THQ: Homeworld an Gearbox, Darksiders an Nordic Games

PC
Bild von Hemaehn
Hemaehn 4560 EXP - 16 Übertalent,R7,S1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

23. April 2013 - 10:32
Homeworld ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.
Letzte Woche ging die zweite Versteigerungsrunde des verbliebenen THQ-Bestands zu Ende (wir berichteten). Jetzt wurden die Käufer bekannt: Gearbox Software hat sich als Meistbietender für die Homeworld-Lizenz durchgesetzt. Vorangetrieben wurde der Kauf durch Brian Martel, Chief Creative Officer bei Gearbox, der in einer offiziellen Mitteilung großen Respekt für Relics Arbeit zum Ausdruck bringt. Eines der ersten Ziele sei es nun, die ersten Teile des Weltraum-Strategiespiels in einer unveränderten Neuauflage bei diversen Onlineplattformen zu veröffentlichen. Für neue Pläne im Homeworld-Universum bittet Gearbox um eure Vorschläge und Wünsche. Für die Lizenz musste der Entwickler 1,35 Millionen US-Dollar (circa 1,04 Millionen Euro) auf den Tisch legen.

Darüber hinaus konnte sich Nordic Games für 4,9 Millionen Dollar (circa 3,8 Millionen Euro) ein Spielepaket sichern, das unter anderem auch die Marken Darksiders, Red Faction, Titan Quest sowie Supreme Commander enthält. Insgesamt umfasst der Kauf mehr als 150 Titel. Konkrete Pläne zur Zukunft der betroffenen Marken bestehen derzeit noch nicht. Zu guter Letzt mischte auch 505 Games in der Auktion mit: Für 0,3 Millionen Dollar erwarben sie die Rechte an den Spielen Drawn to Life and Drawn to Life - The Next Chapter.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1919 - 23. April 2013 - 10:37 #

Homeworld bei Gearbox? Bitte nach den ReReleases einen neuen Teil entwickeln, bitte bitte! Ihr könnt das!

Fuzzymancer 12 Trollwächter - 918 - 23. April 2013 - 10:49 #

KÖnnte mir vorstellen, dass es ganau darauf abziehlt. Der Release der ursprünglichen Homeworlds ist schon eine Weile her. Mit so einem "Rerelease" könnten Sie die Reputation des Spiels abtasten und dann entscheiden ob es sich lohnen würde einen neuen Teil in Angriff zu nehmen.

Ich bezweifle ja nicht das Gearbox nicht motiviert ist etwas neues (in diesem Falle ein Strategiespiel) zu machen. Aber bräuchten die da nicht auch Leute die dort ein wenig Erfahrung haben?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 23. April 2013 - 11:31 #

Am Ende kommt ein Homeworld-Ego-Shooter!

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2106 - 23. April 2013 - 11:57 #

Borderworld: Colonial Dukes Forever

Barkeeper 16 Übertalent - 4240 - 24. April 2013 - 9:16 #

I'd like to play that Sir! :-)

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 23. April 2013 - 10:51 #

Ich hoffe mal Gearbox macht nicht so nen Mist wie bei Duke Nukem Forever oder Aliens Colonial Marines. Lernt aus euren Fehlern!!!

memphis 12 Trollwächter - 967 - 23. April 2013 - 11:12 #

bei DNF muss man fair bleiben. Da hätte es KEINER geschafft den Erwartungen der Fans gerecht zu werden.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 23. April 2013 - 11:31 #

beide dieser Titel haben eines gemeinsam... Gearbox hat nur wenig davon selbst entwickelt :)

Solange sie was mit Homeworld In-House machen, sehe ich da durchaus Potential

Inso 15 Kenner - P - 3736 - 23. April 2013 - 12:14 #

Naja wenn die schon Spiele auslagern die wie die eigenen Produkte Shooter sind, was meinst du machen sie dann mit Strategietiteln, die sie sonst garnicht entwickeln^^

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 23. April 2013 - 13:12 #

wenn sie schon wiederholt Spiele ausgelagert hätten wäre so eine Schlussfolgerung vielleicht verständlich, haben sie aber nicht

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2217 - 23. April 2013 - 11:02 #

Homeworld is bei Gearbox denke ich in guten Händen ... bin jedenfalls gespannt was kommt!

Nordic Games ... nunja, bin froh dass die IP's unter sind und ich würde echt gerne n neues Summoner sehen (GC war echt super) aber da bin ich im Anbetracht dessen was die so fabriziert haben noch etwas skeptisch :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21712 - 23. April 2013 - 11:06 #

Nordic Games hat nun einige gute IPs, die müssen es nur noch vernünftig umsetzen.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1350 - 23. April 2013 - 12:19 #

Freu mich schon auf Titan Quest von Trine Games, die haben schon so tolle Spiele wie Gothic 3 Götterdämmerung und Spellforce 2: Faith in Destiny gemacht. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63179 - 23. April 2013 - 14:41 #

Komm schon, was hast du gegen Bananenware ? ;)

warmalAnonymous2 (unregistriert) 23. April 2013 - 12:20 #

sind das nicht einige ehemalige jowood leute? mir schwant böses...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 23. April 2013 - 12:27 #

Ich dachte nur die Rechte sind gekauft worden, aber keine Mitarbeiter.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2217 - 23. April 2013 - 14:00 #

Die Frage haben sich einige gestellt :D

http://www.polygon.com/2013/4/22/4254224/nordic-games-thq-purchase

Name (unregistriert) 23. April 2013 - 14:43 #

Bei Nordic Games sitzen immer noch JoWooDs drin. Nordic Game nicht-skandinavische Niederlassung sitzt daher folgerichtig auch in Wien.

Und der Polygon-Artikel ist ein Witz. Zusammengeschustert aus Boilerplates udn Website-Angaben von Nordic Games, teils 1:1 übernommen.

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 23. April 2013 - 11:07 #

Somit wäre das Kapital für Borderlands 3 gesichert. Oder Homeworld 3 wird voller unlustigen, veralteten Internet-Memes oder anderer Popculture-Referenzen. Ich denke ein Jäger namens "Gundam" dessen bekanntes Manöver der "Gundam Style" ist und "Epic Missiles" verschießt *kotz*.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23781 - 23. April 2013 - 11:12 #

und der Trailer zum Spiel im Gundam Style!

Gearbox hat nach Aliens extrem Credibility verloren. So Charismatisch Randy rüberkommt, das Produkt muss diesmal wirklich gut sein...

Red Dox 16 Übertalent - 4224 - 23. April 2013 - 11:49 #

Wobei man wie schon angemerkt wurde, die volle Schuld nicht zwingend an Gearbox auslassen kann wenn man Frust mit ACM oder DNF hatte. Beide Siele wurden shcließlich irgendwann aufgekauft und fertig gestellt. Die Vorarbeit war ja schon streckenweise gegeben.

Latürnich bleibt die Teilschuld sowas auf den Markt zu werfen aber man sollte schon so fair sein einen Vergleich mit einem "nur" von Gearbox gefertigten Produkt wie Borderlands zu ziehen. Das mag kein AAAAAAAAAA+ Titel sein, hat aber seinen eigenen Charme.
Denke ein Homeworld nur von Gearbox *könnte* Potenzial haben. Wobei die Jungs imo keine Erfahrung mit dem Genre haben was wiederum eine andere Geschichte bei den möglichen Erwartungen ist.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21712 - 23. April 2013 - 11:52 #

Wenn man noch keine Erfahrung in diesem Bereich hat, kann frischer Wind in das Gene gebracht werden. Ich sehe darin eine Chance für eine Weiterentwicklung des Genres. Oder sie kaufen sich die Leute ein, wobei natürlich wieder ein Debakel passieren kann.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6012 - 23. April 2013 - 12:32 #

DNF ja, da haben sie da die Teile von 3D Realms noch irgendwie zusammengekleistert und das ganze einigermaßen stabil gemacht. Aber ACM haben sie von Anfang an selbst entwickelt, dass sie ausgelagert haben und dann Mist dabei raus kommt ist ihre Schuld. Hier muss Gearbox seine Lektion gelernt haben, andere Titel von ihnen (Borderlands, Brothers in Arms und ganz alt Opposing Force) waren ja alles andere als schlecht.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3610 - 23. April 2013 - 13:42 #

"Wobei man wie schon angemerkt wurde, die volle Schuld nicht zwingend an Gearbox auslassen kann wenn man Frust mit ACM oder DNF hatte. Beide Siele wurden shcließlich irgendwann aufgekauft und fertig gestellt. Die Vorarbeit war ja schon streckenweise gegeben."
---
Bei A:CM nicht: en.wikipedia.org/wiki/Aliens:_Colonial_Marines
"On December 15 (2006) Gearbox Software and Sega announced that they were working on a completely new game based on the franchise."

Name (unregistriert) 23. April 2013 - 14:51 #

Exakt. Der Vertrag lief zwischen Sega und Gearbox. Wenn Gearbox dann irgendwelche Subunternehmer dafür anheuern, ist es auch ihre Aufgabe, die Arbeiten anständig zu überwachen. Die Vorgehensweise erinnert hier aber eher an das übliche Gepfusche beim Bau, wo der Cash eingestrichen und die ungeliebten Arbeiten an Billiganbieter ausgelagert werden. Hinterher wird dann die Verantwortung für einsickerndes Grund- und Regenwasser etc.pp. abgestritten, stattdessen meldet die Tagelöhner-Firma Insolvenz an. Und der Kunde ist am Ende der gea****te.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3610 - 23. April 2013 - 13:31 #

Krass. Die läppische Million holen die doch sicher allein durch den Rerelease auf diversen Download-Portalen wieder ein.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 23. April 2013 - 21:11 #

Das dachte ich mir auch, 1 Mio hört sich irgendwie verdammt wenig an für die Lizenz.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2401 - 24. April 2013 - 21:56 #

naja, wenn ihre einzige leistung darin besteht, das spiel auf heutige distributionsplattformen anzupassen, ist das kein großer kaufanreiz

Autologin tötet PWs (unregistriert) 23. April 2013 - 13:57 #

mh. Hab Nordic Games schonmal irgendwo gehört. Kann es aber zZt nichts zuordnen. Muss man sich sorgen machen um die Serien?

PatStone99 16 Übertalent - P - 4035 - 23. April 2013 - 14:46 #

Nordic Games tritt als Publisher einiger alter Jowood Serien auf, wie z.B. Die Gilde, Spellforce, Aquanox & Gothic 1-4. Ausserdem publishen sie die Adventures von King Art aus Bremen ( Book of Unwritten Tales ).

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10490 - 23. April 2013 - 16:03 #

Haben sich ja viele deutsche Publisher bei THQ bedient.

PatStone99 16 Übertalent - P - 4035 - 23. April 2013 - 19:24 #

Nordic Games ist allerdings aus Schweden.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12583 - 23. April 2013 - 17:08 #

Schaue dir das letzte Spellforce 2 Addon an, dann sieht man die "Qualität" ihrer Produktionen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 23. April 2013 - 14:04 #

Homeworld 2 werd ich mir dann holen und es dann endlich mal spielen.

Hemaehn 16 Übertalent - 4560 - 23. April 2013 - 18:02 #

Ich bin echt mal gespannt, was da rauskommen wird.
Nicht nur was Gearbox angeht, sondern bei allen THQ-Marken.
Hab jetzt nicht alle im Kopf, aber zwei Topspiele sind ja für dieses Jahr noch angekündigt (CoH und Saints Row, mein ich).

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 23. April 2013 - 22:42 #

Was passiert jetzt mit South Park?

Name (unregistriert) 23. April 2013 - 23:53 #

liegt bei Ubisoft, die überlegen gerade noch wie sie es vermarkten wollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit