Mass Effect Infiltrator jetzt für Windows Phone 8

iOS andere
Bild von joker0222
joker0222 70318 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. Mai 2013 - 22:14 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Zeitgleich mit dem Release von Mass Effect 3 (GG-Test 9.5) im letzten Jahr wurde auch Mass Effect Infiltrator zunächst für iOS und zwei Monate später für Android veröffentlicht. Jetzt ist das Spiel auch für Windows Phone 8 erschienen, jedoch vorerst nur für Nokias Lumia-Modelle. Als Preis werden 6,49 Euro aufgerufen, womit diese Fassung derzeit 50 Cent teuerer ist als die Android-Ausgabe im Google Play Store. Die Version für iOS ist dagegen mittlerweile bereits für 0,89 Cent im Appstore erhältlich.

In dem Third-Person-Shooter spielt ihr in einer eigenen Storykampagne den abtrünnigen Cerberus-Söldner Randall Ezno, der Gefangene aus einer Basis der Verbrecherorganisation Cerberus befreien soll. Im Verlauf des Spiels bekommt ihr es mit mehreren bekannten Spezies aus dem Mass-Effect-Universum zu tun: Kroganer, Turianer, Asari und Geth werden dabei sein, um nur ein paar der bekanntesten zu nennen. Dabei sind die Auswirkungen eurer Entscheidungen über die Galaxy-at-War-Funktion mit Mass Effect 3 verzahnt und beeinflussen somit in einem gewissen Rahmen dessen Einzelspielerkampagne. Über Mikrotransaktionen ist es zudem möglich Spielwährung zu kaufen, um Ausrüstung und Waffen zu verbessern.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 24. Mai 2013 - 6:14 #

Das wird wohl mehr ein Experiment gewesen sein, wie leicht man auf Windows Phone die Spiele portieren kann. Jetzt das noch zu verkaufen dürfte sich kaum lohnen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi
News-Vorschlag:
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
IronMonkey Studios
Electronic Arts
06.03.2012
6.3
AndroidiOS