GG-Test: Call of Juarez - Gunslinger (Upd.)

PC 360 PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. Mai 2013 - 19:09 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Juarez - Gunslinger ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update: Das First15-Video zu Gunslinger ist nun online.

Die ersten beiden Teile der Call of Juarez-Serie boten eine interessante Handlung und viel Abwechslung. Da waren die Spieler dann auch gerne dazu bereit, die mäßige Gegner-KI zu verzeihen und sich auf die adrenalinfördernden Duelle mit besonderen Kontrahenten einzulassen. Außerdem war und ist das Western-Szenario relativ unverbraucht und wurde von Techland gut umgesetzt. Im dritten Ableger nahmen die Entwickler viele Veränderungen vor und transportierten die Handlung in die Moderne; das Ergebnis war enttäuschend. Mit Call of Juarez - Gunslinger wollen die Polen zu alten Stärken zurückfinden.

Ob ihnen das gelungen ist, erfahrt ihr in unserem Test. Des Weiteren wird morgen ein First-15-Video und der Test-Vergleich von deutschen Spielemagazinen folgen.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit