Alan Wake im Angebot bei Humble Bundle und Xbox Live

PC 360
Bild von Sisko
Sisko 34425 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

22. Mai 2013 - 22:21
Alan Wake ab 37,00 € bei Amazon.de kaufen.

Entwickler Remedy Entertainment hat gerade im Rahmen der Enthüllung von Microsofts neuer Konsole mit Quantum Break sein nächstes Exklusiv-Spieleprojekt für die Xbox One vorgestellt (wir berichteten). Passend dazu sind diese Woche alle Titel aus Remedys Alan Wake-Franchise sowohl für PC als auch Xbox 360 im Angebot.

Als Teil des aktuellen Humble Weekly Sales bekommt ihr ab einem Preis von 1 US-Dollar, also nicht einmal einem Euro, die Alan Wake Collector's Edition (GG-Test der PC-Version: 8.5) und den Arcade-Nachfolger Alan Wake’s American Nightmare (GG-Test: 7.5). Die Collector's Edition enthält neben den beiden DLCs Das Signal und Der Schriftsteller und dem offiziellen Soundtrack auch einen ausführlichen Entwicklerkommentar. Beide Spiele erhaltet ihr als DRM-freie Downloadversion und als Einzelkey zur Aktivierung auf Steam. Die Aktion läuft noch bis zum 27. Mai.

Xbox-Spieler müssen nicht auf ein entsprechendes Angebot verzichten und kommen ebenfalls in den Genuss von Alan Wake (GG-Test der Xbox-360-Version: 8.5, GG-Testvideo). Vom 21. bis 27. Mai sind die Titel nämlich auch auf Xbox Live um bis zu 83% reduziert:

  • Alan Wake -- 4,99 Euro respektive 400 MSP
  • Alan Wake: Das Signal -- 280 MSP
  • Alan Wake: Der Schriftsteller -- 280 MSP
  • Alan Wake's American Nightmare -- 320 MSP 
Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49439 - 22. Mai 2013 - 22:41 #

Verdammt, da muss man ja einfach zugreifen...
Edit: Fünf Euro ärmer, aber um zwei Spiele reicher.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9920 - 22. Mai 2013 - 22:54 #

Das is wirklich ein Muss-kaufen-Moment...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24838 - 22. Mai 2013 - 22:53 #

Hab das Spiel zwar schon auf der Xbox 360, aber zu dem Preis kann man sich ja die PC-Version ruhig mal kaufen.

McSpain 21 Motivator - 27506 - 22. Mai 2013 - 23:07 #

Sam Lake könnte ein Drehbuch über ungarische Tütensuppen schreiben und ich würde es lieben.
Werde Mr. Wake wohl nochmal auf dem PC begleiten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 22. Mai 2013 - 23:22 #

Um so trauriger ist es, dass es keinen Nachfolger geben wird.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 22. Mai 2013 - 23:29 #

Vorläufig nicht. Ausgeschlossen wurde das nicht. Dass Remedy gerne würde, haben sie ja vielfach betont. Aber da AW nicht so ganz der erhoffte Blockbuster wurde, muss sich dafür erstmal ein risikofreudiger Geldgeber finden.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 22. Mai 2013 - 23:36 #

Dann hoffen wir mal das Microsoft bald die Ideen aus gehen...

McSpain 21 Motivator - 27506 - 22. Mai 2013 - 23:45 #

Jemand schicke Remedy einen Link zu Kickstarter. ;-)

justFaked 16 Übertalent - 4404 - 22. Mai 2013 - 23:52 #

Hab die Spiele eigentlich schon für die 360, aber für den Soundtrack (der wirklich gut ist) gebe ich gern nochmal ein paar Euronen aus.

Sisko 22 AAA-Gamer - 34425 - 23. Mai 2013 - 0:24 #

Stimmt der Soundtrack ist wirklich gut, habe mich davon gleich beim Schreiben der News inspirieren lassen ;).

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2429 - 23. Mai 2013 - 1:49 #

Ganz genauso steht's bei mir auch. Vielleicht spiele ich es bei der Gelegenheit dann auch gleich nochmal auf dem PC durch...

McSpain 21 Motivator - 27506 - 23. Mai 2013 - 7:28 #

Same here.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1398 - 22. Mai 2013 - 23:54 #

und wieder ist meine Spiele Sammlung auf Steam gewachsen :D da kann man einfach nicht nein sagen!

Gisli 14 Komm-Experte - 2183 - 23. Mai 2013 - 1:36 #

Danke für den Hinweis. Auf das Spiel habe ich so lange gewartet, dass ich, als es dann schließlich doch noch für PC raus kam, sowas von überhaupt keinen Bock mehr drauf hatte. Aber als Humble Bundle nehm ich's schließlich doch mit.

Gustel 15 Kenner - P - 2709 - 23. Mai 2013 - 14:37 #

Ging mir absolut genauso!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101045 - 23. Mai 2013 - 1:55 #

Kann Alan Wake auch sehr empfehlen und freute mich, als es auf PC rauskam. Ein schönes, atmosphärisches Spiel, das ich gleich mehrmals durchzockte.

Serenity 15 Kenner - 3519 - 23. Mai 2013 - 2:18 #

Kanns auch nur empfehlen, und fürn guten Zweck is ja der HB auch noch, was will man mehr

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10531 - 23. Mai 2013 - 2:07 #

Habe auch mal zugeschlagen, die Frage ist nur wann ich dazu komme dieses Spiel zu spielen... das alte Leid :D

joker0222 28 Endgamer - - 100032 - 23. Mai 2013 - 7:31 #

Ich muss mal blöd fragen: Wie funktioniert diese Humble-Geschichte? Ich habe mich damit noch nie beschäftigt.
Da steht "Pay what you want". Wo ist der Haken?
Wenn ich da jetzt 1 USD eingebe...funktioniert das?
Sind die Spiele auf Deutsch? Und verstehe ich das richtig, dass ich die dann sowohl in Steam als auch DRM frei habe, also zweimal?

McSpain 21 Motivator - 27506 - 23. Mai 2013 - 7:44 #

Bei diesem Bundle ist es wirklich Pay-What-You-Want. Wenn du mehr als $1 zahlst erhälst du zusätzlich einen Steam-Key. (Bzw. in diesem Fall einen für Alan Wake und einen für American Nightmare) Haken gibt es nicht. Du kannst am Schiebregler noch einstellen wie viel von deinem Geld an den Entwickler, an den Guten Zweck und an den Veranstalter gehen.

Du bekommst die Keys (bei Steam hast du ja eh Sprachauswahl) und über einen Link in einer E-Mail oder wenn du dir dort einen Account machst hast du eine Seite wo du die DRM-Freien Spiele und Soundtracks und Bonusmaterial runterladen kannst.

lis (unregistriert) 23. Mai 2013 - 7:48 #

Der Haken dabei ist dein Gewissen. Wenn du da einen Dollar oder mehr zahlst, bekommst du das Spiel, kannst es so herunterladen und es dir in die Steam-Bibliothek packen, wenn du das magst. Wenn du weniger als einen Dollar zahlst, bekommst du keine Steam-Keys.

Deutsche Sprache scheint bei beiden Versionen dabeizusein.

Es kann vorkommen, dass du mehr bekommst, wenn du mehr als den Durchschnitt bezahlst, das ist hier allerdings nicht der Fall.

joker0222 28 Endgamer - - 100032 - 23. Mai 2013 - 8:08 #

Danke für die Erklärung. Ich hab mal zugeschlagen. Alan Wake hatte ich noch nicht. Ist aber grundsätzlich etwas, was mir liegen könnte. Das hat irgendwie so lange mit der Veröffentlichung gedauert, dass die Vorfreude bei mir dann abgekühlt war, als es endlich raus war und ich mich damit nicht mehr beschäftigt habe. Dachte eigentlich, das wäre 360-exklusiv.
Bei Steam kostet das ganze Franchise knapp 36 Euro. Mangels Gewissen war das jetzt erheblich günstiger. ;-) Dazu noch jede Menge Zeug, das offenbar in der Steam-CE gar nicht dabei ist. Ich frage mich ja, wie sich sowas rechnen soll, aber ok. In Steam lies sich das jedenfalls einwandfrei aktivieren. Das Zusatzzeug habe ich geladen und anscheinend könnte ich die Spiele sogar nochmal direkt separat laden.
Ich muss diese Humble-Sachen in Zukunft etwas genauer verfolgen ,-)

Punisher 19 Megatalent - P - 15813 - 23. Mai 2013 - 12:02 #

Wieso sollte sich das nicht rechnen? Wenn sich auf diesem Wege nochmal 100000 kopien verkaufen und Pro Kopie 2 $ Einnahmen erzielt werden und 4$ gespendet hat sichs doch für alle mehr gelohnt, als im Monat 5000 Einheiten eines alten Spiels für 10€ zu verkaufen. :)

jguillemont 21 Motivator - P - 30797 - 23. Mai 2013 - 7:39 #

Ging mir genauso, gleich zugeschlagen.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 23. Mai 2013 - 8:24 #

Alan Wake wollte ich mir eh holen und dann noch im Humble Bundle für den guten Zweck - perfekt :)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 23. Mai 2013 - 8:45 #

Remedy lässt mich nicht los. Musste neulich ne Moderation für die Uni machen, in der es um Max Payne 1 ging. Jetzt Alan Wake... :-D

Stuessy 14 Komm-Experte - 2513 - 23. Mai 2013 - 9:09 #

Schön. Komme ich doch noch in den Genuss von The Signal und The Writer. Für DLC auf der 360 gebe ich nämlich kein Geld aus.

Zwetschgenfleck 13 Koop-Gamer - P - 1353 - 23. Mai 2013 - 9:26 #

Hab für beide Spiele schon Let's Play's geschaut, aber für den Preis und guten Zweck wird das dann noch zur Steam-Bibliothek hinzugefügt.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2272 - 23. Mai 2013 - 10:21 #

Ohh, dann weis ich ja wofür ich meine spärlichen Restpunkte ausgebe. :)

American Nightmare hat mich jetzt nicht soo interessiert, aber für die paar Euro nehm ich es mit. Der erste Teil war ja doch sehr "interessant". Im positiven Sinne. :)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32951 - 23. Mai 2013 - 10:42 #

Hab zufällig noch ein paar Microsoft Points rumfliegen...jetzt weiss ich genau wofür die drauf gehen :D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 23. Mai 2013 - 11:23 #

Habe beide Spiele schon lange und auch durchgespielt und für klasse befunden. Hab 2 Dollar für die Bonus Sachen bezahlt, einfach genial das Spiel :)

Suzume 14 Komm-Experte - 1934 - 23. Mai 2013 - 12:07 #

Gekauft, werde zwar nicht zum Spielen kommen - aber den Soundtrack kann ich gut bei der Arbeit hören. Danke für die News.

Cohen 16 Übertalent - 4514 - 23. Mai 2013 - 14:44 #

Ich hatte zwar bereits beide PC-Spiele (1 x GoG, 1 x Steam), aber wegen der Soundtracks habe ich nochmals zugegriffen.

Und was soll ich sagen? Auch die Extras scheinen deutlich umfangreicher und zahlreicher zu sein als bei der GOG-Version von Alan Wake, die Videos in deutlich besserer Qualität:
- "Night Springs"-Episoden: 500 MB bei GOG, 4 GB beim Humble Bundle
- "Writer in the Cabin"-Videos: 230 MB bei GOG, 318 MB beim Humble Bundle
- Making-of-Videos: 350 MB bei GOG, 2,6 GB beim Humble Bundle

oojope 15 Kenner - 3030 - 23. Mai 2013 - 16:58 #

Neben Witcher das Spiel, dass ich für die XBOX & PC Exklusivität hassen könnte ):
Aber bei dem Preis sollte man wohl wirklich zuschlagen.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9413 - 23. Mai 2013 - 18:36 #

Nur zu empfehlen. Mit Steam Big Picture und einem Pad auch als nette Unterhaltung auf der Couch :)

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 23. Mai 2013 - 20:42 #

weiß jemand über die beinhalteten Extra was zu erzählen? Über deren Qualität etc?

McSpain 21 Motivator - 27506 - 23. Mai 2013 - 21:26 #

Dokumente:
Concept Arts usw.
Soundtrack Notenblätter
Drehbücher
Alan Wake Files Book
Wallpaper
Pappaufsteller
2 Comics

Videos:
Making Of Videos
Trailer
Komplettes Playthrough des Spiels
Alle Videoclips aus dem Spiel in hoher Qualität.
(Night Springs Episoden, Harry Garret Show,
Writer in the Cabins Clips, Balance Slays the
Demon Musicvideo)

Audio:
Soundtracks

Das ganze Bonusmaterial wiegt ganze 17 GB. Grade die Videos sind alle in sehr guter Qualität und für Fans einfach nur sehr schön. Drehbuch und das Alan Wake Files Buch sind sehr spannend zu lesen. Alles konnte ich mir noch nicht anschauen. Lohnt sich aber definitiv.

joker0222 28 Endgamer - - 100032 - 23. Mai 2013 - 22:31 #

Ja stimmt. Jede Menge Stoff. Hinzufügen möchte ich noch, dass der Soundtrack von Alan Wake sowohl im MP3, als auch im verlustfreien FLAC-Format dabei ist.

Jadiger 16 Übertalent - 5331 - 24. Mai 2013 - 2:18 #

Das ist nicht billig finde ich für ein Spiel das es in Key Stores mit allen DLCs schon für 2,99 gab.

McSpain 21 Motivator - 27506 - 24. Mai 2013 - 7:31 #

News nochmal lesen?

Janosch 21 Motivator - - 29173 - 5. Mai 2016 - 15:22 #

Hatte ich da schon!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)