World of Warcraft: Film-Arbeiten schreiten voran

Bild von Tim Gross
Tim Gross 23836 EXP - Freier Redakteur,R9,S8,C9,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

22. Juli 2009 - 10:03 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert

Alle World of Warcraft-Fans wissen schon lange, dass Blizzard eine Realverfilmung zum MMO-Hit plant. Lange gab es keine Neuigkeiten zu dem Projekt, aber jetzt ließ der Entwickler verlauten, wer zum Regisseur ernannt wurde. Und so viel vorweg: Die Entscheidung lässt auf die hohe Qualität hoffen, die wir schon von den Blizzard Spielen gewohnt sind.

Der zuletzt sehr erfolgreiche Regisseur Sam Raimi, der auch schon für die Spider-Man-Filme verantwortlich war, wird die Stelle übernehmen. Er wird zusammen mit Charles Roven und seiner Firma Atlas Entertainment arbeiten, der unter anderem den Blockbuster The Dark Knight produziert hat. Der Film wird unter dem Label von Legendary Pictures erscheinen.

Blizzards Chief Operating Officer, Paul Sams, zeigte sich begeistert von der Partnerschaft:

Blizzard Entertainment und Legendary Pictures haben die gleiche Vorstellung für den Film, und wir haben lange gesucht, um den passenden Regisseur ausfindig zu machen [...]

Bereits nach unserer ersten Unterhaltung mit Sam waren wir uns sicher, dass er die perfekte Entscheidung ist. Er weiß genau, wie man die Hardcore-Spieler und das Mainstream Publikum zugleich begeistert, die von dem Inhalt unter Umständen nicht allzu viel wissen.

Auch Charles Roven ist sich sicher, dass Sam genau der Richtige ist, um die "außergewöhnliche Welt von World of Warcraft auf die Leinwand zu bringen". Außergewöhnlich finden wir die Welt ebenfalls, schon aus zwei Gründen: Erstens ist sie mittlerweile wirklich eine an Regionen, Mythen und Geschichten sehr reiche Fantasy-Welt, und wird ständig größer. Zweitens ist es außergewöhnlich, dass man auf ein Publikum von weltweit rund 12 Millionen Menschen setzen kann, die aktuell WoW spielen und für die ein Kinobesuch fast schon Pflichtprogramm sein dürfte...

Der World-of-Warcraft-Film wird außerdem von Warner Bros. koproduziert, da Legendary Pictures einen 5-Jahres-Vertrag über 25 Filme mit dem Filmgiganten haben. Das erste Projekt, dass von beiden Unternehmen produziert wurde, war die Comic-Verfilmung Batman Begins.

Andere Informationen wie Schauspieler-Besetzungen gibt es derweil noch nicht. Lediglich, dass die Arbeiten nach dem viertem Spider-Man aufgenommen werden sollen. Der Publishing-Riese Activision-Blizzard hat versprochen, weitere Details alsbald möglich zu veröffentlichen.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4210 - 22. Juli 2009 - 10:09 #

Bin ja mal gespannt, von dem Game habe ich bis jetzt Abstand gehalten, weil ich einfach viel zu wenig Zeit dafür habe.
Aber falls der Film nicht übelstes Insider-Wissen voraussetzt, bleibe ich am Ball. Fantasy-Movies schau ich mir gerne an, vor allem, wenn sie auch noch gute Qualität versprechen.

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1450 - 22. Juli 2009 - 10:14 #

JA .. aber jetzt mal ehrlich, einen STARCRAFT Film.. DAS wär doch mal was. Aber ich glaub, wenn der WoW Film gut einschlägt, und das wird er, denn allein jeder Spieler wird sich den Film auf jeden Fall anschauen, dann ist Blizz bestimmt empfänglich für so eine Idee.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11584 - 22. Juli 2009 - 10:41 #

Wenn alle WoW-Spieler in den Film gehen, kann er schon mal nicht floppen. :D

Man darf gespannt sein, ich hoffe eher, dass man "World of" ignoriert und mehr einen Film über "Warcraft" macht, falls da ein Unterschied vorhanden ist.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 22. Juli 2009 - 10:55 #

In der offiziellen Pressemitteilung ist kein Wort davon die Rede, dass es ein "World of WarCraft" Film wird, sondern einfach nur ein WarCraft Film. Wobei das ja an und für sich egal ist...
Gerüchteweise soll die Vorgeschichte von WoW verfilmt werden. Details dazu folgen vielleicht während der Comic-Con.

FoDooG 10 Kommunikator - 481 - 22. Juli 2009 - 12:00 #

Was ich vor einiger Zeit gehört habe ist, dass der Film vor allen Warcraft-Teilen spielt. Hm... obwohl, wäre dann recht einsam ohne Orks ;)

Glaube eher an etwas zwischen W3 und WoW. Obwohl in der Konzept-Art, die auf aintitcoolnews.com zu sehen der Lebensbaum noch steht. Dann zw. W2 und W3? Egal, hoffentlich wissen wir bald näheres.

Tante Bernd (unregistriert) 22. Juli 2009 - 13:24 #

Was sollte man in nem "World of"-Film auch grossartig sehen können? Zu Beginn des Films bekommen die Helden die Aufgabe Artefakt X zu bergen, 2 Stunden sinnloses Gemetzel von generischen Gegnertypen bis kurz vorm Ende endlich das Artefakt (Questitem) dropt und zum Auftraggeber zurückgebracht wird... spannend! ;)

Gerd Meinert (unregistriert) 24. Juli 2009 - 11:04 #

Hoffentlich gibts dann zum Film eine Synchronisation im WoW - Slang damit es eine Komödie wird. Verdammt hört sich dass immer selten dumm an wenn WoW Spieler über ihr Game reden, wie die Bekloppten! Dann würde ich sogar in den Film gehen, zu lachen gäbs dann genug...

"Items räggeln alta!" :-))

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juli 2009 - 10:59 #

Spiderman ist doch vollkommen belanglos. Sam Raimi steht für die "Tanz der Teufel"-Trilogie, Tim! Clatu verata necti... Nektarine... Irgendwas mit N war es. ;)

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 22. Juli 2009 - 11:07 #

Hmmhm, also ich bin nach meiner persönlichen Vorliebe genommen :-) Tanz der Teufel hab ich nicht gesehen und Spider-Man war super! Und mir kommt es so vor, als wäre er daher bekannter.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 22. Juli 2009 - 11:15 #

Du hast nie Armee der Finsternis gesehen? Das geht nicht! Das holen wir nach. ;)

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1450 - 22. Juli 2009 - 11:26 #

"Who the hell are you?"
"The name is Ash - Housewares."

Zachrid 07 Dual-Talent - 119 - 22. Juli 2009 - 18:25 #

Wenn man sich anschaut in wie vielen Sam Raimi-Filmen Bruce Campbell auftauchte, ist das gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass er eine Nebenrolle bekommt.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 22. Juli 2009 - 13:11 #

Klaatu Verata Nektu

Ist eine Anspielung auf "Der Tag an dem die Erde stillstand (1951)"

Dort hieß die Codephrase die verhindern sollte das die Erde zerstört wird:

Klaatu barada nikto

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 22. Juli 2009 - 14:10 #

blizzard 4 world domination ! =D
Wenn blizz es hinkriegt ne ordentliche verfilmung eines Spiels abzuliefern (wovon man bei blizzard ja eigtl ausgehen kann) sind sie auch noch auf dem gebiet marktführer.

Karsten Vetter (unregistriert) 22. Juli 2009 - 14:58 #

Auf welchem Gebiet denn ? Wie bitte definiert sich denn deine Marktführerschaft ? Blizzard vergibt ja nur die Story und die Hintergrundgeschichte. Man kann froh sein wenn das was vom Niveau wie Wolverine wird.
Dann hätten die Burschen schon einiges erreicht. nuff said.

nirutha 04 Talent - 16 - 22. Juli 2009 - 15:03 #

Wenn sie einene echten Blockbuster im Stil eines "Herr der Ringe" hinkriegen, machen sie nicht nur mit dem Film Unmengen Geld, sondern erreichen mit dem nächsten Warcraftspiel unter Umständen auch noch ganz neue Käufer, die Warcraft dann nur aus dem Kino kennen.
Ganz schön clever, die Jungs bei Blizzard - wenn's denn was wird. Aber das Personal spricht schon mal dafür...

Zachrid 07 Dual-Talent - 119 - 22. Juli 2009 - 18:24 #

Daaaas ist unwahrscheinlich, ich schätze die Fanbase und die Bekanntheit von Tolkiens Bücher wesentlich GRÖßER ein, als 12 Millionen Menschen.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 22. Juli 2009 - 19:06 #

Spätestens auch nach dem Film - WoW ist halt nur, wenn auch ein gutes, Spiel.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 22. Juli 2009 - 15:46 #

Dann kommen die Kiddies endlich mal aus dem Haus und treffen auf echte Menschen. Wahrscheinlich dann alle verkleidet wie auf der ComicCon.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29988 - 23. Juli 2009 - 10:34 #

Echte WoW-Nerds bekommt man nicht aus dem Haus. Kino? .to vielleicht ;) ..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit