Vatra: Neues Entwicklerstudio in Tschechien

Bild von Camaro
Camaro 9797 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

20. Juli 2009 - 17:17 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Der englische Entwickler und Publisher Kuju Entertainment hat im tschechischen Brno (deutsch Brünn) mit Vatra ein neues Tochterunternehmen eröffnet.

Das neue Entwicklerstudio steht unter der Leitung von Matthew Seymour, welcher früher schon für Take 2 und Microsoft Game Studios gearbeitet hat. Er äußerte sich wie folgt zur Eröffnung:

     "With so many terrific games being created these days by gifted developers all around the world, this is truly      an exciting time to start this new venture."

     "Bei so vielen hervorragenden Spielen die heutzutage überall auf der Welt durch hochbegabte Entwickler         geschaffen werden, ist dies in der Tat eine aufregende Zeit um dieses neue Projekt/Unternehmen zu                  beginnen."

Auch Ian Baverstock, der Chief Executive Officer (CEO) von Kuju Entertainment, meldete sich zu Wort:

     "The Czech Republic has a long history of innovation and creative enterprise and this team lives up to that         tradition. We are very pleased to have such a talented and creative group join Kuju's family of studios."

     "Die Tschechische Republik hat eine lange Historie von Innovationen und kreativen Unternehmen und              dieses Team belebt diese Tradition wieder. Wir sind sehr froh darüber, dass eine so talentierte und                     kreative Gruppe der Kuju-Studio-Familie beitritt."

Aktuell arbeitet Vatra an zwei noch nicht namentlich genannten Multiplattformspielen (Playstation 3, Xbox 360 und PC), welche im Jahr 2011 auf den Markt kommen sollen. Da Kuju Entertainment in der Vergangenheit fast jedes Genre abdeckte, kann auch noch nicht darüber spekuliert werden, um was für Spiele es sich handeln könnte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)