Deutschland ist Paintball-Weltmeister

Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

20. Juli 2009 - 19:39 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Vom 16. bis 26. Juli 2009 finden im taiwanesischen Kaohsiung die bislang 8. World Games statt. Die World Games gelten als internationale Plattform für etablierte Sportarten, die noch nicht zum Wettkampfprogramm der Olympischen Spiele zugelassen sind. Dieses Jahr sind bei den Wettkämpfen über 4000 Athleten aus 100 Ländern vertreten.
 
Als Demonstrationssportart durften dieses Jahr auch 16 Paintball-Mannschaften verschiedener Nationen gegeneinander antreten, um einen Weltmeister zu ermitteln. Am gestrigen Sonntag konnte das sich das deutsche Team im Finale gegen die australische Nationalmannschaft mit 3:2 durchsetzen und somit den Weltmeistertitel erringen.
 
In Deutschland steht die Sportart Paintball jedoch vor dem Aus. Noch vor wenigen Wochen wollte die Bundesregierung aus Jugendschutzgründen Paintball in Deutschland gänzlich verbieten und konnte nur nach Protesten und mit dem Verweis auf die Notwendigkeit weiterer Untersuchungen von ihrem Vorhaben abgehalten werden. Das Paintball in Deutschland nur in einem speziell abgesperrten Privatgelände und erst ab einem Alter von 18 Jahren gespielt werden darf, wird vermutlich nicht jeder Politiker wissen. Denn solche Informationen würde die Forderung des Jugendschutzes ad absurdum führen, da Jugendliche dieses Spiel in Deutschland gar nicht erst spielen dürfen. Zudem entwickelt sich diese Sportart in Deutschland immer mehr zu einem Breitensport, denn bei uns gibt es bereits die Deutsche Paintball Liga (DPL) und die Deutsche Paintball-Sport-Liga (X-PSL ). Beide Ligen sind in 1. Bundesliga, 2. und 3. Bundesliga, sowie in Landes- und Regionalligen unterteilt.
 
Wie Gamersglobal bereits berichtete, wurde vor wenigen Wochen eine ePetition gestartet, um das mögliche Verbot in Deutschland zu verhindern.
 

Das abschließende Video zeigt die Mannschaft von Frankfurt Syndicate auf dem Weg zur Deutschen Paintball Meisterschaft im Jahr 2006.

Video:

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 20. Juli 2009 - 17:55 #

Schöne News - hoffentlich verbieten sie den Sport nicht...

Ich kenne ein paar Paintballer, teilweise grundsolide Familienväter, die außerhalb des Platzes keiner Fliege was zuleide tun können - wenn sich die Herren Politiker mal die Zeit nehmen würden, zu erforschen, was da für Menschen dahinter stecken, dann würden sie auf solche Schnapsideen wie ein Verbot nicht kommen.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 20. Juli 2009 - 18:14 #

Steht Paintball in Deutschland wirklich kurz vor dem Aus? Meines Wissens ist der Gesetzesantrag wider von der Agenda verschwunden. Vor der Bundestagswahl dürfte da mit keiner Veränderung zu rechnen sein.

Aber kurios ist die Meldung, das stimmt. ;)

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 20. Juli 2009 - 18:39 #

Also ich nehme diese Äußerung sehr ernst:

"In dieser Wahlperiode wird es mit Sicherheit zu keinem Verbot mehr kommen", sagte der innenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Dieter Wiefelspütz.

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,624796,00.html

Vielleicht auch mit ein Grund warum die ePetition gestartet wurde...

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 20. Juli 2009 - 18:46 #

Kurz vor dem Aus würde aber bedeuten, daß morgen bereits der Antrag auf Verbot kommen würden. Das ist eigentlich nicht zu erwarten. Die SPD wird, so wie es momentan aussieht, nächste Legislaturperiode auch nicht mehr am Ruder sein. Eine akute Gefährdung sehe ich da eigentlich nicht.

Die ePetition ist wahrscheinlich eher eine Folge der Resonanz der Netzzensur-Petition.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 20. Juli 2009 - 19:15 #

Überredet, ich habe das "kurz" mal rausgenommen. Wobei selbst die CDU einem Verbot laut dem Artikel nicht abgeneigt ist, denn es wird nur davon gesprochen:

"Mit dem Prüfungsantrag wäre ein Paintball-Verbot zumindest für diese Legislaturperiode praktisch beerdigt."

Für mich bedeutet das, dass ein Verbot noch lange nicht vom Tisch ist...

melone 06 Bewerter - 1512 - 20. Juli 2009 - 18:25 #

Logisch: Wir üben ja auch andauernd mit Killerspielen. :O)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 20. Juli 2009 - 18:48 #

Übrigens, das Bild stellt nicht die Sportart Paintball dar. Das, was man da sieht, ist Gotcha oder Softair - davon distanzieren sich die Paintball-Spieler. Beim Paintball gibt es keine Tarnanzüge und es findet auf speziellen Feldern oder in Hallen statt, niemals im Wald.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 20. Juli 2009 - 19:21 #

Nach meinen Recherchen sind Tarnanzüge nicht verboten, sondern nur verpönt. Außerdem könnte Paintball auch im Wald stattfinden, wenn das Geländer entsprechend in Privatbesitz und abgesperrt ist. Man muss nur die Auflagen erfüllen...

Aber ich habe das Bild mal geändert :)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 20. Juli 2009 - 19:34 #

Ich habe auch nicht geschrieben, dass sie verboten sind, nur, dass es sie bei der Sportart Paintball nicht gibt. Paintballspieler, die den Sport regelmäßig ausüben, tragen normalerweise spezielle Trikots. Und nein, es könnte nicht im Wald stattfinden, es sei denn, es wäre ein Paintballfeld, das sich zufälligerweise in einem Wald befindet. Als Deckung dienen symmetrisch angeordnete Luftkissen, aber Bäume wirst du auf einem Turnierpaintball-Feld nicht finden ;-)

Nimm doch lieber so ein Bild, die Paintballer werden es dir danken :-)

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 20. Juli 2009 - 19:47 #

Das ist mr klar mit dem Turnierpaintball, nur haben ein paar Freunde von mir schon mal in einem abgegrenzten Waldbereich gespielt. Es war Bestandteil eines Junggesellenabschiedes.

Habe dein Bild übernommen, danke :)

Madcow 18 Doppel-Voter - 11400 - 20. Juli 2009 - 21:58 #

Gratz Germany :D
Ob die Spieler selber sich motiviert haben, mit dem Hintergedanken "Wenn wir jetzt einfach mal Weltmeister werden, werden die Medien vlt endlich mal auch aufmerksam auf den Sport an sich Und nicht bloß auf die Diskussion fettleibiger, alter, alzheimer befallener Politiker"
Also nochmal Gratulation an die Sportler!

Thuril 10 Kommunikator - 445 - 20. Juli 2009 - 23:39 #

Gibt im übrigen eine Petition ähnlich der "Killerspiel"-Sache die gerade beim Bundestag läuft und auch kurz vor der 50.000er Hürde steht.

Wen das interessiert: http://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=4145

Ansonsten bin ich gegenüber so einer News irgendwie skeptisch eingestellt auf einer Gaming Site ;)

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 22. Juli 2009 - 16:27 #

Im Prinzip gebe ich Dir recht, daß diese News nicht hier her paßt.
Wenn man sie aber im Zusammenhang mit der Verbotsdiskussion und dem unsäglichen "Killerspiele"-Verbot sieht, dann paßt sie schon hier rein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)