Forza Motorsport 5: 1080p und 60 Frames bestätigt

XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 143357 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

6. Juni 2013 - 9:30
Forza Motorsport 5 ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Während der neueste Ableger von Sonys Rennspiel-Vorzeigeserie Gran Turismo vorerst nur für die aktuelle Konsolengeneration erscheint (wir berichteten), ist Forza Motorsport 5 als Launchtitel für die Xbox One geplant. Dieser wird von der zusätzlichen Hardwarepower der neuen Generation profitieren, wie John Wendel, Content Director bei Turn 10 Studios, jetzt bestätigte. So soll der Raser in der Full-HD-Auflösung von 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Wendel bezeichnet diese Tatsache sowohl als große Chance, sagt andererseits aber auch, dass man sehr flexibel an die Entwicklung herangehen müsse. Ein genauer Erscheinungstermin von Forza Motorsport 5 steht derzeit noch nicht fest. Als Launchtitel hängt dieser maßgeblich vom Releasetermin der Xbox One ab. Mit genaueren Details ist auf der nächste Woche stattfindenden E3 zu rechnen.

Buddy (unregistriert) 6. Juni 2013 - 9:35 #

Nice

Skeptiker (unregistriert) 6. Juni 2013 - 9:44 #

1080p != FullHD.

Ob die Spiele in 1280x1080 gerendert werden, oder
gar in echten 1920x1080 bleibt abzuwarten.

So zum Vergleich:
Der Blu-Ray Standard spielt echtes FullHD nur mit 24 FPS ab!

Wayne (unregistriert) 6. Juni 2013 - 10:03 #

bei 24p wird NICHT mit 24hz ausgegeben, da würde man ja augenkrebs bekommen. Normal wird da ein 3:3(oder 4:4 oder 5:5 usw.) pulldown auf 72 bzw 96hz gemacht. Also die bilder verdoppelt. Im PAL Fernsehen wird meist mit 2:2 pulldown gearbeitet. also wird der 24p film auf 25p beschleunigt(pal speedup), dann verdoppelt auf 50p und dann nochmal interlaced auf 50i. Der Fernseher macht dann ein 50p drauß, trotzdem sind da nur 25 verschiedene bilder, die zweimal gezeigt werden. 24p fähig bei fernsehern heißt erstmal nur, dass der TV 24hz am EINGANG annimmt. Was er dann damit macht ist ne andere Frage. Am besten wäre nur der pulldown, ohne "motion plus" zwischenberechnung. Das sieht nämlich meist nicht so wirklich natürlich aus.
Hat ein TV kein 24p, dann nimmt er oft nru 50 oder 60hz am Eingang an. Speilt man dann ne bluray ab, gibts den 3:2 pulldown und dadurch ein ruckeln. Nimmt er 24p an und man stellt es so ein, ist DIESES ruckeln weg. Ob man eien kamerafahrt mit nur 24 verschiedenen bildern pro sekunde flüssig findet, ist ne andere frage. Mehr bilder hat aber kein film. ob blu ray oder dvd oder was auch immer. Und hier kommt dann das motionplus ins spiel, dass noch bilder dazuerfindet. Ob man diesen "look" dann mag ist geschmackssache. 24p und 100hz "motion plus" haben aber erstmal NICHTS miteinander zu tun!

Novachen 19 Megatalent - 13193 - 6. Juni 2013 - 11:06 #

Ja in der Tat.

Viele Spiele auf 360 oder PS3 haben auch nur sowas wie 1152x648 oder gar sowas krummes wie 1024x709 als native Auflösung. Wird von der Konsole halt nur entsprechend in 16:9 und 1280x720 bzw. 1920x1080 ausgegeben.

Ob die Spiele der PS4 oder XOne wirklich 1920x1080 als native Auflösung haben halte ich persönlich eher für fraglich. Wahrscheinlicher finde ich eher sowas wie 1600x900 oder in der Richtung.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 6. Juni 2013 - 11:10 #

Wow... so viel Unwissen in so wenigen Zeichen.

blobblond 19 Megatalent - 18595 - 6. Juni 2013 - 11:15 #

Was hat jetzt ein Videostream mit Spieldaten zutun?
Dein "Blu-Ray Standard spielt echtes FullHD nur mit 24 FPS ab!" gilt fürs Video...

Noch mehr solche Kommentare und GG macht Heise und Golem echte Konkurrenz.

Skeptiker (unregistriert) 6. Juni 2013 - 15:06 #

Wenn Blu-Ray FullHD nur in 24 FPS schafft, obwohl die
Daten optimal komprimiert vorliegen und die Rechenleistung
"im Werk" gemacht wurde, frage ich mich, wie eine Konsole
60 FPS bei FullHD schaffen soll, wo jeder Frame mühselig
neu berechnet werden muss.

Ein FEZ in echtem FullHD mit echten 60 FPS kann ich mir
vorstellen, ein Rennspiel wie Forza oder GT in FullHD
mit echten 60 FPS ist da schon anspruchsvoller.

Warum (unregistriert) 6. Juni 2013 - 16:25 #

Naja, vielleicht unterschätzt du einfach die Hardware der neuen Konsolen! Wie viele... Deswegen einfach mal abwarten, nächste Woche wissen wir hoffentlich mehr

matthias 13 Koop-Gamer - 1373 - 6. Juni 2013 - 17:47 #

ich gebe zu, ich habe sogut wie keine ahnung von dem thema.
aber ich frag mich trotzdem, was blue ray bilder die sekunde mit spiele bilder die sekunde zu tun haben.
was würde es denn bringen, einen film mit 60 oder mehr bildern die sekunde laufen zu lassen? besseres slow motion, wenn man ihn langsamer abspielt - aber sonst? in jedem kino und eigentlich auch alle fersehformate, sowie in besagten blue rays liegt die anzahl der bilder unter 30. nicht aufgrund von rechenleistung, sondern weil mehr einfach weniger sinn macht.

Decorus 16 Übertalent - 4286 - 6. Juni 2013 - 18:06 #

Naja, der "Sinn" bestand darin, nicht mehr wechselnde FPS wie bei Stummfilmen zu haben, die Ohren verzeihen solche Spielchen nicht so leicht wie Augen.
Man hat sich dann darauf geeinigt, 35mm Tonfilm mit 456mm/sek laufen zu lassen, damit die Zweiflügelblenden das Flackern weitgehend eliminieren, aber gleichzeitig nicht zuviel sehr teures Filmmaterial verbraucht wird. Eher ein Kompromiss, der heute so nicht mehr nötig wäre.

guapo 18 Doppel-Voter - 11046 - 6. Juni 2013 - 22:55 #

Bei 35mm wird das Bild zweimal projiziert, dann kam (gefühlte 20 Jahre zurück) externer DTS-Ton, der Anfang der Entkoppelung

Decorus 16 Übertalent - 4286 - 7. Juni 2013 - 0:13 #

Wird es nicht inzwischen sogar 3x projeziert? Die neuen Projektoren haben doch iirc Dreiflügelblenden.

guapo 18 Doppel-Voter - 11046 - 7. Juni 2013 - 9:56 #

Historisch gabs da zuwenig Lichtausbeute. In Hinblick auf Digitaltechnik 4K habe ich das aus den Augen verloren.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19435 - 6. Juni 2013 - 20:51 #

Du solltest dich schonmal mit den Wiederholraten von Filmen beschäftigen bevor du solch kruden Qurvergleiche ziehst.

Das du die Rechenleistung 1920x1080p(rogressiv) bezweifelst ist nochmal ein ganz anderes Thema das sei dir gelassen. Aber deine Therien zur Bildwiederholrate und Rechenleistung in Bezug auf Filme sind schon sehr komisch.

.xaan (unregistriert) 17. September 2013 - 18:24 #

Die 24 FPS sind einfach ein Standard, der sich für Filme eingebürgert hat. Das heißt nicht, dass es nicht auch mit mehr fps ginge, wenn man denn wollte. Wenn irgendein Player oder TV mehr FPS für Blu Rays nicht unterstützt, dann liegt das nicht an fehlender Rechenleistung sondern an der Borniertheit der Hersteller.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. Juni 2013 - 9:45 #

Die Zeit ist also gekommen, wo so etwas als Feature in Headlines landet.

Welch wunderbare Entwicklung...

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 6. Juni 2013 - 9:48 #

Das dacht ich mir auch .... hab die News gelesen und gedacht: Ja und? Normal oder nicht?! Wäre ja auch schlimm gewesen wenns weniger wäre mit einer neuen Generation.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 6. Juni 2013 - 9:56 #

"dass man sehr flexibel an die Entwicklung herangehen müsse"

Klingt für mich jetzt nicht so, als wäre es "normal" bei der "Next"Gen. Und wir reden hier von einem Exclusivtitel, mal gespannt was bei Multis sein wird, wie gut da optimiert wird.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4907 - 6. Juni 2013 - 10:15 #

Man sollte wirklich meinen, das sei das Minimum.
Aber ich möchte wetten, dass einige Spiele das noch unterbieten werden...leider.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7082 - 6. Juni 2013 - 9:50 #

Klingt vielversprechend. Mal abwarten was Dienstag für Infos erhältlich sind

oojope 15 Kenner - 3081 - 6. Juni 2013 - 15:51 #

Ganz genau, die Auflösung und FPS sagen noch nichts über die Qualität des Spiels aus

justFaked 16 Übertalent - 4455 - 6. Juni 2013 - 9:55 #

Wie war´s bei Forza 4? 1080/30?

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3866 - 6. Juni 2013 - 10:05 #

Da waren es 720p bei 60 Fps! Wenn man nicht in der Cockpit Ansicht fährt da waren es dann nur 30!

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 8. Juni 2013 - 1:19 #

ist Quark. Es waren bei Forza 4 720p bei durchgehend 60 FPS in allen Ansichten. Auf 30 fps ging Forza 4 nur in den Replays.

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1846 - 6. Juni 2013 - 10:11 #

Ich kann es nicht glauben.

eagel (unregistriert) 6. Juni 2013 - 10:11 #

ich weiß nicht was daran besonders ist..bei der neuen generation hatte ich das eigentlich als normal erwartet..

Vidar 18 Doppel-Voter - 12981 - 6. Juni 2013 - 10:24 #

Wäre doch für "Next-Gen" auch enttäuschend gewesen wenn nicht...

Makariel 19 Megatalent - P - 14361 - 6. Juni 2013 - 11:15 #

Ich hoff mal das 1080p bei 60fps auf Konsolen nun endlich zum Standard wird. Wurde ja schon letzte Generation versprochen.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10822 - 6. Juni 2013 - 11:58 #

Forza 5 ist das einzige Spiel was mich zur X1 zieht, allerdings wird es wohl nicht reichen und es wird doch eine PS4 werden.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 6. Juni 2013 - 12:24 #

Dito. Wenn da nicht noch das eine oder andere kommt, wird das nix mit der Xbox One und mir.

Sollte Microsoft natürlich auf der E3 noch Fallout 4 oder das nächste Elder Scrolls exklusiv aus dem Ärmel schütteln, würde ich es mir nochmal überlegen. :-)

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 6. Juni 2013 - 12:28 #

Bin nicht mal Forza 2,3 oder 4 durch, nun 5 oh mannn ich brauche eine Einsame - Insel mit Strom lieferung ;)

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 6. Juni 2013 - 13:11 #

Wow wer hätte es gedacht, dass Konsolen vielleicht schon im Jahr 2013 PC-Standards bieten können.

Novachen 19 Megatalent - 13193 - 6. Juni 2013 - 13:14 #

Auflösungen für PC Entwicklungen waren eigentlich seit 2004 oder so jedoch schon 2560x1600 und hat sich erst in den letzten Jahren wieder zurückentwickelt ^^. Und es ist schrecklich das solche Auflösungen es bis heute nicht in den Heimbereich geschafft haben, auch weil die Monitorindustrie auflösungen über 1080p aus irgendwelchen Gründen nahezu fallen gelassen haben.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 6. Juni 2013 - 13:39 #

Jup. Jetzt müssen PC's preislich nur noch Konsolen-Standards bieten, dann wäre alles in Butter!

Decorus 16 Übertalent - 4286 - 6. Juni 2013 - 16:01 #

Das tun sie doch, du musst ja kein Alienware oder PC für Enthusiasten kaufen.

Drifter 17 Shapeshifter - P - 6568 - 6. Juni 2013 - 19:35 #

Und wenn Kinect zwei Personen vor dem Bildschirm erkennt, verlangt Turn10 eine "Beifahrerbeförderungsgebühr"?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 7. Juni 2013 - 8:40 #

Ich spiele ja hin und wieder Forza 4 und bin sehr begeistert. Aber was eben fehlt ist Antialiasing und echtes HD. Und das allein wäre schon ein Grund, das neue Spiel zu kaufen, also ich zumindest wäre bereit ein Forza 4 HD zu kaufen. Da ist ein Forza 5 mit anderen Strecken und neuen Wagen natürlich noch weit mehr. Blöd nur, dass man eine neue Konsole dazu kaufen muss :)

Aber wenn es dann auch neue Generationen der Sportprogramme gibt, welche die Kinder und ich immer wieder mit der Kinect nutzen, lohnt ein Umstieg.
3d-Shooter und erwachsene Spiele sind da nicht im Geringsten ein Anlass für uns, die neue Konsole zu kaufen, weil sowas im Büro am PC läuft. Meine Frau und meine Kinder haben da Null Interesse im Wohnzimmer Blut und Horror zu sehen und ich respektiere das.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1657 - 7. Juni 2013 - 11:32 #

Naja. Ich bin ja großer Fan von Forza 3 und 4 und habe primär deswegen eine XBox gekauft. Ob ich mir aber die XBOX One mit ihren ätzenden Zwangsfeatures kaufen werde, hängt bei Forza davon ab, ob Turn 10 sich nun mit dem Update echt mal Mühe macht. Der Schritt von Forza 3 auf 4 ist im Spielerlebnis aus meiner Sicht doch recht klein. Es sieht etwas besser aus, fährt sich etwas besser und bringt uns die Rivalen (klasse) und Autovista (Quatsch). Kaum neue Strecken, als jemand der FM3 komplett durchgespielt hat, kennt man ja fast alles. In Silverstone hätte man doch wirklich das aktuelle GP Layout als Option bringen können, in Le Mans streicht man die Bugatti Variante etc.
Wenn jetzt nicht mal wirklich mehr kommt, kann ich auch FM4 weiter spielen. Das sieht immer noch gut aus und ist weiter eine Herausforderung. Mehr und vor allem neue Strecken und mal eine KI, die nicht auf dem schwersten Schwierigkeitsgrad weiter so langsam ist. Da ist wirklich noch Luft nach oben und dafür zähle ich auch lieber, als für 1080p.
Leider erwarte ich aber erst mal ein Grafikupdate für den Konsolenlaunch und echte Neuerungen eher bei FM6. Aber vielleicht überraschen die von Turn10 mich ja.

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 8. Juni 2013 - 1:22 #

Forza ergibt als Starttitel keinen SInn. Ich bin Rennspielfan, also will ich auch mit einem Lenkrad spielen. Da alte lenkräder aber wegen neuer Controllerstandards inkompatibel sind, hab ichkein Steuerungsgerät dafür. Ich geh jedenfalls bei Forza nicht zurück zu den Analogsticks.

Schlechte Strategie, Microsoft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)