Cyberpunk 2077: Weniger düster, dafür mehr Punk

PC PS4
Bild von Roland
Roland 10797 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S6,J8
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

3. Mai 2013 - 12:45 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Das kommende Cyberpunk 2077 von CD Projekt soll nach Aussage von Chef-Produzent Mateusz Kanik nicht so düster werden wie etwa der dystopische Science-Fiction-Film Blade Runner. Im Gespräch mit IGN.com gab er jetzt einige Details preis. So würden sich viele Spiele Cyberpunk auf die Stirn schreiben, doch fehle ihnen oft der Punk.

Sehr viel Wert legen die Entwickler auf eine echte Cyberpunk-Atmosphäre. Der Entwicklungsprozess finde daher in Zusammenarbeit mit Mike Pondsmith, dem Erfinder des Pen-&-Paper-Rollenspiels Cyberpunk 2020 statt. Demnach sollen Spielstil und Persönlichkeit weitreichende Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben. Durch den Einsatz von aktiven Fertigkeiten wolle man zudem die Action betonen, anstatt lediglich auf das Auswürfeln von passiven Fähigkeiten im Hintergrund zu setzen.

Augmentierungen sollen in dem Titel ebenfalls eine große Rolle spielen. Die Handlung wird sich allerdings nicht wie in Deus Ex - Human Revolution (GG-Test: 9.0) über den Konflikt und deren gesellschaftliche Auswirkungen drehen. Erscheinen wird Cyberpunk 2077 aller Voraussicht nach 2014 für den PC und die kommenden Next-Gen-Konsolen.

Video:

Keksus 21 Motivator - 25001 - 3. Mai 2013 - 13:04 #

Und hier hab ich auf richtiges hardcore Cyberpunk gehofft.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. Mai 2013 - 13:34 #

Jetzt brauche ich einen Super Nintendo und das Spiel Shadowrun... Das könnte ruhig mal für die Wii U Virtual Console kommen.

mpa 13 Koop-Gamer - P - 1577 - 4. Mai 2013 - 18:35 #

Vielleicht ist Shadowrun Returns das richtige für Dich. Das kannst du dann demnächst auf deinem PC spielen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. Mai 2013 - 20:35 #

Mein PC ist im endgültigen Ruhestand, aber zum Glück kommt das Spiel auch für Android-Tablets. Das wird mein erstes "Vollpreis"-Spiel dafür :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 3. Mai 2013 - 13:47 #

Es soll mehr Punk geben. Doch wie soll sich das zeigen? Mehr Frisuren? Mehr Kleidung? Da ich das RPG nicht kenne, stelle ich mir als Unbedarfter diese Fragen. Denn diese Aussage ist nichtssagend.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. Mai 2013 - 14:11 #

Mehr Leute mit Augmentierungen, die dich nach einem Euro fragen ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 3. Mai 2013 - 14:16 #

Also schon so wie bei mir am Bahnhof? Na dann. :)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 3. Mai 2013 - 14:18 #

Wie das? Sind die bei Dir alle GoogleGlass-Betatester? ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 3. Mai 2013 - 14:27 #

Nein, die haben alle so eine Rift auf der Rübe und eine Smartwatch am Handgelenk. :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 3. Mai 2013 - 14:10 #

Wenn es nicht dark und hopeless ist, ist es dann Cyberpunk? Irgendwie geht das für mich nicht ganz in die Richtung die ich mir unter Cyberpunk so vorstelle, aber da hat ja jeder so seine eigene Interpretation was genau nun Cyberpunk sein soll. Für mich sollte es schon wie in Neuromancer sein, darauf basiert ja nun schliesslich auch Cyberpunk 2020, dieses ominöse "rock and roll" sagt mir nüschtz!

Ramirezaaa (unregistriert) 3. Mai 2013 - 14:38 #

Das mit den "rock and roll" steht wohl auch für mehr "Äkschn". Wird (leider) wohl eher ein "konsoliges" ARPG. Hoffentlich stimmen dann zumindest die C&C.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1964 - 3. Mai 2013 - 14:55 #

Sie meinen damit wohl eher dass sie den Endzeit/Postatomaren Einschlag den zum Beispiel Blade Runner hat weglassen.
Dafür dann alles ein bisschen freakiger/punkiger.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15092 - 3. Mai 2013 - 14:57 #

Mir egal, will es spielen ^^

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 3. Mai 2013 - 15:44 #

Wenn's in die Richtung Bladerunner geht, dann wird's gekauft!

abc2030 13 Koop-Gamer - 1498 - 3. Mai 2013 - 16:02 #

gelesen?

>>soll nach Aussage [...] nicht so düster werden wie etwa der dystopische Science-Fiction-Film Blade Runner

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 3. Mai 2013 - 17:19 #

nicht gelesen...
...aber der Typ im Video klingt schon ziemlich düster.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1964 - 3. Mai 2013 - 16:59 #

Ich denke, dass es eher in die Richtung Johnny Mnemonic geht, aber natürlich noch etwas fortgeschrittener.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 3. Mai 2013 - 17:15 #

Na mal abwarten wie Blade Runner wäre super aber mal sehen wie sie ihre Vision umsetzen.

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 3. Mai 2013 - 18:40 #

meh...

ich mag den Punk eigentlich nicht sonderlich... ich habs lieber mehr Cyber ^^.
Naja wir werden ja sehen was draus wird.

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 3. Mai 2013 - 19:47 #

Soll das jetzt echt "nach 2014" heißen, also 2015 oder in irgend nem Quartal 2014 oder meint ihr noch 2014?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 3. Mai 2013 - 19:59 #

nach der Voraussicht: 2014

Arno Nühm 15 Kenner - P - 2753 - 3. Mai 2013 - 20:23 #

Nach dem Mike Pondsmith Video & dem IGN-Interview freue ich mich um so mehr auf das Spiel :-)

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 3. Mai 2013 - 20:39 #

Mehr Punk wagen. Keine Ahnung, was das bedeuten soll. Naja, wird schon gut sein. Mochte Bladerunner eh nicht. So, jetzt steinigt mich.

Henke 15 Kenner - 3636 - 4. Mai 2013 - 0:05 #

Welche Version von Blade Runner hast Du den gesehen? Den Final Cut, der in meinen Augen die schlechteste Version ist? Oder die Kinofassung von 1982, die auch nach über 30 Jahren nichts von ihrem Zauber verloren hat?

Anders gefragt: Erzählt Harrison Ford die Geschichte als Off-Sprecher oder nicht?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 4. Mai 2013 - 10:26 #

Die bessere Frage lautet:
Endet der Film im Fahrstuhl oder im Auto?

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 4. Mai 2013 - 20:29 #

Keine Ahnung, welche Version ich gesehen habe. Zu lange her. War aber schon auf Blu-Ray. Die langweilige war’s. ;-)

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 4. Mai 2013 - 9:48 #

Laut einer alten Beschreibung eines Cyberpunk-Settings in meinem GURPS Grundregelbuch steht das Punk in Cyberpunk nicht für Musik sondern für Gewalt. Warum jubelt denn keiner? :D

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 6. Mai 2013 - 15:21 #

DAS ändert alles! Und Brüste gibt es bei dem Entwickler ja ohnehin. Großartig! ;-)

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 7. Mai 2013 - 1:39 #

Ich wusste doch dass es ankommen muss ;)

손흥민 (unregistriert) 4. Mai 2013 - 14:51 #

Wenn man wieder in den Puff kann, ists mir Recht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit