Shin Megami Tensei: Strange Journey - Antarktis-Expedition auf dem DS

DS
Bild von Alanar
Alanar 1441 EXP - 13 Koop-Gamer,R5,A4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

22. Juli 2009 - 13:08 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor einigen Tagen startete eine mysteriöse Teaser-Seite auf der Homepage von Atlus, die nach ein klein wenig Recherche im Code den Spieletitel Shin Megami Tensei: Strange Journey preisgab. Ein Artikel der japanischen Zeitschrift Famitsu enthüllt nun, dass es sich bei dem neuesten Spross der Shin Megami Tensei-Reihe um ein Rollenspiel für den DS handelt, welches bereits am 8. Oktober die japanischen Fans in den Händlerregalen erwartet. Außerdem kommen dank des Berichts auch noch weitere Details zum Titel ans Licht.

In Strange Journey überschattet ein mysteriöses Ereignis das Alltagsleben auf der Erde. Eines Tages taucht am Südpol ein riesiges Portal auf -- ohne klare Anzeichen darauf, was sich dahinter verbergen kann. Da der Mensch aber von Natur aus ein neugieriges Wesen ist, schickt man eine aus vier Schiffen bestehende Expeditionscrew in das Loch. Ausgerüstet mit einem speziellen Anzug, dem so genannten Daemonica Suit, begibt sich das Team von Kämpfern und Wissenschaftlern auf die andere Seite des Portals. Eine Welt, die die Menschen Schwarz-verse getauft haben.

Der Spieler ist dabei Teil des Kommando-Teams und geht die Expeditionen in Regel alleine an. Die geheimnisvolle Region wird aus der First-Person-Perspektive erkundet, ganz nach klassischer Shin Megami Tensei-Tradition. Serien-Veteranen werden sich auch daran erfreuen, dass sie die zahlreichen Dämonen von Strange Journey, von denen es insgesamt gut 300 geben soll, nicht nur bekämpfen, sondern auch wie gewohnt auf eure Seite ziehen können. Die freundlichen Finsterlinge unterstützen den Hauptcharakter im Kampf und können sogar mit anderen Wesen verschmolzen werden, um neue Kreaturen zu erschaffen.

Abseits des Erkundungsalltags wollen aber auch die sozialen Kontakte gepflegt werden. Je nachdem, welche Antworten man in den Dialogen gibt, ändert sich das freundschaftliche Verhältnis zur Crew. Wer sich mit bestimmten Expeditionsmitgliedern anfreundet, darf sich über diverse Vorteile wie etwa besondere Gegenstände freuen. Auch soll der Freundschaftslevel Auswirkungen auf den Ausgang der seltsamen Reise haben.

Shin Megami Tensei: Strange Journey ist bisher leider noch nicht für den amerikanischen oder europäischen Markt angekündigt worden. Speziell in Europa stünde aber auch wohl erst noch das Strategie-Rollenspiel Shin Megami Tensei: Devil Survivor an, zu dem ebenfalls noch kein Termin steht.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 22. Juli 2009 - 18:55 #

Yay, ein neuer SMT-Teil! Hoffentlich kann er mit Devil Survivor mithalten, die US-Version davon hat ja schon recht gut abgeschnitten in diversen Reviews. Nun würde ich mir nur bald mal ein Persona 5 für die PS 3 und/oder Xbox 360 wünschen, ich will endlich Jack Frost in HD! ^^

Alanar 13 Koop-Gamer - 1441 - 22. Juli 2009 - 21:52 #

Es kursieren ja immerhin schon Gerüchte um ein Persona 5 für PlayStation 3, das demnächst enthüllt werden soll. Die Hoffnung besteht also immerhin.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit