E3 2013: Behind-the-Scenes-Fotoreport #3

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324529 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

11. Juni 2013 - 15:45 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Am gestrigen Montag ging die E3 bereits so richtig los, auch wenn man das angesichts der immer noch laufenden Messe-Aufbautätigkeiten (oben: das riesige Playstation-Plakat an der West Hall wird installiert) nicht ganz glauben möchte. Aber vier Pressekonferenzen an einem Tag sind ein Wort! Davon sah sich Jörg drei und Christoph sogar alle vier an, was inklusive Hin- und herfahren, anstehen, sich von Parkhäusern abzocken lassen (nach 2 Stunden Parken ist gerne mal der Tageshöchstsatz erreicht. Aber nicht, weil der Tageshöchstsatz so niedrig wäre...), erstaunlich zeitaufwändig ist. Hier also nun unsere Erlebnisse "behind the scenes" am dritten Tag unserer E3-Reise:
Eines muss man den Amis lassen: Sie haben eine gewisse Konsequenz! Wer einen sündteuren Tesla-Sportwagen verkaufen möchte, macht in Bestlage einen Showroom dafür (man beachte im Foto die Kindersitze im Heck, nach hinten blickend, Kommentar eines zufällig anwesenden schwäbischen Vaters: "Meine Kinda würd i da ned reinsetza!"), und im nahe befindlichen Parkhaus gibt's auch gleich die zugehörigen (natürlich nicht Tesla-exklusiven) Tank-Steckdosen.

Freiheit in Amerika: Der morgendliche Highway-Stau zur Arbeit...

In der Früh. In der viel zu langen Warteschlange vor dem Galen Center zwecks Microsoft-PK. Wieso um alles in der Welt schauen die Beiden so zufrieden? [...]

[...] weil Microsoft so nettes Crowd-Management-Personal beschäftigt, natürlich!

In der PK selbst sieht Christoph vor allem eines: GRÜN (mehr gleich im Podcast).

Wie findet man eigentlich in den (teils ausufernd großen) US-Parkhäusern seinen Wagen? Angeblich hiermit, weil brav jeder Parkplatz von einer Kamera überwacht wird. Aber nein, dieses Auto ist trotz richtigem Kennzeichen nicht unseres.

Aus der E3-PK: Sie sind ja schon richtig schwer beschäftigt, diese Kameramänner, die für die schönen Livestreams sorgen.

Tod dem Armband (nur für regelmäßige Leser dieses Tagebuchs verständlich...).
In der Sony-PK arbeitet auch Jörg hart: Alle paar Minuten mal ein Foto machen...
Morgenstau? Dafür endet unser E3-Tag mit einer Highway-Abendsause.
So, und jetzt geht's in den ersten Tag auf der eigentlichen Messe! Man liest sich.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32827 - 11. Juni 2013 - 15:56 #

Nieder mit dem EA-Werbe-(Einlass-)Band!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 11. Juni 2013 - 15:57 #

Ein Elektro-Auto namens Tesla? Coole Idee, das müsste man glatt kaufen. Obwohl, wenn das ein US-Fabrikat ist, lieber doch nicht. ;-)

Anmerkung: Das vorletzte Bild ist falsch verlinkt.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 11. Juni 2013 - 18:51 #

Vom Tesla hörst du jetzt das erste Mal? Oha... und, wie isses sonst so hinter'm Mond? ;P

Inso 15 Kenner - P - 3561 - 11. Juni 2013 - 20:07 #

Amerikanische Elektroautonamen gehören mittlerweile zum Grundwissen und man gehört nicht mehr dem Club der coolen Jungs an wenn man es nicht kennt? XD !

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 11. Juni 2013 - 23:15 #

Naaaaja, stellen wir das mal klar:
1) Tesla baut seit 2008 Elektroautos, also inzwischen gut 5 Jahre. Präsentiert wurde der erste Wagen bereits 2006.
2) Aufgrund der Tatsache dass der Tesla Roadster, das erste Modell von Tesla, als erstes Elektroauto eine praxistaugliche Reichweite von gut 350 km laut US-Normzyklus erreichte, brachte dem Teil eine enorme Aufmerksamkeit der Medien. Ebenso der Preis von rund 115.000 Euro. Trotzdem wurde das Ding auch in den deutschen Medien recht ausführlich betrachtet.
3) Den Tesla Roadster gibt es auch in Gran Turismo 5 zu kaufen, was man als Gamer vielleicht bemerkt haben könnte ;)
4) Auch das neue Modell von Tesla, der Tesla S, hat schon einiges an Aufmerksamkeit auf sich gezogen, vor allem auch aufgrund der Tatsache, dass einige Tests der Medien (Top Gear, New York Times) nicht so ausfielen, wie sich Tesla das wohl gewünscht hatte. Gerade die Testfahrt der New York Times wurde arg zerpflückt, wobei beide Seiten sich ordentlich die Schuld in die Schuhe zu schieben versuchten.

5) Und ja, als männlicher(!) Gamer(! und damit ja schon Nerd ;)) hat man sich gefälligst auch für Autos und Technik zu interessieren. Zumindest ein bisschen, und dieses bisschen sollte ausreichen, um auch von Tesla schonmal gehört zu haben.

Inso 15 Kenner - P - 3561 - 12. Juni 2013 - 0:48 #

Oida hast du heut morgen nen Datenblatt assimiliert?^^
Und nein, auch als regelmäßiger Tagesschau.de-Leser (lt Suchergebnis 1x nen Bild um 2009 veröffentlicht) ist mir dein Tesla noch nicht untergekommen. Mag sein das Taff und Galileo sich solcher Themen begeistert annehmen, und vllt hat ja sogar RTL2 mal ne Doku drüber gemacht - muss mir wohl entgangen sein, für´s Fernsehen bleibt halt sehr selten Zeit. Spielen tu ich am PC wie du meinem Profil ohne Probleme entnehmen kannst, und nein, weder Race07, Raceroom, SimRaceway noch GRID haben sich des Elektroautos angenommen, von den Fantasiekarossen bei Burnout, Trackmania, Blur, Ridge Racer und Co mal ganz zu schweigen.
Ich wüsste auch nicht was an E-Autos so doll ist, klar mag ich schnelle, schöne Wagen, vor allem wenn sie mit hübschen Boxenludern verziert wurden, aber gerade Elekto ist eh relativ ineffizient wenns nicht gerade nen Atom-Elektroantrieb ist der nen Fluxkompensator speist, von daher denke ich nicht das man sowas von der Nerd-imba-tech-Seite kennen muss.
Ich schlaf auch nicht in einem "Save The Planet"-Strampelanzug oder hab den Tick mich für Technologien zu interessieren bei denen man regelmäßig deprimiert wird weil irgendwelche (meist US-)Lobies die Technologie wo sie können blockieren, also ist auch von der Seite nix zu machen.
Sorry man, mir wird ja Nerdsein schon dann und wann mal vorgeworfen, aber davon Nachts Dateblätter von US-Elektroautoherstellern zu rezitieren bin ich dann (glücklicherweise) doch noch weit entfernt, und kann da auch echt nix schlimmes dran finden :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 12. Juni 2013 - 11:54 #

War nur Erinnerung + Wikipedia ;P
Hatte um ehrlich zu sein mit mehr Pressematerial gerechnet - das kommt davon, wenn man sich auf Autoseiten rumtreibt und Youtube danach abgrast, das verzehrt dann wohl das Weltbild ein bisschen ;)
Aber keine Angst, war alles nur halb ernst gemeint, ich war halt zum einen etwas naiv davon ausgegangen, dass der Tesla etwas bekannter ist, und zum anderen weiß ich auch, dass ich in Bezug auf einige Dinge etwas nerdiger (eigentlich ein blödes Wort) bin als viele andere ;)
Aber nur zur Klärung - der Tesla Roadster und auch der Tesla S haben nicht unbedingt was mit Save-the-Planet Strampler zu tun. Bei nem (leider abgeregelten) Topspeed von knapp über 200 km/h sind die Autos nicht wirklich an Müsli-mampfende Weltverbesserer gerichtet ;) Und der Tesla S kommt standardmäßig auf dicken 19-Zöllern und protzt im Armaturenbrett mit nem 17-Zoll Touchdisplay für die Bordelektronik samt Entertainment-Kram.
So, und damit ist deine Bildungslücke ausreichend gestopft. Recht herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 12. Juni 2013 - 9:25 #

Seit wann interessieren sich Nerds für Autos? Das tun doch nur coole Typen. ;-)
Nee, ich bin echt kein Auto- oder Rennspiel-Freak. Auto ist für mich nur Mittel zum Zweck und ich steh auch eigentlich nicht so drauf, literweise Benzin in die Luft zu blasen. Deswegen interessiere ich mich schon für Elektroautos. Kann mir das aber momentan eh nicht leisten, deswegen habe ich mich noch nicht näher mit den verfügbaren Modellen befasst.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 12. Juni 2013 - 11:57 #

Hmm, okay, aber was sind dann Gamer (=Nerds), die sich auch für Autos interessen? Sind das coole Nerds? Das schließt sich doch gegenseitig aus ^^
Und wenn es nur um's sich leisten können ginge, dann würde ich mich nur über Fahrräder informieren dürfen. Oder 10 Jahre alte Gebrauchtwagen. Macht aber keinen Spaß, und man wird ja noch träumen dürfen ;)
tl;dr - Tesla baut sehr schicke Elektro-Wägelchen, die leider ne ordentliche Stange Geld kosten ;)

Falkenfreund87 11 Forenversteher - 555 - 13. Juni 2013 - 10:51 #

Was bin dann ich??? Ich hab mehr Ahnung von Autos als mein Mann oO *Zitat: "Schatz sieh nur davorn! Ein (beliebiges Fahrzeug einfügen)!" Gatte: "Ein was?"
Btw, wir sind beide fleissige Gamer/Nerds :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 13. Juni 2013 - 14:06 #

Hmm, du als zockendes und Auto-kennendes weibliches Wesen bist sowieso ein Sonderfall ;) wobei meine Freundin sich in beiden Bereichen auch Mühe gibt, nur mit dem Auto-erkennen ist es eher noch wie bei deiner besseren Hälfte ;)
Und fleissig... ja... natürlich ^^

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 11. Juni 2013 - 16:05 #

Schöner Bericht. Vielen Dank und freu mich auf den Podcast.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137434 - 11. Juni 2013 - 16:10 #

"Crowd-Management-Personal" ... wieder was gelernt. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21511 - 12. Juni 2013 - 14:59 #

Das Wort habe ich gleich in meinen Sprachschatz übernommen und werde es fleissig anwenden.

jguillemont 21 Motivator - P - 26471 - 11. Juni 2013 - 17:13 #

Danke für den Bericht! Kleine Korrektur - der Link zum großen Bild von "Der Jörg mit Kamera" stimmt nicht.

Und wieso wird das Bändchen abgeschnitten? Hallo, das ist ein Souvenir, dass nächste Woche in die Verlosung gehen kann?

Korbus 15 Kenner - 3189 - 11. Juni 2013 - 19:19 #

EA Pressearmband inklusive daran hängendem Redakteur zu verlosen. Das gäb sicher eine Rekordbeteiligung. :D

jguillemont 21 Motivator - P - 26471 - 12. Juni 2013 - 10:35 #

Was willst du denn mit einem Redakteur zu Hause. Der will nur futtern, spielen und den Computer belegen. ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21511 - 12. Juni 2013 - 15:00 #

Jop, so etwas geht gar nicht.

Matthe 12 Trollwächter - P - 986 - 11. Juni 2013 - 19:19 #

anstelle eines teslas in der auffahrt hätte ich lieber eine teslaspule im vorgarten :D

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 11. Juni 2013 - 20:30 #

2!
https://www.youtube.com/watch?v=VX5V_9s0Gfw

Matthe 12 Trollwächter - P - 986 - 11. Juni 2013 - 21:07 #

wow absolut perfekt =D

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 11. Juni 2013 - 21:14 #

Ja, da gibts auch noch viel mehr Videos zu. Leider sind die Teile für nen Partygag einfach *viel* zu teuer. 8[

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 20:51 #

OMG die Armen Frauen, MS hat ja mal nen "ulkigen" Style an den Tag gelegt :D Hat das Outfit der Designer der One entwickelt?

Claus 28 Endgamer - - 108731 - 11. Juni 2013 - 22:32 #

Schön weiter schreiben, Männer!
Und vielen Dank für alles bislang veröffentlichte.

WuTMensch 10 Kommunikator - 408 - 12. Juni 2013 - 0:39 #

Die letzten beiden Fotos sind wahrscheinlich so unscharf wegen Übermüdung ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324529 - 12. Juni 2013 - 6:08 #

... keinesfalls, vielmehr handelt es sich in beiden Fällen um die Bewegungsunschärfe, die entsteht, wenn man sich wahnsinnig schnell bewegende Dinge oder Personen fotografiert.

jguillemont 21 Motivator - P - 26471 - 12. Juni 2013 - 10:35 #

Solange es nicht vom Zittern her rührt ist es in Ordnung.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 12. Juni 2013 - 17:00 #

Next-Gen Grafik auf GG...

Skeptiker (unregistriert) 12. Juni 2013 - 7:01 #

Kein Abendessen?

Bitte mehr kulinarische Fotos, auch von
den 200 amerikanischen Schokoriegeln mit
Erdnußbutter, die Ihr auf dem Zimmer verdrückt!

Wir verraten es auch Euren Frauen nicht, damit
Ihr nicht wieder auf die Wii-Waage müsst !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)