Geheimtipp: Insanely Twisted Shadow Planet

PC
Bild von Philipp Spilker
Philipp Spilker 22468 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S10,C10,A10,J5
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

18. Juli 2009 - 23:58

Man könnte jetzt probieren, diese News ohne die unvermeidliche Euphorie zu verfassen. Könnte man. Aber ich werde es lieber erst gar nicht versuchen. Und die Chancen stehen ohnehin sehr gut, dass ihr meine Euphorie nach dem Anschauen des neuesten Trailers zu Insanely Twisted Shadow Planet teilen werdet. Eigentlich könnte man auch sagen: der erste Trailer zum Spiel überhaupt. Das wäre zwar nicht wahr, da schon im Jahr 2007 ein kleiner Teaser erschien. Aber der wurde kaum wahrgenommen. Heute allerdings sieht das anders aus, die Kunde über das neue Projekt verbreitet sich wie ein Lauffeuer.

Insanely Twisted Shadow Planet ist im Grunde genommen nicht mehr als ein 2D-Sidescroller, indem ihr euch mit einem Ufo den Weg über einen reichlich abgefahrenen und gefährlichen Planeten bahnt. Aber dem Trailer nach zu urteilen sind das Art Design und das Gameplay alles andere als gewöhnlich. Die kreativen Köpfe hinter der Spielidee sind Joe Olson und Michel Gagne. Letzterer ist hauptberuflich ein sehr bekannter Cartoonist, der unter anderem auch schon für Pixar und Disney arbeitete und kürzlich für die Special Effects der Cartoon-Serie Star Wars: Clone Wars verantwortlich zeichnete. Das Ziel der Beiden war von Anfang an, wie sie auf ihrem Blog bekannt geben, ein relativ old-schooliges und außerdem sehr arcadelastiges Spiel mit der visuellen Qualität eines vollwertigen Films zu entwickeln.

Beim Blick auf die im Trailer gezeigten Eindrücke wird klar: sie sind auf einem sehr guten Weg.

Doch: Für die weitere Entwicklung wird noch Geld und natürlich ein Publisher gesucht, der den Beiden helfen kann, das Spiel auf den Markt zu bringen. Auf ihrem Blog schreiben Olson und Gagne, dass sie voller Zuversicht sind, mit Insanely Twisted Shadow Planet ein sehr heißes Eisen im Feuer zu haben, dem auf dem Spielemarkt großer Erfolg zuteil werden dürfte. Auf dem PC-Markt, wohlgemerkt. Denn das Indie-Spiel soll laut ersten Informationen zunächst nur für den PC erscheinen.

Und es würde schon mit dem Teufel zugehen, wenn die Geldgeber den Machern nicht bald wirklich die Tür einrennen sollten. Denn laut der bescheidenen Meinung dieses News-Schreibers hat es seit der Ankündigung von Braid kein so auf den ersten Blick viel versprechendes, ausgefallenes und visuell bestechendes Indie-Spiel mehr gegeben, wie Insanely Twisted Shadow Planet eines ist.

Aber nehmt nicht mein Wort für bare Münze. Schaut euch stattdessen den Trailer an und urteilt selbst.

Video:

JavaAdam 09 Triple-Talent - 316 - 18. Juli 2009 - 12:33 #

Der Trailer macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 19. Juli 2009 - 6:32 #

ja auf jeden Fall!

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 18. Juli 2009 - 20:08 #

Sieht gut aus. Ich mag diesen cartoonigen Scherenschnitt-Stil, wie man ihn zuletzt zB bei Patapon hatte. Aber 'Sidescroller' schreit doch eigentlich eher nach Konsole als nach PC, oder? :D

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 19. Juli 2009 - 11:07 #

Oh, Trine bringt auf dem PC auch sehr sehr viel Spaß. Muss nicht immer ne Konsole sein.

melone 06 Bewerter - 1512 - 19. Juli 2009 - 7:31 #

Weiß nicht.

Ehrlich gesagt, gefällt mir die Optik nicht. Nette Ideen, nettes Design, aber ich mag einfach nicht die ganze Zeit ein dunkles Raumschiff angucken. Scherenschnittoptik deprimiert über mehrere Levels hinweg und man sehnt sich zumindest nach Pastellfarben, wenn nicht gar nach einer Hipp-Hipp-Hurra-$FF Farbenpracht.

Videospiele sind mitunter dazu da einem das Sehpurpur aus den Augäpfeln zu wirbeln.

Scytale (unregistriert) 19. Juli 2009 - 9:37 #

Auf jeden eine sehr innovative Optik. Ob man das dann auch wirklich spielen kann ist eine andere Frage.
Wann wird es denn vorraussichtlich released?

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 19. Juli 2009 - 10:24 #

Das Spiel sieht sehr interessant aus. Die Optik gefällt mir auch sehr gut.
Mich würde allerdings interessieren ob die Musik aus dem Trailer auch im Spiel verwendet wird, sprich ich mich über Dimmu Borgir Soundtrack freuen darf

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 831 - 19. Juli 2009 - 11:03 #

Schönes Beispiel dafür, dass es nicht immer Fotorealismus sein muss, um eine schöne Grafik zu präsentieren. Trifft meinen Geschmack genau, mit einer ganz eigenen Note, wie ein gutes Musikvideo. Hoffentlich kann die Dynamik und der Sound des Trailers im tatsächlichen Spiel konserviert werden.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 19. Juli 2009 - 12:08 #

Klasse Trailer! Da solln se nich lang nach nem Publisher suchen, über Steam und die anderen Onlinevertriebe rausbringen und nach dem Erfolg kommen eh sicher Publisher angekrochen um das Spiel in die Läden zu bringen.

C2Abusus 04 Talent - 39 - 19. Juli 2009 - 15:11 #

Erinnert mich von der Optik son bissl an das Flashspiel Little Wheel. Trifft auf jeden Fall sehr meinen Geschmack!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 19. Juli 2009 - 15:52 #

Sehr cooler Trailer! Wenn's das mal für 10-20 € bei Steam gibt, könnte mir das gefallen.

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 19. Juli 2009 - 18:36 #

Hmmm ... da kommen bei mir alle möglichen Assoziationen hoch: von "Oids" über "Thrust" bis hin zu "Airwolf", "Cybernoid" und "R-Type" oder "Gradius/Nemesis". Sieht jedenfalls ganz interessant aus, auch wenn's jetzt nichts wirklich Neues ist, aber wie gesagt, kann man sich ruhig mal ansehen ...

Creasy (unregistriert) 20. Juli 2009 - 9:41 #

Stil ist sehr geil (auch wenns natürlich nichts Neues ist, muss es ja auch nicht)... Aber solche Art von Spielen (Sidescroller oder wie ihr das nennt) sind einfach nur langweilig und machen vielleicht für maximal 5 Minuten am Stück Spass.

"Wenn's das mal für 10-20 € bei Steam gibt, könnte mir das gefallen."
Wie meinen? 20 Eur? Für ca. 25 Eur bekommt man nahezu jedes große Blockbustergame.
Sowas hier hat nen maximalen Wert von 5 Eur.

JavaAdam 09 Triple-Talent - 316 - 20. Juli 2009 - 9:49 #

Beim Preis kann man bedenken, dass das ein Independent Titel ist und man mit dem Kauf kreative Köpfe unterstützt ihrer Leidenschaft weiter nachzugehen und uns mit neuen, tollen Ideen zu unterhalten. Deshalb fände ich 5 Euro zu wenig...Und Blockbuster kriegst du für 20 Euro erst, wenn sie langsam in den Low-Budget Bereich reinrutschen. Ich persönlich finde FIFA 99, FIFA 00, FIFA 01, FIFA 02, FIFA 03, .... sehr ermüdend, auch wenn die älteren Teile "nur" noch 10 bzw. 20 Euro kosten.

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 20. Juli 2009 - 10:26 #

Also Top Trailer auf jeden Fall..
Grafikstil.. is nich jedermanns Sache.. hat man hier ja schon gelesen, aber mir gefällts
Musik hat sehr gut dazu gepasst...

JA Gefällt

Darino 14 Komm-Experte - 2412 - 20. Juli 2009 - 22:05 #

Ein toller Trailer, mir gefällt der Zeichenstil sehr gut, wirkt sehr stimmig. Er macht definitiv Lust auf das Spiel. einen Side-Scroller habe ich schon seit urewiger Zeit nicht mehr gespielt. Gut, dass ich ein USB Joypad besitze. Ich glaube, damit wird es sicher besser zu steuern sein

Porter 05 Spieler - 2981 - 21. Juli 2009 - 11:17 #

Ja also sieht ja echt intressant aus für so ein "Marketplace 5-9€" Spiel...

gefällt mir wirklich gut dieser finstere Look aber das abgedroschene Spielprinziep ist mir jetzt keine 40€+ wert ^^

naja bin gespannt in welchem Umfang es dann bei Steam erscheint :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
ab 6 freigegeben
7
Fuelcell Games
Microsoft Studios
03.08.2011
Link
8.2
LinuxMacOSPC360