PS4: "Entwickler können Share-Button deaktivieren"

PS4
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. Mai 2013 - 9:47 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 244,00 € bei Amazon.de kaufen.

Eines der viel beworbenen, neuen Features von Sonys Playstation 4 ist der Share-Button. Der soll das einfache Hochladen und Teilen von Videos direkt aus dem Spiel heraus ermöglichen. Allerdings werden Entwickler diese Funktion für bestimmte Abschnitte in ihren Titeln deaktivieren können. Das hat Sonys President of Worldwide Studios Shuhei Yoshida der Seite 4gamer.net erzählt. So bleibt es letztendlich den Entwicklern überlassen, welche Szenen aufgenommen sowie geteilt werden dürfen und welche nicht. Es wird sich also ähnlich wie mit der Screenshot-Funktion der PSVita verhalten.

Es wird Teile von Spielen geben, von denen die Entwickler nicht wollen, dass die Leute diese sehen können.[...] Beispielsweise möchte der Entwickler nicht, dass Videos vom Endgegner geteilt werden können.

Des Weiteren haben selbst Sonys interne Studios anfangs Probleme mit der Entwicklung für die komplizierte Architektur der Playstation 3 gehabt, so Yoshida im weiteren Verlauf des Interviews. Es sei für ihn nur schwer zu glauben, dass kommende Spiele wie The Last of Us oder Beyond - Two Souls auf derselben Konsole laufen wie die frühen Titel dieser Generation. An diesen Punkt zu gelangen hätte allerdings viel Zeit in Anspruch genommen und harte Arbeit erfordert.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. Mai 2013 - 9:53 #

Eine überaus wichtige Überlegung in einer Zeit, in der viele Spieler zu blöd sind sich nicht zu Spoilern, weil sie alles ohne nachdenken anklicken :>

Autologin tötet PWs (unregistriert) 6. Mai 2013 - 10:03 #

Jain, ändert wenig. Dann landet es halt auf dem klassischen Weg auf Youtube o.ä.
Gibt auch bei Leuten die momenten mit capture hard und/oder software ausgestattet sind genügend ... "Unüberlegte" die Spoilern was Sie wollen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. Mai 2013 - 10:07 #

Ja, ich meinte das auch nicht sonderlich ernst. Kann ich auch garnicht, so oft, wie sich im Konsolenlager über die bescheuertsten Dinge Gedanken gemacht werden ^^

Name40 (unregistriert) 6. Mai 2013 - 11:51 #

Gott sei Dank ist das im PC-Lager natürlich ganz anders.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. Mai 2013 - 13:07 #

Ja. Da kann man selbst entscheiden, wie und womit :)

Punisher 19 Megatalent - P - 14291 - 6. Mai 2013 - 10:27 #

Ähja, ich finden Share-Button schon per se bescheuert, aber WENN dann doch bitte nicht vom Entwickler sperren lassen... also irgendwie ist das doch absurd.

Zottel 16 Übertalent - 4062 - 6. Mai 2013 - 10:36 #

Das macht diesen Sharebutton ja noch unsinniger als er eh schon ist. Wer ernsthaft vorhat zu letsplayn oder zu streamen der möchte das meistens nicht "unbehandelt" hochladen, sondern hier ne Webcam einfügen, da eigene Musik mitlaufen lassen, dort ein Intro oder Lauftext, zusammenschneiden, pipapo...
Und dann soll es auch noch vorkommen können, dass mir nicht der gesamte Spielinhalt zur Verfügung steht?
Das soll nun ein tolles neues Feature sein? Da hab ich wesentlich mehr davon, mir für 20€ so ein kleines Gerät zu kaufen, das das Bild auf den PC überträgt und mir die Möglichkeit bietet den Inhalt so zu gestallten wie ich das möchte.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 6. Mai 2013 - 10:42 #

Ja, damit entschärfen sie komplett das Streamingfeature.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 6. Mai 2013 - 10:52 #

Ich denke, der Durchschnittsspieler hat diesen Anspruch gar nicht. Der freut sich, wenn er im Multiplayer-Shooter seinen Triple Headshot und 20er-Killstreak oder bei 'ner GTA-Orgie seine 15-Cars-Chain-Explosion und Stunt-Jumps schnell und ohne viel Aufwand aufzeichnen kann.
Zumindest ich nehme dieses Feature gerne mit. Oft genug erlebe ich beim Zocken (ich denke da vor allem an MP wie BF3 und Halo oder Sportspiele wie FIFA und NBA 2K) kuriose oder witzige Ereignisse, die ich gerne mit Freunden oder im Forum teilen möchte. Wenn ich dies nun mit kurzen Videos verdeutlichen kann, umso besser!
Killerfeature und PS4-Kaufgrund? Nö. Nette Spielerei, die mein Spielerlebnis bereichert? Bestimmt.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6602 - 6. Mai 2013 - 13:18 #

Ja, oder wie man dem Bossgegner kunstvoll den Todesstoß versetzt... ach nein, Moment, das dann doch wieder nicht?

Aber im Endeffekt kommt es halt auch den Hersteller an. Ich als Spielehersteller würde aber die Finger davon lassen, denn Videos, egal ob von Bossmonstern etc. sind doch quasi kostenlose Werbung für mein Spiel. Selbst Spaßvideos sind ja Werbung.

Und Komplettlösungen werden inzwischen doch eh von professionellen Websites eigens hergestellt. Die haben sowieso entsprechendes Equipment.

Daher würde die Aktivierung dieses Features nur den User gängeln, aber keinen wirklichen Mehrwert für den Hersteller bringen.

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 6. Mai 2013 - 15:34 #

Das kannst du doch so schon bei den meisten Shootern und Sportspielen. Jetzt läd mans halt nur noch auf eine Plattform hoch.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 6. Mai 2013 - 18:55 #

Also keiner der beiden genannten Shooter bietet mir auf Konsole die Möglichkeit meine Replays auf externe Plattformen zu laden, um sie dann beliebig weiterzugeben. Bei FIFA und NBA isses entweder sehr unzuverlässig oder total umständlich. Die Einfachheit des Vorgangs ist ja hier das reizvolle...
Bedarf besteht also weiterhin.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11747 - 6. Mai 2013 - 11:15 #

Ich denke auch, dass das in die falsche Richtung lauft. Man muss immer Angst haben bzw. überlegen - darf ich das jetzt sharen, oder nicht?

Zottel 16 Übertalent - 4062 - 6. Mai 2013 - 12:05 #

Nö wieso? Genau darum muss man sich ja dann eben keine Gedanken mehr machen, wenn der Inhalt vorgegeben ist. Also jetzt vom rechtlichen Standpunkt aus gesehen ist der Sharebutton schon die sicherste Möglichkeit Videos hochzuladen.
Allerdings war das mMn. im Letsplay bzw. Streambereich eh eine der Fragen die so gut wie immer vernachlässigt wurden bzw nicht weiter interessiert haben.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11230 - 6. Mai 2013 - 12:19 #

Wer ernsthaft vorhat, Letsplays aufzuzeichnen, der kann mit dem Share-Button doch eh nichts anfangen, oder? Eben weil dann nur unbehandeltes Material direkt online gestellt wird. Ich denke auch, das Teil zielt eher auf den Zocker, der mal eben einen coolen Kill oder ähnliches zeigen will. Alle anderen haben eh eine entsprechende Ausstattung.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8316 - 6. Mai 2013 - 10:49 #

Werd den Share Button glaub ich eh nicht benutzen. Ist schon klar das die Entwickler nicht wollen das man Endgegner und so sieht aber ich meine dann kann mans auch lassen.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 6. Mai 2013 - 12:05 #

Ja genau was für eine dumme Idee so ein Share Button.
Das wäre ja fast so als würde man seine Meinung schriftlich festhalten und sie irgendwo reinzustellen um sie andere mitzuteilen, das wird sich beides nie durchsetzen.
Obwohl ich konnte deine Worte lesen und du vielleicht meine, fördert auf jedenfall schon mal die Kommunikation.
Wenn ich eine Konsole nutze will ich schon mal was über Spiele wissen und bekomme auch so schon oft was über andere Spiele zu hören was sie da gutes erlebt haben, auf der PS4 gibt es schon mal die möglichkeit was davon zu sehen.
Auch Clans werden das nutzen um sich ein Bild von Spielern machen zu können.

Cohen 16 Übertalent - 4459 - 6. Mai 2013 - 12:26 #

Also alles, was man nicht jederzeit ohne Einschränkungen nutzen kann, ist sinnlos?

Autos, die schneller als 50 km/h fahren können? Darf man innerorts eh nicht, dann kann man's auch lassen. ;)

Cohen 16 Übertalent - 4459 - 6. Mai 2013 - 11:10 #

Also genau so wie die Screenshot-Funktion bei der PS Vita.

Der Spieleentwickler kann entscheiden, ob Screenshots erlaubt sind oder gar nicht oder nur teilweise.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11747 - 6. Mai 2013 - 11:13 #

Mir kommt es vor, als wenn die Konsolenhersteller immer mehr auf die Publisher/Entwickler abschieben. Siehe auch Gerücht zum Always-On für die neue XBox. Dort dürfen anscheinend die Publisher selbst festlegen ob mit oder ohne.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 6. Mai 2013 - 19:49 #

Weil die das Geld einbringen, nicht die Konsolenverkäufe ;)

Wie Konsolenhersteller sind die armen Schweine, die müssen zusehen, dass jeder die guten Games auf ihre Kiste bringt. Gerade zum Start der Nextgen haben sie da ja die Asse im Ärmel. Wenn EA und Ubi sagen, eh Sony macht Always on, oder wir bringen nur auf XBox, was wird Sony machen? Nintendo ist da in einer etwas besseren Lage, durch die vielen Eigenproduktionen ( die bisher auf der WiiU fehlen, aber beim 3DS sieht man, selbst ohne Fremde Publisher haben sie ne Menge Systemseller, nicht wie die Vita), trotzdem merkt man das gezanke mit EA und die Auswirkung.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23647 - 6. Mai 2013 - 12:35 #

Lässt sich das als Entwickler auch abschalten um mehr RAM für das Spiel zu haben?

Cohen 16 Übertalent - 4459 - 6. Mai 2013 - 15:21 #

Die Entwickler werden wohl nicht begründen müssen, WARUM sie das Sharing-Feature ganz oder teilweise abschalten.

Allerdings wird das Sharing-Feature keinen nennenswerten Teil des RAMs oder der Prozessor-Last beanspruchen, wenn es vernünftig integriert ist (wovon auszugehen ist). FRAPS oder Festplatten-Rekorder pumpen auch nicht erst das RAM voll, bevor sie das Video auf der Festplatte ablegen.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 6. Mai 2013 - 12:42 #

Hoffentlich kann ich den Button auch als Nutzer abschalten!

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 6. Mai 2013 - 17:40 #

Weil man ihn sonst benutzen muß?
Man wird wohl durch das "abschalten" keinen vorteil haben, sonst hätten die anderen einen nachteil.
Der platz für den System Speicher wird dadurch auch nicht freigeben, ausser Sony macht es.

1000dinge 15 Kenner - P - 2882 - 6. Mai 2013 - 19:23 #

Den Share-Button halte ich für mich persönlich für überflüssig, aber die Generation You-Tube (nicht negativ gemeint) hat sicher Spaß dran. Und von daher macht es absolut Sinn das Entwickler eine Einflußmöglichkeit haben, um zuviel Spoilern zu verhindern.

Jadiger 16 Übertalent - 4950 - 6. Mai 2013 - 21:19 #

Also das ganz große Feature ist nicht wirklich not wenig und bei einigen Spielen sogar aus. Man könnte auch meinen das Sony inzwischen mitbekommen hat das viele den Button gar nicht wollen. Nur dumm das die ganze Vorstellung sich nur um das drehte.

Callet 12 Trollwächter - 1153 - 7. Mai 2013 - 19:22 #

Ob dabei oder nicht dabei, wer den Button sowieso nicht nutzen will, wird ihn auch nicht nutzen. Schade für die, die sich auf das Feature freuen, aber durchaus vertretbar.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)