Xbox One: Microsoft will Kinect auf PC bringen

PC XOne
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32655 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

22. Mai 2013 - 13:12 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit der Präsentation der Xbox One am Dienstag hat Microsoft eine neue Version der Gestensteuerung Kinect vorgestellt. Diese wartet mit stark verbesserter Bewegungserkennung auf und bietet die Möglichkeit, Videos in einer Auflösung von bis zu 1080p aufzunehmen. Selbst den Pulsschlag soll Kinect messen können. Mehrere Microsoft-Mitarbeiter bestätigten nun, dass Kinect ebenfalls für den PC erscheinen wird. Die Portierung und Versorgung mit Software solle aufgrund des gleichen Softwarekernels der Xbox One und Windows 8 ohne Probleme möglich sein. Die Vorgängerversion wurde auf dem PC mit wenig Software versorgt.

Kinect für die Xbox 360 wurde circa ein Jahr nach dem Release auf den PC portiert. Diese Zeitspanne wird jetzt auch als Anhaltspunkt genommen, bis das neue Kinect für den PC erhältlich sein wird.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21641 - 22. Mai 2013 - 13:14 #

Nix da! Das Ding kommt nir nicht ins Haus! Die sollen sich woanders kinecten!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 22. Mai 2013 - 13:16 #

Wird ja niemand gezwungen sich das zu holen ;)
Aber ich werds vermutlich auch nicht holen. Seh da am Rechner keinen Nutzen.
An der Konsole nebenbei auch nicht.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 22. Mai 2013 - 14:55 #

Dann wart mal ab bis Win9 kommt, welches man nur mit Kinect bedienen kann ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19039 - 23. Mai 2013 - 8:28 #

Bedienen oder starten?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 22. Mai 2013 - 13:22 #

<- Old-School Gamer. Für mich sind diese Ganzen Bewegungs, Voice oder VR/AR Reality Controller Spielzeug für junge Leute / Kinder. Wer Coregames mit mehr als 3 Std Gameplay spielt, wird mit Controller, Joystick, Lenkrad oder Maus & Tastatur spielen.

Wenn man sich gestern das Event angesehen hat : Xbox On/ Off. Nun eingedeutscht rennt die Mutter ins Wohnzimmer "Schalt die XBOX AUS!" - Gerät fährt ohne zu speichern runter kurz vorm Endgegner ;D

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 22. Mai 2013 - 13:23 #

Mich zerreissts gerade dermaßen :D
Sehr geil, so hab ich das nie betrachtet

oojope 15 Kenner - 3028 - 22. Mai 2013 - 13:52 #

Ich hab das "Xbox, go home" irgendwie immer als Selbstdiss aufgefasst". Natürlich sieht dieses ganze Gesternsteuern durch die Menüs ganz gut aus, aber langfristig beim Spielen wird es dann auch lächerlich.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 22. Mai 2013 - 13:56 #

Und ich bin der Meinung, dass Sprachsteuerung ein absolut geniales Potenzial hätte. Allerdings nicht so wie es aktuell praktiziert wird.

Solange es keine Interaktion und vor allem, als nächster Schritt erstmal, Variation in der Sprachsteuerung gibt, ist es in der Tat ein nettes Gimmick.

Wenn die Sprachsteuerung in der Lage wäre, unterschiedliche Aussprachen zu interpretieren, beispielsweise man die Teamkollegen in der Hitze des Gefechts mit einem "Jetzt knallt die doch weg!" auffordern könnte zu schießen anstatt immer das monotone "Feuer!" zu nutzen, welches entsprechend einprogrammiert ist. Dann würde das meiner Meinung nach alles schonmal deutlich besser aussehen.
Ich rechne aber leider nicht damit, dass ausgerechnet Kinect 2.0 die Sprachsteuerung aus den Kinderschuhen holt.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11348 - 22. Mai 2013 - 13:59 #

Theoretisch ist Potential vorhanden, wenn man denn mit seinen Geräten sprechen will. Ich will das nicht - genauso wenig übrigens, wie davor wild rumfuchteln.^^

Lacerator 16 Übertalent - 4073 - 22. Mai 2013 - 14:02 #

Ich finde es einfach nur bescheuert mit einem Stück Hardware zu reden, egal wie gut das funktioniert.

Es ist wie mit dieser albernen iPhone-Werbung. Wer nutzt das denn wirklich aktiv? M.E. ist das nur eine lustige Spielerei, die man mal ausprobiert, um sie später nie wieder zu aktivieren.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 22. Mai 2013 - 14:15 #

Wenn man aber mitten drin in der Spielwelt sein will und sich wirklich als Protagonist fühlen möchte, kommt man da langfristig nicht drumherum meiner Meinung nach, wenn man wirklich mit den Spielfiguren und der Spielwelt interagieren möchte.

Aktuell ist man in gewisser Weise in jedem Spiel eine Art Zuschauer. Entweder mein Charakter sagt gar nichts und lässt jede Teilnahme an der Spielwelt vermissen, oder er spricht irgendwelche Sätze wo ich mir selbst an den Kopf fassen muss. Quasi in jedem RPG gibt es mindestens zwei Hände voller Sätze vom "Spieler" wo man sich fragt... "was zum explodierenden Stern soll das denn?"

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 22. Mai 2013 - 14:47 #

Da sehe ich aber noch ein gewaltiges Problem. Sobald man sich auch nur ein Stück weit in den RPG Bereich vorwagt, kommen Ironie oder gar Sarkasmus in "Unterhaltungen" mit NPCs vor, da ist es dann mit herkömmlicher Spracherkennung ganz schnell vorbei und es würden lächerliche Dialoge folgen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 22. Mai 2013 - 14:05 #

Potential ist relativ. Es kommt drauf an wofür das genutzt werrden soll. Beim jetzigen Stand kann mans einfach nicht sinnvoll nutzen.
Wenn wir mal so weit sind dass jeder einen eigenen Jarvis hat, dann wirds interessant ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10102 - 22. Mai 2013 - 14:31 #

FlightSim mit TrackIR - soll Leute geben, die das mehr als 3 Stunden hinter sich haben - mit 5-facher Belegung der Tastatur :-)

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 22. Mai 2013 - 15:37 #

Völliger Unsinn eine Bewegungsteuerung mit erwachsen / nicht erwachsen zu kategorisieren.

Lacerator 16 Übertalent - 4073 - 22. Mai 2013 - 13:26 #

Das könnt ihr behalten, Microsoft. Als Party-Spielzeug mag das zwar allemal taugen, wird dafür aber wahrscheinlich zu teuer sein.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. Mai 2013 - 13:28 #

Wie, für PC? Die bringen doch jetzt schon den PC in VHS-Player Look raus? Versteh die News nicht.

Lacerator 16 Übertalent - 4073 - 22. Mai 2013 - 13:49 #

Also ich finde die Optik gelungen. Fügt sich wunderbar in die HiFi-Anlage ein und ist halt einfach unscheinbar, so wie es sich gehört.

Meinen Tower habe ich genau so gewählt: komplett (matt-)schwarz und minimalistisch. Das hat auch den Vorteil, dass Besucher meistens den Power-Knopf nicht finden ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 22. Mai 2013 - 13:31 #

"Xbox! Go Home!!!"

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31126 - 22. Mai 2013 - 13:51 #

Was beschwert Ihr Euch? Es kostet doch kein Brot und niemand zwingt Euch zum Kauf. Weil ich oft auf Arbeit damit zu tun habe bzw. meine Kollegen (nicht im Gaming-Bereich!) freut es mich a) das Kinect technisch verbessert wurde und b) Microsoft diesmal sofort den Support (Treiber, Dev-Kits. etc) anzubieten scheint.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. Mai 2013 - 14:01 #

"Was beschwert Ihr Euch?"
Ist manchem Kommentar zu entnehmen. Was fragst du so unnötig? ^^

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31126 - 22. Mai 2013 - 14:08 #

Die beschwerden sind unnoetig. Wenn Dein Baecker ab morgen eine Broetchensorte mehr im Angebot hat als sonst beschwerst Du Dich doch auch nicht. Du Probierst sie vielleicht und kaufst sie u.U. nie wieder. Aber beschwerden darueber tust Du Dich nicht oder? Es ist ja nicht so, als ob einem etwas genommen wird. Ganz im Gegenteil.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67838 - 22. Mai 2013 - 14:10 #

Das Brötchen kostet aber zum Probieren keine 199 Dollar. Trotzdem, ich finde das erschreckend wie sich hier vermeintlich junge Menschen so gegen neue technik wehren. Komm mir vor wie am Kaffeetisch mit meiner Oma!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32655 - 22. Mai 2013 - 14:12 #

Das Ding ist halt dass eben durhc das alte Kinect schon bewiesen wurde dass das nicht funktioniert.
Und ich habs echt mit gutem Willen probiert.
Mittlerweile bin ich der Ansicht: wenn ich zocken will dann will ich zocken. Nicht tanzen, fuchteln oder hüpfen.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67838 - 22. Mai 2013 - 14:53 #

Also ich fand das bei Mass Effect super. Erstmal abwarten. Bevor ich es nicht selbst gesehen und ausprobiert habe, werde ich mich hüten darüber zu meckern!

Sören der Tierfreund (unregistriert) 22. Mai 2013 - 14:57 #

Nicht funktioniert? Sitzt du im Rollstuhl oder was? Bei mir hat das immer gefunzt.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31126 - 22. Mai 2013 - 14:14 #

Vielleicht ist das Broetchen mit Blattgold veredelt ....

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67838 - 22. Mai 2013 - 14:52 #

Brötchen von Armani im Outlet!

Stiefel (unregistriert) 22. Mai 2013 - 15:00 #

Wir sind hier nunmal beim Spiele-Magazin für Erwachsene. Da werden Stammtischparolen rausgehauen, sich über Rheuma-Heizdecken ausgetauscht und über jugendliche beschwert. Und alles zum Teufelszeug erklärt, was es nicht schon seit 50Jahren unverändert gibt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21641 - 22. Mai 2013 - 15:20 #

Konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen. :) Hast aber recht.

McSpain 21 Motivator - 27182 - 22. Mai 2013 - 16:00 #

Runter von meinem Rasen!

Makariel 19 Megatalent - P - 13843 - 22. Mai 2013 - 16:26 #

Damals war alles besser und aus Holz!

Punisher 19 Megatalent - P - 14737 - 22. Mai 2013 - 14:52 #

Vergiss es, das Prinzip "wenn mir was nicht gefällt, kauf ichs halt einfach nicht" ist nicht kompatibel zur Hard- und Softwarebranche. Lieber aufregen, das ist viel sinnvoller.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 22. Mai 2013 - 14:58 #

Ja, zum Glück sinkt da die Lebenserwartung :) GG

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16725 - 22. Mai 2013 - 13:52 #

Höhöhö, nee die können sie mal schön behalten. :D

maddccat 18 Doppel-Voter - 11348 - 22. Mai 2013 - 13:56 #

Jop, am PC hätte ich dafür noch weniger Verwendung als an der Konsole.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 22. Mai 2013 - 13:58 #

Bitte nicht :(

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19039 - 22. Mai 2013 - 14:29 #

Kommt das dann mit always On und always aktivierter Kamera? ^^

Wie soll ich mir da entspannt nen Porno ähm anschauen können?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 23. Mai 2013 - 10:18 #

Am PC dürfte es kein Problem sein, einfach mal den Stecker der Kamera abzuziehen. An der Xbox wird's eventuell schwieriger. Da hilft wohl nur abhängen. :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19039 - 23. Mai 2013 - 13:00 #

Wenn dann Windows 9 mit Kinnectzwang kommt wirds lustig :-D.
Einloggen nur möglich mit Stimme oder Fingerabdruck und aktiviertem Kinnect. ^^

Fisch 14 Komm-Experte - 2662 - 22. Mai 2013 - 14:40 #

Für Spieler ist das sicher auch wieder nur bedingt DAS Wunscheingabegerät. Aber als Motiontracking-Gerät im Heimbereich bzw. Nicht-Profibereich ist das Ding sicher noch beliebter als die erste Version.

Und bei Nichtgebrauch kann man sie einfach vom PC trennen ...

Punisher 19 Megatalent - P - 14737 - 22. Mai 2013 - 15:00 #

Ich bin mir fast sicher, dass man auch bei der One bei nichtgebrauch den Sensor abstecken kann... ;-) Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man die One NUR mir Kinect bedienen kann und keine andere Option hat.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 22. Mai 2013 - 22:16 #

Q: Why require Kinect with every Xbox One?
A: The all new Kinect is now an essential and integrated part of the platform. By having it as a consistent part of every Xbox One, game and entertainment creators can build experiences that assume the availability of voice, gesture and natural sensing, leading to unrivaled ease of use, premium experiences and interactivity for you.

http://news.xbox.com/2013/05/qa

volcatius (unregistriert) 22. Mai 2013 - 15:35 #

Mich hat gewundert, dass es so wenig Aufregung bei XBoxOne und Kinect gegeben hat.
Es ist zwingend erforderlich, dass Kinect angeschlossen und kalibriert ist, um die Funktionen der neuen XBox überhaupt nutzen zu können.
Kamera, Mikrofon, Gesichtserkennung, dazu noch Online, im eigenen Wohnzimmer, ohne Kontrollmöglichkeit, für einen Konzern in den USA. Und das alles freiwillig bzw. man zahlt sogar dafür.

Gadeiros 15 Kenner - 3080 - 22. Mai 2013 - 15:36 #

1. sollte das ursprüngliche kinect nicht auch für pc kommen (is ja das gleiche wie "die xbox wird dem pc keine spiele abziehen" gerede vor der ersten xbox) und da habens geschlafen bis was passiert ist. zu dem zeitpunkt waren alle desillusioniert von der wirksamkeit des kinects

2. das gerät, was nichtnur insgesamt viel platz braucht, sondern auch viel abstand zum pc...? da gehört das unter keinen umständen zur "nützlichen" peripherie. alle unendlicheinhalb tage kann mans mal rauskramen um die müden pckonversionen von kinectgames zu spielen? nah..

3. es wurde doch schon gehackt fürn pc und damit viel nützlicheres gemacht als alle bisherigen kinectgames und anwendungen auf der 360 zusammen, wenn ich mich recht erinnere ;)
ms muss sich immernoch nen guten grund einfallen lassen, damit der kinect es wert wäre

Nokrahs 16 Übertalent - 5742 - 22. Mai 2013 - 15:46 #

Nein MS.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4341 - 22. Mai 2013 - 17:34 #

Ich finde es super. Es gibt Tools auf dem PC, die mit den Kinect-Geräten erlauben, Motioncapturing aufzuzeichnen. Dann muss ich nicht mehr alles von Hand animieren. Und da die neue Kinect erlaubt, auch näher dran zu stehen, braucht man nicht mehr so große Räume dafür.

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1271 - 22. Mai 2013 - 18:17 #

exakt mein gedanke
für mod teams kann das teil ein segen sein, wenn es richtig genutzt wird

maddccat 18 Doppel-Voter - 11348 - 23. Mai 2013 - 7:33 #

Okay, das wäre tatsächlich ein sinnvoller Einsatz für diese Peripherie. MS wünscht sich aber wohl eher, dass wir das Teil demnächst alle an unserem PC haben.

guapo 18 Doppel-Voter - 10102 - 23. Mai 2013 - 8:19 #

Niemand wird zum Kauf gezwungen :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19039 - 23. Mai 2013 - 8:27 #

Niemand hat vor eine Mauer zu bauen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21641 - 23. Mai 2013 - 15:03 #

Niemand hat vor das Kinect-Ding zu kaufen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19039 - 23. Mai 2013 - 15:21 #

Niemand würde die Microfonmembran und die Linse eines Zwangskinnect "deformieren"

Glue Stick (unregistriert) 23. Mai 2013 - 14:35 #

Abgesehen davon dass ich Kinect für Spiele noch immer albern finde, stelle ich mir gerade vor wie ich zig Meter weit weg vor meinem PC-Monitor rumhüpfe. Herrlich.

Ich hoffe wir bekommen Kinect dann hier im Büro. Gibt sicher ein Foto des Monats wenn hier alle vor ihren Monitoren rumfuchteln!

Sisko 22 AAA-Gamer - 32413 - 23. Mai 2013 - 22:06 #

Ist jetzt angekündigt für nächstes Jahr - evtl. kurzes Update der News
http://blogs.msdn.com/b/kinectforwindows/archive/2013/05/23/the-new-generation-kinect-for-windows-sensor-is-coming-next-year.aspx

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: