Neue Preview und Bilder zu Haunted erschienen

PC
Bild von Taller Ghost Walt
Taller Ghost Walt 3210 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

20. Juli 2009 - 19:57 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Haunted ab 0,83 € bei Amazon.de kaufen.

Deck 13, die mit ihrer Ankh-Trilogie und Jack Keane bereits eine beachtliche Fangemeinde unter den Adventure-Freunden um sich scharen konnten, haben den geschätzten Kollegen von Adventure Corner einen kleinen Einblick in ihr aktuelles Projekt erlaubt: Haunted.

Darin schlüpft ihr in die Rolle des jungen Mädchens Mary, die auf der Suche nach Hinweisen auf ihre verschwundene Schwester in die Fänge einer wahnsinnigen Pathologin gerät. Diese will das Geheimnis des ewigen Lebens ergründen, benötigt für ihre Experimente allerdings Leichen. Bei dem Versuch, ihrer Entführerin zu entkommen, macht Mary die Bekanntschaft mit einigen Geistern, die sie fortan unterstützen.

Trotz der makaberen und gruseligen Hintergrundgeschichte wird auch Haunted wieder den leicht erkennbaren Comic-Stil von Deck 13 tragen und auch der Humor soll nicht zu kurz kommen. Spielerisch wird euch zwar wieder das altbewährte Point & Click-Interface geboten, dennoch gibt es einige Besonderheiten: So könnt ihr viele Rätsel nur durch die Hilfe eurer geisterhaften Verbündeten lösen, von denen sich bis zu sechs eurer Gruppe anschließen werden. Diese haben verschiedene, besondere Fähigkeiten, die für die Lösung der Puzzles zuweilen auch kombiniert werden müssen.

Die Idee erinnert ein wenig an den Blizzard-Klassiker The Lost Vikings, doch in Haunted könnt ihr die Gefährten nicht selbst steuern, sondern müsst sie zunächst irgendwie zur Mithilfe bewegen, was schwerer werden soll, als es sich anhört.

Technisch könnt ihr einen großen Sprung zu Jack Keane und Ankh erwarten: Trotz ähnlicher Optik kann Haunted durch deutlich mehr Details überzeugen. Gängige Komfortfunktionen wie eine Hotspotanzeige oder eine Ingame-Hilfe (in Form eines der Geister) werden natürlich auch hier zu finden sein. Erscheinen soll das Geisterabenteuer noch vor Jahresende.

Die komplette Vorschau, sowie einige neue Screenshots und Artworks findet ihr unter adventure-corner.de oder in den Quellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
16
Deck13 interactive
19.08.2011
7.5
7.7
PC
Amazon (€): 0,83 (PC-Spiel)