E3 2013: PS4 für 399€, Gebrauchthandel, Online-MP kostet [Upd]

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324136 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

11. Juni 2013 - 7:51 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 265,00 € bei Amazon.de kaufen.
Update: Damit diese Information nicht untergeht (in der Pressekonferenz selbst kam sie nicht rüber): Jegliches Online-Spielen auf der PS4 wird eine PSN-Plus-Mitgliedschaft voraussetzen (5 Euro pro Monat), mit der Ausnahme von Free-to-play-Titeln -- bei diesen steht es dem Publisher bei, ein PSN-Plus-Abo vorauszusetzen oder nicht (was faktisch bedeuten dürfte: kein PSN Plus nötig bei F2P). Damit folgt Sony dem Beispiel von Xbox Live Gold, während umgekehrt ja nun auch Microsoft zusätzliche Angebote wie Spiele für seine Gold-Abonnenten anbietet.

Um 18:16 Uhr Ortszeit ging es los in der Memorial Sports Arena in Los Angeles: Sony stellt die angeblich zukunftsreiche PSVita vor, das angeblich stärkste PS3-Portfolio aller Zeiten und insbesondere und am meisten erwartet die PS4 -- also so kleine Details wie Preis, Erscheinungs-Zeitfenster oder das Design der Konsole. GamersGlobal war mit Christoph Vent und Jörg Langer vor Ort dabei.

SCEA-Chef Jack Tretton übernahm einen Großteil der PK-Moderation.
Da wir noch vor der Sony-PK Electronic Arts die beste Lightshow attestierten, waren wir natürlich beunruhigt, dass in der Memorial Arena gleich neun mittlere Bildschirme, ein Groß-Screen und eine riesige, mehrfach gebogene Panorama-Projektionsfläche installiert waren. Am Ende hat aus unserer Sicht dennoch EA einen knappen Punktsieg eingefahren. Soviel zum Wichtigsten.

Das auch noch Wichtigste: Die Sony PS4 wird 399 Euro kosten, irgendwann in der Holiday Season erscheinen und Gebrauchtspiele (bei diskbasierten Spielen) ausdrücklich unterstützen. Was eigentlich für physische Produkte klar sein sollte, ist es bekanntlich längst nicht mehr, Microsoft etwa stellt es bei der Xbox One den Industriepartnern frei, ob sie den Wiederverkauf verbieten oder mit einer Gebühr belegen möchten. Die nächste gute Nachricht für PS4-Interessenten: Einen Onlinezwang wird es nicht geben, man muss Spiele auch nicht online "authentifizieren", um sie nutzen zu können. Preis, Gebrauchtspiele, kein Onlinezwang: drei klare Tritte gegen die Xbox One.

PSVita und PS3
Jack Tretton, President von Sony C.E. America, eröffnete die Sony-Show und behauptete zunächst einmal, dass die "PSVita erst am Beginn ihres Lebenszyklus" stehe. Indem er auch diverse PSP-, PSX- und weitere PSN-Titel mitzählte, kam er auf 650 bislang erschienene Vita-Spiele. Dass aber 60% von ihnen über den PS Store gekauft werden, zeigt aus unserer Sicht aber eher, dass die Kunden nicht gerne zum Vollpreis neue Spiele kaufen, sondern lieber preisreduzierte, ältere. Immerhin: 85 neue Vita-Spiele sollen noch dieses Jahr erscheinen, darunter Batman Arkham Origins, Killzone Mercenary, Tearaway sowie neu "geremasterte" Versionen von Klassikern wie God of War 1 und 2. Auch eine Vita--Fassung von Final Fantasy 10 und 10-2 wurde von Jack Tretton zur Freude der gut gelaunten Zuhörerschaft in Aussicht gestellt. Außerdem werde The Walking Dead: 400 Days für PSVita zusammen mit der kompletten ersten Staffel der Telltale-Episoden erscheinen. Schließlich wies Tretton darauf hin, dass die PS4 "in der Systemarchitektur" darauf ausgelegt sei, mit der PSVita zusammenzuarbeiten. Sprich: Ihr werdet wohl die meisten Spiele via WiFi aufs Minidisplay streamen können. Nur, wer will das?

Eine ganze Reihe spannender Spiele für die PS3 sollen bald erscheinen, darunter Gran Turismo 6 (exklusiv), Batman Arkham Origins, GTA5 oder Beyond: Two Souls (exklusiv). Zu letzterem wurde eine längere Sequenz von Spielszenen gezeigt, die uns ziemlich ans neue Metal Gear Solid erinnern: Wüste, arabisch anmutende Gebäude, Helden in Kampfanzügen. Wir mussten wirklich mehrmals hinsehen und uns vom abschließenden Logo überzeugen lassen, dass es immer noch um Beyond geht. Wer sich einen ziemlichen Spoiler ersparen will, möge zum nächsten Absatz springen! Denn wir sehen die harte Ausbildung von Jodie zur Elitesoldatin sowie einen Einsatz von ihr im Kriegsgebiet -- offensichtlich ein Prolog zur eigentlichen Handlung. Jodie scheint also eine Art Kampfmaschine zu sein, ob jedoch ihre psychische Begabung daher rührt oder nicht, wurde nicht ganz klar.
Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment, mit der PS4.
Kommen wir zur PS4
Playstation-Boss Andrew House beendete dann das einleitende Geplänkel und hielt, von dramatischen Lichtblitzen untermalt, die PS4 nach oben. Das Design könnt ihr natürlich am besten selbst beurteilen, oben seht ihr ein von uns stammendes Foto, unten ein Herstellerbild (elf weitere gibt's in unserer Bildergalerie). Wer der Xbox One 80er-Jahre-Design unterstellt, könnte bei der PS4 von den frühen 90ern reden, will heißen: Wir finden es ebenso gewöhnungsbedürftig wie das der Konkurrenzkonsole. Und reichlich schief...

Nach der Hardware-Präsentation ging es um Inhalte: Houses Kollege, Michael Lynton (Chef von Sony Entertainment und Aufsichtsratsvorsitzender bei Sony Pictures) rühmte die riesigen Film- und Musikbibliotheken von Sony und versprach, dass Sony Entertainment "alles in seiner Macht stehende" tun werde, um dabei zu helfen, die PS4 zu einem Erfolg zu machen. Das sind zwar erstmal nur warme Worte, zeigt aber doch das Dilemma von Microsoft: Die Konkurrentin hat keine eigenen Medieninhalte und muss diese durch diverse Partnerschaften zukaufen. Andrew House schwärmte dann auch von den vielen tausend Filmen und über eine Million Lieder, die dadurch via "Video Unlimited" und "Music Unlimited" auf der PS4 bereitstünden.
So sieht sie aus, die Playstation 4.

Lasset die Spiele beginnen
Den Sony Worldwide Studios, die alle internen Entwickler supervisieren, steht Shu Yoshida vor. Und der durfte den Großteil der Spiele des Abends präsentieren. So befänden sich bei "seinen " Studios gerade 30 PS4-Titel in der Mache, von denen 20 im ersten Jahr nach Konsolen-Launch erscheinen würden.

Gleich zu Beginn wurde der vielleicht faszinierendste Titel gezeigt, ReadyAtDawns The Order 1886. Viktorianische Gebäude und Pferdekutschen auf der einen Seite, riesige Raumgleiter und futuristische Waffen auf der anderen. Klingt das interessant? Und auch, dass vampirähnliche Gestalten auf unseren Heldentrupp zuströmen, derer "wir" uns mit allerlei Spezialeffekten erwehren? Dann behaltet diesen Titel mal im Auge, wir tun es ganz gewiss.
Das Setting von The Order erinnert entfernt an Dishonored.

Auch zu Killzone Shadow Fall wurden einige Spielszenen (nicht live) gezeigt, unter anderem sahen wir einen blauen Energieschild, der uns schützte, durch den wir aber hindurch feuern konnten. Auch inFamous Second Son von Sucker Punch war durchaus ein Hingucker. Ebenso wurden die Exkluisvtitel DriveStudio und Knack (von Japan Studio) vorgestellt. Dann gab es eine nette Einlage: Quantic Dream hat eine 12minütige Engine-Demo erstellt (so ähnlich wie damals zu Heavy Rain), aus der einmal ein Spiel entstehen könnte. Wir wollen nicht zuviel verraten (die kompletten 12 Minuten gibt es auch im Internet), aber das Anschauen lohnt sich. Apropos Anschauen: Die ersten Spielszenen zu Activisions Destiny waren zu sehen, es erinnerte uns stark an einen MMO-Shooter. Bei der Präsentation neuer Szenen zu Assassin's Creed 4 fielen uns viele sekundenlange Ruckler auf. Einerseits unschön, andererseits ein Beweis, dass wirklich live gespielt statt ein Video abgespielt wurde. Interessant fanden wir auch den Trailer zu Rain, dessen Name einerseits Programm zu sein schien (es regnete stark im Trailer), zu dessen vermutlichen Inhalt wir aber nur mutmaßen könnten.
Rain von Sonys Japan Studio ließ uns hungrig nach mehr Infos zurück.


Die größte Ankündigung aber war Final Fantasy 15 von Square Enix (wir haben am Dienstag einen Round-table-Termin mit Shinji Hashimoto, dem Brand Director der FF-Serie). Zum PS4-Titel Mad Max hingegen wurde so gut wie nichts gezeigt außer dem Logo. Mal abwarten. Und auch das vor Ort fast ebenso stark wie FF 15 bejubelte Kingdom Hearts 3 hatte nur einen eher knappen Trailer zu bieten.
Final Fantasy 15 hat mal wieder Renderszenen, bei denen der Mund aufklappt.


Indies und ein Kampfpreis
Sony will sich noch stärker um Indie-Entwickler kümmern als bislang. Unter anderem wurde Transistor von Supergiant Games (Bastion) vorgestellt, aber auch New 'n' Tasty, in das Kultdesigner Lorne Lanning involviert ist. Don't Starve wird es konsolenexklusiv auf die PS4 schaffen, ebenso Outlast, Mercenary Kings, Octodad und einige andere.

Zum Thema PSN Plus erfuhren wir, dass eine PS3-Mitgliedschaft automatisch auch für PS4 (und PSVita) existiert, und dass PSN-Plus-Bezieher zum Start der PS4 automatisch das Spiel DriveClub erhalten.

Zum längst aufgekauften Gaikai war zu vernehmen, dass 2014 die ersten Cloud-Streaming-Spiele erscheinen sollen, es wird sich dabei um PS3-Titel handeln. Dann aber kam die eigentliche Nachricht des Abends: die PS4 soll in Europa 399 Euro kosten, also 100 Euro weniger als die Xbox One. Eine echte Kampfansage, der gleich einige weitere folgten, wie auch schon oben geschrieben. Erscheinen soll die PS4 "in dieser Feriensaison" (gemeint ist damit die Zeit vor und nach Weihnachten) sowohl in Amerika als auch in Europa.
Obscurus 12 Trollwächter - 901 - 11. Juni 2013 - 7:58 #

Schon mal schlappe 100€ weniger als die XBOX one und dann auch noch ohne den totalen DRM-Kram von Microsoft: die PS4 wird jedenfalls für mich zunehmend interessanter. Das Design der Kosole finde ich zwar jetzt nicht gerade umwerfend, aber minimal besser als bei der XBOX one. Mal sehen, ob mich die Spiele der PS4 überzeugen...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 11. Juni 2013 - 8:15 #

Der Preis ist wirklich heiß. Und bei den anderen Punkten stimme ich dir voll zu, doch wird nach Release der Konsole erst eine PS3 ins Haus kommen und paar Jährchen später die PS4, wenn ein großes Softwareangebot vorhanden ist.

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 11. Juni 2013 - 8:44 #

Wie der Spiegel schon schreibt: Sony düpiert Xbox One.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 11. Juni 2013 - 11:40 #

Eigentlich muss man ja fairerweise argumentieren das der Preisunterschied ja nur 51 Euro ist, 49 Euro kostet die Kamera bei Sony extra, welche man zum Beispiel für die räumliche Steuerung des neuen PS4-Controllers bräuchte. :D

und bis November gibt es bestimmt noch ein paar Preisanpassungen...

Kopa 12 Trollwächter - 837 - 11. Juni 2013 - 13:56 #

Da kein ernst zu nehmendes Spiel mit Kinect oder Move gesteuert wird ist die PS4 immer noch 100€ günstiger.
Nebenbei wird man nicht zwangsüberwacht, die PS4 funktioniert ohne Kamera und das ist prima.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32779 - 11. Juni 2013 - 14:07 #

Ich brauche den Move/Kinect Quatsch nicht und daher wäre sie für mich 100€ billiger.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 14. Juni 2013 - 8:21 #

Genau so isses!

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 11. Juni 2013 - 17:45 #

Ich würd 50€ drauflegen nur um NICHT an eine Kinect-Kamera gebunden zu sein (sorry ich trau einfach keiner Cam die ich nur per Software abschalten kann)

Name22 (unregistriert) 11. Juni 2013 - 8:01 #

"Wer sich einen ziemlichen Spoiler ersparen will, möge zum nächsten Absatz springen"
Was soll so ein Schwachsinn, der Spoiler (arabisch Wüste etc) war ja bereits vor dem Satz zu lesen. Meine Fresse. Und bisher hatte ich es geschafft, nahzu nichts zu dem kommenden Meisterwerk zu spoilern

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 11. Juni 2013 - 8:37 #

mimimi
*Taschentuch rüberreich*

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 11. Juni 2013 - 8:40 #

Der Teil nach dem Satz war aber ein noch größerer Spoiler. ;-)

Lukas (unregistriert) 11. Juni 2013 - 13:15 #

Allerdings ist die Spekulation, [SPOILER] "ob jedoch ihre psychische Begabung daher rührt oder nicht" ziemlich überflüssig, denn es gibt ja schon Trailer etc. in denen gezeigt wird, dass sie die schon im Kindesalter hat und es wurde ja auch gezeigt, wie sie von ihrem Ziehvater (dem Doktor, der sie vorher getestet hat) da hin geschickt wird.

freak393 12 Trollwächter - P - 1112 - 11. Juni 2013 - 18:43 #

Also ich finde er hat recht: ganz ideal war das mit der Spoilerwarnung nicht. Würde mich auch ärgern!

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1662 - 11. Juni 2013 - 8:01 #

3-2-1 GEKAUFT :)

Politician 12 Trollwächter - 1106 - 11. Juni 2013 - 8:02 #

Ok, also bleibt die PS 4 für mich jedenfalls eine Option. Meiner Meinung nach hat die PS 4 alle Vorteile auf ihrer Seite. Besserer Preis, weniger DRM und der Vorteil, dass Sony in dieser Generation die deutliche bessere Exklusiv-Spiele abgeliefert hat.
Ich weiß zwar noch nicht, ob das reicht, damit ich mir den Kasten zulege, aber immerhin besteht die Chance.
Nur die Kosten für Onlinespiele finde ich weiter dreist. Aber wenn der Gebrauchthandel bestehen bleibt, kann ich das vielleicht tragen.
Der Vorteil für mich ist auch, dass ich als Vitabesitzer von einem Plus Abo doppelt profitiere.

Ich bin gespannt, ob Sony mit diesen Vorteilen auch in den USA signifikante Marktanteile erreicht.
Dass Sony Europa und Asien dominiert, dürfte klar sein.

Kai 14 Komm-Experte - 2329 - 11. Juni 2013 - 8:03 #

So etwas nennt man KO in Runde 1.

Die PS4 ist günstiger, kompakter, schneller (DDR5), hat kein Always-On, keine Gebrauchtspielsperre und dann auch noch plattformübergreifendes PS Plus. Microsoft kann seine XBone-Überwachungsplattform auch gleich in die Vista-Tonne treten.

RESPEKT UND DANK, SONY.
Hier das Wichtigste, verkürzt auf 2 Minuten:

"PS4's E3 Press Conference In Under 2 Minutes":
http://www.youtube.com/watch?v=1o7y9cPl-zc

"Used Game Instructional Video":
http://www.youtube.com/watch?v=kWSIFh8ICaA

"Francis is mad; Sony won the console wars":
http://www.youtube.com/watch?v=TIFrTNfgN5o

editor0range 11 Forenversteher - 672 - 11. Juni 2013 - 9:20 #

Geniale Videos - besonders Francis :-D
Danke ^^

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 11. Juni 2013 - 11:13 #

She ich genau so. Für mich ist die Ps4 schon mal der Gewinner der E3. MS müsste einiges gut machen (DRM und always on abschaffen) um dagegen halten zu können.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 11. Juni 2013 - 8:03 #

Mad Max nur Logo?
Nope
http://www.youtube.com/watch?v=e1m-th7s5V8

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 11. Juni 2013 - 8:05 #

Autsch... ich wollte doch eigentlich kein Sonyprodukt mehr kaufen. Kann ich denn wenigstens den Xbox-Controller anschließen? :D

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 11. Juni 2013 - 8:08 #

Das wäre für mich fast schon ein Argument zum sofortigen Kauf :) Vielleicht machen sie es den Umsteigern ja tatsächlich leichter, wer weiß...

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 11. Juni 2013 - 8:13 #

Hat bei mir nicht mal etwas mit leichtem Umstieg zu tun. Ich hasse den PS3 Controller und vermute, dass das dem PS4 Controller ähnlich ergehen wird. Aber vermutlich sollte ich erst mal ausprobieren, bevor ich mal wieder motze...

mon2908 11 Forenversteher - 594 - 11. Juni 2013 - 8:50 #

Kannst dir ja den hier zulegen.

http://www.amazon.de/PS3-Analog-Gamepad-Wireless-black/dp/B007T8OM14/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1370937006&sr=8-1&keywords=Xbox+Controller+f%C3%BCr+PS4

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 11. Juni 2013 - 10:13 #

Der wird mit der PS4 wohl kaum funktionieren. Aber letztendlich wird es auch ähnliche PS4-kompatible Controller geben.

Und erst mal abwarten, wie der DualShock4 in der Hnad liegt... von der Form geht es ja etwas in Richtung 360-Controller (z.B. die dickeren Griffe).

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 11. Juni 2013 - 8:06 #

UPS! Lasst die Spiele beginnen!

Geschickt reagiert von Sony auf Spieler und Medienkritik :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 11. Juni 2013 - 8:07 #

Also Microsoft holt, im Interesse und mit garantierter Billigung der Publisher, die DRM- und Gebrauchtspielkeule raus und Sony verzichtet komplett? Fällt mir am Ende schwer zu glauben, dass das bis zum Release der Konsolen so blieben wird...

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. Juni 2013 - 8:13 #

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich ein Publisher sämtliche PS4-Besitzer (was nicht wenige sein werden) als potentielle Kunden entgehen lassen würde, nur weil die PS4 keine Gebrauchtspielsperre hat?

Sicherlich kann es auch noch bei Sony so kommen, aber IMO kann es auch durchaus so funktionieren.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 11. Juni 2013 - 8:14 #

Und ich kann mir nicht vorstellen, dass MS in dem Fall die eigene DRM Strategie so durchsetzt. Nicht, wenn die Publisher bei MS sowas fordern und die Spiele bei Sony ohne Sperre veröffentlichen...

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. Juni 2013 - 8:20 #

Wenn das zur Folge hätte, dass MS dann verzichtet, wäre das doch perfekt. :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 11. Juni 2013 - 8:28 #

Interessanterweise sollen die Publisher das ja gar nicht gefordert haben, war wohl Microsofts glorreiche Idee.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 11. Juni 2013 - 8:31 #

Ernsthaft? Ich hätte nach dem ganzen "Gebrauchtspiele sind schlimmer als Raubkopien" Lobbykrams der letzten Monate der Majorpublisher eher auf Druck der Publisher auf beide Anbieter gesetzt um endlich, ähnlich wie auf dem PC, den Gebrauchmarkt auszutrocknen. Wenn MS das ohne Not anleiert und durchzieht ist denen nicht mehr zu helfen...

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 11. Juni 2013 - 8:08 #

Microsoft soll einfach ihren Elektroschrott einpacken und nach Hause gehen. Die PS4 macht nach den jetzigen Infos in allen Bereichen eine bessere Figur als Spielekonsole.
Also wenn es eine neue Konsole werden sollte, dann auf jeden Fall die PS4

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 8:13 #

Hmm, ich war mit meiner Xbox 360 hochzufrieden und habe bis vor den Ankündigungen der beiden neuen Konsolen nicht ernsthaft über den Kauf einer PS4 nachgedacht. Aber das klingt schon wirklich sehr interessant, sowohl preislich als auch inhaltlich. Bei der Xbox1 stört mich im Moment am meisten die relativ starke Ausrichtung auf das TV-Erlebnis, mit Features die mich entweder nicht interessieren oder in Europa sowieso nicht verfügbar sein werden. Und auch die beinahe always-on Funktionalität, sowie die Gebrauchtspielsperre finde ich nicht besonders prickelnd.

/edit
Der Controller ist vielleicht das letzte verbliebene Plus für die Xbox...und das neue Spiel von Remedy möglicherweise.

underdog 12 Trollwächter - 835 - 11. Juni 2013 - 8:29 #

Ja der Controller macht mir auch zu schaffen. Ich bin mit PS2 und PS3 Controller nie richtig klar gekommen :(

Als weiteren Punkt traue ich Microsoft bei Onlinegames und deren Infrastruktur mehr zu, wobei ich hier von der PS3 keine Erfahrung habe.
Werden die Onlineserver von den Publishern betrieben oder alle von Sony. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in der neuen Generation bei Onlinespielen auf der Konsole gehostet wird.

Ausser diesen beiden Punkten spricht für mich (als 2 Generationen XBox Spieler) alles für die Sony Konsole

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Juni 2013 - 8:42 #

Mein persönlich wichtigstes Plus sind die gezeigten Spiele... ich weiss nicht warum, aber die Sony-Exklusiven Titel lassen mich mal wieder weitestgehend kalt. Quantum Break und Ryse gefallen mir vom ersten Eindruck allerdings wieder richtig gut. Das Ryse-Setting ist mal relativ unverbraucht, nur die Quicktime-Last des ersten Videos schreckt mich etwas ab. Über Dead Rising 3 will ich gar nichts sagen, das ist sowieso irgendwie eine Pflichtveranstaltung. So rein vom Bauchgefühl scheint MS sich diesmal wirklich um Exklusivtitel bemüht zu haben, die mich auch mal wieder mehr ansprechen als die von Sony.

Aber seis drum, keine der beiden Konsolen ist für mich bisher eine Vorbestellung wert - das geht auch nach dem Weihnachtsgeschäft noch oder wenn es interessante Bundles gibt.

underdog 12 Trollwächter - 835 - 11. Juni 2013 - 8:47 #

DR3 würde mich auch freuen, aber ich denke es wird in D nicht erhältlich sein und ein Import wird durch Onlinezwang nicht funktionieren :(

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 8:51 #

Sicher? Bei Steam funktioniert das doch auch, oder nicht?

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 11. Juni 2013 - 8:55 #

Nur weils bei Steam funktioniert muss es ja nicht bei Xbone Live funktionieren?

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 8:59 #

Schon klar, ich wollte nur damit zum Ausdruck bringen, dass wir das zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen können und daher keine voreiligen Schlüsse ziehen sollten. Es könnte so oder so sein und Steam war eben ein Beispiel dafür, dass es auch genauso gut anders sein könnte.

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Juni 2013 - 8:54 #

Das ist ja zur Zeit nur eine Annahme... ich denke nicht, dass sie den Import abstellen wollen - auch das ist aber nur eine Annahme. Ist aber einer der Gründe, warum es keinen Day1-Kauf bei mir gibt. :)

underdog 12 Trollwächter - 835 - 11. Juni 2013 - 8:58 #

Wenn bei der jetzigen BOX schon DLC nur über VPN für Ö oder GBR Versionen möglich war (die Disc konnte man aber einlegen und spielen) kann ich mir nicht vorstellen das man DR3 in Deutschland online aktivieren kann.

Aber richtig, es ist momentan nur eine Vermutung ;)

Mr Marston 09 Triple-Talent - 237 - 13. Juni 2013 - 18:59 #

Zu Quantum Break hat mann noch kein Gameplay material gesehen. Bin ich eher noch skeptisch. Ryse wird nicht Xbox1 exclusiv bleiben. Denn Zum einen hat Cevat bei der Präsantation gesagt: Exclusiv bei Launch.
Was ja ein vorsichtige Formulierung für später auch auf anderen systemen darstellst und Crytek hat zudem auch noch eine enge Partnerschaft mit Sony bestätigt. Kann mir also gut vorstellen, dass Ryse später den Weg zur PS4 findet.

Das DR3 exclusiv Xbox1 bleibt bezweifel ich ebenfalls. Capcom, ein japanischer hersteller, wird langfristig nicht auf die käufer einer Japanischen Konsole verzichten. Ich denke DR3 kommt ebenfalls mit verspätung für die PS4. Die Konsolenhersteller können langfristig nur exclusiv halten , was sie selbst entwickeln. Also ihre Studios. Und da hat sony eindeutig die besseren karten.

Bedenke nur es wird ein Last of Us auf der PS4 geben, es wird ein uncharted 4 oder ähnliches auf der PS4 geben, ein Jak and Daxter, ein Quantic Dream game, Sony London (the Get away) arbeitet bestimmt an Blockbuster, God of War, dieses schon gezeigte the Order usw... die aktuelle konsolengeneration demonstriert es ja: Sony hat den längeren Atem :-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. Juni 2013 - 8:11 #

Sehr gut zusammengefasst, die Sony PK. Ich fand den Anfang auch eher witzig, wie Tretton die Vita schön redete und das Design der PS4 ist ähnlich bescheiden, wie jenes der Xbox One. Für mich tragisch fand ich, dass die Beiden spannendsten Titel mit The Last of Us und Beyond noch PS3 Spiele sind. Die PS4 exklusiven Spiele fand ich jetzt nicht so der Bringer. Hier hat für mich die Xbox One deutlich die Nase vorn. War schon fast am wegnicken so früh am Morgen. Sony hat eigentlich nur mit dem Preis die Kurve noch gekriegt. Hätte ich nicht gedacht. Aber der Unterschied von 100 Dollar kann man wohl benennen und der heisst Kinect.
Microsoft hätte mich fragen sollen. Ich schrieb noch in meinem User-Artikel zur Xbox One, dass ich es besser gefunden hätte, wenn die Xbox One nicht mit Kinect gebundelt wird, hätte es Microsoft so gemacht, wären die Beiden Kisten gleich auf zumindest preislich.
Schlussendlich kann man sagen, es kommen mit der PS4 und der Xbox One zwei tolle neue Konsolen und Heute hoffentlich noch viele viele neue spannende Spiele für die WiiU. So braucht man sich keinen PC anzuschaffen.

Fantastic (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:22 #

Sehr schöner, objektiver Kommentar. Kann diese "MS soll seinen Elektroschrott einpacken und nach Hause gehen" Kommentare nicht mehr lesen. Was soll das ? Einfach mal die Vor - und Nachteile beider Konsolen benennen. Ich für meinen Teil halte Microsoft und die XBOX ONE nachwievor für das bessere System, aber stehe auch zur der Aussage, daß der Kampfpreis von 399 Euro (wohlgemerkt Einführungspreis) gegenüber 499 Euro klar ein entscheidenes Plus für Erstkäufer sein wird. Für 399 Tacken kriegst du also eine schöne Daddelkiste. Doch die ONE ist vielmehr und da wir nun mal 2013 haben ist die ONE einfach das klar bessere Gesamtkozept, etwas Neues und nicht nur ein Grafikupdate wie die PS4. Dennoch kann ich MS nur warnen, den Einführungspreis bei 499 zu belassen - der Schuß ist zumindest zum jetzigen Zeitpunkt einfach nach hinten losgegangen.

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 9:57 #

Das "mehr" wirst du aber in Deutschland, zumindest zum launch nicht, benutzen können, es sei denn du meinst damit den ganzen Kinect-quatsch. Wie super das ist und wie toll das von den 3rd Party Dev. unterstützt wird haben wir ja in dieser Generation schon gesehen. Und zum Thema TV-Integration, mal ehrlich wer guckt heutzutage noch so Fernsehen wie die Medienanstalten das gerne wollen?!

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 11. Juni 2013 - 10:05 #

Ich kann mir schon vorstellen, dass zum hiesigen X1-Start Koperitionen mit TV-Sendern bestehen. Gerade die Pro7-Gruppe hat durch die Muttergesellschaften auch die Verbindungen in die USA. Das wäre für mich ein Kandidat für die X1. Fernsehen in der traditionellen Form wird genug gesehen, das merke ich schon in meiner Firma. Wobei hier die Frauen ihren Serien gucken und sich berieseln lassen. Gibt noch genug andere "Schichten", die stumpf vor der Glotze hocken.

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 10:21 #

Ja, aber die kaufen sich keine Xbox one, um Greys Anatomie auf sixx zu gucken und sich neben bei im splitscreenbrowser der X1 über die nächste Folge zu informieren. Ich glaube auch, dass es genug Leute gibt die noch "traditionell" TV schauen, aber ich denke nicht, dass diese Menschen die Zielgruppe bzw. die Erstkäufer der Xbox One sein werden.
Microsoft hat da meiner Meinung nach, einfach am Kunden vorbei entwickelt, für die reine TV-Nutzung viel zu Teuer und für die Spiele-Nutzung zu kompliziert/zu viele Restriktionen

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 11. Juni 2013 - 10:42 #

Ach, die Exklusivdeals mit den Big Playern des deutschen TV werden schon noch kommen. Der Flug der Zugvögel sagt mir: Wetten, dass?-Sommerspecial, Die Geissens und ein Sportformat mit Lothar Matthäus exklusiv auf Xbone.^^

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 11:37 #

ok, das nenn' ich ein Kaufargument, aber nur wenn ich den Wettkönig direkt "in-App" abstimmen kann ;-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 11. Juni 2013 - 12:08 #

Von wegen, die Kandidaten kriegen eine Sonde in den Allerwertesten und Du kannst sie per Kinect fernsteuern.^^

Wunderheiler 19 Megatalent - 18997 - 11. Juni 2013 - 13:04 #

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass die ÖRs einen Deal mit Microsoft eingehen (dürfen), der Exklusivität beinhaltet?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 11. Juni 2013 - 13:15 #

Ich glaube eher, die sollten Wetten,dass? so schnell wie möglich loswerden wollen.^^

haudegen (unregistriert) 11. Juni 2013 - 10:45 #

"Einfach mal die Vor- und Nachteile beider Konsolen benennen"
Bis auf den Controller vielleicht, hat MS bisher nur Nachteile genannt.
Wer da immernoch behauptet, die XboxOne hätte das bessere Gesamtkonzept, der hat sich, das von MS zertifizierte, "ich fresse jede Sch**** und lecke dann noch brav die Schüssel sauber"-Abzeichen, mehr als verdient. Herzlichen Glückwunsch zu deinem "Mehr an Einschränkungen"

Fantastic (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:04 #

Doch sehe noch einen Vorteil - die gezeigten Spiele. Denn darum ging es gestern. Wird hier übrigens kaum erwähnt. Schaut Euch mal Ryse an . Made in Germany sozusagen. Ein Knaller. Ein Exklusivtitel - ein Systemseller. Quantum Break ebenso. XBOX ONE kann Spiele. Ich sehe doch auch die Nachteile, so ist es ja nicht. Aber es ist einfach so - mit der One holst Du dir ein Entertainment Center ins Haus. Wer jetzt mir was von Always On Bla Bla Bla und totale Überwachung erzählen will - guckt mal über euren Bildschirm am Laptop - da schaut Euch grad der amerikanische Geheimdienst ins Wohnzimmer durch dieses kleine Dingen was seit Jahren bei Euch zuhause ist...und wer hat gemeckert bisher ? Keiner.

Freue mich auf den Verkaufsstart beider Konsolen. Bis dahin wird sich noch viel tun. Die XBOX ONE Vorbestellungen haben jedenfalls NICHT nachgelassen nach der gestrigen PS4 Vorstellung.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 11:16 #

Weißt du warum Ryse so gut wie keinen PlayStation-Fan interessiet? Wir spielen das bereits seit 2005 in der Form von God of War, in insgesamt 6 verschiedenen Spielen und haben genug von den Quicktimeevents!

volcatius (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:29 #

Ryse? Back to the 80ies? Da gabs sowas mit Dragon's Lair.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 11:06 #

Vorteile PS4:

Jeden Monat ein kostenloses PS4-Spiel, drei kostenlose PS3-Spiele, ein kostenloses PS Vita-Spiel
Keine Gebrauchtspielsperre
Kein Onlinezwang
Kein Kamera-Zwang
Off-TV-Modus durch PS Vita
All Access Streaming-Service für PS2 und PS3-Spiele
Exklusiv-Spiele
Günstiger Preis

Vorteile Wii U:

Keine Gebrauchtspielsperre
Kein Onlinezwang
Integrierter Off-TV-Modus
Exklusive Nintendo-Spiele ohne Quicktimeevents
Unterstützung von Handelsüblichen USB-Festplatten
Sehr günstiger Preis

Vorteile Xbox One:

Exklusiv-Spiele
Sprachsteuerung
Gestensteuerung

Alle Vorteile abgewägt, Microsoft hat verloren.

Fantastic (unregistriert) 11. Juni 2013 - 12:33 #

Bitte einmal die mageren bis katastrophalen Verkaufszahlen der - Achtung Wortspiel - "Wii-man-es-nicht-macht" beachten - wieso hat da Microsoft verloren ? Ich könnte jetzt die Nachteile einer WiiU seitenweise aufzählen aber wahrscheinlich hätte auch dann nur Microsoft verloren.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 12:43 #

Wenn du schon die Xbox One mit der Wii U vergleichen möchtest, um den Vergleich mit der PS4 zu vermeiden, dann hat Microsoft definitiv verloren. Die Wii U ist die perfekte Ergänzung zu einem PC, einer PS4 oder der Xbox One, aber die Xbox One ist keine Ergänzung zu einem PC oder einer PS4.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 13:05 #

Dann zähl sie mal auf.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18997 - 11. Juni 2013 - 13:06 #

Würde ich auch gerne wissen...

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 13:56 #

Man hat halt immer die Tendenz seine Entscheidung (Wahl der Konsole) gutzureden...ist nun mal so. Aber ohne jeden Fanboy-Aspekt muss man einfach objektiv zugeben, dass Microsoft scheiße gebaut hat. Subjektiv kann ich auch nicht verstehen, wie man diese Geschäftspraxis unterstützen kann, ich bin kein MS-hater (habe aktuell auch beide Konsolen im Einsatz) aber unter der Voraussetzung, wie Microsoft die Xbox One anbietet, werde ich Sie mir nichtmal nach einem deutlichen Preisschnitt kaufen. Auch wenn ich es sehr schade finde, dass ich dann Titel wie Halo, Forza, oder Quantum Break (sollte das nicht auch für den PC kommen?) spielen kann. Ich hoffe, dass das auch sehr viele andere Gamer so sehen, denn nur wenn die Konsole in den Regalen bleibt wird MS erkennen, dass es so nicht geht!
Aber wenn ich mir solche Schafe wie dich ansehe, seh ich da schwarz !

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 14:22 #

"Aber wenn ich mir solche Schafe wie dich ansehe, seh ich da schwarz !"

Musste dieser Satz sein?

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 14:49 #

ja

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 11. Juni 2013 - 17:52 #

Die Verkaufszahlen der WiiU sehe ich persönlich noch als absolut unerheblich, da die beiden Konkurrenzkonsolen noch gar nicht veröffentlicht wurden und deshalb der direkte Vergleich fehlt. Warten wir am besten bis Ende 2014, dann lässt sich ein erstes Zwischenfazit ziehen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18997 - 11. Juni 2013 - 13:05 #

Bei der Wii U könnte man noch den Gratis Multiplayer aufführen

Skeptiker (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:16 #

Aha, der Preis ist das Problem ...

Nicht das Spiele-DRM?
Nicht die teuren Abo-Dienste?
Nicht die beschränkte Funktionalität in der EU?
Nicht das strenge TV-DRM, vermutlich mit Regioncode auf Länderebene?

Um Himmels Willen, wenn interessiert der Kaufpreis der
Konsole, wenn jedes Spiel schon 70 Euro kostet?

Die Hardware-Kosten bei dem Hobby sind doch Peanuts...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32779 - 11. Juni 2013 - 14:12 #

Ein mehr das eigentlich niemand braucht.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 14:25 #

Schön das deine sichtweise für den rest der Menschen gelten soll...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32779 - 11. Juni 2013 - 15:13 #

Da dein "Desing-Geschmack" anscheinend auch für alle gültig sein soll ja. Und wer ein bischen Ahnung davon hat weiss das es durchaus Gehäuse für den PC gibt die Welten besser aussehen als dieser 80er Jahre Beta-Max Klopper und das Radiergummi.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 14. Juni 2013 - 8:13 #

Auf welcher Plattform hast du das geschrieben? Denke auf dem Pc also braucht man wirklich eine Xbox one die es dir erlaubt Serien anzusehen als Beispiel. Dazu kommt noch das man bestimmt nicht aus zig Verschiedenen Quellen wählen kann wo man was ansehen möchte. Also werden die Preise nicht gerade billig sein und ob eine Konsole das als Kaufgrund haben sollte was jedes Notebook kann ich weiss ja nicht. In Deutschland wird das sowieso so gut wie null unterstütz und ich glaube wer genau das haben will der hat schon lange ein Gerät das sowas kann.

Was ich als einzigen richtigen Vorteil sehe bei der Xbox one ist das Game Pad das aber fast aussieht wie das 360 Pad von Razor. Das ist für mich das beste Game Pad der Welt der PS Controller hat mir nie so gefallen. ich glaub auch das wird mich bei der Ps4 auch massiv stören, gibt aber auch Möglichkeiten 360 Pads anzuschließen so ist es ja nicht.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 14:54 #

Und die ganzen für Spieler dramatischen Nachteile der SpyBox, die die PS4 alle nicht hat, lässt du dabei einfach mal weg?

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 11. Juni 2013 - 8:17 #

Nicht gekauft ... abwarten.
Ich lass mich nicht so schnell verblenden.

Der grosse Gewinner ist für mich der PC, werde wohl eher einen neuen PC zulegen als eine der neuen Konsolen zu kaufen. Warum? Radiert man die ganzen Schnick-Schnack Features der beiden Konsolen weg, dann bleibt eine PC-Kompatible Spiele-Hardware.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3577 - 11. Juni 2013 - 8:22 #

Oh je, armes Microsoft!
Vor den PKs hätte ich zumindest bei Design und Preis einen Vorteil bei MS gesehen. Jetzt bleibt, wenn überhaupt, ein klitzekleines Plus beim Design.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2436 - 11. Juni 2013 - 14:58 #

Ausgerechnet beim Design? Da haben bei mir beide Konsolen Minuspunkte gesammelt. Radiergummi gegen Mauerstein.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 15:03 #

Also wenn die Konsolen nach dem Design her Radiergummi und Mauerstein sind,was ist dann der PC?Eine Betonmauer?

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2436 - 11. Juni 2013 - 15:33 #

Richtig, aber der Desktop-PC ist zumindest bei mir gut versteckt.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 21:48 #

Weil es nur 1 PC Gehäuse gibt? :D

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 14. Juni 2013 - 8:02 #

Gibt ja sehr viele Gehäuse und wer es ganz extra exclusiv will der kann sogar Case Mod Gehäuse kaufen! Wenn man es selber nicht kann was auch nicht so einfach ist.

Konsolen sind halt so schön wie DVD Player und nach der optik her wer kauft da so ein Gerät?

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3577 - 11. Juni 2013 - 19:35 #

Klare Linien, eckige Kanten, brachial, wuchtig: männlich!
Abgerundete Ecken kann ich echt nicht mehr sehen.

Sim17 (unregistriert) 11. Juni 2013 - 8:24 #

Guten Morgen allerseits,
ich habe als zufriedener PS3-Nutzer (nicht Fanboy) mit einiger Freude gelesen, dass die PS4 auf eine Gebrauchtspielsperre verzichtet, nicht permanent im Netz sein muss, erkennbar Pro-Indie ist und auch noch weniger kostet als die XboxOne.
Im Ernst gefragt und ohne jeden Troll-Gedanken: Wo ist der Haken? Ist die Hardware doch nicht so gut wie vorher angekündigt? Werden die großen Publisher die PS4 ausbluten lassen, weil sie wegen fehlender Gebrauchtspielsperre womöglich weniger verdienen? Weiß Microsoft mehr als wir alle?

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2580 - 11. Juni 2013 - 8:38 #

Vielleicht sagt sich Sony auch nur: Am Anfang die Lieben sein, bis alle unsere Konsole haben und dann ordentlich ausmelken....

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 11. Juni 2013 - 8:51 #

zomg! Sony will doch nicht etwa irgendwann mit der Playstation Geld verdienen? Schock lass nach!

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Juni 2013 - 8:45 #

Die Frage kann dir keiner Beantworten fürchte ich. Weder, wie die Publisher reagieren (voll ausbluten kann ich mir nicht vorstellen, eher verstärkte Zeitexklusivität) noch ob Sony die Aktionen von wegen Abwärtskompatibilität oder OtherOS wiederholt und irgendwelche jetzt groß als kundenfreundliche Features angepriesene "Nicht-Features" später einfach nachpatched.

... man muss aber nicht gleich zum Release eine Entscheidung treffen. Die alten Konsolen haben noch genug Futter.

Sim17 (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:16 #

Ich rechne damit, dass sich die System-Features im Laufe der Jahre ebenso angleichen wie der Preis. Es macht mich nur stutzig, dass Microsoft zum Konsolenstart einen derart anderen Weg einschlägt. Eine Fehlkalkulation will ich darin nicht sehen, denn beide Unternehmen wussten vorher sehr genau, was der jeweils andere plant, da bin ich mir sicher. So, wie sich die Lage aktuell und oberflächlich darstellt, muss man davon ausgehen, dass Microsoft in der Abkehr vom reinen GAming den auf Dauer lukrativeren Weg sieht. Sollte es tatsächlich der finanziell lohnendere Weg sein, ist das kein gutes Zeichen - zumindest nicht für mein Spielenutzungsverhalten.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 9:23 #

Ich denke auch, dass MS einfach seine Zielgruppe stark erweitern will. Die Xbone soll nicht nur reine Spieler, sondern auch TV- und sonstige Multimediaenthusiasten begeistern. Sony scheint sich dagegen immer noch mehr auf Gamercommunity zu konzentrieren, was für die meisten von uns sicherlich erstmal attraktiver ist.

Politician 12 Trollwächter - 1106 - 11. Juni 2013 - 10:16 #

Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Shitstorm Sony umgestimmt hat.
Wenn Sony von vorne herein geplant hätte, keine Onlineaktivierung und keine Gebrauchtspielesperre einzubauen, hätte man wohl direkt auf die Ankündigung von MS reagiert und sich klarer positioniert.
Sony hat abgewartet, wie sich die Ankündigung von MS schlägt und hat dann reagiert....so jedenfalls sehe ich den Vorgang.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18997 - 11. Juni 2013 - 10:38 #

Glaube ich nicht, denke Sony hat schon geplant, dass "auf großer Bühne" zu verkünden.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 10:52 #

Es könnte so gewesen sein, aber ich glaube nicht so recht daran. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie solche strategischen Entscheidungen innerhalb weniger Tage treffen. Ich vermute eher, dass das schon länger feststand. Allerdings hat die Diskussion um die Xbone eindeutig die Art und Weise beeinflusst, wie Sony die Abwesenheit von Always-on und Gebrauchtspielsperre hervorgehoben hat. Gäbe es das auf der Xbone nicht, wäre es auch bei der Sony-PK kein (großes) Thema gewesen.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 11. Juni 2013 - 19:53 #

Vor allem auch das so in der Luft hängen zu lassen hat sich ja für Sony ausgezahlt, denn so lange wie sie sich zu nix entschlossen hatten blieb das Thema schön aktuell und es wurde spekuliert. Das jetzt mit Not-Always-On _und_ dem Preis zusammen rauszuhauen hat dann natürlich, gerade nachdem MS das nochmal bekräftigt hatte, richtig geklatscht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73395 - 11. Juni 2013 - 9:32 #

Ich vermute mal das ganz einfache Prinzip von Angebot und Nachfrage. Auch wenn die PS4 günstiger ist, wird sie sich vermutlich auch deswegen mehr verkaufen und somit im Ganzen gesehen mehr für Sony einbringen.

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 8:24 #

Und kein Region Lock

https://twitter.com/kazamatsuri/status/344329961991176193 diesmal mit Quelle ^_^

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1662 - 11. Juni 2013 - 10:05 #

Kein Region Lock. Das ist mal eine wichtige Aussage wenn es wirklich so kommt. Würde mich sehr freuen.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 11. Juni 2013 - 11:25 #

Sehr gut für die Japan/Amerikaimporte.

Darth68 10 Kommunikator - 409 - 11. Juni 2013 - 8:27 #

Dann wird wohl Ende 2014 die PS4 gekauft. Da gibt es dann die ersten Spiele für die Hälfte und die Kinderkrankheiten sind nach einem Jahr weggepatcht. Kommt ja noch genug für meine PS3.
Auch ein Dank an Microsoft: Ihr macht es mir wirklich leicht ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 11. Juni 2013 - 8:27 #

So, PS4 it is :D Sicher nicht zu Release, aber wenn es irgendwann eine Next-Gen-Konsole zu mir schafft, dann die von Sony. Finde ich schaut auch schöner aus, zwar auch klotzig, aber stylisch-klotzig ^^

Lucky J 13 Koop-Gamer - 1541 - 11. Juni 2013 - 11:08 #

eben, sie sieht aus als würde sie sich gleich transformieren und decepticons verdreschen - was will man mehr? ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 11. Juni 2013 - 11:15 #

Dass sie aufsteht und Autobots verdrischt ;D

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 12:16 #

Buuuuuuuuuuuuh :D Aber vom Design/Farbgebung ist sie wirklich eher Decepticon :D

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 11. Juni 2013 - 8:34 #

Scheint als wenn meine neue Konsole ein Sony Logo tragen wird...

Auch wenn Konsolen optisch mehr meinen VHS Rekordern entsprechen, nunja. :)

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 11. Juni 2013 - 9:22 #

Der Design-Trend geht eindeutig zum Klotz.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 11. Juni 2013 - 17:54 #

Nur die WiiU mit ihrem runden Design hebt sich da ab. Interessant, vergangene Generation waren Nintendo noch die mit der kantigen Konsole.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 11. Juni 2013 - 8:47 #

Also ich finde das Design der PS4 schicker als bei der XBO. Aber ich mag die 90er auch lieber als die 80er. ;-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 11. Juni 2013 - 8:49 #

Sieht doch cool aus. Ich seh jetzt schon wie sich der Staub in der Kreuzförmigen Rille sammelt xD

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 11. Juni 2013 - 9:25 #

Staub kann man ja noch wegpusten, was ist mit Cola-Resten und Schokolade? An die unachtsamen Messy-Gamer hat bei Sony wieder keiner dra gedacht. ;-)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 11. Juni 2013 - 8:49 #

Da wird bei Microsoft in den nächsten Tagen ja hektische Aktivität ausbrechen.

"Nein, das mit der Gebrauchtspielesperre war ein Missverständnis - Wer seine XBox One komplett offline nutzen will, kann das natürlich - 499€ ist natürlich nur UVP, der Handel hat bestimmt Raum nach unten."

:-)

Wenn das Design bei der Playstation so weiter geht wird dir PS5 wahrscheinlich als schwarzer Monolith bei der nächsten Mondmission entdeckt. ;-)

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Juni 2013 - 8:59 #

Haben Sie jetzt eigentlich schon gesagt, WIE genau sich die Gebrauchtspielsperre auf den Endkunden auswirkt? Ich meine damit eine belastbare Aussage, keine Annahme.

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 11. Juni 2013 - 8:54 #

Ohh das wars mit der Xbox...da werden wohl in den nächsten 7jahren die besten Exklusivtitel für die PS4 erscheinen...aber ist schon gut so, Sony hat immer schon die besseren Konsolen gemacht, warum auch nicht jetzt? :D

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6679 - 11. Juni 2013 - 8:55 #

"Nur, wer will das?" Wer will die PS4 Spiele auf seine Vita streamen? Ich. Vielleicht sollte man mal berücksichtigen, dass guter Journalismus die eigene Meinung außen vor lässt.

Das bedeutet für mich dass ich eine PS4 zum Launch kaufen werde und die Xbox One erstmal nicht. Das einzige Spiel, das für mich ein System Seller wäre ist Dead Rising 3, und da bin ich mir nich mal sicher ob ich dann (weil Import) überhaupt spielen könnte. Klarer Punktsieg für Sony.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. Juni 2013 - 9:08 #

Ich finde Streaming auch eine interessante Option. Draussen auf der Terasse liegen und sein Spiel weiterzocken, das hat was. Klappt mit der Wii U auch wunderbar. :-)

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:30 #

japp..weil ich will das.

meine freundin kann dann auf 42" ihre psycho thriller schauen und ich zocken.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6679 - 11. Juni 2013 - 9:57 #

Genau, auch bei mir ein wichtiger Punkt.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 11. Juni 2013 - 10:21 #

Ich könnte mir auch vorstellen, dass in den nächsten 2 - 3 Jahren noch eine Vita-Revision mit LTE folgt, die das Streamen auch unterwegs ermöglicht.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18997 - 11. Juni 2013 - 13:08 #

Nachdem man mit der 3G Version (afaik) nichtmal Multiplayer spielen kann? Denke nicht...

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 11. Juni 2013 - 19:56 #

Ich befürchte da macht der Ping einem nen Strich durch die Rechnung..

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 11. Juni 2013 - 20:14 #

Ping bei LTE geht noch, aber das Inklusivvolumen.......

estevan2 14 Komm-Experte - 1939 - 11. Juni 2013 - 11:39 #

Ich will - Da wird direkt ne Vita mit dazu gekauft :) und meine Frau guckt weiter Ihre Serien.

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 11. Juni 2013 - 8:56 #

Da sieht man mal wieder wie wichtig Konkurrenz ist. Ach Mann, ich liebe meine 360 abgöttisch. Aber MS treibt mich geradezu ins Sony-Land. Und mit der PS4 spricht nun wohl auch nichts mehr gegen's Fremdgehen.

wolf2109 10 Kommunikator - 360 - 11. Juni 2013 - 10:53 #

Das sehe ich ganz genauso. Habe beide aktuellen Konsolen, aber wenn ich die Wahl habe, spiele ich das Spiel auf der XBox. Sorry Microsoft, aber wenn Ihr eure Geschäftsbedingungen nicht ändert habt Ihr mich verloren und viele tausend andere mögliche Käufer auch. Soviel steht mal fest. Da attestiere ich langfristig sogar der Wii U mehr Erfolg.

WuTMensch 10 Kommunikator - 408 - 11. Juni 2013 - 9:05 #

Ich vermute auch mal das MS das Rennen verloren hat.
Habe zwar nicht vor mir ´ne Konsole zu holen, aber wenn, dann wäre es unter den Umständen bestimmt eine PS4.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 11. Juni 2013 - 9:24 #

Lass das Rennen doch erstmal richtig beginnen. "Hinten kackt die Ente", pflegt man bei uns zu sagen. ;-)

mal 11 Forenversteher - 615 - 11. Juni 2013 - 9:06 #

zum Glück ist Sony nicht mitgezogen, aus welchen Gründen auch immer, dachte schon ich müsste mit den derzeitigen Konsolen alt werden :)

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1478 - 11. Juni 2013 - 9:06 #

Bin ich eigentlich der Einzige hier, dem das Design gefällt?
Muss wohl an mir liegen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 11. Juni 2013 - 9:10 #

Nein, mir gefällt es auch! Besonders, weil man die PS4 auch wieder senkrecht aufstellen kann. Geht das bei der Xbox One eigentlich auch? Sehe sie auf Bildern immer liegen...

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:31 #

ich glaube es wurde bestätigt das es nicht geht bei der xbox...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 11. Juni 2013 - 10:17 #

Jap, es geht nicht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 11. Juni 2013 - 9:24 #

Mein LG Blu-Ray-Player sieht fast genauso aus. Ich hab angst, die beiden zu verwechseln ;) .

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6679 - 11. Juni 2013 - 9:58 #

Mir gefällt's auch.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 11732 - 11. Juni 2013 - 11:13 #

Mir gefällt das Design auch gut. Überhaupt das alles, was ich bislang über die PS4 lesen konnte, sagt mir sehr zu. Dabei wollte ich mir eigentlich keine Sonykonsole mehr holen. Na mal abwarten, was da noch alles enthüllt wird.

OTK 10 Kommunikator - P - 451 - 11. Juni 2013 - 9:07 #

PS4 ist vorbestellt und Watch Dogs und Destiny sind ebenfalls so gut wie gekauft. Interessant wird jetzt noch sein, was die Spiele kosten werden. Amazon listet sie noch mit 99 Euro, um auf Nummer sicher zu gehen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 9:18 #

Ich fasse die Infos zu den beiden Konsolen mal so zusammen:

PS4 - 3, 2, 1 meins.
Xbox, go home.

- Gebrauchtspielhandel möglich
- kein Internet nötig
- keine Accountbindung der Spiele
- kein region lock
- keine Spycam und kein Spymic im Wohnzimmer
- 100 € billiger
- Spiele, Spiele, Spiele (statt TV, TV, TV)
- gratis online Spielen
- sie leuchtet blau

Schlechter wird (für mich) sicher der Controller sein.

Ich habe eine Xbox360 und eine PS3, wobei ich mir zuerst die Xbox holte und auch primär mit der spielte. Für online Sachen holte ich mir dann doch die PS3. Das Menü gefällt mir mittlerweile besser bei der PS3, zwar nicht der Bringer, aber bei der Xbox findet man ja kaum noch wo man das Spiel starten kann...

Wahnsinn, was ein krasser Unterschied zwischen den Konsolen!!!

underdog 12 Trollwächter - 835 - 11. Juni 2013 - 9:23 #

Gratis online spielen geht nicht

Fantastic (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:30 #

"Sony CEA gibt bekannt, dass für Multiplayer auf der PS4 eine kostenpflichtige PlayStation Plus Mitgliedschaft notwendig sein wird; bestehende PS3-Mitgliedschaften lassen sich auf die PS4 übertragen." Quelle: Gamefront.de

Immer noch so begeistert ?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Juni 2013 - 9:36 #

Ja. Wo einer seiner neun Pluspunkte gestrichen wurde wird er bestimmt sofort ne Xbox vorbestellen. Mal ehrlich: Die Onlinedienste haben sich angepasst. Xbox verschenkt jetzt auch Spiele und PS+ beeinhaltet jetzt Online MP. Find ich in der Summe beides nur logisch und nicht auf einer Ebene mit Microsofts sonstigen "Ideen".

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6679 - 11. Juni 2013 - 9:57 #

Jo, ziemlich.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 9:35 #

Mist, hast recht, auch eben gelesen. Sehr schade. Aber noch verschmerzbar, da Plus ja auch gratis Spiele bringt, anders als in der current gen xbox gold.

Ja, immer noch begeistert. Aber in dem Punkt nicht mehr.

Edit sagt, ist dann im Plus auch irgendwelches Streaming drin? Immerhin kann man ja mit der PS3 wohl weiter auch so online spielen. Plus wollte ich mir nach dem Examen aber sowieso holen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Juni 2013 - 10:20 #

Current Gen XBOX GOLD bringt jetzt auch Spiele. :) Sogar 2 Pro Monat. :)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Juni 2013 - 10:28 #

Und die bleiben auch spielbar wenn man kein Gold mehr hat. Bin nur mal gespannt wie die Titelauswahl nach dem Start (AC2 und Halo3) aussehen mag.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 10:48 #

Stimmt, das wurde jetzt geändert. Wieviele sind es denn bei Plus? Ich glaube Instant + 2 oder 3 die rotieren, aber evtl. inklusive Vitaspielen?

Im Prinzip stehen die Onlinedienste jetzt auf ähnlichem Niveau.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 11. Juni 2013 - 11:06 #

Schau mal hier:
http://de.playstation.com/playstationplus/#select-tab-gamecollection

Wenn du jetzt für einen Monat PS+ nimmst (5 €), hast du Zugriff auf 15 Spiele:

- 11 PS3-Spiele (Kingdoms of Amalur: Reckoning, The Cave, Catherine, Malicious, ICO HD, Shadow of the Colossus HD, inFamous 2, Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden, LittleBigPlanet 2, Demon's Souls, MotorStorm Apocalypse)
- 4 PSVita-Spiele (Rayman Origins, Velocity Ultra, Uncharted: Golden Abyss, Gravity Rush)

Jeden weiteren Monat kommen 2-3 Vita-Spiele und 3-4 PS3-Spiele hinzu, zukünftig noch 1 PS4-Spiel.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 11:26 #

Das ist ja echt krass!

Bei mir ist es so, dass ich einen UK PSN Account habe. Wenn ich direkt auf der Konsole mit einer deutschen KK zahle, geht das? Oder sollte ich lieber mit einer englischen KK zahlen (die habe ich aber verlegt und muss ich erstmal finden).

vlg

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 11:30 #

Du musst leider mit der englischen KK kaufen, oder dir ein UK Plus-Abo über eBay mit deiner deutschen KK kaufen.

underdog 12 Trollwächter - 835 - 11. Juni 2013 - 12:22 #

Hoffe Sony (und auch MS) schließt mit der Drosselkom einen Deal, damit Onlinevolumen mit denen nicht angerechnet wird.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 11. Juni 2013 - 12:55 #

Hoffentlich nicht. Das würde schließlich bedeuten, dass deren dreistes Geschäftsgebaren aufgeht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 13:07 #

Ich habe im Vorfeld bereits meine Frau dazu überredet, wegen solchen Nachteilen und dem hohen Preis, lieber zu Kabel Deutschland zu wechseln. Siehe da, trotz 18Mbit weniger, ist das surfen und vor allem die Videos viel schneller als vorher.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 17:58 #

Danke fuer die Info! Werde dann nochmal suchen, mir notfalls eine Ersatzkarte bestellen, bin Ende Juli wieder in UK und koennte sie abholen. Vermutlich machen sie damit den residence check. Ist mir lieber als ueber die ip ;)

Vllt hole ich mir auch eine UK Punktekarte, falls PSN wieder gehackt wird. Aber dann gibt es evtl keine 3 bonusmonate?

Vlg

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Juni 2013 - 9:38 #

Keinen Move-Zwang. :D

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:39 #

kein "dauer Mikrofon/Kamera" zwang..da sind die 5€ im monat für die spiele und das online spielen locker verschmerzbar

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 11. Juni 2013 - 9:42 #

Das 100 € billiger relativiert sich etwas wenn du eine Bewegungssteuerung haben willst.
Bei der XBO ist Kinect 2.0 im Preis von 499 € enthalten, bei der PS4 kostet "PS4 Eye" + "PS Move" extra, vielleicht sogar mehr als 100 €.

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:45 #

die kamera für die ps4 kostet bei amazon.com 59$...

http://www.amazon.com/PlayStation-4-Camera/dp/B00BGAA3S2/ref=sr_tr_sr_1?s=videogames&ie=UTF8&qid=1370940483&sr=1-1&keywords=playstation+4+camera <- der controller funktioniert ja nun als "move leuchte".

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6324 - 11. Juni 2013 - 10:04 #

Ah, ok.
Ich hatte damals bei der Einführung von Kinect 1.0 und PS Move (Kamera + 2 Sticks) Preise von über 100 € in Erinnerung.

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 10:04 #

Ich denke, die Kamera ist gleich bei der PS4 dabei...sie wird zumindest bei amazon.de, zusammen mit der Konsole beworben.

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 10:06 #

nicht dabei, amazon hat nur mal wieder das erste bild genommen das sie gefunden haben..

-> http://kotaku.com/the-ps4-has-a-500gb-hard-drive-and-other-misc-details-512521805

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Juni 2013 - 10:12 #

Denke aber mal es wird auch wieder bei beiden Konsolen Bundles geben mit etwas mehr Inhalt. Also Sony vielleicht eine 1TB-HDD und Kamera für 499€ oder eine XboxONE mit... euhm... Internetdrosselungsbefreiung für 699€. Denke mal die Preise können durch solche Billig oder Deluxe-Editionen noch schwanken.

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 10:13 #

logisch, kommt bestimmt auch ein "new move bundle" mit zwei Controllern/kamera usw drin dann für 500€, wobei ich das eher nächstes jahr dann erwarte nach dem release

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 10:12 #

ah Ok danke für den Link, mal sehen wofür die Kamera dann überhaupt noch gut sein soll, außer für Move und Spieler-Positionserkennung, sodass sich der Splitscreen ändert. Schade, wahrscheinlich dann eher doch eine nutzlose Peripherie, denn Move interessiert mich so überhaupt nicht.

volcatius (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:16 #

Die PS4 hat offenbar auch stärkere Hardware als die X1.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 9:44 #

Und beim nächsten PSN-Hacken schreien wieder alle wie scheiße Sony doch sein.Mal sehen vielleicht finde ich einige Kommentare aus der zeit ala "Ich kauf nie wieder eine Sonykonsole",mal sehen ob die jetzt auch von der PS4 schwärmen.
Nicht zu vergessen durch Softwareupdate die gekauften Features zu beschränken und sogar zu entfernen.;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32779 - 11. Juni 2013 - 14:24 #

Da man nicht online gehen muss ist das rauspatachen doch scheissegal.

Imperitum 18 Doppel-Voter - 9391 - 11. Juni 2013 - 9:34 #

Hat Microsoft sich eigentlich schon dazu geäußert, ob man die neue Xbox ohne die Kinect Hardware betreiben kann?
Würde mich gerade im Bezug auf den aktuellen Spionageskandal, ziemlich interessieren.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 9:36 #

Ja, haben sie. Man kann es nicht. Muss verbunden sein! Man kann Kinect nur softwareseitig "deaktivieren". Außerdem würde man es für manche Sachen zwingend brauchen, für was weiß ich aber nicht.

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:36 #

geht nicht, Mikrofon/kamera sind immer an. auch im stand by.

nur bei spielen kannst du sie zeitweise deaktivieren.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Juni 2013 - 9:38 #

Und wenn man ein Tuch drüberlegt brennt sie sich mit ihrem Laser kleine Gucklöcher rein. Wobei das bisher nur spekulativ ist. ;)

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:39 #

http://youtu.be/7qnd-hdmgfk i'm sorry dave..

estevan2 14 Komm-Experte - 1939 - 11. Juni 2013 - 11:45 #

Ich hatte aber verstanden, das sie sich mit einem Tuch drüber garnicht mehr nutzen läßt - sprich sie muss auf einen User eingerichtet sein.

Wenn Sie aus ist, macht das mit dem Tuch wieder sinn, außer es gibt doch den Gucklochlaser:)

Imperitum 18 Doppel-Voter - 9391 - 11. Juni 2013 - 9:41 #

Danke euch für die rasche Antwort. ;-)

Dann ist es gerade im Bezug auf die aktuellen Ereignisse nicht mal Paranoid wenn ich behaupte, dass man sich mit der Xbox One freiwillig ein Spionagetool ins Wohnzimmer stellt.
Kamera & Mikro und dann Onlinezwang.... da muss man ja eigentlich nur 1+1 zusammenzählen ^^

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 9:43 #

wenn ich mich richtig erinnere...war microsoft nicht uch die erste firma die der NSA zugriff gab auf server und prism unterstützte? die zeit hatte da was zu geschrieben.

wobei MS das gleich dementierte..

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32779 - 11. Juni 2013 - 14:26 #

Waren sie wohl, dementieren müssen sie, ist ja sonst geheimnisverrat und der wird bestraft. Der Kunde bestraft sich durch den Kauf der XBone nur selber.

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Juni 2013 - 10:26 #

Nuja, theoretisch hätte diese Möglichkeit inzwischen jeder Laptop mit Skype... oh wait, Skype spioniert ja eh schon... Mist. Die Datenmenge, die auf Dauer durch viel zu dünne Upstreams müsste ist allerdings schon ein technisches Gegenargument... plus der ganze Kram müsste ausgewertet werden, wenn das jedes Mal nen Koller kriegt, wenn jemand beim Zocken von CoD JIHAD! schreit... au weia. Ausserdem gehe ich davon aus, dass nach dem Datenschutzdebakel der letzten Zeit (gerade weil Obamas Chefrocker vom Geheimdienst ja nur Ausländer bespitzelt hat) der Datentraffic der XBOne extrem peinlich genau und längerfristig analysiert werden wird.

Spannend fände ich übrigens, wieviele der Leute, die wegen der dämlichen Kinect-Micro-Kamera jetzt schreien nach wie vor Facebook, Google und Co verwenden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 11. Juni 2013 - 10:03 #

Im Stand-by macht sie allerdings angeblich nichts außer auf das "Xbox an"-Kommando zu warten. Aber vielleicht bedeutet diese Aussage auch nur, dass alle anderen Daten nicht an MS, sondern direkt an die NSA gehen...

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. Juni 2013 - 11:02 #

Doch kann man. Wenn man die Xbox One vom Strom trennt, wenn man sie nicht benutzt, ist auch Kinect aus. :-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 11. Juni 2013 - 11:05 #

Das glaubst DU! *Hier bitte Maschinen-Overlord-Witz einsetzen*. ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. Juni 2013 - 11:31 #

Hehe - Scherzkeks ;-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 11. Juni 2013 - 12:06 #

Ich weiß, so langsam ist es mal gut mit den Kinect-Witzen. ;)

Aber einen hab ich noch: ich fühle mich an ein Zitat aus Terminator 2 erinnert: "(Es) entwickelt ein eigenes Bewußtsein, in Panik versucht man, den Stecker herauszuziehen."^^

volcatius (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:32 #

I'm sorry, Athavariel. I'm afraid i can't do that.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 11. Juni 2013 - 9:41 #

"Um mit der Xbox One in Verbindung zu bleiben, ist Kinect erforderlich“, erklärt Eagle nach der Enthüllung."

Sancta 15 Kenner - 3154 - 11. Juni 2013 - 9:42 #

"Supervisieren"????

Da sag ich nur: Du machtest meinen Tag.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 9:49 #

Ist doch nicht falsch?

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2676 - 11. Juni 2013 - 10:33 #

Rein sprachlich gesehen nicht, aber es sticht trotzdem aus dem Text heraus. Ein gehobenes Wort wie "supervisieren" klingt seltsam, wenn der restliche Text nicht ebenfalls so gehoben formuliert wurde. "Überwachen", "betreuen" oder "beaufsichtigen" hätte es auch getan.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 12:02 #

Da hast du recht. Betreuen wäre auch nach meinem Sprachgefühl die bessere Wahl gewesen.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 11. Juni 2013 - 11:21 #

Türlich ist das falsch. Das Wort steht nichtmal im Duden.

monkeypunch87 14 Komm-Experte - 2436 - 11. Juni 2013 - 15:17 #

Muss es ja auch nicht um ein richtiges Wort zu sein.

Philley 16 Übertalent - 5353 - 11. Juni 2013 - 14:44 #

"Supervision" als Begriff in Betrieben mag ja noch angehen, aber ... "supervisieren" geht nun gar nicht...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 11. Juni 2013 - 10:11 #

Übrigens lässt sich die Festplatte der PS4 austauschen.

Der einzige kleine Wermutstropfen ist, dass Online Gaming nur für PS+ Mitglieder möglich ist. Aber wenn PS+ weiterhin so ein tolles Preis/Leistungsverhältnis hat, lohnt es sich auch für PS4 Besitzer.

Kai 14 Komm-Experte - 2329 - 11. Juni 2013 - 10:31 #

Es soll bei PS Plus nur einen kostenlosen PS4-Titel pro Monat geben. Aber es wird ja auch weiterhin kostenlose PS3- und Vita-Titel geben. Damit lohnt sich PS Plus auf jeden Fall weiterhin, sofern man noch eine dieser Konsolen hat. Für PS3+PS4-Besitzer ist PS Plus also immer noch Gold wert. Für "nur PS4"-Besitzer lohnt es sich zwar weniger, das Preis/Leistungsverhältnis ist aber immer noch gut.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 11. Juni 2013 - 11:11 #

4€ pro Monat für ein aktuelles PS4 Spiel - da gibt es durchaus schlechtere Deals.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1013 - 11. Juni 2013 - 10:18 #

so muss das sein, ich kaufe ein Spiel für nen harten €uro im Laden und kann es auch verleihen an nen Kumpel oder wieder verkaufen!

$ONY ist GOOD
M$ ist einfach EVIL

BAM!

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 11. Juni 2013 - 10:26 #

Das ist mal eine Kampfansage an Microsoft, möchte jetzt nicht in deren Haut stecken!

Valeo 15 Kenner - 2743 - 11. Juni 2013 - 10:32 #

Eine echte Kampfansage, mit so einem Einführungspreis kann man sich echt den Kauf bei Release überlegen. Bin auch sehr positiv überrascht.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 11. Juni 2013 - 10:38 #

Ach ich freue mich schon drauf! Die schelle gegen Microsoft war schon lustig

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 11. Juni 2013 - 10:45 #

Und nächster Pluspunkt im gegensatz zur Xone wird bei der PS4 die Festplatte austauschbar sein
https://twitter.com/yosp/status/344364530333274112

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 11. Juni 2013 - 10:46 #

Wäre ich bei Microsoft für die Xbox One Abteilung beschäftigt...ich würd ordentlich schwitzen!

Mal im Ernst: Was will MS dagegen machen? Sony hat Microsoft in Grund und Boden gebumst!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 11. Juni 2013 - 10:50 #

Was sie machen könnten?
nun sie könnten mit ihrer Strategie zurückrudern.
Was können sie machen ohne ihr Gesicht zu verlieren?
Nichts.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 11. Juni 2013 - 11:11 #

Sitzen bestimmt gerade bei Bill Gates im Büro und werden zusammengefaltet. ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 11. Juni 2013 - 14:03 #

Bill Gates hat damit schon lange nichts mehr zu tun. ;-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 11. Juni 2013 - 12:13 #

Wenn Sony John Romero wäre, würde man sagen: He's about to make them his bitch!^^

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 11. Juni 2013 - 14:11 #

Haha, der war gut :D

ronnymiller 12 Trollwächter - 858 - 11. Juni 2013 - 10:48 #

Der WICHTIGSTE Unterschied zur XBO:
Die PS4 ist eine Spielkonsole.
Cool, oder?

meanbeanmachine 14 Komm-Experte - 2466 - 11. Juni 2013 - 11:07 #

Ja, sie haben sehr viel richtig gemacht und nebengei sogar Humor bewiesen:
http://m.youtube.com/watch?v=kWSIFh8ICaA

Hoffentlich behalten sie auch alles bei und kürzen nicht wieder Features.

Sher Community-Event-Team - 3634 - 11. Juni 2013 - 10:58 #

Objektiv sticht die PS4 die XBOne damit in den meisten Punkten aus. Bin gespannt wie sich die Verkaufszahlen dann aber tatsächlich entwickeln. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der eine oder andere Exklusivtitel so manchen schwach werden lässt.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 11. Juni 2013 - 11:03 #

Ausgehend von der aktuellen Generation hatte ich im Vorfeld schon die PS4 favorisiert, doch jetzt ist es in Stein gemeißelt: Falls ich mir noch mal eine Konsole kaufe und Sony die Rahmenbedingungen nicht doch noch ändert, wird es wohl die PS4 sein. Die Konsole wirkt in nahezu jedem Bereich attraktiver als Microsofts Gegenstück - abgesehen natürlich vom Controller bzw. der Anordnung der Sticks. Da bietet MS meiner Meinung nach weiterhin eine etwas ergonomischere Lösung.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 11. Juni 2013 - 11:18 #

Die PS4 wird es dann auch bei mir, neben der WiiU, ins Wohnzimmer schaffen. XBone hingegen nicht. Allerdings werde ich mit dem Kauf der Sony-Konsole etwas warten. Zum einen bis mehr Spiele auf dem Markt sind die mich interessieren und zum anderen evtl. bis die erste kleinere Revision kommt, bei der mögliche Kinderkrankheiten der Hardware ausgebessert wurden.

Ansonsten muss ich sagen, dass mir sowohl bei der MS- als auch bei der Sony-PK zu viele Action-Games gezeigt wurden (bei Sony nicht ganz so schlimm wie bei MS). Mir war es auch einfach zuviel Rumgeballere, selbst in Final Fantasy Versus XIII bzw. Final Fantasy XV wurde geballert. Freue mich daher schon auf die heutige Nintendo Direct. Da könnte es etwas abwechslungsreicher zugehen. ;)

Unterm Strich dürften PS4 + WiiU der perfekte Gespann bilden. :)

eagel (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:19 #

https://twitter.com/yosp/status/344364530333274112

Festplatte lässt sich vom Käufer jederzeit wechseln

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 11. Juni 2013 - 11:24 #

Ich muss zugeben, dass ich nach der PK schon beschlossen habe, mir eine PS4 unterm Weihnachtsbaum zu legen (die eigenen Geschenke sind ja die besten). Hab meine PS3 ja auch sehr gern und Microsoft macht mit der XBone ja alles falsch. Und sind wir mal ehrlich, die PS4 strahlt nur in so einem Glanz, weil MS so versagt und Sony es perfekt nutzt. Mit ein Paar Stunden Abstand stinkt es mir aber gewaltig, dass ich auf einmal für Online-Multiplayer zahlen soll. Keine Missverständnisse, ich kann Online-Spiele eh absolut nicht leiden und mache davon eh kaum Gebrauch. Und genau da liegt der Hase im Pfeffer. Ich spiel so selten online und möchte es auch nicht, dass es für mich absolute Geldverschwendung wäre. Andererseits kann es ja mal sein, dass ich mal eine Runde Fifa mit nem Kumpel in Berlin spielen will; oder noch schlimmer: das neue Demon's Souls kommt und ich bin nur offline dabei - das ginge ja gar nicht. Also wird es wohl doch auf einen neuen PC hinauslaufen. Da die beiden Konsolen eh nur PCs sind, kommt ohnehin alles letztendlich auch da heraus.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 11:33 #

Dann zahl halt nicht für den Multiplayer, sondern für die PS3, PS Vita und PS4-Spiele im Plus-Abo, das Online-Gaming gibts dann kostenlos mit dazu. ;-)

volcatius (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:34 #

Was Gebrauchtspiele auf Konsolen angeht, steht Microsoft jetzt also allein da.

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 11. Juni 2013 - 11:39 #

Die Konsole ist schon so was von gekauft.
Und mit Plus und Onlinegaming kann ich auch leben, da Plus eh schon immer aboniert war.

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:46 #

PS4 ist auch noch region free. *tanz*
https://twitter.com/yosp/status/344357778288152576

volcatius (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:54 #

Hat der Bluray-Player wieder einen Regionlock wie schon auf der PS3?

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2013 - 12:02 #

Würde ich stark von ausgehen, aber ich weiß es nicht.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 11. Juni 2013 - 12:59 #

Aus den Spezifikationen der BluRay Association:
"all Blu-ray Disc players...(and) Blu-ray Disc-equipped computer systems are required to support regional coding."

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 14:40 #

Richtig, ist leider ein Muss.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 11. Juni 2013 - 11:52 #

Hier noch eine Zusammenfassung der angekündigten Indie-Titel für Vita, PS3 und PS4:
http://blog.eu.playstation.com/2013/06/11/e3-2013-indie-developers-continue-to-choose-playstation/#more-133319

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 17:49 #

Wow, eine große und großartige Liste. Noch ein sehr großes Plus auf der Seite von Sony.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 11. Juni 2013 - 11:53 #

Sony 3
Microsoft 0
Preis, Gebrauchtspiele, Offline.

Echt unglaublich wie Microsoft seine Führung im Konsolenmarkt weg wirft für ihre Multimediablase und kurzfristig mehr Profit.

volcatius (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:59 #

Warum? Es ist noch gar nicht absehbar, wie erfolgreich die X1 wird.
MS wird unglaublich viel Geld ins Marketing stecken. Langfristig könnten sie Erfolg haben, zumal die Publisher eigentlich auf ihrer Seite stehen.

Auf dem PC waren Valve waren die ersten, die mit Steam Spiele an einen Account banden. Damals war der Aufschrei noch groß. Wo steht Steam heute? Wie viele Spiele werden heute noch ohne Accountbindung verkauft?

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 11. Juni 2013 - 18:01 #

Ich würde auch nicht so laut schreien. Im Moment scheint Sony zwar das attraktivere Angebot zu haben, aber ob die Käufermasse das auch so sehen wird? Das lässt sich trotzdem kaum vorhersehen.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 11. Juni 2013 - 18:22 #

Das stimmt teils. Leider haben sich PC Spieler nicht gewehrt, sondern Half Life 2, Empire usw. gekauft. einzige alternative war der verzicht (wie bis auf ein spiel bei mir) oder der wechsel auf die konsole.
der erfolg von zb the witcher oder gog zeigt aber auch, dass bei pc spielern drm free beliebt ist. aufgrund der vielzahl der downloadanbieter braucht man mittlerweile auch zig programme, nicht mehr eines, was die vorteile des drm aus einer hand, was den komfort betrifft, senkt (fuer den preiswettbewerb ist es aber gut).

bei den next gen konsolen hat man aber, bis auf die exklusivtitel, die wahl: spiele ich drm free auf der ps4 oder mit drm, ohne echten gebrauchtmarkt, auf der xbone. also eine andere ausgangslage als zu steamzeiten.
ich glaube auch nicht, dass kinect spielerisch ein wichtiges kaufargument werden wird.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 12:03 #

Pressekonferenzen haben noch nie irgendwas gewonnen. Die Käufer werden entscheiden, ob sie für den Zusatznutzen bei der neuen XBOX bereit sind zu zahlen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32779 - 11. Juni 2013 - 14:31 #

Microsofts Hardwareabteilung aber auch nicht.

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2013 - 12:05 #

Du hast das Self-Publishing für die Indies vergessen. Und ob der Xbone region free ist, darf auch noch bezweifelt werden.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 12:32 #

Ist doch bestätigt.
http://www.areagames.de/artikel/detail/Microsoft-bestaetigt-Xbox-One-mit-Region-Lock/124621

Hätte MS mal die 400 Mio an Indies verschenkt :D Jedem 1 Mio, selbst wenn nur 10% davon überzeugende Spiele gebracht hätten, wär es ein Gewinn für die Gamerwelt.

Gastarsch (unregistriert) 11. Juni 2013 - 11:59 #

Die Zeit von Obama's SpyBox in Europa und Asien dürfte ablaufen. Diesmal gibt es keinen Zeitvorteil für MS.

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 11. Juni 2013 - 12:01 #

And yes, PS4 is region free :D
- Shuhei Yoshida (@yosp) June 11, 2013

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 11. Juni 2013 - 12:11 #

Alles richtig gemacht. =)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 14:38 #

Noch ein Pluspunkt. Bleibt als einzige Minuspunkt wirklich der PS+ Zwang für Multiplayer. Da sich die PS+ Kosten allerdings durch die vielen guten kostenlosen Spiele selbst tragen, finde ich den nicht soo tragisch.

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2013 - 14:44 #

Viele gute Spiele werdens wohl sein, aber eben gerade nicht kostenlos.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 16:20 #

Ja gut, das kann man so oder so rechnen, entweder der Multiplayer ist kostenlos und die Spiele kosten oder umgekehrt oder man teilt die Kosten im Kopf auf. Wenn man jedenfalls sagt: Der Multiplayer kostet nun, dann sind die Spiele eben kostenlos obendrauf (oder halt soundso viel Prozent Kosten für Multiplayer, soundso viel für die Spiele).

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 11. Juni 2013 - 12:26 #

In der Pressemitteilung sind noch ein paar technische Daten, z.B. Gewicht, Maße, Anschlüsse, beiliegendes Zubehör, Auflösung der nicht beiligenden Kamera, Zubehörpreise (UVP), Akkukapazität des Controllers:
http://www.scei.co.jp/corporate/release/pdf/130611a_e.pdf

Andi Amo 10 Kommunikator - 511 - 11. Juni 2013 - 12:24 #

Ist das Zufall, dass beide neuen Konsolen wie verkleinerte Desktop-PC's aussehen?

Da hat es MS verdammt schwer. Erstmal ging die Taktik nicht auf. Aber vielleicht stehen sie, finanziell am Ende der neuen Konsolen-Generation doch als Sieger da. Denn Sony kann die Konsole kaum mit Gewinn verkaufen, oder?

Sollte Sega nicht auch eine neue Konsole ankündigen? evtl. vielleicht irgendwann?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 11. Juni 2013 - 12:41 #

Morgen soll die Spectrum gezeigt werden. Was auch immer das ist.

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2013 - 12:44 #

Ach Sega, wie oft wollt ihr noch fast pleite gehen?

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 11. Juni 2013 - 12:50 #

Sega hat zumindest die beste Konsole aller Zeiten produziert - die Dreamcast!

Grinzerator (unregistriert) 11. Juni 2013 - 12:59 #

Ich hatte keine und ich weiß, dass viele Leute noch heute einige Spiele auf der DC heiß und innig lieben und immer mal wieder spielen, aber für Sega wäre es sicherlich besser gewesen, wenn sie das Ding nie rausgebracht und die Spiele für Plattformen anderer Hersteller entwickelt hätten.
Ich bin ja selbst Fan einiger Sega-Spiele, gerade Yakuza ist momentan ein Dauerbrenner bei mir. Und eben deshalb fände ich es sehr schade, wenn sie irgendwann mal nicht mehr FAST pleite gehen, nur weil sie irgendein merkwürdiges Experiment durchziehen mussten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 13:33 #

Ich hatte eine, war auch eine nette Konsole, konnte aber nicht mit der PS2 mithalten. Die paar gute Exklusiv-Titel die es gab, machen noch lange keine "beste Konsole aller Zeiten" aus.

Sciron 19 Megatalent - P - 15777 - 11. Juni 2013 - 13:25 #

Autsch, das tut ja fast beim lesen weh. Wegen den paar guten Exklusivtiteln und dem hippen Underground-Status is die DC also die beste Konsole? Besser als das SNES oder die PS2 mit ihren jeweils zichdutzend hochklassigen Spielen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 11. Juni 2013 - 13:31 #

Vom SNES oder der PS2 gab es aber keine Hello Kitty-Special Edition!
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/b/bb/HelloKittyDreamcast.jpg

Sciron 19 Megatalent - P - 15777 - 11. Juni 2013 - 13:45 #

Alleine dieses Design könnte die XBone jetzt noch retten.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 11. Juni 2013 - 15:56 #

ROTFLSHMSFOAIDMT!

Izibaar 16 Übertalent - P - 5853 - 11. Juni 2013 - 13:04 #

Jetzt bin ich gespannt was Sony für Kundengängelungen bis zum Release doch noch einbaut. Oder erscheinen zukünftig alle Multiplattformer einen Monat vorher auf der DRbox?!

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12863 - 11. Juni 2013 - 13:10 #

Überlege gerade das Lager in Richtung Sony zu wechseln. Gerade das mit den Gebrauchtspielen ist für mich sehr wichtig.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324136 - 11. Juni 2013 - 14:53 #

Als das von Tretton verkündet wurde, brüllte ein großer Teil der Journalisten so laut und fortgesetzt ihre Zustimmung, dass ich mir ohne Witz die Ohren zugehalten habe.

Andi Amo 10 Kommunikator - 511 - 11. Juni 2013 - 15:11 #

Unfassbar wie man sich heute über eigentliche Selbstverständlichkeiten freut. Am Ende geht man wieder "back to basic" und entwickelt nur eine Konsole zum spielen. Unerhört!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 13. Juni 2013 - 19:49 #

"It’s amazing how a man saying “remember that thing you can do? You can still do it” is a cause for so much celebration."

https://twitter.com/KazHiraiCEO/status/344284431948857344

Toxe 21 Motivator - P - 26076 - 11. Juni 2013 - 14:32 #

Hmm, Sony hat Microsoft damit ziemlich versenkt.

Einzig daß man für PS4 Multiplayer bezahlen muß ist ein Minuspunkt. (Microsoft Kunden kennen das ja schon.) Aber da ich eh schon PS Plus Kunde bin stört mich das in der Praxis nicht weiter und PS Plus ist eh ein hervorragender Dienst. Aber trotzdem, ein Minuspunkt.

Philley 16 Übertalent - 5353 - 11. Juni 2013 - 14:42 #

Sehe ich das nun richtig, dass die PS4 nicht nur vermutlich leistungsfähiger und kundenfreundlicher (weil Gebrauchstpiele) ist, sondern auch WESENTLICH schicker im Design und... 100$ günstiger?!?!

Final Score: XBox one - PS 4

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324136 - 11. Juni 2013 - 14:55 #

Der Final Score ist fies :-)

Gebrauchtspiele und Preis und vermutlich Onlinezwang sind alles Punkte für die Xbox, beim Design kann man sich aber streiten. Und auch für die Xbox sind ja nun einige potenzielle Exklusiv-Hämmer angekündigt worden (Sony zählte in Sachen Exklusivtitel munter auch konsolenexklusive und vor allem kleinere Titel mit).

Toxe 21 Motivator - P - 26076 - 11. Juni 2013 - 15:26 #

Ich finde die neue Xbox nun auch nicht unbedingt hübsch, aber auch nicht so häßlich wie sie angeblich immer sein soll. Letztlich ist mir die Optik aber auch egal, es kommt doch auf die Inhalte an.

Und wäre die Optik angeblich so wichtig, wie jetzt immer alle tun, dann würde doch niemand mehr mit PCs arbeiten sondern alle nur noch Macs kaufen.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 15:31 #

Jahrelang war es ja auch ok einen PC zu haben mit Plexifenster,Plasikzierleisten vorne und Neonröhren im Gehäuse dazu noch leuchtende lüfter.;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 11. Juni 2013 - 15:38 #

Die wenigsten stellen aber ihren PC-Tower unter den Fernseher, oder legen ihn gar neben die Porzellanfigürchen.

PC's im Normalfall stehen in einem seperaten Raum oder müssen sich in die Ecke zwängen, weil sonst gibts einen auf die Zwölf. :)

Philley 16 Übertalent - 5353 - 11. Juni 2013 - 17:06 #

Natürlich entscheidet langfristig die Software über Erfolg oder Misserfolg (und finanziell wird die Xbox für MS mit dem Ausschluss der Gebrauchtspiele, geschätzt schneller profitabel werden), aber ich halte die die starke Ausrichtung auf TV wenigstens in Europa für einen Nachteil.
Wer sieht denn hier noch groß fern in der angestrebten Zielgruppe?
Da müssen sie schon einen vernünftigen Movie-Streaming-Dienst in petto haben, sonst gehen die Leute dahin, wo sie für weniger Geld und kundenfreundlicher bekommen, was sie von einer Konsole erwarten:
Einfach zocken!

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 11. Juni 2013 - 15:28 #

Wie sich die zeiten ändern.;)
http://www.gamersglobal.de/news/35007/kaz-hirais-psn-pressekonferenz-in-tokio-2-update
http://www.gamersglobal.de/news/34856/sony-zu-psn-ausfall-vermutlich-umfassender-datenklau
http://www.gamersglobal.de/news/35441/sony-veroeffentlicht-details-zum-willkommen-zurueck-programm
http://www.gamersglobal.de/news/35975/hackergruppe-der-anfang-vom-ende-fuer-sony

Und Sony und PS+ sind heute megageil,damals waren beide böse und doof.;)

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 11. Juni 2013 - 15:47 #

Tja da haben sie wohl was richtig gemacht...

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 11. Juni 2013 - 16:17 #

Der Hate-Train ist eben jetzt in Redmond eingefahren, aber sie haben ihn halt auch hinbestellt und extra einen schönen, grossen Bahnhof gebaut.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 16:17 #

Wenn der große Konkurrent jetzt richtig Scheiße baut und Sony jetzt fast alles richtig bzw. viel besser macht, ist eben jetzt Sony in Relation zu Microsoft um ein riesengroßes Stück besser. Ist Microsoft ja selbst Schuld. Genau wie Sony es damals auch selbst Schuld war. Die extrem negativen Kommentare hat sich Microsoft jedenfalls redlich verdient.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 11. Juni 2013 - 18:41 #

Meinungen dürfen sich seit neuestem nicht mehr ändern? Ein Fehler besiegelt das Schicksal einer beliebigen Entität für immer?

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 11. Juni 2013 - 15:44 #

Im Endeffekt bleibt es wohl dabei, dass man, um wirklich alle eventuellen Blockbuster Spiele zu spielen beide Konsolen haben muss.

Kann man aber auf manche verzichten, tut es auch eine von Beiden. Da wäre bei mir dann die PS4 die erste Wahl.

In erster Linie geht es uns im Endeffekt wohl ums Spielen, da entscheiden dann wie Hr. Langer es schonmal beschrieben hat die Exklusivtitel.

Da haben beide, sowohl Microsoft, als auch Sony verschiedene Juwelen in Peto. Gerade mit diesen Titeln lockt man dann die Leute zu den Konsolen.

Beispiel aus Aktualitätsgründen: The Last of Us [PS3]

Ich kenne einige, die sich wirklich durch diesen Titel eine PS3 gekauft haben.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 16:13 #

Die Nachteile der Spy-DRM-Box sind aber so groß, dass die auch durch gute Exklusivtitel nicht aufgefangen werden könnten, meiner Meinung nach. Man gibt doch, nur weil man ein paar gute Spiele aus einem Pool von tausenden anderen guten Spielen nicht spielen könnte, nicht jegliche Userrechte aus der Hand und unterstützt so eine Drecks-Politik, oder?

Vipery (unregistriert) 14. Juni 2013 - 13:47 #

Genau so denke ich auch.
Das ist der Grund, warum ich mir eine PS4 holen werde.
Der Onlinezwang interessiert mich nicht (meine Konsole ist eh immer am Internet angeschlossen) und gebrauchte Spiele habe ich auch noch nie gekauft/verkauft.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 22:11 #

Leider hat selbst hier die XBOne in meinen Augen das nachsehen. Welches X1 Only Spiel soll mich über diese Mängel hinweg sehen lassen?

Sunset Overdrive - DR3 in witzig
Ryse - Wenn QTE jetzt das Wundermittel für Kinect ist, dann aber Happy Birthday...
Forza Motorsport 5 - Uh ein Rennspiel, gibt es ja momentan kaum welche :D
Halo - Ein Shooter....
Dead Rising 3 - Naja gut aber weder Genre noch Story sind jetzt so Einmalig, dass mich dieses Spiel zum kauf bringen würde.

Ist zwar ganz ok, aber nichtmal wirklich besser wie das WiiU Lineup. Loco Racer und Kinect Gedöns oder F2P Killer Instinkt mit 1 Char sollen die anderen "Knaller" sein? Bleibt eigentlich nur das Remedy Ding, aber gerade solche Spiele sollten Exclusiv sein, aber mehr wie 1 !! Die hätten mind. 5-10 solcher Titel im Programm haben müssen, um die Reveal PK halbwegs vergessen zu machen.

Das meiste hier ist doch belangloser Austauschbarer Müll (Das ist nicht wertend gemeint, aber mir persönlich ist es egal ob das Rennspiel Forza GT NFS oder sonst wie heißt, zumal jeder neue Teil eine Serie komplett ruinieren kann).

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 11. Juni 2013 - 22:16 #

Du meinst das Remedy Ding, das Titanfall heisst und auch für PC kommt? :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 11. Juni 2013 - 23:12 #

Ne das andere da mit der Brücke und dem Schiff :D Ein Quäntchen Trost oder so ;) Du meinst Respawn Interactive

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58787 - 12. Juni 2013 - 7:49 #

Quantum Break heißts :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 12. Juni 2013 - 11:01 #

Das Spiel von dem keiner weiss was es ist. Ja, darauf wart ich ... Naja, oder auch nicht. :)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 11. Juni 2013 - 16:18 #

Mir ist gerade erst aufgefallen, dass die am Anfang der Sony-Konferenz ja einen Song vom neuen Portugal. The Man Album zur Musik-Untermalung nutzen, wie geil ist das denn? Ich liebe das neue Album.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 13. Juni 2013 - 18:32 #

STOP!

"Jegliches Online-Spielen auf der PS4 wird eine PSN-Plus-Mitgliedschaft voraussetzen (5 Euro pro Monat)."

Nicht ganz korrekt. Nicht jegliches Onlinespielen. Erst einmal sind F2P-Titel nicht davon betroffen. Spiele wie Dust 514 z.B. brauchen also kein PS+ um online gespielt zu werden. Dazu reicht einmal PS+ auf irgendeinem Account der Konsole aus und alle können Online spielen. Außerdem hab ich auch irgendwo gehört, dass nicht alle Spiele hinter dieser MP-Paywall sind. Und zum Ausgleich fallen ja die Onlinepässe weg.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324136 - 13. Juni 2013 - 18:37 #

Danke für den Free-to-play-Hinweis, das trage ich noch nach. Aber mit Verlaub: Was du "irgendwo gehört" hast, und was mir der Geschäftsführer von Sony Deutschland gestern erzählt hat, unterscheidet sich. Ich glaube da lieber letzterem.

Ob irgendwelche Onlinepässe wegfallen, tut nichts zur Sache. Die wichtige Info bleibt: Das Onlinespielen von 60 oder 70 Euro teuren Spielen auf der PS3 kostet in Zukunft zusätzlich, wie es beio Xbox Live Gold schon lange der Fall ist.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 13. Juni 2013 - 19:46 #

Soweit ich weiß gilt das nur für die PS4. Auf der PS3 gibt es ja immer noch Online-Pässe, siehe The Last of Us.

Ich spiel ziemlich selten online, daher stört mich das nicht. Außerdem liefert Playstation Plus ja anders als Xbox Live Gold einen exzellenten Gegenwert.

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 13. Juni 2013 - 19:51 #

Playstation Plus ist wirklich toll, ich kann es nur empfehlen!

Storm 10 Kommunikator - 420 - 13. Juni 2013 - 21:38 #

Laut playstationblog bleibt bei der PS3 alles beim alten.

http://blog.de.playstation.com/2013/06/11/playstation-the-best-way-to-play/#more-36349

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324136 - 13. Juni 2013 - 23:11 #

Ja, die Multiplayer-Zwangsgebühr ist nur für die PS4 geplant.

Marulez 15 Kenner - 2737 - 14. Juni 2013 - 6:34 #

jo werde nun deshalb auch nun früher ein psplus abo abschließen..mal sehen wie es ist

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)