Project Cars: Neue Rennwagen von Mercedes vorgestellt

PC 360 PS3 WiiU
Bild von mjuro
mjuro 1069 EXP - 12 Trollwächter,R2,S1,J1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

25. April 2013 - 22:00 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Project Cars ab 44,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Project Cars ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für die Edel-Rennsimulation Project Cars sind mehrere neue Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz angekündigt worden. Wie die Entwickler von Slightly Mad Studios auf ihrer Homepage bekannt gaben, sollen neun historische und aktuelle Rennfahrzeuge umgesetzt werden. Dies sind unter anderem Wagen der Gruppe C, den Langsteckenrennen in LeMans und aus verschiedenen Epochen der DTM. Mercedes-Benz ergänzt damit das bisher schon bekannte Lineup bekannter Hersteller. Neben BMW, Ford und Mitsubishi sind auch Exoten wie Pagani, Ariel und Gumpert bestätigt. Noch ohne offizielle Lizenz, aber mit eindeutig zuordenbaren Automodellen sind Hersteller wie Audi oder Renault vertreten.

Obwohl sich das Spiel noch in der Pre-Alpha-Phase befindet, werden in regelmäßigen Abständen beeindruckende Bildergalerien mit InGame-Grafik veröffentlicht. Der neueste Trailer "Waiting for the Dark" zeigt die grafische Leistungsfähigkeit der Spielengine und gibt einen stimmungsvollen Ausblick auf die 2014 erscheinende Rennsimulation.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 25. April 2013 - 22:06 #

Ist das echt noch Pre-Alpha? Weiß gar nicht... Die build-Nummer ist jedenfalls schon ziemlich hoch ^^ aber irgendwie werde ich mit der Fahrphysik nicht warm. Liegt aber vielleicht auch am fehlenden Lenkrad. Wobei ich sowohl bei GT5 als auch bei LFS mit Gamepad gut klarkomme... hmpf.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21352 - 26. April 2013 - 7:50 #

Jo ist noch Pre-Alpha ;) Im Forum wird da ständig diskutiert was man grafisch noch verbessern könnte. Kennst uns PCler ja :D Da geht noch was ^^ Wobei es da kein Vergleich zu den andern Games bereits etz gibt. Die Grafik ist dermaßen gepusht, ka wie da die WiiU Version aussehen soll..

http://www.youtube.com/watch?v=ZRZrzMaSb5E
Vergleich Shift 2 - Cars

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15731 - 26. April 2013 - 13:18 #

Mich würde eher ein Vergleich der Fahrphysik zwischen Shift 2 und Project Cars interessieren, die Physik von Shift 2 ist ziemlich arcadig ausgelegt, wie steht es da bisher mit der von Project Cars?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21352 - 26. April 2013 - 17:37 #

Mehr Sim. Guck dir mal die andern Videos von ihm an über Project Cars :) Neben Assetto Corsa und GTR 3 wird es die Renn-Simulation.

Bemerkst aber auch im Video wenn er mal zu schnell in die Kurve geht oder die Lenkung zu schnell bewegt das sofort das Auto ausbricht. Da ist Feingefühl angesagt ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15731 - 26. April 2013 - 20:13 #

Wenn du mit GTR 3 die RaceRoom Racing Experience meinst, da finde ich die Physik von GTR 2 und GT Legends zumindest bisher noch besser, wobei ich nicht sicher bin, wie Physik bisher in RRRE implementiert wurde. Meine Testrunden mit dem Saleen in GTR 2 und dem Saleen in RRRE haben sich schon unterschiedlich angefühlt.

Herr Hartz 12 Trollwächter - 850 - 26. April 2013 - 1:16 #

Also ich bin ja kein großer Rennspiel-Enthusiast, aber Project Cars sieht einfach göttlich schön aus. Da bin ich wirklich gespannt drauf.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10867 - 26. April 2013 - 10:26 #

Für ne Pre Alpha sieht das imo einfach nur gut aus.

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 26. April 2013 - 22:01 #

Naja, den Status eines Spiels kann man ja nicht einfach an der Grafik festmachen. Natürlich ist es der Regelfall, dass die Grafik das letzte ist, was irgendwie aufgepumpt wird. Aber das zuerst an der Grafik geschraubt wird und der ganze Rest dazu kommt, ist aber ebenso nicht wirklich unüblich.

Chefkoch (unregistriert) 27. April 2013 - 21:32 #

Man muss allerdings auch festhalten, dass die Engine ja quasi schon fertig ist /war.
Die haben immerhin Shift 1+2 "verbrochen". Was auch schon top aussah, fahrbar aber unter aller Sau war.
Irgendwie ärgert es mich, dass ich denen 10€ damals vorgeschoben habe (die Fahrphysik wurde irgendwann mal geändert.. meiner Meinung nach nicht zum positiven). Hoffentlich verkauft es sich gut. Dann bekomm ich nämlich 12,50 € zurück :D

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 29. April 2013 - 2:15 #

Hab das mal ausprobiert - fand's scheisse.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit