Warframe erscheint für die Playstation 4

PS4
Bild von Tw3ntyThr33
Tw3ntyThr33 2662 EXP - 14 Komm-Experte,R6,J7
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

5. Juni 2013 - 21:06 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Bislang ist der Third-Person-Shooter Warframe lediglich als Downloadtitel für den PC erhältlich. Allerdings verkündete Entwickler Digital Extremes, der zuletzt für The Darkness 2 (GG-Test: 8.0) verantwortlich zeichnete, dass man das Spiel auch auf der PS4 veröffentlichen wolle. Dabei werden die Kanadier auch auf Sonys neuester Konsole auf ein Free-to-play-Modell setzen.

Es handelt sich um einen Science-Fiction-Titel, bei dem der Spieler die Steuerung eines Tenno übernimmt, Nachkommen einer alten Zivilisation von Kriegern, die über hunderte von Jahren in einem Kryoschlaf ruhten. Bis zu vier Spieler stürzen sich gleichzeitig in Gefechte gegen die Grineer und die Corpus. Bei beiden Fraktionen handelt es sich um Menschen, wobei die Grineer eine Klonarmee sind, während die Corpus indirekt über Drohnen agieren. Damit die Tenno es überhaupt mit ihren zahlreichen Feinden aufnehmen können, besitzt jeder der Krieger einen einzigartigen Kampfanzug, den namensgebenden Warframe. Verbesserungen für diesen können, wie auch neue Waffen, entweder über Ingame-Währung, die man durch absolvieren der Missionen erhält, oder durch Echtgeld erworben werden. 

Creative Director Steve Sinclair lobte Sony für die Unterstützung. So werde es Digital Extremes auch ohne Publisher möglich sein, Warframe auf der PS4 zu veröffentlichen. Ein Vertriebsmodell, das Microsoft nicht anbiete. Auch das Entwickeln auf der neuen Konsole gefalle ihm und es sei erstaunlich, wie gut Warframe auf ihr aussehe. Zum Verkaufsstart der neuen Playstation soll die Umsetzung bereits fertig sein.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 5. Juni 2013 - 21:09 #

Bei Microsoft soll es kein F2P mit Mikrotransaktionen-Blödsinn geben?
Das macht mir die Xone gleich viel sympathischer ...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 5. Juni 2013 - 21:27 #

Du beschwerst dich weil die Ps4 Dinge anbietet die dich nicht interessieren?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 5. Juni 2013 - 21:40 #

Bei wem beschwere ich mich über was?
Ich lese bei meinem Kommentar, auch nach dreimaligen Lesen, keine Beschwerde heraus, sorry.

eagel (unregistriert) 5. Juni 2013 - 21:28 #

du pauschalisierst hier aber ordentlich!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 5. Juni 2013 - 21:40 #

Inwiefern?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 5. Juni 2013 - 21:48 #

Nein, Microsoft unterbindet kein F2P, sondern bietet nicht an ohne Publisher etwas auf die Konsole zu bringen, sondern bieten selber an der Publisher zu sein, um bei jeder Mikrotransaktion mitzuverdienen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 5. Juni 2013 - 21:52 #

Ah, genau so dachte ich mir das und nach nochmaligem lesen des Abschnitts fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Danke. ;)

Also doch keine Xone sondern PS4. :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 5. Juni 2013 - 22:33 #

Dann aber auch eine Vita! Für die wurde heute mit Dragons Dogma Quest ein neues Always-On-F2P angekündigt...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 5. Juni 2013 - 22:52 #

Eine Vita hab ich schon. =) Letzte Woche konnte ich bei einem guten gebrauchten Angebot nicht widerstehen. :) -> PSN: Jo_flopps

Dragons Dogma Dark Arisen gefiel mir sehr gut, aber gegen Ende war die Luft raus ... Habe noch das neue Gebiet und den Urdrachen vor mir, aber irgendwie keine Ambitionen mehr weiterzuspielen. Was hat Dragons Dogma Quest damit zu tun?

Keksus 21 Motivator - 25001 - 5. Juni 2013 - 22:49 #

Die XBox One ist dir symphatischer weil sie wneiger Auswahl hat?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 5. Juni 2013 - 22:54 #

Nein, ich habe da etwas falsch verstanden, also im Prinzip wäre das aber so richtig, ja. Wenn weniger Auswahl gleichbedeutend mit kein F2P mit Mikrotransaktionen bedeuten würde, dann wäre ich klar für weniger Auswahl damit dieses grausame Genre irgendwann endlich mal ausstirbt. :)

Icy 12 Trollwächter - 1033 - 6. Juni 2013 - 6:46 #

F2P / Microtransaktionen sind doch kein Genre, sonder das "Business Model" ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32777 - 6. Juni 2013 - 10:27 #

Völlig egal, weg damit!

;)

PS: Bei einigen Vertretern ist es mit Sicherheit als Genre anzusehen. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 5. Juni 2013 - 22:19 #

Hab das Teil mal ein bisschen in der Beta gespielt, fand es aber nix besonderes. Wenn man zuverlässig Mitspieler findet, ist es halbwegs interessant. Ist halt ein Coop-Shooter.

Izibaar 16 Übertalent - P - 5854 - 5. Juni 2013 - 23:20 #

Das Spiel hat und wird sich wahrscheinlich noch einiges weiter entwickeln. Damit meine ich grundlegende Änderungen und kein Balancing oder mehr Content. Das gibt es natürlich auch.
Deswegen werde ich zum Jahreswechsel noch mal vorbei schauen und es mir erneut anschauen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
ab 16 freigegeben
18
Digital Extremes
Digital Extremes
21.03.2013
Link
7.5
PCPS4XOne