitel von Ubisoft

WiiU
Bild von Sisko
Sisko 31769 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

12. Juni 2013 - 19:51 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Rayman Legends ab 21,90 € bei Amazon.de kaufen.

Schon im Februar äußerte sich Ubisofts CEO Yves Guillemot kritisch über zukünftige Exklusivtitel von Third-Party-Publishern für Nintendos neue Konsole WiiU (wir berichteten). Ubisoft selbst war mit dem exklusiven Zombi U (GG-Test: 7.5) als einer der wenigen externen Publisher mit einem Titel zum WiiU-Launch am Start. Später kündigte man aber die Umsetzung des ehemalig WiiU-exklusiven Rayman Legends auch für PS3 und Xbox 360 an (wir berichteten).

Im Rahmen eines Interviews auf der E3 mit Kotaku.com machte Guillemot deutlich, dass solange die WiiU-Verkaufszahlen nicht steigen, Ubisoft in nächster Zeit keine neuen Exklusivtitel entwickeln wird. Allerdings habe er Hoffnungen, dass die Ankündigung von einigen WiiU-Titeln mit starken Nintendo-Marken wie Super Mario 3D World, Super Smah Bros. und Mario Kart 8 und der sinkende Kurs des Yen die Verkäufe ankurbeln könnten. Ubisoft ist trotzdem immer noch einer der stärksten WiiU-Unterstützer und veröffentlicht dieses Jahr WiiU-Versionen von Assassin's Creed 4 - Black Flag, Watch Dogs und Just Dance 2014.

oojope 15 Kenner - 3028 - 12. Juni 2013 - 20:07 #

Auch nicht das eventuell geplante ZombiU 2? Wär ja echt schade.^^

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Juni 2013 - 20:16 #

Vielleicht hätte Rayman ja auch geholfen. Wie jämmerlich als Entwickler zu sagen: "Mal schauen was passiert wenn die starken Marken von Nintendo kommen." Und falls das Nintendo-Schiff doch noch in Fahrt kommt, wird wieder drauf gesprungen und schnell mal was zusammengepfuscht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juni 2013 - 21:06 #

Rayman alleine hätte nie geholfen. Das Spiel ist kein Millionenseller, auch nicht auf einem System von Nintendo. Es ist leider etwas jämmerlich von Nintendo, zu versuchen mit Wii und 3DS-Titeln die Wii U verkaufen zu wollen.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. Juni 2013 - 21:44 #

Mit DK und Mario World kann ich gut leben. Die "Großen" dauern halt noch etwas länger. Der 3DS kann ja auch erst langsam in Fahrt, und da kann man sich über einen Mangel an hochwertigen Titeln wirklich nicht klagen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juni 2013 - 22:12 #

Deswegen klage ich ja auch nicht, ich kann mich gedulden was Videospiele angeht. Objektiv gesehen kann ich aber auch verstehen, wenn man jetzt besonders sauer auf Nintendo ist, vor allem da das angekündigte 3D Mario nur ein 3DS-Titel mit weniger Kantenflimmern und Multiplayer-Modus ist.

Ehrlich gesagt wundert es mich gar nicht, dass die 3rd-Partys keine Core-Gamer-Spiele auf die Wii U bringen, die wenigen die es darauf momentan gibt, haben auch eine PS360. Die paar wenigen die keine der beiden haben, können niemals eine Portierung oder gar einen Exklusivtitel finanzieren.

Das wird sich bei dem aktuellen Lineup mit Mario, Donkey Kong, Art Academy usw. auch nicht so schnell ändern.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 12. Juni 2013 - 22:27 #

Also Super Mario 3D Land sieht schon ein bisschen besser aus als der 3DS-Vorgänger wenn man es näher betrachtet und ich freue mich, dass Nintendo daraus eine neue Reihe macht.

Was den Spielenachschub angeht, erscheinen jetzt wenigstens in regelmäßigen Abständen ein paar Spiele. Bis Jahresende kommen The Wonderful 101, Zelda:TWWHD und Super Mario 3D Land. Dazwischen dann noch Rayman Legends und Sonic Lost World. Zusammen mit dem kommenden Lineup für den 3DS ist man als "Nintendo-Fan" schon gut beschäftigt. Besser geht es natürlich immer. ;)

Ich selbst habe zwar noch keine WiiU aber ich denke spätestens 2014 (evtl. im Frühjahr) wird eine fällig werden. Dann dürften sich genügend Spiele angesammelt haben, die mich interessieren und einen Kauf der Konsole rechtfertigen. Eine offizielle Preissenkung der WiiU wäre bis dahin ebenfalls möglich, auch wenn man sie z.Z. sowieso schon recht günstig bekommen kann.

Nebenbei bemerkt wundert es mich, dass das neue Donkey Kong teilweise so schlecht angekommen ist. Vor kurzem wurde der 3DS-Port von DKCR noch gefeiert wie nochmal was (und da war, abgesehen vom 3D-Effekt, die schlechtere Grafik und die niedrigeren fps auch kein Thema), aber beim Nachfolger für WiiU meckern wieder viele. Ich persönlich fand die Ankündigung ganz interessant, auch wenn ich nicht ein soooooo großer Fan von DKCR bin. Der Nachfolger wird aber sicher auch irgendwann geholt. :)

Bzgl. Ubisoft muss ich sagen, dass man es zwar verstehen kann, aber wenn man nur wartet, bis die ganzen Nintendo-Spiele erschienen sind, braucht man sich auch nicht wundern, wenn die eigenen Titel sich dann nicht so wahnsinnig toll verkaufen. Im Zweifelsfall würde ich auch eher zu einem Nintendo-Titel greifen. ;) Mich wundert ja direkt, dass Ubisoft letztes Jahr "Assassin's Creed 3: Liberation" für die Vita veröffentlicht hat. Da hatten sie wohl auch mit einen größeren Erfolg des Sony-Handhelds gerechnet.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juni 2013 - 23:59 #

Ich persönlich bin auch recht zufrieden mit den Titeln die es bereits gibt und die noch erscheinen, aber mir entgeht die Kritik daran nicht, die Nintendo momentan einstecken muss, dessen Argumente ich absolut nachvollziehen kann.

Über Donkey Kong wird gemeckert, weil die meisten den 3D-Titel noch nicht durch haben und weil die Retro Studios dafür verfeuert werden, obwohl diese an einem neuen Metroid hätten sitzen können. Die Entwicklung von Videospielen geht nicht von heute auf morgen und wielange man nun auf ein Metroid warten darf, kann man ja nun ahnen.

Viele erinnern sich noch an die vergangenen Gamecube-Tage, als die Nintendo-Konsole mit Super Mario Sunshine, Project Darkness, Metal Gear Solid: Twin Snakes, Baten Kaitos, Killer 7, Time Splitters 2, Paper Mario, Resident Evil 4 und einem Haufen weiterer Spiele überzeugen konnte. Statt an diese Tage anknüpfen und die Core-Gamer zu überzeugen, bringen sie noch mehr Mario, noch mehr Donkey Kong, noch mehr Art Academy und noch mehr Wii Fit U. Ich kann den Ärger absolut nachvollziehen.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 13. Juni 2013 - 13:10 #

Bei "Donkey Kong Country Returns 3D" muss man allerdings auch bedenken, dass es ein Port eines zweieinhalb Jahre alten Wii-Spiels ist. Von daher eigentlich ok, dass man jetzt einen Nachfolger ankündigt. Gibt bestimmt genügend Leute, die das Original damals gespielt haben, sich aber die 3DS-Umsetzung nicht gekauft haben, weil sie keinen 3DS besitzen oder diese ihnen zu wenig Neuerungen bietet. Wäre meiner Meinung nach blöd, wenn diejenigen nur wegen eines Ports länger auf eine Fortsetzung warten müssten. Ein DKCR2 hatte ich auf jeden Fall auf der Liste der Spiele, an denen die Retro Studios möglicherweise arbeiten könnte.

Mich hat es ehrlich gesagt mehr gestört, dass der 3DS "nur" einen leicht erweiterten Port bekommen hat, anstatt eine eigene DK-JnR-Reihe. Hat damals auf dem Game Boy mit "Donkey Kong Land" 1 bis 3 schließlich auch funktioniert.

Über Metroid kann man streiten. Rein von den Verkaufszahlen her, scheint sich DKCR auf der Wii ein paar Mio. Mal mehr verkauft zu haben als Metroid Prime 3. Von daher durchaus nachvollziehbar, dass man eher von DK einen Nachfolger bringt. Ich persönlich brauche kein Metroid Prime 4. Was ich viel lieber hätte, wäre endlich mal Metroid 5 für eine Nintendo-Heimkonsole (gerne auch wieder in Zusammenarbeit mit irgendeinem jap. 3rd-Party-Entwickler). Am besten in 3rd-Person-Spielen mit zahlreichen Sidescroller-Abschnitten und ohne nerviges Scannen oder es sollte nicht mehr so exzessiv betrieben werden. In der Beziehung fand ich Other M ganz ganz angenehm, wobei das Spiel meiner Meinung nach besser ist als sein Ruf (allerdings kann ich verstehen, wenn einem manche Stellen etwas zu kitschig sind). Dennoch befürchte ich, dass ein MP4 wahrscheinlicher ist, als ein Metroid 5. :/

Zu den von dir aufgezählten GC-Titeln muss man allerdings auch sagen, dass die nicht über Nacht erschienen sind. Die WiiU steht ja noch am Anfang. Ein endgültiges Fazit lässt sich eigentlich erst in ein paar Jahren ziehen. Das schöne an den Nintendo Directs ist ja, dass Nintendo jederzeit irgendwas großes für die WiiU ankündigen kann. ;) Qualitativ gefallen mir die Spiele, die Big N in den letzten Jahren herausgebracht hat, auch besser als die Sachen damals von vor ca. 10 Jahren. Super Mario Galaxy 2 fand ich deutlich besser als Super Mario Sunshine und auch Super Mario 3D Land gehört mittlerweile zu meinen absoluten Lieblings-3D-Marios. Auch Zelda:TWW fand ich deutlich schwächer als Twilight Princess und Skyward Sword. Btw. Batan Kaitos (dessen Nachfolger bzw. Prequel leider nie bei uns in Europa erschien ;() kann man eigentlich aus der Aufzählung rausnehmen... stammte ja von Monolith Soft und die bringen mit "X" ein ziemlich großes jRPG für die WiiU. :) Ansonsten muss man sich auch fragen, ob sich die Entwicklung aufwändigere Spiele für ausschließlich eine Heimkonsolenplattform ohne Exklusivvertrag für die meisten 3rd-Party-Entwickler überhaupt noch großartig lohnen. Einige der genannten GameCube-Spiele sind ja nachträglich auch Multi geworden.

Ich finde Nintendo sollte sich vermehrt mit jap. 3rd-Party-Entwicklern zusammentun. Von Shootern und dergleichen bin ich dank der noch aktuellen Gen so übersättigt, dass mal wieder vermehrt typisch jap. Produktionen auf einer Heimkonsole gut tun würden. Daher fand ich es auch schade, dass in der letzten Nintendo Direct nichts zu "Shin Megami Tensei X Fire Emblem" erwähnt wurde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit