Resident Evil Revelations: Inklusive drei Bonuskostüme

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Yolo
Yolo 27876 EXP - 21 Motivator,R8,S3,C1,A4,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

15. Mai 2013 - 21:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Resident Evil - Revelations ab 18,33 € bei Amazon.de kaufen.

In bester Tradition der Resident Evil-Serie hat Capcom auch bei der Umsetzung des ehemals 3DS-exklusiven Resident Evil - Revelations für PC, PS3, Xbox360 und WiiU drei Bonuskostüme, die es aber erst im Spiel freizuschalten gilt, eingebaut. Wie dies passiert, ist zwar noch nicht bekannt, aber vermutlich durch das erfolgreiche absolvieren der Kampagne oder des Raid-Modus.

Danach könnt ihr Jill Valentine und Chris Redfield einen Piratenlook verpassen und Keith Lumley kleiden wie einen Ninja. Einen ersten Eindruck der Kostüme könnt ihr in unserer Screenshot-Galerie zum Spiel gewinnen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20676 - 15. Mai 2013 - 21:43 #

Die Umsetzung ist nach der Demo scheinbar ja leider eher mittel, aber für weniger als 30€ lass ich meine Wii U - Vorbestellung trotzdem bestehen. Dazu war die 3DS Version einfach zu genial, als das eine mittelmäßige Umsetzung das vermiesen kann ;)

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1542 - 15. Mai 2013 - 22:08 #

Ich werd mir die Demo wohl in den nächsten Tagen auch noch reinziehen.
Ist es wenigstens näher an den früheren Teilen, als der aktuelle Pseudo-Shooter?

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88882 - 15. Mai 2013 - 23:23 #

Meine Eindrücke, der (recht kurzen) Demo in der PC-Version von Steam mit Xbox-Pad:

- Deutsche Synchro (Jill) ist wirklich übel (spiele normal wenn möglich immer auf deutsch, aber das werde ich wohl auf englisch spielen). Im Menü kann man verschiedene Sprachen und Untertitel auswählen. Auch die Kombination Audio Englisch und Untertitel Deutsch ist möglich.

- Atmosphäre gefällt mir gut. Dunkel, geheimnisvoll. Musikuntermalung für meine Begriffe nicht ganz passend.

- Kamera ist viel zu nahe. Noch schlimmer als in RE6 Das geht gar nicht auf die Dauer. Da werde ich ja seekrank.
-Steuerung total schwammig. Kaum möglich ordentlich zu zielen
-Ständige Ruckler und Micro-Freezes, trotz PC, auf dem Crysis 3 und Bioshock Infinite auf sehr hohen Einstellungen gut liefen.
-Charaktermodelle sehen ganz gut aus, aber ansonsten teils sehr matschige Texturen

Ich sehe keinen Grund für die PC Version und werde wohl die 360 Fassung nehmen. Aber nur, wenn das mit der Kamera und der Steuerung noch verbessert werden.

Hab mir auch mal die PS3-Demo geladen. Ähm, was ist das denn für ein Quatsch? Die läuft nur im 4:3 Format mit 2 großen schwarzen Balken rechts und links bei mir. PS3 ist per HDMI an den LCD-TV angeschlossen. Dazu starkes Tearing, aber keine Ruckler und Micro-Freezes mehr. Ansonsten keine grafischen Unterschiede PC/PS3 bemerkt.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1542 - 16. Mai 2013 - 6:29 #

Oh Mann. Das klingt jar gar nicht gut.
Da schwindet meine Hoffnung, jemals wieder ein Old-School Resi zu bekommen.
Muss wohl mal wieder die alten Teile entstauben.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 16. Mai 2013 - 8:11 #

Also ich finde die Demo nicht schlecht. Man muss auch sehen, dass es ursprünglich ein Handheld Spiel ist. Und wäre die Resident Evil Teile von früher mag, sollte zugreifen. Denn wenn es sich schlechter verkaufen sollte, als RE6 wird es wohl kein Resident Evil mehr in der Art geben. Ich könnte damit leben, ich hatte auch mit RE6 meinen Spass. Wird schlechter gemacht als es ist.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11444 - 16. Mai 2013 - 12:05 #

Mir hat sie auch gefallen. Habe am PC mit Controller gespielt - lief tadellos.

Xalloc 15 Kenner - 2877 - 16. Mai 2013 - 8:37 #

Gut das es eine PS3 Demo gibt, die werde ich mir dann auch mal anschauen. Ich liebäugle ja eh schon mit einem Nintendo 3DS, sollten die Ports von Revelation nicht gut sein, kann ich ja zum Original greifen, sollte ich doch noch schwach werden ;)

KoffeinJunkie (unregistriert) 16. Mai 2013 - 11:58 #

Ja, es wird zwar auch geballert, aber es kommt auch ein Gruselgefühl auf.
Durch die Aufteilung in verschiedene Episoden verlagert sich auch der Schwerpunkt - es gibt welche, wo viel Geballert wird und wieder welche, wo man nur rumläuft.

Die WiiU Version lief sehr gut, die Grafik könnte zwar besser sein, ist aber noch OK. Die Steuerung ist so, wie sie sein soll.
Die Musikuntermalung fand ich schon von der 3DS Version her ziemlich gut, das kommt aber in der sehr kurzen WiiU Demo nicht heraus.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35863 - 16. Mai 2013 - 11:26 #

Tolle Bilder. Jill als sexy Piratin und Chris als schwuler Matrose. Da werden alle Zielgruppen bedient. ;-)

PatStone99 15 Kenner - P - 3946 - 16. Mai 2013 - 16:31 #

Die freispielbaren Kostüme sind zwar immer wieder nett gemeint, aber wirklich genutzt habe ich sie nie. Naja, es soll ja auch Leute geben, die Call of Duty immer noch ausschliesslich wegen der Singleplayer Kampagne kaufen :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)