Square Enix: US-Chef wechselt zu Amazon Japan

Bild von Old Lion
Old Lion 68855 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

24. Mai 2013 - 9:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Mike Fischer, bisher Präsident von Square Enix Amerika, wechselt den Arbeitgeber und steht laut Polygon ab sofort bei Amazon Japan in der Abteilung für digitale Musik und Vide unter Vertrag. Fischer war seit Juli 2010 für die amerikanischen Belange von Square Enix verantwortlich. Seine Position übernimmt vorerst Phil Rogers, momentan noch Präsident von Square Enix Europa.

Der Konzern hatte schon im April angekündigt mehrere Stellen im Bereich Public Relations zu streichen (wir berichteten) und Fischer rechnete ohnehin mit seinem baldigen Abschied, dem er nun zuvor kam. Erwartungsgemäß verweigert er jede Aussage zu den Entlassungsdetails, lässt aber vermelden, die Trennung sei in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt. Auch Square Enix lässt keine Details verlauten, hat den Abgang Fischers aber offiziell bestätigt. Verneint wurden zudem Gerüchte über Entwicklungsstopps der nordamerikanischen Teams.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 24. Mai 2013 - 9:39 #

Ja, es ist jetzt ein guter Zeitpunkt Square zu verlassen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9235 - 24. Mai 2013 - 17:23 #

Oh Oh Amazon ist im Arsch ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit