GG-Test: Eador - Masters of the Broken World [Update]

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 352879 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

28. April 2013 - 21:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Eador - Masters of the Broken World ab 16,65 € bei Green Man Gaming kaufen.
Eador - Masters of the Broken World ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 20.5.:

Mittlerweile haben wir zusätzlich noch die deutsche Version von Eador – Masters of the Broken World (von Crimson Cow) angetestet und unsere Review entsprechend erweitert (1. Absatz).

Ursprüngliche News vom 28.4.:

Russische Actionspiele sind meist ein kleines bisschen schwieriger als ihre westlichen Pendants – echte Hardcore-Gamer da drüben, könnte man meinen. Russische Strategiespiele sind noch einmal eine ganz andere Liga: Wer westliche Genrevertreter auf normal mit links löst, fühlt sich in der Regel bei den östlichen wie ein Schwertkämpfer, dem beide Hände abgehackt wurden. Rüdiger Steidle hat sich dennoch mutig auf Eador - Masters of the Broken World gestürzt – und verrät euch seine Erkenntnisse im Testbericht.

Viel Spaß beim Lesen!

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 28. April 2013 - 22:15 #

Schwertkämpfer ohne Hände? Alles kein Problem, wie wir dank Dororo wissen ;) Aber schöne Einleitung, macht nur irgendwie Angst vor dem Spiel... trotzdem, Test wird gelesen! Der arme Herr Steidle soll ja nicht umsonst gelitten haben ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40542 - 28. April 2013 - 22:18 #

Ganz so schlimm musste er glaube ich nicht leiden. Vielleicht etwas und das gehört doch zu russischen Spielen dazu. :)

crishan 10 Kommunikator - 538 - 29. April 2013 - 3:38 #

"Schwertkämpfer ohne Hände?"

--> Jaime Lannister ^^ ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352879 - 29. April 2013 - 9:08 #

Spoiler! Spoiler! Spoiler!

Ganon 23 Langzeituser - P - 39879 - 29. April 2013 - 9:57 #

Aber echt. Buuuh!
Keine Ahnung wer Dororo ist, aber ich dachte spontan an den schwarzen Ritter. Einigen wir uns auf unentschieden...

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 29. April 2013 - 10:10 #

Hmm, also der schwarze Ritter ist von Monty Phyton, oder? Aber wer ist Jaime Lannister? Und mit Dororo hat beides nix zu tun ;) (außer dieser Jaime lief da rum, aber das glaube ich nicht...)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 29. April 2013 - 12:28 #

Ich glaub das ist der Zwerg von Games of Thrones.

Rasch (unregistriert) 29. April 2013 - 13:06 #

Der Gnom / Zwerg ist Tyrion Lannister ;)

GeneralGonzo 13 Koop-Gamer - 1578 - 29. April 2013 - 14:09 #

Nee, das ist der Schwager vom König / Bruder der Königin Cersei, mit der er rummacht und 2 Kinder hat. Zudem Kommandant der Königswache und ernannter Königsmörder !

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9295 - 20. Mai 2013 - 15:35 #

Habs mir nach den Diskusionen dann selbst geholt, da ich wissen wollte ob es jetzt gut ist oder nicht.

Und ja es ist Super. Ein Versäumnis in meinen Augen das es keinen Hotseat gibt wie bei Heroes. Hoffe die patchen das nach, dann steht einem nächtelangen Zockmarathon nichts mehr im Wege ^^

Facts im vergleich zu Heroes:

Es gibt nur ein Volk - dafür aber mehr Einheiten - von denen man nur eine begrenzte Zahl auswählen kann. Somit kann man verschiedene Einheiten bei verschieden Custom Games nutzen um Abwechslung zu behalten. Siehe Heroes 4.

Man hat immer nur 1 Stadt, der Rest der eroberbaren Territorien geben Geld bonus. Größeres Land > Mehr Geld > Mehr Zufallsevent die Probleme bedeuten können.

Der Held kann wie in einem Rollenspiel ausgerüstet werden - es dropt bei Kämpfen, Ereignissen - man kann es kaufen - verkaufen.

Zaubersprüche sind ähnlich wie bei D&D in Grade geteilt - höherer Grad immer stärker - Techen möglich - Held bekommt durch Magierakademie Gebäude Spells - kann welche finden - kaufen.

Kampf ähnlich wie bei Heroes - Helden sind verwundbar, siehe Heroes 4. Held vom Schaden her sehr mächtig. Zauberer können ihre Zauber aussuchen und ganze Armeen wegfegen. Minuspunkt für's Kampfsystem.

Dialog Entscheidungen mit witzigem Unterton - Gut, Böse, Neutral, Gehässig usw. antworten mit verschiedensten Wirkungen. Hatte Heroes leider nicht. Sehr Athmosphärisch!

Spieldauer deutlich kürzer wie eine Heroes Runde - Rushen möglich - Bunkern ebenfalls.

Wegen fehlender Rassen leider kaum Langzeitmotivation - Hat mich übelst geflashed, als aber dann die erste Custom Runde um war hatte man keine Lust nochmal neu zu beginnen da man eh wieder gleich spielen würde, oder ähnlich.

Aber definitiv ein würdiges Rundenstrategiespiel für nen Zwanni.

vicbrother (unregistriert) 21. Mai 2013 - 17:39 #

Vielen Dank für dein Review, der ist ja viel besser als der ganze GG-Test :)

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 20. Mai 2013 - 18:48 #

Juhu, in deutsch, wie großartig. ich freu mich.

Sothi 12 Trollwächter - P - 921 - 20. Mai 2013 - 19:31 #

Die Frage ist nur: Wird die Steam-Version auch eingedeutscht? Weiß die Redaktion dazu irgendwas?

TASMANE79 14 Komm-Experte - 1845 - 21. Mai 2013 - 8:28 #

Ja, das ist eine interessante Frage. Ich vermute aber, das die Lokalisierung auf Steam negativ ausfallen wird, wie schon so oft.

Sothi 12 Trollwächter - P - 921 - 21. Mai 2013 - 9:38 #

In der Beziehung hat mit The Walking Dead (Telltale) positiv überrascht. Das bekam im Nachhinein auch ne lokalisierte Fassung.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352879 - 21. Mai 2013 - 21:04 #

Nein, aber ich denke nicht, schließlich will der deutsche Publisher ja seine Box verkaufen, während er von der Steam-Fassung meines Wissens nichts hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Rundenstrategie
12
Crimson Cow
19.04.2013
Link
6.5
7.5
PC
Amazon (€): 9,95 (PC)
GMG (€): 16,65 (STEAM), 14,99 (Premium)