Gesichtserkennung für PS3

PS3
Bild von andima
andima 1351 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

17. Juli 2009 - 13:21 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS3 ab 179,00 € bei Amazon.de kaufen.

Sony gab nun bekannt, dass die PSEye Kamera, wie auch Microsofts Project Natal, Gesichter und deren Geschlecht erkennen kann. Desweiteren werden das Alter und Gesichtsmerkmale wie Mund, Augen und Augenbrauen sowie Brillenträger erfasst.

Laut Sony wurde die benötigte Gesichtserkennungssoftware nicht erst seit der letzten E3 als Antwort zu Microsofts Project Natal entwickelt, sondern schon vorher in Zusammenarbeit und durch Experimentieren mit verschiedenen Entwicklungsstudios erstellt.

Kish Hiran sagte dazu:

Wir haben bereits eine Fülle von Bibliotheken verfügbar, und im Büro macht [das Testen] sehr viel Spaß.

Hätte Sony den durchschlagenden Erfolg von Natal auf der diesjährigen E3 vorhergesehen, dann hätten sie wohl auch die Funktion vorgeführt. Anscheinend können Entwickler, die an den Gesichtserkennungs-Fähigkeiten interessiert sind, bereits jetzt auf die erstellten Bibliotheken zugreifen und in ihre Spiele integrieren.

M@rlon 12 Trollwächter - 985 - 17. Juli 2009 - 15:32 #

Das man soetwas nicht in 4 Wochen (Zeit nach der E3) zusammenbasteln
kann ist schon klar, nur frage ich mich warum Sony erst jetzt damit nach draussen kommt?

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 17. Juli 2009 - 15:40 #

Um Microsoft etwas zu bremsen. Ich denke mal Sony will der Welt damit zeigen, das Microsofts Technik doch nicht so toll und fortschrittlich ist, wie sie es auf der E3 behauptet haben.

(PS: das sollte kein Fanboy Spruch sein xD)

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 17. Juli 2009 - 16:19 #

Wie zeigen die denn bitte, dass Microsofts Natal "nicht so toll und fortschrittlich ist"? Bestimmt nicht, indem sie ein Gerät vorstellen, dass selbst einige der Funktionen Natals beherrscht - mal ganz davon zu schweigen, dass Sonys "Ding" vieles nicht kann, was Natal angeblich können wird.

Und wieso sollte Microsoft dadurch gebremst werden? Solange Sony keine Kopie oder bessere Alternative anbietet, anstatt ein Gerät mit einem Teil der Funktionen, bremst Sony da gar nichts.

PS: Das sollte auch kein Fanboy Spruch sein. Ich finde die Entwicklung generell gut, egal von wem sie kommt. ;P

iStone (unregistriert) 17. Juli 2009 - 17:37 #

Du meinst wie mit dem "Wackkelfeature" des Sixaxis? Hatten wir schon Jahre vor der Wiimote in Entwicklung. Ja ne ;-)
Was sind eigentlich 6 Axen... Ich komme, "im besten Fall" auf 4?

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 17. Juli 2009 - 18:00 #

nur mal so:

Mir kam die Präsentation von "Projekt Natal" zu perfekt vor. vorallem die software wo man sich mit dem kleinen Jungen da unterhalten konnte... der hate auf alles ne Antwort. Mir kam das alles ein wenig "gepsielt" vor.

iStone (unregistriert) 17. Juli 2009 - 18:20 #

Schön. Das war es vielleicht auch. Und was schließt du daraus? Du hast von Sony noch nicht mal etwas gesehen und postulierst: "Ich denke mal Sony will der Welt damit zeigen, das Microsofts Technik doch nicht so toll und fortschrittlich ist, wie sie es auf der E3 behauptet haben."

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 17. Juli 2009 - 18:20 #

das war übrigens ironisch gemeint. Hätte wohl ein ";)" daneben machen müssen, damit das verstanden wird^^

iStone (unregistriert) 17. Juli 2009 - 18:21 #

Dann hättest du den obligatorischen Abschlusssatz dafür weglassen sollen...

Porter 05 Spieler - 2981 - 17. Juli 2009 - 15:46 #

OK nett nett, wo bleiben die (exklusiven) Spiele Blockbuster, die Abwärtskompatibilität und die Preissenkung? :-)

Sony sollte echt Gas geben mit allem was sie haben, denn sonst bleibt ihre achso wertvolle und umfangreiche Konsole wirklich unberücksichtigt von den Spieleherstellern wie Kunden im Laden liegen, wie alt ist sie jetzt auch schon, 3 Jahre?

wäre schade wenn Sony das gleiche Schiksal ereilt wie damals Sega...

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 17. Juli 2009 - 15:49 #

hm... gesichtserkennung ist bei genügend guter trainingsdaten kein allzu großes problem.
nur natal rühmt sich noch viel mehr als nur "ah, da is ja n gesicht". tja, playstation schaffts imho auch damit nicht, sich endlich ausm bett zu quälen.

außerdem sieht mir natal mit 2 cams und mikro soger kleiner aus als das klobige dings.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 17. Juli 2009 - 18:01 #

dieses klobige Dings ist 1 x 1 x 1 cm groß, jedenfalls laut Amazon^^

http://www.amazon.de/Sony-PLAYSTATION-Eye/dp/B000W3YQ1Y

iStone (unregistriert) 17. Juli 2009 - 18:42 #

Die meinen bestimmt den verbauten CCD ^^

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 18. Juli 2009 - 8:08 #

das Playstation-symbol in der ecke vielleicht..

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 18. Juli 2009 - 7:53 #

Sehr nett
und sony klaut ein weiteres mal

Patrick 15 Kenner - 3955 - 18. Juli 2009 - 12:42 #

Wenn M$ mal klauen würde und das versprochene endlich mal umsetzt anstatt nur groß Töne zu spucken. Sony hat wenigsten Aussagen in der Vergangenheit gemacht, die auch erfüllt wurden. Nicht so wie Bill und Konsorten.

Ich denke nicht, dass Natal der große Wurf wird. Zumindest wenn sie es schon nächstes Jahr auf den Markt bringen.

iStone (unregistriert) 18. Juli 2009 - 16:31 #

Witzig. Sobald in einem Beitrag Microsoft auftaucht, folgt eine Hasstirade von Dir. Nur als Randbemerkung. Aber um weider zum Thema zu kommen: Ehrlich? Nenne mir doch mal Beispiele aus der Konsolenwelt die Deine Aussage bestätigen? Wenn es gut gewählt ist reicht eines. Nur eines!

Patrick 15 Kenner - 3955 - 18. Juli 2009 - 18:35 #

Hasstriade ist wohl ein bisschen polemisch oder ;-)

Aus der Konsolenwelt nicht, da sind sie noch frisch und mittlerweile ist die XBOX 360 für mich die interessanteste Spielekonsole. Aber hier: http://www.youtube.com/watch?v=C5oGaZIKYvo zum Beispiel.

M$ Strategie war schon von Anfang an dran, andere Produkte schlecht zu reden und zu behaupten, dass sie was Vergleichbares haben oder etwas gerade entwickeln was viel besser sei. Stattdessen klauen sie dann Code siehe wie bei Quicktime und/oder bieten ein mittelmäßiges Produkt an:
http://en.wikipedia.org/wiki/San_Francisco_Canyon_Company

Sowie die Lizensierung der GUI von Lisa die nur für eine Version erlaubt war: http://en.wikipedia.org/wiki/Apple_Computer,_Inc._v._Microsoft_Corporation

Bzw. wenn sie es nicht schaffen, eine Anständige API zu liefern, dann kaufen sie sich einfach den Marktführer und schränken den Wettbewerb ein und bringen Leute, die damit arbeiten müssen in schwierige Situationen: http://www.roughlydrafted.com/RD/RDM.Tech.Q1.07/8AA115DC-2398-456E-9319-FE5842A41BD1.html

Ich war selbst langjährige WindowsUser und auch Apple oder Sony machen viel Falsch. Aber die PS3 war von Anfang an eine saubere Konsole genau wie die Vorgänger. Bei XBox und generell bei M$ Produkten musste immer ein halbes Jahr oder ein ganzes warten. Die Generelle Strategie kann ich nicht leiden. Andere, wie Apple scheinen aus ihren Fehlern zu lernen und was macht M$? Führt den gleichen Mist fort, den sie schon immer gemacht haben. Anstatt mal ehrlich zu sein und zu zeigen was mit Natal wirklich alles möglich ist.

Die XBox steht bei mir hoch im Kurs aber M$ geht wieder falsch ran und verliert Punkte. Außerdem finde ich die seven-Geschichte einfach nur amüsant.

Um das Thema abzuschließen:
Hier wird nichts neues gemacht. Klar klaut Sony, aber immerhin glaube ich, dass was sie Sagen bzw. sie es ordentlich umsetzen und nicht mit ihren Aussagen übertreiben wie die Skateboard-Lachnummer von Natal.

iStone (unregistriert) 18. Juli 2009 - 20:33 #

Nein, Triade passt schon. Und ich bitte dich. Schöne Beispiele. Da gibt es nur so ein paar Problemchen. Zum einen haben diese nichts, aber auch gar nichts mit den Konsolen zu tun - wie du selbst sagst. Zum anderen sind die angesprochenen (und uralten) Punkte kein ausschließliches MS Problem, da sind andere keine Spur besser. Kein Sony, Apple oder sonstwer... Aber wenn du nüchtern an die Sache rangehen und diskutieren willst (an anderer Stelle), wäre es ein Anfang das $ wegzulassen... aber das würde bedeuten ein mühsam aufrecht erhaltenes Feindbild aufzugeben. Wiki linken kann ich übrigens auch ;-)
http://de.wikipedia.org/wiki/Cum_hoc_ergo_propter_hoc

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 18. Juli 2009 - 23:04 #

Und da du Microsoft wegen der unkonventionellen Strategien (um neutral zu bleiben) gegenüber Konkurrenten nicht gut findest, können deren Neuankündigungen nur schlecht sein? Komm schon, differenzier ein wenig mehr. Bisher gab es von der xBox Division anscheinend keine Ankündigung für Hardware, die nicht umgesetzt wurde; Dein Vergleich ist also nicht nur unfair gewählt, sondern offenbar auch falsch.

Ganz egal wie gut, oder auch nicht, Natal ist bzw. wird: man muss hier einfach zugeben, dass Sony etwas spät mit dem eigenen Produkt erscheint, um sich solchen Sprüchen ('"x" klaut von "y"') zu entziehen. Ebenso verdient Microsoft in anderen Bereichen solche Sprüche - aufgrund dessen jedoch auf das Endprodukt zu schließen, ist in meinen Augen wenig sinnvoll bzw. nicht möglich.

Warten wir es doch einfach ab.

Patrick 15 Kenner - 3955 - 18. Juli 2009 - 21:32 #

Ich habe ein Thread aufgemacht und unsere letzten Post eingefügt (sofern das für dich okay geht). Mit mir kann man reden, auch wenn es schwierig ist ;-) Freu mich, wenn du darauf weiter eingehst.

http://www.gamersglobal.de/forum/6932/wer-ist-alles-evil-m-apple-sony-nintendo

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit