Star Wars The Old Republic: Video über die Sprachaufnahmen

PC
Bild von Patrick
Patrick 3955 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

19. Juli 2009 - 20:57 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 79,99 € bei Amazon.de kaufen.

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr in WoW endlich mal auf eine Sprachausgabe trefft? Also nicht per Teamspeak, sondern von einem NPC? Ein schönes Erlebnis, aber auch ein viel zu seltenes.

Bioware will das mit ihrem MMO ändern und hat bekanntlich vor, das komplette Spiel zu vertonen. Das unten eingeklebte Video zeigt, wie viel Mühe die Firma dabei betreibt. Bei einem Spielumfang diesen Ausmaßes, gibt es auch extrem viele Dialogzeilen. Zudem sollen auch die eigenen Charaktere recht gesprächig sein. Abhängig davon, welche Klasse man spielt, variiert das Verhalten einiger NPCs, was schön im Video zu sehen ist.

Sämtliche Dialoge werden von professionellen Sprechern eingesprochen.  Ob sie die Qualität halten können, bleibt abzuwarten. Die Szenen, die man im Video zu Gesicht bekommt, funktionieren schon sehr gut. Eines kann man vermutlich jetzt schon sagen: Quests mit Sprachausgabe sorgen für mehr Atmosphäre als die Textwüsten in anderen Spielen wie WoW -- die noch dazu wohl nur von einem Teil der Spieler überhaupt gelesen werden.

Video:

Zup 10 Kommunikator - 539 - 19. Juli 2009 - 12:03 #

So toll das auch sein mag, ich weiß nicht ob BioWare wirklich den Aufwand für alle Sprachen fährt. Die englischen Stimmen klingen gut, aber wie klingen diese auf Deutsch ?

So wie man es in dem Video sieht, scheinen bestimmte Quests sich zu spielen wie bei einem Solo-RPG. Mit ausgeklügelten Dialogen und scheibar auch unterschiedlichem Ausgang für die Gute/Böse Seite. Man kann dem Captain helfen oder man kann ihn umbringen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, das das bei jeder Pups-Quest der Fall ist. Eher für wichtige Story- oder Klassenquests. Wir werden sehen...

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 19. Juli 2009 - 14:04 #

Stören noch jemanden die Gesichtszüge der Charaktere?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6945 - 19. Juli 2009 - 21:34 #

Wer zuletzt WoW und WAR gespielt hat, den stört bei neuen MMOGs gar nichts mehr ;).

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 19. Juli 2009 - 22:34 #

Hmm nicht wirklich, seit sie verkündet haben die Hero Engine zu nutzen für das Spiel, war doch rel klar, dass ihre Priorität nicht auf Highendgraphik liegt. Die Gesichter sind an sich schon oki, aber wenn man natürlich schon gesehen hat, welche Animationen zumindest in anderen Engines möglich sind, wirken sie mit ihrer Leblosigkeit natürlich ein wenig arg künstlich.

Andererseits, wenn sie dafür eine exzellente Story, komplettes Voiceover bieten und kompatibel sind mit fast jedem Computer und nicht nur den Leuten die auch Crysis flüssig laufen haben, dürfte es dem Gefühl der Welt viel mehr gutes tun, als perfekte Gefühlsregungen in den Gesichtern oder besonders realistische Wassertropfen.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 19. Juli 2009 - 23:44 #

Content Updates dürften damit spaßig werden.

FoDooG 10 Kommunikator - 481 - 20. Juli 2009 - 15:06 #

Guter Punkt, hab ich noch gar nicht daran gedacht... Oder mal kurz den Client im Urlaub ziehen?

Rondrer (unregistriert) 20. Juli 2009 - 0:21 #

[quote]Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr in WoW endlich mal auf eine Sprachausgabe trefft? Also nicht per Teamspeak, sondern von einem NPC?[/quote]
Gibt es in WOW überhaupt Sprachausgabe? Kann mich spontan nicht daran erinnern jemals nen NPC sprechen gehört zu haben (bis auf die Begrüßung beim ansprechen)

Patrick 15 Kenner - 3955 - 20. Juli 2009 - 11:02 #

Bei bestimmten Encountern kann ich mich erinnern. Vor allem bei Illidan.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 20. Juli 2009 - 12:11 #

Nicht zu vergessen natürlich Ragnaros ;-)

Patrick 15 Kenner - 3955 - 20. Juli 2009 - 13:15 #

Boah, schon längst verdrängt ...

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 20. Juli 2009 - 14:19 #

Das war der einzige "Speech-Boss", bis zu dem ich es seinerzeit geschafft habe :)

tonmagnet.de (unregistriert) 20. Juli 2009 - 0:53 #

ich frag mich grad eher warum die grafik so aussieht wie sie aussieht. schon nen wenig veraltet oder?

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 20. Juli 2009 - 1:25 #

Sie haben eine spezielle für MMORPGs entwickelte Engine http://www.heroengine.com/ lizensiert, die das erschaffen von Inhalten rel. leicht machen soll, aber natürlich nicht vergleichbar ist mit der Unreal/Valve/Doom/Crysis engine.

Dazu muß man natürlich auch immer in betracht ziehen, ein MMORPG lebt von seinen Benutzerzahlen und die Anzahl der Leute die einen Computer für neuwertige Graphik haben ist verglichen mit der, die einen 0815 Computer haben rel gering. Ergo will ich viele ansprechen können, muß ich in Sachen Graphik entweder zurückstecken oder eine exzellent skalierbare Engine haben.

Der Erfolg von WoW verglichen zu AoC zeigt recht eindeutig, dass eine möglichst hochqualitative Graphik nicht vonnöten ist um Leute zum Spiel zu bekommen, aber gutes Design innerhalb der Engine eine Menge kompensieren kann, wenn der Rest des Spiels stimmt.

Gadeiros 15 Kenner - 3086 - 20. Juli 2009 - 7:00 #

hm.. bisher seh ich nur diese tutorialmission. die wird wohl auch nett werden.
nur was geschieht danach?
besonders mit zB dem captain oder mit dem abfliegenden schiff in dem hangar. ich meine.. wenn da keine instanz mehr ist, dann können sie ssowas kaum noch bringen, ohne daß es merkwürdig wirkt oder andere player behindert in derem spiel.. halt so wie bei wow "wo ist blabla? - der wird sicher wieder irgendwohin eskortiert".
sie zeigen imho zu viel von diesem eingeschlossenen tutorial/demo-level. sowas gabs auch anfangs bei SWgalaxies.. jeder hatte so 1-5 minuten so ne raumstation, von der man entkommen musste und danach war man auf ner raumstation, wo man kontakt mit seiner klasse machen musste(nur wars ab da schon keine instanz mehr). wie lange hält der vielleicht gute eindruck dieses singleplayerparts? wie siehts außerhalb dieser "dungeons" aus?

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 20. Juli 2009 - 13:51 #

Mal abgesehen davon, dass es afaik keine Tutorialmission ist und da schon 2 Spielercharaktere unterwegs sind ein Jedi und ein Bountyhunter, haben Bioware schon in Interviews verkündet, dass sie eigentlich recht extensiv Instanzierung nutzen wollen, damit genau der Effekt nicht auftritt.

Gadeiros 15 Kenner - 3086 - 20. Juli 2009 - 15:28 #

ist das szenario, was auch beim letzten GGtest erwähnt wurde. und einer davon ist ein begleiter.

und was bioware erklärt, weiß ich. wills nur mal in aktion sehen, obs dann am ende noch gut rüberkommt. da zweifle ich da noch n bisserl.

Liam 13 Koop-Gamer - 1225 - 20. Juli 2009 - 19:12 #

Hmm zweifel da an sich recht wenig dran, instanzieren ist ja heutzutage keine allzufremde Technologie mehr und z.b. HdRo nutzt es ja auch schon bei seinen vor allen Buchquests recht umfassend um bestimmte Charakter und Aufgaben abzutrennen. Ist eben die Frage wie subtil sies machen können, bei HdRo hast eben bestimmte Türen die dann entweder durchschreitbar sind oder nicht, abhängig von deinem Queststand und ob der Charakter den Ort schon erreicht hat oder z.b. noch nicht im Laufe der Quest gestorben ist.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 20. Juli 2009 - 9:18 #

Klingt gut. Sollten sie das ganze dann noch ins Deutsche übersetzen in einer Qualität ähnlich Mass Effect noch besser. Die Grafik stört mich eigendlich auch überhaupt nicht, außer: Frisuren. Klingt bescheuert, aber der Hinterkopf ist nunmal das was ich die meiste Zeit sehe von meinem Charakter. Und bei HDRO und WAR sahen die sehr schlecht aus fand ich. Das hat für mich etwas Spielspaß rausgenommen. Bei WOW gab es einige sehr schlechte, aber auch welche die völlig ok waren. Hoffe das Bioware auch auf so Details achtet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit