Worlds of Magic: Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet

PC
Bild von GeneralGonzo
GeneralGonzo 1469 EXP - 13 Koop-Gamer,S1,J4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. Mai 2013 - 11:47 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Projekt Worlds of Magic von Wastelands Interactive konnte auf Kickstarter erfolgreich beendet werden. Mit einer Gesamtsumme von rund 45.600 englischen Pfund (ca. 52.000 Euro) wurde das anvisierte Ziel von 30.000 Pfund um gut 50 Prozent überschritten. Damit wurden zusätzlich drei sogenannte Stretch Goals freigeschaltet, die mehr Monster, eine achte Fraktion und einen zusätzlichen Anführer, den Sorcerer Lord, enthalten. Letzteres wurde übrigens nur dadurch erreicht, dass sich 2.001 Unterstützer gefunden haben – das Ziel für dieses Feature lag bei 2.000 Backern. Damit wird die finale Version nach Aussagen der Entwickler folgende Umfänge enthalten:

  • 11 frei wählbare Anführer
  • 8 spielbare Fraktionen
  • 100 verschieden Einheiten, die in Schlachten eingesetzt werden können
  • 12 Zauberkreise mit 300 Zaubersprüchen
  • 7 Ebenen zum Erkunden und Erobern
  • 45 Spezialeinheiten (Helden, Champions, Titanen)
  • 20 umherwandernde Kreaturen wie Drachen oder Hydras)

Das laut Entwicklerangaben im Geiste von Master of Magic inspirierte Rundenstrategiespiel soll Anfang 2014 erscheinen. Backer mit Betazugängen werden voraussichtlich ab dem 3. Quartal 2013 erstmals Hand an das Spiel legen dürfen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21900 - 3. Mai 2013 - 12:34 #

Nun muss der Entwickler liefern. Auf dem Papier liest es sich gut, doch zählt nur die fertige Releaseversion.

gnal 12 Trollwächter - 1080 - 3. Mai 2013 - 13:38 #

MoM war trotz seiner rekordverdächtig miserablen KI ganz großartig, ein absoluter Klassiker. Kann mich an kein Spiel erinnern, das ein ähnlich vielfälltiges Gameplay hatte. Leider war es eines der letzten Games, das mit normaler VGA-Grafik auskommen musste, deshalb hat daran der Zahn der Zeit etwas erbarmungsloser genagt, als an z B Master of Orion 2. Eine Neuauflage wäre hoch an der Zeit, hab aber angesichts des dürftigen Budgets meine Zweifel.

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1469 - 3. Mai 2013 - 13:53 #

naja, es ist ein russischer Entwickler, die kommen erfahrungsgemäß auch mit kleineren Budgets aus und liefern dabei im Strategiesektor ganz brauchbare Egebnisse ab!
Ich verfolge das Projekt und damit auch die Aktivitäten der Entwickler schon länger und bin guter Hoffnung. Zudem haben Sie schon einige Hex Strategiespiele auf dem Kerbholz, die vielleicht hierzulande wenig bekannt sind, aber zumindest ihre Fähigkeiten für entsprechendes Genre unterstreichen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39331 - 4. Mai 2013 - 0:26 #

Nach ihren Angaben kommen sie aus Polen und nicht Russland:

"Wastelands Interactive is an independent game developer from Poland focused on creating approachable and deep strategy and tactic games. Since its foundation in 2006 the studio has already gained popularity within wargamers community."

DocRock 13 Koop-Gamer - 1332 - 4. Mai 2013 - 22:21 #

Für MoM wie für MOO2 gab es leider in diesen ganzen Jahren keinen würdigen Nachfolger. Und ich hab viele ausprobiert. Sind alle schlechter. Und nein, das ist keine Nostalgie - hab beide Games noch auf Platte und spiele sie heute noch. Ist also frisch im Gedächtnis.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39331 - 4. Mai 2013 - 22:32 #

Ich habe sie zwar nicht mehr auf der Platte aber alle (Pseudo-)Nachfolger von MoO2 die ich gespielt haben waren nicht so das gelbe vom Ei. Und für MoM fällt mir im Moment überhaupt kein Nachfolger, habe jedenfalls keinen gespielt.

eQuinOx (unregistriert) 5. Mai 2013 - 0:56 #

http://www.moddb.com/mods/fall-from-heaven-ii

Das ist Master of Magic, nur soooo viel besser ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39331 - 5. Mai 2013 - 1:10 #

Das ist eine Mod, kein eigenständiges Produkt (das war das ich oben meinte). Also eigentlich eine Fanerweiterung für Civ IV wenn ich das richtig sehe, wiederspricht meinem oberen Post also nicht.
Und bei meinem Backlog schaffe ich es kaum noch Mods zu spielen, aber vielen Dank dafür, werde ich mir merken.
Zudem habe ich ja Worlds of Magic unterstützt in der Hoffnung auf ein einigermassen gelungenes Remake.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit