Risen Design-Contest

PC 360
Bild von Vankog
Vankog 256 EXP - 09 Triple-Talent,R5
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

20. Juli 2009 - 20:48 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen ab 6,75 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release-Termin von Risen, dem neuen Werk vom Gothic-Entwickler Piranha Bytes, rückt immer näher. Dazu soll in wenigen Wochen offiziell eine Risen-Kollektion erscheinen. Dabei können dann vielerlei Produkte, wie T-Shirts, Buttons und Tassen mit Risen-Designs verschönert und erworben werden.

Für diesen Rahmen verkündete der Publisher DeepSilver heute Nachmittag den Start eines Risen Design Contests. Die Aufgabe: Es soll ein eigenes Motiv erstellt werden, welches als Sieger-Grafik in die Reihen der offiziellen Risen-Kollektion aufgenommen wird. Als weitere Belohnung winkt dem Gewinner ein bedrucktes T-Shirt mit seinem Ergebnis und den Autogrammen des gesamten  Teams von Piranha Bytes.

Der Einsendeschluss ist der 27. Juli.  Alle weiteren Informationen erfahrt ihr in den Quellen.

SynTetic (unregistriert) 20. Juli 2009 - 21:11 #

Ich kann ja verstehen, dass Marketing enorm wichtig ist. Nach allem fände ich es aber wichtiger, wenn am Ende endlich mal wieder ein bugfreies RPG (gibt es sowas eigentlich noch) rauskommt.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 20. Juli 2009 - 21:39 #

Ein bugfreies RPG gab es noch nie und bugfrei muss Risen auch gar nicht werden.
Aber es macht in der Beta Phase jedenfalls einen sehr stabilen und soliden Eindruck.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4158 - 21. Juli 2009 - 5:56 #

Seh ich auch so. Konnte das Game bereits in Köln auf der RPC anzocken und fand, dass es dort bereits stabiler lief als Gothic 3 bei Release. Ich bin da doch ziemlich optimistisch und hoffe, dass die Piranhas am Ende auch die etlichen Skeptiker auf ihrer Seite haben.

Vankog 09 Triple-Talent - 256 - 21. Juli 2009 - 17:14 #

Für dieses Spiel hat sich DeepSilver und PiranhaBytes das Qualitätsmanagement ganz groß auf die Fahne geschrieben.
Das spiel ist inhaltlich schon seit einiger Zeit fertig und bis zum Release wird sich ums Balancing und um Bugs gekümmert.
Ein Desaster wie mit G3 wird hier definitiv nicht geschehen.
Dafür würde ich sogar meine rechte Hand ins heiße Öl halten.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 22. Juli 2009 - 15:00 #

du solltest vielleicht erwähnen das du für DeepSilver arbeitest, das läßt deinen Kommentar in einem etwas anderen Licht erscheinen. :-)

Aber ich gebe zu das Risen einen deutlich besseren Eindruck macht als die Auftragsarbeit Arcania, es sieht vorallem mehr nach Gothic aus. Ich bin sogar so verrückt Risen genau wie G3 vorzubestellen, sollte dies aber wieder ein Schlag ins Wasser werden ist mein Wohlwollen endgültig erschöpft.

Vankog 09 Triple-Talent - 256 - 22. Juli 2009 - 15:41 #

Ich arbeite nicht für DeepSilver, ich engagiere mich nur freiwillig im Forum. :)
Hat sich so ergebeben, weil ich von Anfang an mit dabei war.
Von daher hab ich auch nur genauso viel Einblick in die Entwicklung wie jeder andere hier auch. Und trotzdem würde ich meine Hand dafür ins heiße Öl halten.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 22. Juli 2009 - 16:50 #

Hatte nur im Profil was von Staff Member gelesen, das hat mich halt hellhörig gemacht.

gibs zu, du bist aber Linkshänder, nur deswegen kannst du die rechte entbehren, oder? :-)

Ich freu mich ja auch auf Risen, Gothic3 war ja nur deswegen so eine große Enttäuschung weil die Vorgänger von so vielen Leuten geliebt wurden.

Vankog 09 Triple-Talent - 256 - 22. Juli 2009 - 19:13 #

Nein ich bin sogar Rechtshänder ^^

Ich werd versuchen dieses mal auch auf die gc in Köln zu kommen und dort dem Ganzen mal einen Besuch abzustatten.

Leider ist das Vertrauen der Kunden durch G3 stark im Keller.
Also was wir mitunter für Zweifel im Forum aus dem Weg räumen müssen ist schon beachtlich.
Da ist es nur Ratsam ein qualitativ hochwertiges Produkt zu entwickeln um die User wieder anzulocken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit