Camelot Unchained: Kickstarter-Kampagne erfolgreich

PC
Bild von Etomi
Etomi 3865 EXP - 15 Kenner,R4,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

3. Mai 2013 - 10:38 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Anfang April startete auf Kickstarter die Spendenkampagne zu Camelot Unchained, dem neuen MMO von Mark Jacobs, Executive Producer von Dark Age of Camelot und Mitgründer von Mythic Entertainment (wir berichteten). Gestern ist die Kampagne für das MMO erfolgreich zu Ende gegangen – mit 2.232.933 Millionen Dollar wurde das angestrebte Ziel von 2 Millionen Dollar um mehr als 10 Prozent übertroffen. Trotzdem geht die Spendenaktion über Paypal für einen Monat weiter. Da Kreditkarten in Europa weniger verbreitet sind als in den USA, möchte City State Entertainment auch allen europäischen Interessenten die gleiche Möglichkeit auf die Kickstarter-Tiers verschaffen. Nach Ablauf des Monats werden die angebotenen Spenden-Belohnungen jedoch nicht mehr verfügbar sein.

Durch die Gesamtsumme aus Kickstarter und PayPal wurden bereits die ersten beiden Stretchgoals erreicht: Bei 2,1 Millionen US-Dollar wurden die Klasse des Bogenschützen sowie drei neuen Rassen angekündigt, durch das Erreichen von 2,25 Millionen US-Dollar wurde eine Armory-Funktion für Camelot Unchained sichergestellt. In der Armory werdet ihr Ausrüstung, Skills und die einzelnen Werte eurer Freunde und Feinde näher betrachten können. Das nächste Stretchgoal wird bei einer Gesamtsumme von 2,5 Millionen erreicht – dann wartet der Horrordungeon "The Depths" auf euch. Mindestens zwei weitere Stretchgoals sind noch vorgesehen.

Wann genau Camelot Unchained erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Anfang 2014 sollen Backer jedoch an ersten Tests teilnehmen können. Die Alpha für das Realm-vs.-Realm-MMO mit drei Fraktionen startet voraussichtlich im August 2014, bevor es dann im Februar 2015 mit der Betaphase losgeht.

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 3. Mai 2013 - 10:44 #

Und ich bin dabei! Bin gespannt wie es weitergeht, definitiv ein spannendes Projekt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 3. Mai 2013 - 10:57 #

Ich war skeptisch, aber nun freue ich darauf. Ich werde jedoch erst beim Release das Spiel antesten. Gerade ein Abo-MMO muss mich sehr stark fesseln, damit ich dort Geld lasse. Und ich hoffe auf ein Abo-Preis unter 10$/Monat, dann kann es wirklich sehr viele Spieler anziehen.

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2639 - 3. Mai 2013 - 10:58 #

Hui hätte ich nicht erwartet. Am Anfang hing es ja sehr lange um die 1 Mio rum... ohne erkennbaren Sprünge nach oben.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2181 - 3. Mai 2013 - 10:59 #

Ich freue mich, dass es geklappt hat. Auch wenn ich befürchte, dass sich das DAoC-Erlebnis nicht wird wiederbeleben lassen, bin ich doch um jedes Projekt froh, dass es versucht. Vielleicht werde ich ja eines besseren belehrt und das wäre dann wirklich klasse. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 3. Mai 2013 - 11:15 #

Näher dran an DAoC als CU kann niemand sein. Das ist doch im Grunde alles das gleiche System. Ich will jedenfalls meinen Skalden wieder. Oder Hüter. Oder Barde. Oder Ordensbruder. :) Die Klassenvielfalt bei DAoC war enorm und echt super, gerade die Hybridklassen.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2181 - 3. Mai 2013 - 11:31 #

Ich nehme den Ordi. :)
ESO könnte auch in die Richtung gehen. 3 Parteien, großes RvR-Gebiet, Matt Firor als Verantwortlicher, mal schauen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 3. Mai 2013 - 16:14 #

Es wird wirklich interessant, den Matt und Marc sollten genug Erfahrung in diesem Gebiet haben. Wobei ich jedoch eher MJ mehr zutrauer, weil er sich selbst versucht. Matt Frior ist nun in einem Konzern eingestellt, das kann die Ideenvielfalt einschränken.

Edit: Der Ordi war ein reiner Martial Arts-Kämpfer mit seinem Stock. War echt spassig und ein guter 1v1-Char. Gerade mit den Heilprocs auf dem Stab/Rüstung.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2181 - 3. Mai 2013 - 16:59 #

Und mit Robe und passendem hut konnte man wunderbar Stealther veräppeln, die einen dauernd mit Stoffis verwechselt haben. :D

Markus 13 Koop-Gamer - 1414 - 3. Mai 2013 - 11:11 #

Klingt ja interessant! Bin mal gespannt, ob das auch außerhalb der Back Abonnenten finden wird.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32568 - 3. Mai 2013 - 12:00 #

Das erste mal, dass ich bei Kickstarter mal wirklich eine ordentliche Summe investiert habe, aber das war es mir definitiv wert! :-)

Name23 (unregistriert) 3. Mai 2013 - 13:10 #

Auch wenns lang nicht so interessant aussieht bzw. werden wird wie World of Darkness von CCP, wurde es natürlich trotzdem als sonst einzig gutes MMORPG gebackt.

Jetfighter3 12 Trollwächter - 937 - 3. Mai 2013 - 14:51 #

Woher willst den wissen das es gut ist? Hast es gespielt? Wohl kaum, oder? Immer etwas als super abzustempeln bevor man es gesehen hat ist einfach nur Schwachsinn, sorry!
Geredet und versprochen wird viel, eingehalten sehr wenig, bis gar nicht!

Kirkegard 19 Megatalent - 15641 - 3. Mai 2013 - 16:04 #

Das Original läuft doch auch noch, oder?
Bin mal gespannt ob es wirklich eine ernstzunehmende Konkurrenz abgeben wird.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 3. Mai 2013 - 16:12 #

Läuft noch und ist immer noch ein Abo-Spiel. Für mich es jedenfalls nichts mehr. Die Zeit hat sich vorwärts bewegt und die alten Steuerungsmethoden mit der üblen UI kann mich nicht mehr reizen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15641 - 4. Mai 2013 - 10:08 #

Ich habe mich letztens mal an einem Gratis WE nach gefühlten 2 Tagen Installation von x Add Ons wieder in EQ eingeloggt.
Wusste nix mehr, stand in irgendeiner Zone und hab hysterisch gelacht. Ein Kampf in EQ beginnen, endet wenn man seinen Charakter nicht beherrscht sofort tödlich, und dann ist man erst mal mit Corpse retrieve beschäftigt...
Also habe ich ausgeloggt und das Thema trotz aller Romantik abgeschlossen ;-)

Kristantras 08 Versteher - 177 - 3. Mai 2013 - 17:22 #

DAoC...wieviel Lebenszeit dieses wunderbare Spiel aufgefressen hat.
Hibernia (Baumkuschler :-) ) forever.
Das RvR war einfach seiner Zeit voraus und hat unheimlich viel Spaß gemacht, auch wenn man immer was zum fluchen gefunden hat.
Ich sage nur FOTM Klassen, Zergs, Stammgruppen usw. ^^
Gegen irgendwas konnte man immer schimpfen. :-)

Im Endeffekt hat mir aber nahezu jeder Aspekt am RvR gefallen, mal der Zerg und ein bisschen Reliraids, mal ein bisschen 8vs8, mal alleine oder im Duo. Man konnte sich einfach weitesgehend frei entfalten und tun wozu man gerade Lust hatte.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 3. Mai 2013 - 18:40 #

Bei den Hibs habe ich mich am längsten aufgehalten. Ich stimme dir zu, das einfach viel möglich war. Bin öfters früh mit meinem Hüter und einem Gilden-Champion los gezogen und konnten etliche Feinde umhauen. Gerade die vielen Möglichkeiten PvP zu betreiben war einzigartig. Wenn ich daran denke, das bei etlichen neueren MMOs das Thema Burgbelagerung mit 1-2 Burgen und maximal 200 Mann ein großes Ereignis zu festen Zeiten ist, kann ich nur darüber lachen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32568 - 4. Mai 2013 - 11:57 #

Auch die Welt war etwas besonderes. Die gesamte Stimmung im Spiel war grandios. Wer erinnert sich nicht daran, das erste mal seine Hauptstadt zu sehen oder damals bei Shrouded Isles rüber zu porten usw usw.

Serenity 15 Kenner - 3267 - 4. Mai 2013 - 12:59 #

Kann ich so unterschreiben. War auch ein "Baumkuschler", und was es dort teilweise für Schlachten im RVR gab, unvergesslich, wird mir auf Lebenszeit in Erinnerung bleiben. Ich war nur noch am heilen und rezzen mit meinem Druiden ^^

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 4. Mai 2013 - 11:37 #

Freut mich erstmal sehr für City State und Mark Jacobs.
Im Durchschnitt hat ein Backer hierbei 150$ gegeben, dass ist mal ne Hausnummer. Bei Torment und Project Eternity waren es nur 50$ und bei Star Citizen immerhin 70$.
Da haben sich wohl viele die Gratismonate sichern wollen.
Das könnte dann aber später auch ein Problem werden, wenn sie nicht genug zusätzliche Käufer anlocken und viele Backer noch 4+ Freimonate haben.

Antyr (unregistriert) 4. Mai 2013 - 15:48 #

HibHib! :)

Hab als alter DAoCler auch erstmalig in ein Kickstarterprojekt investiert. Und ja, auch ich werde all diese Momente nie wieder vergessen. Die DAoC-Erinnerungen werden wohl ewig in meinem Herzen bleiben. Einfach grandios :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 4. Mai 2013 - 16:39 #

Das war ne knappe Kiste *phew*

48 Stunden vor Ablauf fehlten noch 250.000 Dollar.

Etomi 15 Kenner - P - 3865 - 4. Mai 2013 - 16:45 #

Vorallem fiel ja der Amazon-Server auch noch für vier Stunden aus, so dass keine Zahlungen möglich waren. Das hätte jetzt nicht unbedingt sein müssen. Dafür fand ich es schon überraschend, dass CU dann doch schon 20 Stunden vor Ablauf funded war.

Sarumanium (unregistriert) 4. Mai 2013 - 23:17 #

Wundert mich echt, das einige ein reines PVP Spiel wollen.
Werd wohl nie verstehen was daran so schön sein soll.

Solange es Singleplayer Spiele gibt, die eine Story erzählen bin ich zufrieden. Da entseht kein Zwang und keiner geht einem auf die Eier.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 5. Mai 2013 - 8:06 #

Die Möglichkeit, die eigene Geschichte des Spielcharakters zu schreiben, ist doch interessant. Somit muss ich nicht zwangsweise einer Story folgen. Ausserdem liegt es in der Geschichte der Menschen, sich die Köppe einzuklopfen. Nur diesmal virtuell. :)

Etomi 15 Kenner - P - 3865 - 5. Mai 2013 - 8:40 #

Tatsächlich bietet das Spiel, zumindest nach der Ankündigung zum ersten Mal seit langem ein Craftingsystem das mich interessiert. Einen Vollzeit-Crafter spielen zu können und dann damit noch am RvR teilhaben zu können bieten nicht viele Spiele. Ich bin gespannt und freu mich drauf.

AlexCartman 15 Kenner - P - 2714 - 5. Mai 2013 - 11:21 #

Bin auch dabei. Und mal sehr gespannt. Das original DAoC ist an mir vorbei gegangen, aber diesmal will ich mitmischen.

Phillidae 09 Triple-Talent - 344 - 5. Mai 2013 - 14:28 #

Hab auch mal 50$ springen lassen, in der Hoffnung, etwas DAoC Feeling zu bekommen. Hib Hib!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
City State Entertainment
City State Entertainment
2017
Link
0.0
PC