The Witcher 3: Ohne Multiplayer-Modus und Quicktime Events

PC PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 298291 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

26. April 2013 - 10:52 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 37,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor einigen Wochen wurde bezüglich diverser Äußerungen von CD Projekt RED von manchen die Absicht unterstellt, die polnische Spieleschmiede würde ihrem aktuell in Entwicklung befindlichen Rollenspiel The Witcher 3 - Wilde Jagd einen Mehrspielermodus verpassen wollen. Den Gerüchten hat Projektleiter Konrad Tomaszkiewicz nun gegenüber dem Forbes Magazine allerdings unmissverständlich eine Absage erteilt. In The Witcher 3 stehen laut Tomaszkiewicz Story und Spielwelt im Vordergrund, was seiner  Meinung nach unvereinbar mit einer Mehrspieler-Komponente sei.

Im Interview versicherte Tomaszkiewicz abermals, dass der letzte Teil der Hexer-Trilogie zumindest auf PC ohne DRM-Maßnahmen auskommen wird. Zudem bekräftige er, dass die in The Witcher 2 (GG-Test: 8.5) enthaltenen Quicktime Events keinen Einzug in das dritte Abenteuer von Geralt von Riva haben werden. Der Grund dafür sei schlichtweg das Feedback der Spieler, die die QTEs größtenteils abgelehnt hätten.

The Witcher 3 ist aktuell für einen Release im kommenden Jahr geplant und soll neben dem PC auch für die Konsolen der nächsten Generation erscheinen. Neben einer aufgemotzten Grafik verspricht CD Projekt für das Rollenspiel eine deutlich größere Welt, die selbst Himmelsrand aus Skyrim in ihren Ausmaßen übertreffen soll sowie drei spielbare Epiloge und eine Ausweitung des bereits in den Vorgängern enthaltenen Moralsystems.

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 26. April 2013 - 10:53 #

Das ist mal ne positive News!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 26. April 2013 - 10:54 #

Boah sind die doof, wie wollen die damit Spiele verkaufen?

RobGod 14 Komm-Experte - 2359 - 26. April 2013 - 10:58 #

:D

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 26. April 2013 - 12:01 #

Echt mal, total altmodisch, ich hoffe ja noch auf Mikro-Transaktionen

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 58116 - 26. April 2013 - 10:59 #

Sehr schön! :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59661 - 26. April 2013 - 10:59 #

An den QTEs hab ich mich eigentlich nicht wirklich gestört, aber: Gott sei Dank gibt es keinen absolut überflüssigen MP-Part! Wirklich eine sehr gute Nachricht!

Despair 16 Übertalent - 4665 - 26. April 2013 - 12:06 #

Ich bin normalerweise kein Freund von QTEs, aber bei den Faustkämpfen fand ich sie ganz passend. Auf jeden Fall besser als im ersten Witcher, wo die Steuerung der Faustkämpfe nicht besonders gelungen war.

Geralt im Multiplayer? Braucht wirklich kein Mensch. Gute Entscheidung.

Maddino 16 Übertalent - P - 5102 - 27. April 2013 - 18:14 #

Ich fand sie in The Witcher 2 eigentlich auch ganz witzig. Dass sie im Nachfolger fehlen, ist bestimmt kein großes Ding aber meinetwegen hätten sie das schon beibehalten können. Naja, allen kann mans halt nie recht machen ;)

harle139 10 Kommunikator - 432 - 26. April 2013 - 11:03 #

Schade, gerade bei den diversenen Sexszenen hätte ich mich über QTEs gefreut. :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. April 2013 - 11:07 #

Kannst ja deine Freundin fragen ob sie etwas dagegen hat, wenn du beim Sex Heavy Rain spielst ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 26. April 2013 - 11:07 #

Statt QTE gibt es nun eine direkte Steurung. :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 26. April 2013 - 11:08 #

Spiel halt Taschenbillard ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 26. April 2013 - 11:13 #

Keine QTE! Eine sehr gute Nachricht, denn die nerven mich immer. MP auch nicht, sehr gut. Wobei ich nie davon ausgegangen bin, das es dazu kommen wird.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68448 - 26. April 2013 - 11:22 #

Muss dringend nomma Teil 2 spielen!

McSpain 21 Motivator - 27303 - 26. April 2013 - 11:25 #

Diese Leute muss man doch einfach lieb haben.

MicBass 19 Megatalent - 14400 - 28. April 2013 - 19:48 #

So isses. Schön dass es sie gibt. :)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10437 - 26. April 2013 - 11:44 #

Kein MP juhu! Ich hasse diese Spiele die immer notgedrungen ein reingedrückt bekommen =/

Lacerator 16 Übertalent - 4218 - 26. April 2013 - 12:13 #

Dass das Spiel keinen MP aufgedrückt bekommt, ist definitiv eine gute Nachricht.

QTEs sehe ich persönlich aber nicht (wie viele andere) als Teufelszeug. Wenn Bosskämpfe dadurch besser inszeniert werden, haben sie m.E. durchaus ihre Daseinsberechtigung. Natürlich sollten besagte Kämpfe nicht ausschließlich daraus bestehen. Ich fand den Kampf gegen den Kraken oder den Drachen in TW2 z.B. durchaus gelungen. Nervig wird's für mich nur, wenn es so eingesetzt ist wie z.B. in Bulletstorm (was ich ansonsten allerdings richtig gut fand).

Wenn man allerdings von sowas absieht, sollte man schon ein gutes Kampfsystem in petto haben! "Draufkloppen bis es tot ist" wie in Skyrim will ich da nicht mehr sehen. Ich glaube aber, dass CD Projekt RED dazu mehr als in der Lage ist.

Schade nur, dass er das Open-World-Gerücht nicht wiederlegt hat! ;)

Leser 14 Komm-Experte - P - 2023 - 26. April 2013 - 14:17 #

Hast du mal Shadow of the Colossus gespielt? Das Spiel besteht praktisch nur aus Bosskämpfen und kommt bei diesen vollkommen ohne QTE aus.
Und zum Kampfsystem: Ich finde immernoch das aus Gothic am besten.

Lacerator 16 Übertalent - 4218 - 27. April 2013 - 12:06 #

Nö, das kenn' ich nicht. Aber bei Gothic gebe ich dir in jedem Fall recht. Das Kampfsystem kam mir damals zunächst blöd vor. Im Nachhinein hätte ich mir das Prinzip für einige andere Spiele sogar gewünscht. Gothic 3 zum Beispiel.

Kangho (unregistriert) 26. April 2013 - 12:56 #

Hab letztens Teil2 nochmal durchgezockt und die QTEs im ersten Bossfight waren sowas von verbuggt. Wie oft ich da an der Brücke zerfetzt wurde, weil das QTE verbuggt war... zum Glück konnte man sie abschalten.

Aber ich informier mich gar nicht. Bei CD Projekt mach ich einen auf Konsolen×Casual und kaufe Blind die Katze im Sack!

McSpain 21 Motivator - 27303 - 26. April 2013 - 13:23 #

Wie oft willst du deinen lächerlichen KonsolenCasual Spruch eigentlich noch bringen bist du mal lernst dich vernünftig auszurdrücken? Also: Beleidigungen und Pauschalisierungen wollen wir hier nicht. Vielleicht merkst du es ja so.

Bastro 15 Kenner - 3362 - 26. April 2013 - 13:50 #

Fehler: bezüglich

und ich freu mich tierisch drauf, wobei ich immer noch den zweiten Weg in TW2 zu spielen habe..

DerDani 15 Kenner - P - 3931 - 26. April 2013 - 14:01 #

Wieso habe ich gerade das Gefühl, dass ich zum allerersten mal höre "Das wollen unsere Spieler so" und gleichzeitig mir denke "Das wollen die Spieler wirklich ehrlich echt so"... Gibt es tatsächlich mal jemanden, der sich ehrliches Feedback von echten Spielern einholt? Und das ganze nicht an direktem Umsatz ausrechnen lässt...

Normalerweise, wenn irgendwer sagt "Wir haben auf unsere Spieler gehört, und sie wollen XYZ!" - denke ich erstmal "Ist dem wirklich so?!?"

Endamon 15 Kenner - 3900 - 26. April 2013 - 14:17 #

Als bräuchte ein Solo-Rollenspiel das für mehr als 100 Stunden unterhält auch noch einen Mulitplayer-Modus nur weil das schick ist...

Danke CD Project, dass ihr das nicht macht!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35998 - 26. April 2013 - 14:33 #

Meiner Meinung nach haben die Entwickler die Richtigen Entscheidungen getroffen. Keinen unnötig aufgepropften Multi-Player, keine QTE (wenn Sie im Menü abschaltbar sind ist das auch in Ordnung)und kein DRM. Wird höchstwahrscheinlich vorbestellt.

Henke 15 Kenner - 3636 - 26. April 2013 - 15:23 #

"In The Witcher 3 stehen laut Tomaszkiewicz Story und Spielwelt im Vordergrund, was seiner Meinung nach unvereinbar mit einer Mehrspieler-Komponente sei."

Warum hat den Jungs von Bioware niemand verraten, was ein Rollenspiel ausmacht?

Danke CD Project, The Witcher 3 wird definitiv gekauft... in der Enhanced Edition!

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 27. April 2013 - 13:24 #

Zitat: Warum hat den Jungs von Bioware niemand verraten, was ein Rollenspiel ausmacht?
Weil die das mal sehr gut wussten ;-)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 27. April 2013 - 13:33 #

Ich hoffe ja, dass sie das auch immer noch wissen. ;)

Aber auch ich als großer Bioware-Anhänger muss zugeben, dass sich bei mir mittlerweile ein paar Zweifel eingeschlichen haben. Aber ich bewahre mir mal meinen Optimismus und warte ab, was mit Dragon Age 3 passiert. :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 27. April 2013 - 13:54 #

Dito.
Meine Konsequenz ist, sie stehen nicht mehr auf der Blindkauf Liste. Dieses Privileg müssen sie sich erst wieder neu verdienen ;-)

furzklemmer 15 Kenner - 3131 - 26. April 2013 - 15:55 #

Damit verdient es das Spiel auch rein aus ideologischen Gründen gekauft zu werden. Da geht es einem Entwickler bei der Entscheidungsfindung doch tatsächlich einmal ums Spiel. Allerhand!

Raiger 13 Koop-Gamer - 1294 - 26. April 2013 - 17:28 #

Sehr schön! Die Nachricht von einem Multiplayer war schockierend, zu diesem franchise passt einfach kein Multiplayer dazu. :D

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 26. April 2013 - 17:48 #

Hört sich gut an!

Vaedian (unregistriert) 26. April 2013 - 17:51 #

Aber aber ... Witcher 2 war doch so ein supertolles Spiel mit seinen QTEs! Sagen mir zumindest immer alle hier ...

Vielleicht hat CD Project den Fehler ja doch bemerkt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59661 - 26. April 2013 - 18:05 #

War und ist es ja auch. Sicherlich nicht wegen, aber wenn man sie nicht mag auf jeden Fall trotz seiner QTEs.

Azzi (unregistriert) 26. April 2013 - 20:40 #

Ich kann mich netmal an die QTEs erinnern, ausser das Boxen und das fand ich gut gemacht. Ka wie einen die 5 Events da stören können.
Witcher 2 war insgesamt eins der besten Spiele im letzten Jahr.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 26. April 2013 - 19:17 #

Gut so brauch keinen MP und QTEs bei Bosskämpfen müssen auch nicht sein.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21378 - 26. April 2013 - 21:29 #

Dem Olymp sei Dank und gepriesen sei die Goettin! - Man spielt ein komplexes RPG ja auch, um im Alleingang der Realitaet zu entfliehen, und nicht, um von poebelnden Teenagern angemacht und von lichtscheuen Nerds herumgeschubst zu werden. (Von Action RPGs wie LOTR War in the North jetzt einmal abgesehen, die nur im KOOP Spass machen). -- Und was QTE betrifft... auch danke!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35998 - 26. April 2013 - 23:04 #

Auch wenn es out of Topic ist (hab gerade deinen Status gesehen):

Herlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Was gibt es schöneres als diesen Tag am Beginn des Wochenendes zu haben, also Feier schön.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21378 - 29. April 2013 - 14:50 #

Danke, Slaytanic. Ja, es war einer der besten Geburtstage, die ich gehabt habe. :)

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 27. April 2013 - 22:01 #

In deiner Argumentation ist ein Fehler werter Herr, denn wenn man komplexe RPGs spielt ist man ein lichtscheuer Nerd. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94225 - 26. April 2013 - 22:04 #

Ich weiss zwar nich wann ichs spielen soll, freu mich aber tierisch drauf... ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 26. April 2013 - 23:31 #

Finde ich gut. Brauche ich in einem Rollenspiel beides nicht. Habe ich allerdings auch nicht anders erwartet. :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6959 - 27. April 2013 - 10:20 #

Ich mag Quicktimeevents durchaus, wobei diese in Rollenspielen nicht unbedingt sein müssen, eher in Actionspielen.

gatsmann (unregistriert) 27. April 2013 - 11:25 #

...ich weiss nicht, heutzutage gehören QTE eigentlich zu jedem vernünftigen Spiel dazu. Interaktive Zwischensequenzen mit Tastendrücken müssen einfach sein. Der fehlende Multiplayermodus ist zwar gerade noch zu verschmerzen, aber später hoffe ich dann doch auf Updates, die so einen Modus implementieren.

Was jetzt überhaupt nicht geht sind fehlende Social Media Features. Ich muss doch irgendwie meinen Freunden bei Facebook mitteilen können, wo ich gerade feststecke und was ich schon erreicht hab. Wie soll das denn sonst laufen?

Weiss man denn schon ob es Mikrotransaktionen gibt, durch die man sich sein eigenes Spiel zusammenbasteln kann? Zu wünschen wäre es ja!

So, muss mal mit SimCity weitermachen!;-)

McSpain 21 Motivator - 27303 - 27. April 2013 - 11:29 #

Gähn. Ganz schlechter Versuch. Üben wir nochmal, ja?

Name1 (unregistriert) 27. April 2013 - 11:44 #

Schlechter versuch von sarkasmus? finde ich jetzt nicht. aber bestimmt wird hier nur mal wieder einem nicht angemeldeten user unterstellt er sei ein troll. wi üblich

gatsmann (unregistriert) 27. April 2013 - 12:44 #

Jepp, der Community Moderator verwechselt "trollen" mit Sarkasmus. Mit dem Provozieren anderer User hat mein Beitrag jedenfalls Null-Komma-Null zu tun!

McGressive 19 Megatalent - 13845 - 27. April 2013 - 13:03 #

Für meinen Geschmack ist der Comment für "gekonnten" Sarkasmus schlichtweg zu plump, offensichtlich und gezwungen.
Könnte mir gut vorstellen, dass darauf angespielt wurde...

lis (unregistriert) 27. April 2013 - 13:18 #

Ist aber in meinen Augen kein Grund für derartiges Betragen.

McSpain 21 Motivator - 27303 - 27. April 2013 - 17:15 #

Finde die Aussage plump. Egal ob trollig oder sarkastisch.

Sollte ich dem Ano damit unrecht getan haben oder er sich persönlich angegriffen fühlen so entschuldige ich mich hiermit.

Name1 (unregistriert) 27. April 2013 - 18:32 #

könntest als moderator vllt auch einfach mal drüber nachdenken, was du so von dir gibst. wenn das normale user machen ist das nicht schön, aber du hast hier schon eine etwas andere stellung, und da kann ma eben nicht alles schreiben was man will. ist ja auch nicht das erste mal dass du dich etwas weit aus dem fenster lehnt.

McSpain 21 Motivator - 27303 - 27. April 2013 - 19:28 #

Wenn ich mir deine nicht ganz weise Weste so anschaue weiß ich nicht ob du dich auch gleich so weit aus dem Fenster lehnen solltest. ;)

Sicherlich neige ich dazu manche Ano-Kommentare als trolliger zu interpretieren als sie gemeint sind. Ich habe mich aber immer entschuldigt wenn derjenige sich nochmal gemeldet hat oder ich etwas fehlgedeutet habe. Es gibt hier nur leider immer wieder Leute die penetrant als Anonymer beleidigend und ausfallend werden und die sind der Grund warum ich als Mod manchmal (evtl auch zu schnell) Schüsse vor den Bug verteile. Bedenkt das ihr 90% dieser Posts garnicht oder nur kurz zu Geschicht bekommen und ich mir das jeden Tag durchlesen muss. ;)

Edit: Übrigens hat auch ein Anonymer die Möglichkeit mich oder die anderen Mods über das Profil per E-Mail zu erreichen um Fragen oder Kritik zu äußern. Wollte ich nur einwerfen, da davon selten gebrauch gemacht wird.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13403 - 28. April 2013 - 16:18 #

Ich fand den Kommentar lustig. Für mich bestand schon ab der ersten Zeile kein Zweifel, dass es Sarkasmus sein muss.
Der Spruch "Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken, dann vielleicht posten" sollte auch für Moderatoren gelten ;-)

Zum Thema: Danke, CD Projekt! Da scheint sich wirklich mal jemand nach den Spielern zu richten. QTEs sind für mich - nicht nur in Rollenspielen - Mist und bleiben es auch. Dasselbe gilt für aufgepfropfte, überflüssige Multiplayer-Modi.

cl3ave 15 Kenner - 2797 - 29. April 2013 - 17:00 #

Haben sich schon Interessenten für die Witcher-Marke gemeldet? Disney oder EA z. B.?
Ich meine, wenn sie sowas machen, werden sie doch sicher demnächst pleite sein.
[/ironie]

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1933 - 1. Mai 2013 - 23:17 #

Klingt super. In meinen Augen war der zweite Teil eine deutliche Steigerung zum ersten Teil, aber auch noch mit deutlichen Defiziten (QTE, krudes Kampfsystem, unsichtbare Hindernisse etc.) Aber wenn die das so machen, wie oben angesagt - und vor allem ohne DRM - isses schon gekauft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit