PES: Zukünftige Teile enthalten asiatische Champions League

PC 360 PS3 WiiU 3DS
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

22. April 2013 - 17:30 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2014 ab 2,49 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus PES 2013.

Die Pro Evolution Soccer-Serie war noch nie für ihr umfangreiches Lizenzpaket bekannt. Das wird sich mit dem neuesten Ableger PES 2014 zumindest ein wenig ändern: Konami hat einen Vertrag mit der Asian Football Confederation geschlossen und sich so die Rechte an der "Asian Football Confederation Champions League" gesichert. Damit ist es euch ab PES 2014 möglich, in einem gesonderten Modus die Kontrolle über eines der 32 teilnehmenden Teams zu übernehmen und den Sieg zu erringen. Über die Laufzeit des Vertrages ist noch nichts bekannt.

Konami besitzt bereits die Rechte an der UEFA Europa League und Champions League – die Lizenzen der Teams sind jedoch außen vor, sodass lediglich das Drumherum wie Pokal, Logo und Musik enthalten sind.

GG-Anonymous (unregistriert) 22. April 2013 - 17:38 #

Naja ich persönlich fände es ehrlich gesagt viel wichtiger, wenn man wirklich auch mal die aktuelle Europa- oder Champions League Saison spielen könnte. Meiner Meinung nach hat Konami nur mit der Lizenz überhaupt keinen Vorteil. Ich kann bei FIFA tatsächlich eine deutlich originaltreuere EL/CL spielen als in PES und das kann ja wohl kaum der Sinn der Sache sein.

Nuggets (unregistriert) 23. April 2013 - 14:33 #

Hä? Du hast alle CL und EL Teams in PES... Was Realismus angeht ist PES um Lichtjahre realistischer als FIFA. In FIFA gibts ja nichtmal Donezk etc.

PESEdit.com is your friend. ;)

GG-Anonymous (unregistriert) 23. April 2013 - 15:12 #

Natürlich gibt es in FIFA Donezk etc.

FIFA Creation Center ;)

Nuggets (unregistriert) 23. April 2013 - 16:06 #

Nein gibt es nicht! Nur wenn man einen Fanpatch installiert, mit dem man dann aber nichtmehr online spielen kann.

GG-Anonymous (unregistriert) 23. April 2013 - 16:46 #

Natürlich kann man bei FIFA mit einem Fanpatch online spielen. Nur muss der Gegenspieler genau den selben Datensatz haben, wo es manchmal durchaus scheitert. Weiß nicht ob sowas wie der Saisonmodus funktioniert damit, das habe ich nicht getestet, aber die normale Online-Einzelpartie funktioniert auf jedenfall mit modifizierten Daten.

Wer mit einem Patch keine Onlinepartie zustande bekommt, sollte eben einen anderen nutzen der ggf. öfter verwendet wird oder eben nach der richtigen Version schauen.

Für den Fall habe ich extra mehrere Patches installiert die ich bei Bedarf einfach umswitche.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 22. April 2013 - 18:25 #

Das ist für den asiatischen Markt sicher eine Bereicherung.
Für Europa, den wohl umsatzstärksten Markt für Fußballspiele, eher unwichtig.

Henke 15 Kenner - 3636 - 22. April 2013 - 19:09 #

Und mit dieser Neuerung wollen sie Fifa das Wasser abgraben??? Viel Glück, Konami!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59223 - 22. April 2013 - 19:13 #

Wow, das überzeugt mich. Muss unbedingt das neue PES im Herbst haben, und nicht FIFA.

...

Azzi (unregistriert) 22. April 2013 - 19:29 #

Dolles Feature, juckt im Westen kein Arsch.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 22. April 2013 - 19:34 #

Riesiger Coup für Konami, wirklich.
Damit werden sie ihre 99% Marktanteil in Japan sicher noch stark steigern können, trotzdem völlig belanglos für den Rest der Welt.
Die Lizenzen werden so oder so kaum etwas gekostet haben.

Kith (unregistriert) 22. April 2013 - 20:21 #

Ich weiß nicht, wenn ich mir da so die Beteiligten am Tisch anschaue http://kithaitaa.com/2013/IMG_1112.JPG ;-)

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 23. April 2013 - 18:57 #

Ich glaube die Araber würden sogar noch bezahlen damit ihre Vereine in PES spielbar sind.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67246 - 22. April 2013 - 21:16 #

Endlich! Jubilo Iwata! Ich komme!

Nicht!

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 22. April 2013 - 21:24 #

Sehr gut, ein weiterer Lizenzbaustein mehr.

ABER: Wie man als derart kommerziell erfolgreiches Fußballspiel ohne Bundesliga geschweige denn deren Lizenzen aus den Startlöchern kommen will ist einfach lächerlich.
Nichts gegen die Süperlig, die Eredevisie, oder eben jetzt die Asia-Championsleague aber das ist einfach Nonsens...

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 22. April 2013 - 22:39 #

Die Bundesliga hat doch erst letztes Jahr ihren exclusiv Vertrag mit EA verlängert.....
Also entweder EA zahlt Unsummen oder die Verantwortlichen der Bundesliga sind zu dumm um 2 mal zu kassieren.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 22. April 2013 - 23:13 #

merci, hab ich nicht gewusst :)

Ist von Konami aber einfach herb dumm angestellt worden.
Es gab ja auch vorher keine Lizenzen, aber wenigstens die Fake Mannschaften, so wie jetzt auch noch Teile der PL. Aber die Buli rauszustreichen, nachdem man sie ja eigentlich drin hatte ist einfach dämlich.
Genauso ärgerlich, dass man groß mit CL wirbt und der deutschte Meister einfach nicht mit dabei ist, weil der einen Exklusiv-Vertrag mit EA hat.
Konami kann gar nicht sooo schlecht dran verdienen, um mal so überhaupt keine Kohle für solche essentiellen Dinge zu haben.
Ich erwarte ja nicht mehrere deutsche Originalligen.
Auch keine Originalbundesliga.
Eine Fake Bundesliga sollte zumindest drin sein.
Aber wenn man dann nicht mal schafft den Meister einzubinden (der ja jetzt auch noch CL-Halbfinale spielt) ist das schon echt schlecht.

In letzter Instanz ist mir das ja egal, da ich am PC Buli-Patches hab, aber es geht hier ums Prinzip sich wenigstens zu bemühen.

GG-Anonymous (unregistriert) 22. April 2013 - 23:27 #

Ich weiß auch nicht genau wie das mit dieser Lizenzierung funktioniert. Eigentlich sollte es doch Konami möglich sein entsprechende Teams die in der EL und CL antreten auch einzeln lizenzsieren zu können. Ich meine vor Jahren gab es den FC Bayern München sowie in einem anderen Jahr den FC Schalke 04 auch mit Originaldaten bei den Extra Teams. Wieso es da nicht möglich ist FCB, BVB, S04, BMG, B04, VfB und 96 einzeln ins Spiel einzubinden ist mir total fraglich. Die DFL kann doch nicht den Teams vorschreiben in welchen Spielen sie nur auftauchen dürfen. Codemasters bekam 2004/2005 ja auch die Rechte von FCB, BVB und HSV für die Club Football Reihe.

EA hatte ja auch mal die Champions League Spiele im Portfolio, da waren auch alle Teams dabei, die sich für die Gruppenphase qualifiziert haben, auch die für die EA tatsächlich in FIFA keine Lizenz hatte. Irgendwie wirkt das alles ein bisschen eigenartig.

Korbus 15 Kenner - 3189 - 23. April 2013 - 20:49 #

Mit jedem Verein einzeln Lizenzverhandlungen führen? Bis man da mit allen durch ist ist die Saison schon lange vorbei. Und das jedes Jahr aufs neue, glaube da hat man bei Konami doch besseres zu tun. ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 22. April 2013 - 23:13 #

EA wird mit Sicherheit Unsummen bezahlen, bei den Absatzzahlen. Dafür scheinen sie aber bei anderen Ligen zu sparen, scheint wohl wieder Gewinnmaximierung zu sein :D

volcatius (unregistriert) 23. April 2013 - 5:59 #

Ich wusste nicht mal, dass Asien eine CL hat.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3626 - 23. April 2013 - 7:54 #

Wenn du dich weiterbilden willst, empfehle ich Thomas Broichs Champions-League-Tagebuch: http://www.11freunde.de/personen/thomas-broich

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 23. April 2013 - 8:30 #

http://de.wikipedia.org/wiki/FIFA#Verb.C3.A4nde

Quasi hat jeder Kontinentalverband eine CL.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20370 - 23. April 2013 - 7:01 #

Ab es die Lizenz auch in den Westen schafft? Die J-League hat es afaik bisher auch noch nie in Übersee gegeben...

Nuggets (unregistriert) 23. April 2013 - 16:14 #

Lizenzen sind doch völlig latte in PES, da sowiso JEDER den PESEDIT Patch nutzt. Von mir aus können sie wie damals in ISS64 reine Fantasy-Namen/Mannschaften haben, wenn das Gameplay dafür wieder an PES6 rankommt.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 23. April 2013 - 16:39 #

An sich richtig, aber das ist die völlig falsche Einstellung...

Wenn die Mannschaften/Ligen/Lizenzen und sogar die Spielerwerte(!) von der Community eingepflegt werden müssen, frage ich mich warum Konami dann nicht einfach die Physikengine für nen 10er bereitstellt.
Wofür zahl ich denn, wenn die Arbeit ja doch an Leuten kleben bleibt, die nichts dafür bekommen?!

So gesehen, ist GTA IV ein guter Port gewesen, weil ja jeder die Patches und Bugfixes ziehen kann.
Nur sollte das ja nicht der Anspruch sein...

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10207 - 24. April 2013 - 15:39 #

WoW gleichn kaufgrund mehr..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit