Alan Wake und DmC im Steam-Angebot

PC 360
Bild von joker0222
joker0222 71675 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

2. Juni 2013 - 2:16 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Alan Wake ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild stammt aus Alan Wake

Auch dieses Wochenende bietet die Online-Plattform Steam einige interessante Titel in ihrem turnusmäßigen Wochenend-Deal an. Solltet ihr den vor ein paar Tagen abgelaufenen Humble Bundle Weekly Sale zur Alan Wake-Reihe verpasst haben, bekommt ihr nun eine neue Chance das mysteriöse Adventure um den namensgebenden Schriftsteller zu erwerben. Das komplette Franchise ist um 90 Prozent reduziert, sodass ihr das Komplettpaket bereits für 3,60 Euro erwerben könnt. Es beinhaltet die auch einzeln erhältlichen Bestandteile

  • Alan Wake (GG-Test 8.5) - Einzelpreis 2,80 Euro
  • Collector's Edition Extras (Soundtrack, PDF-Buch Alan Wake Files, Entwicklerkommentare) - Einzelpreis 1,- Euro
  • Alan Wake's American Nightmare (GG-Test 7.5) - Einzelpreis 1,40 Euro

Bereits standardmäßig in der PC-Version enthalten sind die beiden Story-DLCs Der Schriftsteller (GG-Test: Sehr Gut) und Das Signal (GG-Test: Gut).

Das zweite Wochenendangebot betrifft den Serien-Reboot DmC - Devil May Cry (GG-Test 8.5), der ebenso wie die dazu erhältlichen DLC um 40 Prozent reduziert wurde. Um euch mit dem jugendlichen Dante ins Getümmel zu stürzen, müsst ihr für das Hauptspiel 23,99 Euro auf die virtuelle Ladentheke legen. Die DLC schlagen wie folgt zu Buche:

  • Vergil's Downfall - 5,39 Euro
  • Costume Pack - 2,39 Euro
  • Weapon Bundle - 1,19 Euro
  • Bloody Palace Mode - generell kostenlos

Die Preise des Wochenend-Deals gelten bis kommenden Montag um 19 Uhr.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2553 - 2. Juni 2013 - 2:21 #

Für 2,80 € hab ich es mir jetzt doch nochmal auf Steam gekauft, obwohl ich bereits die 360-Version besitze. Wollte es sowieso nochmal durchspielen und kann so mal schauen, wie viel ich grafisch noch rausholen kann :)

bersi (unregistriert) 2. Juni 2013 - 21:35 #

Maus + Tastatur-Steuerung war für mich der größte Bonus. Natürlich sieht es auf dem PC nochmals ne Spur chicer aus, aber die Steuerung war es, die mich wirklich beeindruckte. Kann man leider nicht von jeder PC Version sagen :/

Bully3 15 Kenner - 2733 - 2. Juni 2013 - 21:50 #

Hab schon beim Humble-Dingsbums für 1 Dollar zugegriffen und wollte es eigentlich mit Gamepad spielen...der Bequemlichkeit wegen.
Da es ja eigentlich für die Xbox entwickelt wurde, hoffe ich mal dass die Steuerung auch mit Pad gut ist

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1451 - 2. Juni 2013 - 8:47 #

schade, dass sich das richtig gut-gemachte episoden-design von alan wake nicht in den mainstream hinüberentwickelt hat. hat das spielen sehr, sehr angenehm für mich gemacht und mich beim jeweiligen episoden-finale stets grinsen lassen, wie pointiert die entwickler die cliffhanger gesetzt haben (100% lindenstraße deja-vu)...hoffentlich kommt irgendwann in naher zukunft wirklich ein alan wake 2...die geschichte, der soundtrack, das design, das setting, die fans - alles und jeder würd's verdienen! ;)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22545 - 2. Juni 2013 - 10:14 #

Alan wake ist künstlerisch wirklich sehr gut. Ich hoffe das Remedy mehr Glück mit der neuen Marke hat - das sich das Spiel auch mal zum Vollpreis verkauft statt Midpreis oder Budget.

Zumindest Alan Wake hat es verdient. Handwerklich (Grafik, Sound, Story und Charaktere sind einfach extrem Harmonisch im Zusammenspiel)

McSpain 21 Motivator - 27114 - 2. Juni 2013 - 10:17 #

Da sie wieder Richtung Max Payne gehen; also die tolle Schreibe und Atmo wieder mit Waffen und Explosionen kombinieren. Sollte es eigentlich mehr dem Massenmarkt entgegenkommen. Hoffe das es zumindest so erfolgreich wird, dass wir weiter Remedy-Spiele haben dürfen. Die Bereichern unser Hobby einfach zu sehr, als das ich darauf verzichten möchte.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5025 - 2. Juni 2013 - 9:20 #

Da werde ich auch zuschlagen! :)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 2. Juni 2013 - 14:32 #

Wie sind denn die DLCs zu Devil May Cry?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 2. Juni 2013 - 21:07 #

Im Prinzip gibt es da ja nur Vergil's Downfall, der Rest ist Kosmetik oder der kostenlose Bloody Palace Modus.

Downfall ist eine gute Erweiterung, die relativ lang ist. Aber mir hat der Kampfstil von Vergil nicht so gut gefallen, Dantes Stil im Hauptspiel war für mich erheblich flüssiger und spaßiger.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8316 - 2. Juni 2013 - 18:01 #

Alan hab ich und DmC auch der Ps3, PC Version kommt um die 5 Euro ins Haus.

Janosch 21 Motivator - P - 26257 - 5. Mai 2016 - 14:22 #

Bei Veröffentlichung gekauft!

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 71675 - 5. Mai 2016 - 14:57 #

Du bist heute auf Leichenfleddertour, was?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit