Baldur's Gate 2 Enhanced Edition mit 350.000 neuen Wörtern

PC
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 136226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

28. Mai 2013 - 10:43 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild stammt aus Baldur's Gate Enhanced Edition.

Nach der Veröffentlichung der Baldur's Gate Enhanced Edition (GG-Test: 7.0) im vergangenen November arbeitet Overhaul Games derzeit an einer überarbeiteten Fassung von Baldur's Gate 2 - Schatten von Amn. Diese soll – wie auch der Erstling – für PC, Mac, iOS (iPad) und Android erscheinen. Nun nannte Trent Oster, Präsident von Beamdog, erste Details zu der Neuauflage.

Demnach werde aktuell hart an Baldur's Gate 2 Enhanced Edition gearbeitet, die Arbeiten sollen gut vorankommen. Zudem werde das Rollenspiel um Textinhalte erweitert: Insgesamt sollen mehr als 350.000 neue Wörter den Weg in Quests und Story des Hauptspiels als auch der Erweiterung Thron des Bhaal finden. Der PC- und Mac-Version werden die Zusatzinhalte beiliegen, auf den mobilen Plattformen sind sie als DLC geplant.

Weitere Informationen gab Oster noch nicht preis. Allerdings hofft er, schon bald über das Sequel reden zu dürfen.

Sarevo 12 Trollwächter - 1105 - 28. Mai 2013 - 10:47 #

vertont oder nicht vertont, das ist hier die frage.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. Mai 2013 - 11:18 #

um Gottes Willen, vertont das blos nicht! Bei mir kommt viel mehr Atmosphäre auf wenn da niemand schwätzt, diese Spiele habe ich immer eher als interaktives Buch verstanden.

Despair 16 Übertalent - 4869 - 28. Mai 2013 - 11:20 #

Baldur's Gate 2 - jetzt mit noch mehr Dialekten! :D

Lacerator 16 Übertalent - 4415 - 28. Mai 2013 - 11:51 #

Das wäre wirklich eine Katastrophe. Zum Glück hat sich das bei BG II in Grenzen gehalten (falls es das da überhaupt noch gab).

Wer auf diese Dialekt-Idee bei der deutschen Version von BG gekommen ist, sollte nachträglich dafür bestraft werden! Das ist genau so ein Atmosphäre-Killer wie die albernen Blödel-Namen, die bei DSA ständig für alles Verwendung finden.

Schrecklich sowas!

Warwick (unregistriert) 28. Mai 2013 - 12:45 #

Ich fand die Idee mit den Dialekten gar nicht mal so schlecht. Immerhin bedienen sich die Originalversionen von vielen PC-Spielen auch oft an Dialekten - zB der Schmied in Diablo mit seinem schottischen Dialekt. Richtig eingesetzt, gibt das der Spielwelt sogar noch viel mehr Tiefe und Atmosphäre.

Die Frage íst halt: welche Dialekte benutzt man? Ein Seemann kann doch zB gerne einen norddeutschen Dialekt haben. Es ist ein schmaler Grat die richtigen Dialekte zu finden, aber wenn es gelingt, wirkt die Welt dadurch viel glaubwürdiger, als wenn in einer großen Welt alle NPC's vollkommen dialektfreies Hochdeutsch oder Englisch sprechen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11632 - 28. Mai 2013 - 13:07 #

Bei BG1 waren ja leider nicht nur die Dialekte allein das Problem. Ich finde einen Wirt, der "Mein Hotel ist so sauber wie'n Elfenpopo." sagt, einfach unpassend. Egal ob mit oder ohne Dialekt.^^

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4831 - 28. Mai 2013 - 14:11 #

Die Dialekte sind doch das Salz in der Sprachensuppe, immer nur Hochdeutsch ist doch langweilig. Man stelle sich ein Rollenspiel vor, wo die NPCs in jeder größeren Stadt einen anderen Akzent sprechen, das hätte doch mal was (wer erstellt jetzt den passenden Skyrim-Mod dafür? ;) ).

Sauberer Elfenpopo (unregistriert) 28. Mai 2013 - 22:12 #

Ich fand die stellenweise sehr starken Akzente in Baldur's Gate 1 großartig! Die Räuber im Mantelwald babbeln hessisch, die Bauern in Nashkell hören sich an, als seien sie vor 20 Jahren das letzte mal von ihrer Alm ins Tal gestiegen und die Fischer in Ulgoths Bart hören sich an, als kämen sie gerade vom Hamburger Fischmarkt.

Ich hätte wirklich gerne mehr davon.

In Elder Scrolls 4 (Oblivion) spricht Sheogorath in der englischen Version abwechselnd mit schottischem und irischen Dialekt, in der deutschen Version ist davon (verständlicherweise) nichts mehr mitzubekommen.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 29. Mai 2013 - 15:18 #

"Die Räuber im Mantelwald babbeln hessisch, die Bauern in Nashkell hören sich an, als seien sie vor 20 Jahren das letzte mal von ihrer Alm ins Tal gestiegen und die Fischer in Ulgoths Bart hören sich an, als kämen sie gerade vom Hamburger Fischmarkt."

Um Got-tes-wil-len! Das klingt ja übelst. Wenn man's hier für iOS kauft (was ich evtl. irgendwann mal vorhatte), kann man dann auf Englisch umstellen?? Ansonsten halte ich mich an PC, und Mobilversion ist gestorben.

Wenn man Akzente haben will, die nach Ansicht der englischsprachigen Entwickler zum Spiel passen, soll man es bitte auf Englisch spielen. Alles andere ist Verhunzung.

lis (unregistriert) 29. Mai 2013 - 17:17 #

Wenn man davon ausgeht, dass die Übersetzung dazu dient, dass ein Deutsch-Muttersprachler das Werk in ähnlicher Art aufnehmen kann, wie der Englisch-Mutterpsrachler, gehören Varianten der Aussprache doch eigentlich genau so dazu, wie "Baldurs Tor" oder "Himmelsrand". Daher will ich natürlich nicht die Ansicht der englischsprachigen Entwickler, sondern die der deutschsprachigen Übersetzer.

Keine Verhunzung, Service.

(Ich möchte hiermit keine spezielle (eventuell grauenhafte) Ausführung dieses Gedankens loben)

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 30. Mai 2013 - 14:47 #

Deutsche Lokalakzente in einem amerikanischen Spiel - kann m.E. niemals passen. Meinetwegen ist es ein Service, aber dann nach Art einer Krücke. Welcher amerikanische Akzent soll denn z.B. dem Bayerischen entsprechen? Texanisch vielleicht? Warum nutzt man Spiele nicht stattdessen, um sein Englisch zu verbessern? Es gibt ja Untertitel, falls der Akzent zu extrem ist.

lis (unregistriert) 30. Mai 2013 - 15:31 #

Irgendeiner, ist doch nicht wichtig. Übersetzungen sind vermutlich eh immer eine Krücke. Wenn mir in irgendeiner fremden Welt einer mit meinetwegen bayerischer Aussprache unterkommt, sage ich doch nicht, "Oho, ein Bayer!", genausowenig wie "Oho, ein Deutscher!", wenn diese Aussprache fehlt.

Warum man Spiele nicht dafür nutzt, sein Englisch zu verbessern, geht dich grundsätzlich nichts an, außerdem gibt es ja nicht nur englischsprachige Kulturschaffende und schließlich verstehe ich durchaus, wenn Leute gerne ein Erlebnis in ihrer Muttersprache haben möchten, eben wie die Muttersprachler der Originalsprache.

Gute Übersetzungen sind nichts schlechtes, man sollte nur nicht dazu gezwungen werden.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 31. Mai 2013 - 14:48 #

Also ich wundere mich schon, wie jemand, der offensichtlich anspruchsvoll genug ist, Spiele mit Story und viel Text zu spielen, andererseits in der Schule alle Englischstunden geschwänzt haben kann. Und was mich interessiert, geht mich grundsätzlich was an. ;)

Das "Kulturerlebnis" kann jedenfalls nicht dasselbe sein, wenn ein Übersetzer seinen individuellen Senf dazugibt. Und ob ich auf iOS dazu gezwungen werde, war genau meine ursprüngliche Frage.

lis (unregistriert) 31. Mai 2013 - 16:37 #

Man ist dir keine Rechenschaft schuldig, das ist, was ich meine.

Ich meine auch nicht das selbe Erlebnis, eher ein vergleichbares. Und da kann der Senf, den der Übersetzer dazugibt enorm Hilfreich sein. Ich sag ja nicht, dass man das mögen muss, oder falls ich das gesagt oder angedeutet haben sollte, nehme ich das zurück. Ich möchte nur sagen, dass es nicht der Teufel in der Kultur ist. Und natürlich: Sprachversionen ohne Not aufzuzwingen ist doof.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 1. Juni 2013 - 14:58 #

Dann sind wir uns doch einig. Ich finde übrigens sogar Shakespeare auf Deutsch blöd, sogar noch blöder, weil da ja krampfhaft auch noch das Reimschema nachgebildet werden musste.

Name (unregistriert) 28. Mai 2013 - 14:18 #

Das kommt daher, dass das erste Baldur's Gate in den USA vertont wurde, nicht in Deutschland.

Cohen 16 Übertalent - 4514 - 28. Mai 2013 - 10:54 #

KotOR für das iPad ist ja auch im Gespräch:
http://www.macrumors.com/2013/05/21/star-wars-knights-of-the-old-republic-might-come-to-the-ipad/

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 28. Mai 2013 - 11:06 #

oh schön! wer hätte das gedacht!

Cohen 16 Übertalent - 4514 - 30. Mai 2013 - 18:28 #

Und jetzt ist die Katze auch offiziell aus dem Sack:
http://au.ign.com/articles/2013/05/30/star-wars-knights-of-the-old-republic-ipad-review

Gurumeditation 12 Trollwächter - P - 974 - 28. Mai 2013 - 10:57 #

Wäre schön, wenn sie erst einmal Baldurs Gate 1 für Android releasen =(

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2231 - 28. Mai 2013 - 14:54 #

Ich schau fast täglich auf die Seite in der Hoffnung es gibt was Neues .. aber man is ja geduldig ~

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36426 - 28. Mai 2013 - 15:42 #

Ich verstehe vor allem nicht, warum immer nur für Tablets. Ich habe ein 5 Zoll Smartphone, warum zur Hölle brauch ich dann noch ein Tablet...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19336 - 28. Mai 2013 - 16:18 #

Ja sie bleiben beim ersten Teil schon einige angekündigte Sachen schuldig aber fangen schon mit dem nächsten an ... komische Sache.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1332 - 28. Mai 2013 - 17:45 #

Wozu? Ist schon auf IOS so gut wie unspielbar dank der tollen Padsteuerung.

Gurumeditation 12 Trollwächter - P - 974 - 28. Mai 2013 - 20:48 #

Also die Original-Version funktioniert mit der Touchssteuerung wunderbar auf einem Windows 8 i5 - Tablet =)

Die Enhanced-Edition hatte ich nicht zum testen vorliegen.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1332 - 29. Mai 2013 - 11:42 #

Ichh fand es auf dem iPad ehrlich gesagt eine Zumutung. :) Aber ich sollte auch dazu sagen, dass ich bei Padspielen 95% als eher schlecht empfinde (auch die üblichen hochgejubelten, App des Monats und Co). Da ist mir mein 3DS oder meine PSP 100x lieber.

Gurumeditation 12 Trollwächter - P - 974 - 29. Mai 2013 - 21:57 #

Ich glaube da bist du nicht der einzige Mensch der Probleme mit solchen Touchgeschichten hat. Meine Freundin dreht generell bei sowas durch und hat nicht die Geduld und Feingefühl. Ich dagegen komm sogar mit den kleinsten Knöpfchen in Windows 8 klar. Jeder mag es eben anders. =)

Aber mal gucken wie die Version für Android wird,... wenn sie denn noch kommen mag. Wäre immerhin auch wieder ein Spiel mehr für die Ouya.

Sciron 19 Megatalent - P - 17262 - 28. Mai 2013 - 11:00 #

Ist die HD-Version von Teil 1 eigentlich immer noch so verbuggt wie am Anfang? Das war für mich ja schon der ziemliche Abturner. Da sollte man sich nun wirklich etwas mehr Mühe gebe, sonst wird die Variante Original-Spiel + Mods mal wieder vorzuziehen sein.

Die zusätzlichen Wörter werden wohl hoffentlich in die Dialoge zwischen Edwin und Aerie, und die Steckrüben-Geschichten von Jan Jansen investiert.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15380 - 28. Mai 2013 - 11:11 #

Was ich so im Test der neuen Chip: Powerplay gelesen habe, scheint sich da nicht viel getan zu haben was Bugfixing angeht.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1313 - 28. Mai 2013 - 13:18 #

ka was Chip Powerplay da schreibt aber ich konnte beim durchspielen keine bugs erkennen ausser das sehr wenige items keine quickinfo anzeigen wenn man mit dem mauszeiger drübergeht...
ansonsten gibts Spieltechnisch gibts nix zu meckern

weiss nicht worauf sich da bezogen wird aber vielleicht hätten die Tester einfach das Spiel im aktuell gepatchen Zusand spielen sollen und sich nicht auf alte Reviews verlassen sollen...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11632 - 28. Mai 2013 - 11:03 #

Juhu, neue Wörter!!!

Tyntose 14 Komm-Experte - 1828 - 28. Mai 2013 - 11:15 #

Ist ja absolut paltokofastantisch!

Cohen 16 Übertalent - 4514 - 28. Mai 2013 - 11:56 #

"Tell us...in your own words." Do you have your own words? Personally, I'm using the ones everybody else has been using. Next time they tell you to say something in your own words, say, "Nigflot blorny quando floon." - George Carlin

http://www.spuddie.net/carlin.htm

Nafetsmaster 10 Kommunikator - 451 - 28. Mai 2013 - 11:05 #

Darauf freu ich mich richtig. Allein wenn ich daran denke wie oft ich damals BG2 in 800x600 Auflösung gespielt habe und trotz der wenig anmutenden Grafik garnicht mehr aufhören konnte zu spielen. Ich denk allein an die Szene im Spiel als aus Edwin Edwina wurde;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16770 - 28. Mai 2013 - 11:06 #

"Nettes Fahrgestell übrigens. Hä Hä!" :D

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32949 - 28. Mai 2013 - 11:08 #

Die Überschrift hab ich irgendwie anfangs nicht kapiert :D
Mal schaun ob ich mir das zulege...

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 28. Mai 2013 - 11:20 #

Oh schick, sollte ich irgendwann mal im Krankenhaus landen lasse ich mir ein iPad mit BG 1 + 2 drauf bringen :)

Ansonsten lasse ich die Toten lieber ruhen, höchstens an PT traue mich für ein erneutes Durchspielen ran. (da gehts ja bekanntlich um Untote ;)

Erbauer (unregistriert) 28. Mai 2013 - 11:41 #

Eines der wenigen games, auf die man sich noch freuen kann!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9291 - 28. Mai 2013 - 12:05 #

Ein super Spiel. Habe nur 2 einhalb Jahre gebraucht um es durchzuspielen xD Da kommt es einem echt wie eine epische Reise vor :D

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 28. Mai 2013 - 13:02 #

Nun bekommt auch mein liebster Teil der Reihe einen neuen Anstrich. Sehr schön.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1313 - 28. Mai 2013 - 13:12 #

GeeeeKAUFT!
trotz einiger Unkenrufe und womöglich anfänglicher Bugs war die erste Enhanced Edition einfach genial gemacht.
Die Leute haben wirklich das beste aus der alten Spielengine rausgeholt und es für aktuelle Monitore und Betriebssysteme angepasst.

Overhaul Games, ich liebe euch!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19336 - 28. Mai 2013 - 16:23 #

Na ja wenn man es aber genau nimmt bieten sie fast nix was nicht MODs auch bieten. Darüber hinaus gibt es per MOD sogar noch mehr. Unter anderem könnte man ein zusammenhängendes Spiel aus Teil 1 + Addon und Teil 2 + Addon machen inclusive neuer Gebiete und Quests.

Andererseits darf man sehr gerne respektvollen Umgang mit dem Original durch Kauf honorieren.
Dann müssen aber auch die versprochenen Sachen auch geliefert werden und ein Grundmass an Bugfixing betrieben werden. In beiden Disziplinen schwächelten sie bei ersten Teil.

Zottel 16 Übertalent - 4312 - 29. Mai 2013 - 6:39 #

Sehe ich auch so. Für den Preis der BGEE bekommst du bei GOG Teil 1 + 2 + Addons und kannst alles was die EE bietet und noch mehr via Mods ermöglichen, dank dem bequemen All-in-one Downloader ist das noch nichtmal sonderlich schwer.
Nichtmal das UI haben sie sonderlich gut hinbekommen, da es ziemlich "matschig" wirkt. Also BGEE war ne ziemliche Enttäuschung.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1313 - 29. Mai 2013 - 12:10 #

GOG in allen Ehren, aber im gegensatz zur mehr als ordentlichen BGEE Version ist die zusammenstückelung von BG1 und BG2 dank mods und zusätzlicher Widescreen erweiterung viel weniger ansehnlich oder gar leserlich und dazu instabil.

Aber gut, ich honoriere jedenfalls gerne die Arbeit welche Overhaulgames in eine "jetzt" fehlerfreie BGEE Version investiert hat.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 28. Mai 2013 - 13:24 #

Teil 1 und 2 müsste ich noch nachholen aber für so Mega Spiele hab ich momentan keine Zeit vlt später mal.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4470 - 28. Mai 2013 - 13:30 #

Ich finde es wirklich toll, dass Baldur's Gate nochmal zu Ehren kommt, finde aber, es wird einfach zu wenig geboten. Ich möchte ein echtes Remake mit ansprechender Grafik, Vertonung und modernem - nicht vereinfachtem - UI. Da ich aber offenbar der einzige bin, der sich das wünscht, warte ich lieber auf Project Eternity und hoffe, es wird auch so gut.

oojope 15 Kenner - 3030 - 28. Mai 2013 - 14:17 #

Mit zusätzlichen Wörtern werben? Hää?!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23872 - 28. Mai 2013 - 14:21 #

zusätzlichen Wörtern klingt sicher besser :-)

Sören der Tierfreund (unregistriert) 28. Mai 2013 - 15:08 #

Viele "äh" "öh" .. "mhkay" wurden hinzugefügt.

s und er (unregistriert) 28. Mai 2013 - 15:11 #

"Demnach werde aktuell hart an Baldur's Gate 2 Enhanced Edition gearbeitet..."

es ist ja nicht so, als gäbe es das spiel nich schon längst. muss echt hart sein, bin gespannt ob es am ende dann solche probleme gibt wie beim ersten enhanced edition´s teil, mit auflösung, performance und vielen anderen bugs. ;P

Cobra 16 Übertalent - 4630 - 28. Mai 2013 - 16:19 #

Ich habe Teil 1 aber das alte Baldus Gate - Keine Enhaced Version und wollte fragen ob jemand beides besitzt und gibt es da einen großen Unterschied? Ist die Enhanced version zu empfehlen obwohl man die Alte Version hat?

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4831 - 28. Mai 2013 - 16:35 #

Laut Testfazit (http://www.gamersglobal.de/test/baldurs-gate-enhanced-edition) nein, kein Unterschied, besonders nicht mit Mods (der alten Version). Lohnt sich nur, wenn man es z.B. auf dem iPad spielen will.

volcatius (unregistriert) 28. Mai 2013 - 16:59 #

Mit dem "Big World Project" hast du auch für BG1 das GUI vom zweiten Teil, Bugfixing, Mods und diverse Verbesserungen.

M___K 10 Kommunikator - 458 - 28. Mai 2013 - 16:49 #

Ich hoffe, dass ich aufgrund dieser News nicht meine alten CDs ausgrabe und das Spiel mir wiedermal um die 300 Stunden raubt.
Ich fordere einen Filter für News zu speziellen Spielen hier bei GG!! Jörg, mach das mal!!

Endamon 15 Kenner - 3900 - 28. Mai 2013 - 18:46 #

Hoffe dass das auch einen adäquaten Nutzfaktor hat.

Andreas Peter 11 Forenversteher - 655 - 28. Mai 2013 - 19:48 #

Ich habe mich sehr geärgert, das Spiel sofort bei erscheinen für das iPad gekauft zu haben.

Auf die deutsche Übersetzung warten wir nämlich heute noch, da BG2 für den amerikanischen Markt wichtiger ist.

Drugh 15 Kenner - P - 3053 - 29. Mai 2013 - 6:54 #

Mal zum Vergleich - 100 Seiten Roman sind ca. 35.000 Wörter, das heisst wir sprechen hier von zusätzlichen 1000 Seiten Roman. Hui, das ist umfangreich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)