Termin für das Xbox 360 Dashboard-Update steht

360
Bild von DevilDice
DevilDice 822 EXP - 11 Forenversteher,R5,J1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

21. Juli 2009 - 19:36 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Microsoft hat im Rahmen einer Ankündigung zur Comic-Con einen genauen Termin für das anstehende Dashboard-Update bekannt gegeben. Demnach soll das Update am 11 August 2009 für alle Besitzer der Xbox 360 zum Download bereit stehen.

Das Update beinhaltet mehrere Neuerungen und Bugfixes. Der Avatar Marktplatz wird eröffnet, hier kann man Klamotten und Gimmicks, wie etwa einen RC Warthog aus Halo, für seinen Avatar kaufen.

Auch der Games on Demand Service wird eröffnet. Hier sollen Vollpreisspiele zum Download angeboten werden. Es sieht bisher allerdings danach aus, dass vornehmlich Klassiker angeboten werden. Die von Microsoft veröffentliche Liste umfasst unter anderem Titel wie Assassin's Creed, BioShock, Lego Star Wars: The Complete Saga, Mass Effect und Sonic The Hedgehog.

Die User bekommen außerdem die Möglichkeit die Inhalte auf dem Marktplatz zu mit ein bis fünf Sternen zu bewerten. Auch die Inhalte können nach dieser Bewertung sortiert werden. Wie bereits vorher bekannt wurde, werden die "Community Games"  in “Indie Games” umbenannt und laut der zweiten Quelle auch demnächst in Deutschland verfügbar sein.

Ferner soll ein Bug behoben werden, der dafür sorgt, dass manche Nutzer nur sehr langsam im Marktplatz stöbern können, wenn sie schon viel runtergeladen haben. Die kürzlich angekündigte Anbindung der Xbox 360 an Twitter, Last.fm und Facebook ist in diesem Update nicht enthalten und soll im Herbst, nicht als Dashboard-Updtae, sondern als Applikationen nachgeliefert werden.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 22. Juli 2009 - 9:22 #

Ich will ein Lichtschwert für meinen Avatar! :-)

Aber ernsthaft... Kann das Update nicht mehr erwarten. Der Marktplatz ist bei mir mittlerweile übelst langsam geworden. Das das mit den Bezahl-Klamotten kommt habe ich irgendwie erwartet.

Mal schauen ob sich auch Fremd-Firmen als Gold-Farmer beteiligen können und es irgendwann virtuelle Ed Hardy T-Shirts für 5,99 EUR gibt.

Man sollte in der News vielleicht noch erwähnen, das auch Spiele zukünftig Klamotten oder Gimmicks als Achievement vergeben können (zusätzlich zu den 200 Punkten Gamerscore).

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 22. Juli 2009 - 23:29 #

Die Klamotten und Zusatzgegenstände, die man dann in spielen freischalten kann, werden keine Erfolge sein - sie werden lediglich wie Erfolge verliehen werden.

Das hat rein gar nichts mit Gamerscore zu tun, es wird also nicht so sein, dass 5 von 50 Erfolgen 0 GS - aber dafür Klamotten (oder so) - bringen. Wahrscheinlicher ist dafür eine extra Auflistung für solche "Erfolge". Und da wir schon mal bei Gamerscore sind: 200 GS ist doch nur eine Grenze für Arcade Spiele - normale Spiele haben immer mindestens 1000 GS.

Aber vielleicht habe ich das nur falsch verstanden ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit