Erschienen: Simulator mit Ketten

PC
Bild von Camaro
Camaro 9885 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

23. Juli 2009 - 1:45 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Panzer Simulator ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wer gedacht hat, es gäbe nach den zahlreich erschienenden Simulatoren nichts mehr, was man simulieren könnte, der hat daneben gelegen. Denn UIG Entertainment hat jetzt mit Military Life - Panzer Simulator eine neue Simulation herausgebracht.

Bei diesem Spiel kann der Spieler wahlweise mit einem Sherman Firefly oder einem Tiger I die 3D-Landschaft frei erkunden. Dabei walzt der Panzer nahezu alles platt was sich ihm in den Weg stellt. Und das auch bei Nacht, denn das Spiel bietet einen richtigen Tag-/Nacht-Wechsel sowie Rauch-, Explosions-, Feuer- und Nebel-Effekte.

Doch man kann nicht nur stundenlang die Gegend erkunden, sondern auch viele Missionen und Aufgaben, die in einer spannenden und fortlaufenden Story integriert sind, erfüllen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Spieler feindliche Stellungen und vorgegebene strategisch wichtige Ziele zerstören. Hierbei hilft die intuitive Steuerung. Während man den Panzer über die Tastatur steuert kann man mit der Maus seine Ziele ins Visier nehmen. Und damit man in den Gefechten nicht die Übersicht verliert, gibt es neben den Anzeigen über Munition und Schaden auch eine Übersichtskarte der Umgebung.

Das Spiel hat die USK-Freigabe "ab 12 freigegeben" erhalten und steht im Handel für 19,99 € im Regal.

Systemanforderungen:

  • Windows: ab XP/Vista
  • Prozessor: AMD oder Intel Pentium ab 2 GHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
  • Laufwerk: CD-ROM
  • Grafikkarte: 3D-Grafikkarte ab 128 MB
  • Festplatte: 750 MB
  • DirectX: 9.0 oder höher
Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 23. Juli 2009 - 5:41 #

Naja - da frage ich mich wirklich, wieviel Simulationsgehalt das Spiel hat, wenn man es dann doch "nur" via Maus/Tastatur steuert und Missionen gestellt bekommt.
Leider triftet es sehr schnell in Arcadegeballer mit "realistischem" Schadensmodell ab. Aber Interessant klingt es dennoch :)

Ralph 11 Forenversteher - 642 - 23. Juli 2009 - 7:19 #

Da muss ich zustimmen. Interessant klingt es irgentwie, aber ich weiß ja ne ... ;)
Davon abgesehen ist sowas bestimmt auch keine 20€ wert. Ich denke, das ist ein Produkt, daß man aus Gaudi vielleicht mal ein bisschen zockt, und dann liegts nur noch in der Ecke.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 23. Juli 2009 - 7:47 #

Ich habe mich gefragt was mit Ketten man denn so alles Simulieren kann...

Mah, mit Tiger und Sherman kann ich auch in Mods für OperationFlashpoint rumfahren. Oder in Battlefield 1942...

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 23. Juli 2009 - 8:39 #

DAs is von den gleichen Jungs die auch den Müllabfuhrsimulator, den Sprengmeistersimulator, den AAARGH....

na.. also so viel zum Thema SIMULATOR!
Da pack ich doch lieber ein gutes Armored Fist aus.. und hab mehr Simulation

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Militär-Simulation
ab 12 freigegeben
7
UIG Entertainment
UIG Entertainment
15.07.2009
Link
5.0
PC
Amazon (€): 14,99 (PC)