Download: User-PDF-Magazin Q1/2013 // Neues Artikel-Layout

Bild von ChrisL
ChrisL 143579 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Mai 2013 - 10:35 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit leider mehr als einem Monat Verspätung könnt ihr euch ab sofort die erste Ausgabe des Jahres 2013 des GG-User-Magazins Lesestoff herunterladen. Enthalten sind auf fast 90 Seiten wie üblich alle User-Artikel der Monate Januar, Februar und März – insgesamt bietet euch die PDF-Datei 17 zum Teil sehr umfangreiche Texte. Hinzu kommt ein Kurz-Interview, für das diesmal der auch durch seine regelmäßigen Wochenend-Lesetipps bekannte User Tori einige Fragen beantwortet hat.

Nicht nur auf GamersGlobal.de wurden kürzlich einige Veränderungem am Layout vorgenommen, auch in der aktuellen Lesestoff-Ausgabe wurde die Gestaltung der Artikel beziehungsweise die Darstellung von Bildern verändert: Indem nicht mehr nur ausschließlich seiten- und spaltenbreite Screenshots, sondern auch spaltenübergreifende und/oder zentrierte Positionierungen genutzt werden, wird den Augen und somit euch, den Lesern, etwas mehr Abwechslung geboten. Wir würden uns freuen, wenn ihr euch zum Beispiel in den Kommentaren unter dieser News dazu äußert, wie diese kleine Neuerung bei euch ankommt.

Eine weitere Veränderung betrifft die E-Book-Formate EPUB und MOBI: Da die Zugriffszahlen des vergangenen Jahres sehr deutlich gezeigt haben, dass das Interesse an dieser Art der Veröffentlichung sehr gering ist, wird auf die entsprechenden Umsetzungen (vorerst) verzichtet. Neue, interessante Formate zu unterstützen ist sicher nicht verkehrt, ein gewisser Nutzen sollte jedoch gegeben sein, um auch den Aufwand – der sich nicht unbedingt nur auf das Zeitliche bezieht – zumindest ein wenig auszugleichen. Wir bitten um eurer Verständnis, falls ihr in der Vergangenheit zu den Usern gehört habt, die (auch) die E-Book-Varianten genutzt haben.

Die nächste Ausgabe des PDF-User-Magazins wird voraussichtlich Anfang Juli erscheinen und verschiedene Inhalte enthalten, die bereits in der Vergangenheit gut von euch angenommen wurden (unter anderem auch beim User-Projekt 2012, bei dem die GG-User sowohl ein gedrucktes Magazin für die Redaktion als auch ein PDF für die User erstellt haben). Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß beim Stöbern in der aktuellen Ausgabe!

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103196 - 6. Mai 2013 - 13:08 #

Tolle Arbeit! Keep on! :)

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 6. Mai 2013 - 13:35 #

Ist toll geworden. Die Design-Tweaks gefallen mir gut, wiedermal eine schöne Lektüre geworden :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21981 - 6. Mai 2013 - 15:02 #

Ich bin immer wieder überrascht, wie lang manche Userartikel in Printansicht sind. Auf der Webseite bekommt man es nicht so mit, aber so ist es wirklich deutlich. Hut ab! Und die kleinen Designänderungen lockern es wirklich auf.

Thomas_de_Ville 14 Komm-Experte - 1861 - 6. Mai 2013 - 15:15 #

Sehr schön gemacht, vielen Dank.

. 21 Motivator - 27828 - 6. Mai 2013 - 15:44 #

Vielen Dank fürs layouten.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 7. Mai 2013 - 9:35 #

Bzgl. E-Book-Formate: Diese würden mich durchaus interessieren, aber nur für das Abo-Magazin. Die User-Artikel und damit auch das Magazin interessieren mich generell nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit