Mass Effect 3: Ergebnis der Multiplayer-Umfrage

PC 360 PS3
Bild von Drapondur
Drapondur 55852 EXP - 25 Platin-Gamer,R7,C10,A7,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

18. Mai 2013 - 11:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im April hatte Bioware eine Umfrage zum Mehrspieler-Modus von Mass Effect 3 gestartet (wir berichteten). Gestern wurde das zusammengefasste Ergebnis auf dem firmeneigenen Blog veröffentlicht. Demnach haben 26.000 Spieler an der Umfrage teilgenommen. Die Beliebtheit der einzelnen Karten steht im direkten Zusammenhang mit dem Schwierigkeitsgrad. Je einfacher die Map, umso beliebter ist sie beziehungsweise je öfter wird diese gespielt. In der Aufstellung im Blog gibt es für jede Karte eine Kurzzusammenfassung basierend auf dem Feedback der Spieler.

Mass Effect 3 war der erste Teil der Serie der mit einem Mehrspieler-Modus veröffentlicht wurde. Über ein Jahr wurde dieser mit mehreren kostenlosen Downloadinhalten erweitert und fast jedes Wochenende gab es spezielle Events, bei denen besondere Belohnungspakete erspielt werden konnten. Laut Bioware war die Umfrage ein voller Erfolg und die Ergebnisse werden sich auf zukünftige Projekte auswirken, wie zum Beispiel auf das sich in Entwicklung befindliche Mass Effect 4.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 18. Mai 2013 - 11:56 #

Ich fand den Mass Effect Multiplayer eine ziemlich spassige Dreingabe und war doch darüner verwundert, dass die Multiplayer DLC alle kostenlos blieben. Sowas dürfen sie im neuen Mass Effect-Spiel ruhig wieder miteinbauen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Mai 2013 - 12:14 #

Die waren kostenlos, weil sie damit immer neue Waffen und Ausrüstungen eingeführt wurden, die man sich über die Mikrotransaktionen kaufen konnte.

mpa 13 Koop-Gamer - P - 1577 - 18. Mai 2013 - 19:32 #

Ich glaube da liegst Du falsch. Es gab ein Waffenpack für den Singleplayer, den man sich kaufen konnte. Die Multiplayersachen konnte man sich alle erspielen und das auch noch relativ fix.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 18. Mai 2013 - 20:44 #

Thomas meinte vermutlich die Option im MP, anstatt mit den erspielten Credits die diversen Ausrüstungspacks zu kaufen, diese mit Bioware-Punkten zu bezahlen.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 18. Mai 2013 - 21:39 #

Da fällt mir doch glatt die Kinnlade runter. Die MP Sachen fix erspielen? FIX?
https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0Aupnz1BQf_4SdHl1SGJxa1N6YkxYMDFRWi1aRnlyWEE#gid=11
Da ist die Liste und jetz nenn mir mal in Zeiteinheiten was bei dir "fix" heißt. 240h? Mehr? Um die hohen Schwierigkeitsgrade zu zocken brauch man ein gutes Team (machbar) und gute Ausrüstung (dauert) nebst den Verbrauchsgütern die man dann beizeiten auch neu "farmen" darf (sprich Credits erspielen um Equipkisten zu kaufen statt Waffen/Char packs).
"Fix" gehts da eigentlich nur wenn ich Echtgeld in Punkte umwandel und davon Kisten im dutzend billiger kaufe. Und selbst dann ist das genau wie Lotterie spielen, in 95% der Fälle kommt garantiert nicht was man eigentlich haben will.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Mai 2013 - 0:47 #

Ich will gar nicht wissen wieviel Geld EA damit gemacht hat. Würde mich nicht wundern wenn die Pläne für ein Mass Effect F2P schon irgendwo auf dem Tisch liegen.

Aber wenn ich mir das so angucke, dann könnte man das doch auch ungefähr so im Singleplayer einführen. Für die einzelnen Füll-Missionen zwischen den Story-Missionen erhält man dann Geld, für das man sich ein Paket kaufen kann in dem zufällige Ausrüstungsgegenstände drin sind. Wenn man keine Lust drauf hat so eine Mission 5 mal zu wiederholen um sich ein neues Paket zu kaufen, setzt man halt Echtgeld ein. Dann packt man in jeden kostenlosen DLC noch freischaltbare Charaktere aus den alten Spielen ein und schon kaufen sich die ungeduldigen Leute 200 Pakete für je 1€, weil eine 0,5% Chance besteht Sheperd zu erhalten.

Aber es ist ja nicht so schlimm, denn es ist ja optional.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 19. Mai 2013 - 8:43 #

Fürn SP imo deutlich schwerer umsetzbar. Die SP Waffenpacks waren ja letzten Endes nur die "neuen" MP Waffen. Die konnt man in den Kampagnenmodus halt nicht wirklich nachträglich reinpacken. Paar gabs dann ja in den DLCs aber man hat auch gesehen was die neuen MP Waffen mit der Spielbalance angreichtet haben. Im MP ist das Cerberus Harrier ja eher das perfekte Assault Rifle. Im SP hingegen drückt man Garrus oder Vegas das N7 Typhon aus einem der Waffenpacks inne Hand und da die sich nicht um Genauigkeit oder Munition scheren müssen ist der Schwierigkeitsgrad ab dem Momment nicht mehr "Wahnsinn" sondern "Schnullerstunde".

Und ob im SP Dauergrind Wiederholung sinnvoll wäre? Prinzipiell hatten wir das bei ME1 im (zu Recht!) unpopulären Pinnacle Station DLC sowie bei ME3 im Ansatz beim Citadel DLC Holoraum. Beim Citadel DLC ist das halt eher Gimmick zum gelungenen Gesamtpaket, bei Pinnacle Station hingegen gabs ´nen Satz heiße Ohren das man uns nur sowas geboten hat ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 19. Mai 2013 - 10:16 #

Beim nächsten Mass Effect nimmt man halt einfach eine ins Spiel integrierte Arena auf Omega, bei der man gegen Gegnerwellen kämpfen muss, schon hat man das Multiplayer-System auch im Singleplayer.

Man muss es den Spielern nur als etwas tolles neues verkaufen, schon verzeihen sie einem alles. Siehe FIFA Ultimate Team.

mpa 13 Koop-Gamer - P - 1577 - 19. Mai 2013 - 1:05 #

Na gut, fix ist relativ, ich habe mich allerdings gut unterhalten gefühlt, habe weder mit einer festen Pary gespielt noch Gold oder Platin Spiele angepackt. Bis auf drei Waffen und drei Waffenmods habe ich die Sammlung komplett und es gibt bestimmt noch nen Haufen Leute die das Spiel besser beherrschen als ich. Ich für meinen Teil kann behaupten, das die Zeit wie im Fluge vergangen ist :D

Tw3ntyThr33 14 Komm-Experte - P - 2662 - 21. Mai 2013 - 8:07 #

Für Gold-Spiele braucht man auch keine 4-köpfige Party. ;) Dazu braucht's eigentlich nur zwei gute Leute, im Notfall sogar nur einen, wenn derjenige den Turian Ghost spielt. Dann halt noch den Gegnertyp festlegen und dabei schlicht nicht die Collectors wählen. :D

zuendy 14 Komm-Experte - 1857 - 18. Mai 2013 - 12:09 #

Je einfacher desto besser.. in freudiger Erwartung ich bin.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 18. Mai 2013 - 12:13 #

Feuerstellung Weiß dachte ich mir schon fast. Vor der Änderung der Map war das auch die einfachste, um z.B. auf Gold mit gut kombiniertem Team wie in einem Spaziergang da durch zu gehen ;).

Ich hab den MP mit der Zeit auch etwas lieben gelernt. So für ein paar Runden Zwischendurch machte der echt Laune, weil man mit den ganzen unterschiedlichen Charakteren und deren Fähigkeiten irgendwie immer ein neues Spielerlebnis hat.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 18. Mai 2013 - 12:44 #

Lässt mich nach wie vor kalt, der Multiplayer.

heini_xxl 15 Kenner - P - 3151 - 18. Mai 2013 - 13:04 #

ich fand es unnötig, dass es vor dem patch der multiplayer notwendig war, um in der single player kampagne über eine bestimmte punktzahl zu kommen. darauf können sie gerne verzichten.

Endamon 15 Kenner - 3900 - 18. Mai 2013 - 13:15 #

Ich habe den Multiplayer Modus nie genutzt.

Henke 15 Kenner - 3636 - 18. Mai 2013 - 18:11 #

Dito...hat mich auch nicht sonderlich gereizt...

oojope 15 Kenner - 3028 - 18. Mai 2013 - 20:27 #

Habe auch nur kurz einmal reingeschaut und schnell wieder aufgehört. Kann man bestimmt nach etwas Eingewöhnungsphase viel Spaß mit haben, allerdings war ich noch nie der Multiplayermensch. Das hält einen immer so vom Spielen von neuen Spielen ab :P

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 18. Mai 2013 - 15:51 #

Ich find den MP auch sehr spaßig. Ich hab anfangs gedacht ich schnupper mal kurz rein. Aber jetzt häng ich schon mehrere hundert Stunden immer wieder mal drin.

Bitte mehr davon beim 4. Teil.

Tw3ntyThr33 14 Komm-Experte - P - 2662 - 21. Mai 2013 - 8:12 #

Firebase Condor steht zu Recht ganz unten. Die Karte ist furchtbar, weil man von allen Seiten beschießbar ist, es zig Hindernisse gibt, an denen man hängen bleiben kann, etc.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit