A Vampyre Story - Year One: Kickstarter-Kampagne gestartet

iOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281495 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

1. Juni 2013 - 19:17 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Vor bald fünf Jahren veröffentlichte der Hamburger Publisher Crimson Cow (The Book of Unwritten Tales - Die Vieh-Chroniken) mit A Vampyre Story (AVS) ein klassisches Adventure, mit dem Chef-Entwickler Bill Tiller – seinerzeit Chefgrafiker von The Curse of Monkey Island – in die legendären Fußstapfen der LucasArts-Adventure der frühen 90er Jahre treten wollte. So ganz geglückt ist Tiller das Unterfangen nicht, vor allem der erhoffte kommerzielle Erfolg des über viele Jahre entwickelten Spiels blieb – von vergleichsweise beachtlichen Umsätzen auf dem französischen Markt abgesehen – aus.

Eine Fortsetzung der Geschichte von Vampirin Mona De Lafitte, von der mit A Vampyre Story anders als ursprünglich geplant lediglich das erste Drittel veröffentlicht wurde, scheiterte an Verhandlungen mit dem Inhaber der weltweiten Vermarktungsrechte Crimson Cow, weshalb aus einer Veröffentlichung des zweiten Teils, A Vampyre Story 2 - A Bat's Tale, bis heute nichts wurde – auch wenn Tiller immer wieder die Hoffnungen der Fans schürte. Tillers letzte Ankündigung nach einem kurzfristigen Umzug seiner mittlerweile aufgelösten Spielerschmiede Autumn Moon Entertainment von Kalifornien nach Boston umfasste schließlich eine Episodenveröffentlichung von Monas Geschichte, die mit A Vampyre Story - Year One auf iOS-Systemen beginnen und – wie er später sagte – via Crowdfunding finanziert werden sollte.

Nach langer Schweigephase hat Tiller nun seine Ankündigung wahrgemacht und eine Kickstarter-Kampagne zum Episoden-Adventure gestartet. Um das Projekt finanzieren zu können, sollen die Backer es gemeinsam auf 200.000 US-Dollar bringen, von denen aktuell, wenige Stunden nach dem Start rund 8.000 zusammengekommen sind. Das Geld ist ausschließlich für die erste Episode gedacht, die die Vorgeschichte von Mona und ihrem Fledermausbegleiter Froederick erzählen wird. Die Episode soll laut Tiller die normale Länge einer Adventure-Episode haben. Konkret soll der Umfang rund einem Drittel von AVS entsprechen, was laut Tiller rund fünf Stunden bedeutet. Tatsächlich liegt der Umfang von AVS etwa bei zehn bis zwölf Stunden. Den vergleichsweise hohen Betrag für eine wohl nicht allzu umfangreiche Episode, der via Kickstarter zusammenkommen soll, begründet er damit, dass kleinere Projekte leichter zu finanzieren wären. Außerdem soll mit dem Geld die Engine verbessert werden, wovon die kommenden Episoden ebenfalls profitieren würden.

Wie genau die Rechtslage bei einem Prequel aussieht, ist indes unklar. Crimson Cow hatte immer wieder betont, dass bei einer Fortsetzung kein Weg an ihnen vorbeiführe. Die Kickstarter-Kampagne zu A Vampyre Story - Year One läuft noch bis zum 1. Juli. Ab einem Betrag von acht Dollar erhalten Backer Zugang zur Download-Version des fertigen Spiels. Wer sich mit 25 Dollar an der Finanzierung beteiligt erhält zusätzlich den Soundtrack als Download dazu. Der stammt erneut vom portugiesischen Komponisten Pedro Macedo Camacho, der sowohl die Musik zu AVS als auch die zu Tillers Adventure Ghost Pirates of Vooju Island beigetragen hat. Sammler, die eine Box im Regal stehen haben möchten, müssen mit wenigstens 115 Dollar (weltweiter Versand inklusive) ziemlich tief in die Tasche greifen.

Für A Vampyre Story - Year One verspricht Bill Tiller, ähnlich wie bei A Vampyre Story, dass insbesondere Freunde von "Animationen im Disney-Stil" sowie jene von Old-School-Adventure-Spielen auf ihre Kosten kommen werden. Erscheinen soll das Spiel für Windows PC, von Versionen für Mobile Plattformen ist aktuell keine Rede.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 1. Juni 2013 - 19:36 #

Hallo Benjamin, danke für die Info.

Kleiner Hinweis: der Text im Kickstarter sagt ganz konkret "This episode should be about one third the size of A Vampyre Story, and have about five total hours of game play.", eine Spielzeit wird also genannt. Korrigierst Du das bitte in Deinem Artikel?

Zum Thema: Kein Fan davon . . . ich warte noch immer auf die angekündigte Fortsetzung der Vampyre Story, ein kurzes Prequel, von dem Herr Tiller "schon immger gewünscht hat, es machen zu dürfen" (Ein Text aus dem mittlerweile wohl vorhandenen Pitch-Text-Baukasten entnommen) habe ich wenig Lust. Mir ist wichtiger zu erfahren wie die Geschichte weiter- und natürlich ausgeht.

Benjamin Braun Redakteur - 281495 - 1. Juni 2013 - 19:49 #

Stimmt, die konkrete Angabe zum Umfang habe ich überlesen.

RoT 17 Shapeshifter - 8560 - 1. Juni 2013 - 20:26 #

immer wieder gut ist auch ein Verweis auf unseren guten Ks-Sammelthread:

http://www.gamersglobal.de/forum/58621/kickstarter-sammelthread

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 1. Juni 2013 - 21:05 #

Da ist Vampyre aber noch gar nicht eingepflegt, oh-oh ^^ und ich hab dieses WE so wenig Zeit. Eigentlich. Hmpf. Naja, ich werd mal Mitternacht anpeilen ;)
Danke auf jeden Fall für die Werbung :)

zum Spiel - das Original hab ich nie gespielt, ging damals so halb an mir vorbei, obwohl es eigentlich ganz gut aussieht. Leider ist meine Spielekasse im Moment sowas von leer, aber ich denke mal sie werden es auch ohne mich schaffen und dann muss ich iiiiiiirgendwann mal beide Spiele nachholen. Jaja... neben all den anderen Dingen, die auf der gleichen Liste stehen ^^

oojope 15 Kenner - 3028 - 1. Juni 2013 - 21:17 #

Klingt ganz interessant, scheint aber nichts für mich zu sein.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 1. Juni 2013 - 21:27 #

eines dieser spiele die besser klingen als sie eigentlich sind
das wird nix mit dem kickstarter, zumindest glaub ich nicht dran

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 1. Juni 2013 - 21:29 #

Ich hatte mich damals drauf gefreut, aber dann hat mir A Vampyre Story leider überhaupt nicht gefallen. Mal schauen, ob der Titel genug Fans hat, um das Geld zusammenzubekommen.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 2. Juni 2013 - 10:08 #

Glaub ich auch nicht. Der Vorgänger war von Story bis zu Rätseldesign einfach zu... meh.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 1. Juni 2013 - 21:30 #

...kurzfristigen Umzug seiner mitleider aufgelösten........
Soll das echt so sein oder meinst du: mittlerweile ?

Na auf das fertige Produkt bin ich ja mal gespannt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12267 - 2. Juni 2013 - 8:09 #

Bin gespannt was draus wird.
Auch wenn ich sagen muss das ich den Vorgänger nicht wirklich mochte, konnte den ganzen Lob der Presse nicht nachvollziehen.
War okay, nicht mehr nicht weniger

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3108 - 2. Juni 2013 - 11:05 #

A Vampyre Story war verdammt gut.
Ich würde mir wünschen am PC gäbe es eine Vortsetzung.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Juni 2013 - 14:44 #

Ich habe damals Tests für ein Adventure Magazin geschrieben und einige der Kollegen kannten die Entwickler recht gut. Wir hatten damals auch Zugang zum "halboffenen" Entwicklerforum und schon damals habe ich mich unbeliebt gemacht, als ich, lange vor Veröffentlichung, die Meinung vertrat, das A Vampyre Story nichts (dolles) wird. Und das die viel zu hoch gesteckte Ziele hatten. Sie wollten eine Zeichentrickserie, Merchandise-Artikel (Plüschtiere oder ähnliches) und daraus eine richtig fette Franchise zimmern.

Letztlich habe ich Recht behalten. Aber genau deswegen ist mein Vertrauen in die Entwickler so gering und ich sehe den Sinn nicht, auf diesem toten Pferd weiter rumzureiten. Möge es in Frieden ruhen.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 2. Juni 2013 - 17:25 #

Benjamin hatte damals auch einen Test zu AVS für ein Adventure-Magazin geschrieben und eine Top-Wertung verteilt: http://www.adventure-treff.de/artikel/tests.php?id=171

Fight! ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Juni 2013 - 17:49 #

Ich hatte ja keinen Test mehr geschrieben, aber unser Forum bei The Inventory, die Zeitschrift gab es dann bei erscheinen von AVS nicht mehr, war halt mit dem Entwicklerforum eng verknüpft, und ich konnte sehen, was da über die Jahre abging. Mag ja sein, dass einige (viele?) das Endergebnis letztlich ganz gut fanden. Aber ich hatte eben schon zwei, drei Jahre vorher immer das Gefühl, dass da zu viel gewollt wurde. Letztlich ist gerade ein Grafikadventure ja eines der einfachsten und kostengünstigsten Spielegenres und ein kleines Team kann da in einem Jahr eigentlich schon ordentlich was reißen. Die haben das aber irgendwie überhaupt nicht auf die Reihe gekriegt - trotz eben "berühmter" Mitwirkender.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 2. Juni 2013 - 17:50 #

Ich finde es ein wenig unseriös, dass versucht wird mit dem relativ unbedeutenden Namen Vampyre Story Geld über Kickstarter zu sammeln, obwohl offensichtlich gar nicht geklärt ist, ob das Spiel aus rechtlicher Sicht unter diesem Namen überhaupt erscheinen darf.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1631 - 3. Juni 2013 - 7:59 #

Schaut euch bei dem Kickstarter-Link mal den Screenshot von "Curse of Monkey Island" an...das sieht immer noch so geil aus, dass man es unverändert veröffentlichen könnte. :D

Nekator (unregistriert) 3. Juni 2013 - 14:51 #

Scheint auch nicht zu gut zu laufen..

Kantiran 12 Trollwächter - 1176 - 4. Juni 2013 - 14:11 #

Ich fand AVS damals ganz nett. Mehr aber auch nicht. Und inzwischen ist so viel Zeit vergangen dass mich eine Vorgeschichte geschweige denn eine Fortsetzung nicht mehr wirklich interessiert. Gespannt verfolgen werde ich trotzdem ob Bill Tiller da was auf die Beine stellen kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
KutteLabrador NelsonBiGLo0seR
News-Vorschlag:
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Autumn Moon Entertainment
Autumn Moon Entertainment
2016
0.0
iOSPC