The Binding of Isaac: Über 2 Mio. Verkäufe // Remake in Entwicklung

PC 360 PS3 WiiU PSVita iOS andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 100116 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

20. April 2013 - 14:26 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Binding of Isaac ab 66,95 € bei Amazon.de kaufen.

Indie-Entwickler Edmund McMillen verriet kürzlich in einem Interview mit Northernlion auf destructoid.com, dass sich The Binding of Isaac auch kommerziell sehr gut entwickelt hätte. So konnte der Action-RPG-Titel über zwei Millionen Mal verkauft werden, was für ein Independent-Computerspiel schon eine beachtliche Zahl darstellt.

Zudem erwähnte er das Remake The Binding of Isaac - Rebirth, dessen Release noch für dieses Jahr geplant ist und gab zusätzliche Informationen preis. So soll das neue Werk sowohl das Hauptspiel als auch den DLC Wrath of the Lamb sowie eine zusätzliche Erweiterung beinhalten und einen lokalen Koop-Modus für zwei Spieler bieten. Des Weiteren wird der Titel nicht mehr auf Flash bauen, sondern auf eine komplett neue Engine setzen, die mit einer frischen 16-Bit-Optik weit mehr Möglichkeiten für das Gameplay bieten soll. So wird auf dem Bildschirm laut Entwickler schlicht mehr gleichzeitig passieren können. Das etwa anderthalbstündige Interview in englischer Sprache, in dem es nicht nur ausschließlich um Gamingthemen geht, könnt ihr euch unter der News verlinkt in voller Länge anhören.

Erscheinen soll das Spiel noch dieses Jahr für PC, PS3 und PSVita. Versionen für die Xbox 360 und den 3DS stehen noch nicht fest, da sich McMillen noch in Gesprächen mit Nintendo und Microsoft befindet. Sollte es diesbezüglich Neuigkeiten geben, werdet ihr es hier erfahren.

Video:

Lonestarr 12 Trollwächter - 930 - 20. April 2013 - 14:32 #

ich habs auch gekauft. Leider...

gute Gags aber nunja Gameplay wird sehr schnelle langweilig

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 20. April 2013 - 16:47 #

Wie bitte? Diese Spiel macht gerade wegen seines gameplays süchtiger als jedes Diablo. Ich kenne viele Leute, die 200+ Stunden investiert haben (dafür gibts ja auch einen Erfolg).
Eines meiner Lieblingsspiele der letzten Jahre

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 20. April 2013 - 20:16 #

Kann dir in allen Punkten zustimmen, einfach ein geniales Spiel :)
Bin auch schon über 100 Stunden Spielzeit und es motiviert mich immer noch sehr.

Inso 15 Kenner - P - 3795 - 21. April 2013 - 16:04 #

Ich hab das Spiel schon ewig im Steam aber bisher noch nicht angetestet, lohnt sich das das jetzt noch anzugehn oder vllt besser gleich auf den Release des Remakes warten..

lis (unregistriert) 21. April 2013 - 16:19 #

Zumindest um zu überprüfen, ob es überhaupt etwas für dich ist, kann es sich sicher lohnen, etwas anzutesten. :)

Inso 15 Kenner - P - 3795 - 22. April 2013 - 2:10 #

Jo war ne gute Idee, das grundliegende Spielprinzip gefällt mir auch, leider macht Joy2Key Probleme und mein Chara rennt manchmal einfach weiter geradeaus, weswegen ich es wohl nicht groß weiterspielen werde. ArtStyle ist sicherlich auch eher Geschmackssache. Falls ich aber mal nen Spiel sehe das den Bezug zu dem Spiel hat werd ich sicherlich da mal reinschauen :)

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 21. April 2013 - 18:42 #

Es ist natürlich Geschmackssache, aber antesten würde ich es auf jeden Fall.
Ich habe mir das Hauptspiel auch nicht vorsätzlich gekauft es war in irgendeinen Indie Bundle dabei.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7551 - 20. April 2013 - 22:50 #

Jo, ich hab auch knapp 100h. Mein Bruder sogar 150+ :)

Philley (unregistriert) 21. April 2013 - 12:40 #

ertappt!

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 20. April 2013 - 14:43 #

Ging mir gar nicht so, weil ich noch bei zigten mal Spielen immer wieder neue schräge Waffen und Buffs entdeckte.

Olphas 24 Trolljäger - - 48247 - 20. April 2013 - 14:49 #

In meiner Steambibliothek das Spiel mit dem höchsten Spielspaß und -zeit pro Euro - Faktor. Hab es für 2€ gekauft und gut 50 Stunden gespielt.

Politician 12 Trollwächter - 1160 - 20. April 2013 - 15:18 #

Für mich eins der besten Spiele der letzten Jahr und das obwohl ich es nicht komplett durchgespielt habe. Jede Partie spielt sich anders jenachdem was man findet. Es ist erstaunlich mit welch einfachen Mitteln man ein tolles Spiel schaffen kann, welches weit länger motiviert als alles im Mainstream.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49438 - 20. April 2013 - 15:31 #

Habs damals beim Humble Bundle gekauft und macht mir immer noch Spaß, auch wenn es etwas schwer zugänglich ist...

Anonhans (unregistriert) 20. April 2013 - 16:57 #

McMillen hat das Interview nicht Destructoid gegeben, sondern Northernlion. Destructoid hat das Video aus seinem Let's Play Kanal nur auf der eigenen Webseite verlinkt. Gefällt mir irgendwie alles nicht so 100%ig, wie das hier im Artikel beschrieben ist und was als Quelle angegeben ist. Wäre so, als wenn jetzt Gamestard.de schreibt, "McMillen verriert in einem Interview auf gamersglobal.com, dass...", nur weil hier das Video embedded wurde :) Und der Link zum Channel von Northernlion bzw. direkt zum Video würde auch nicht schaden. Da kann man sich auch mal das inzwischen fast 500 Folgen lange Let's Play anschauen und beobachten, wieso manche Leute mehrere hundert Stunden in dieses kleine, aber süchtig machende Spiel investieren :)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100116 - 20. April 2013 - 17:58 #

Steht doch alles so drin! Interview mit Northernlion und der Videolink ist direkt von seinem Kanal. hm?

Anonhans (unregistriert) 20. April 2013 - 18:34 #

"Indie-Entwickler Edmund McMillen verriet kürzlich in einem Interview mit Northernlion auf destructoid.com"
Das ist halt nicht wirklich die Quelle. Destructoid hats genauso einfach nur aus Northernlions Channel embedded wie du. Die haben damit nichts zu tun gehabt und nur drüber berichtet. Bei der Quelle steht "Interview auf destructoid.com". Hätte ich das Video nicht schon vorher gesehen, weil ich die Northernlion Videos schaue, hätte ich den Eindruck gehabt, als wenn das Ganze irgendwie von Destructiod ausging und nicht, dass die sich einfach nur das Video geschnappt und nen paar Zeilen dazu geschrieben haben. Wie schon gesagt, Gamestar wird auch nicht auf diesen Artikel verlinken und dazu schreiben, dass McMillen irgendwas auf gamersglobal.de verraten hat.
Ist jetzt vielleicht ein bisschn kleinkariert, aber mich stört das grad irgendwie extrem :D

Endamon 15 Kenner - 3900 - 20. April 2013 - 20:15 #

Dieser Retro-Arcade Spielverlauf hat natürlich seinen Charme, hab ich mal auf meine Wunschliste gesetzt auf Steam.

MaruPrime (unregistriert) 20. April 2013 - 21:35 #

Habs in irgendeinem Humble Bundle mitgenommen und habs ganze 14min gespielt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20941 - 21. April 2013 - 14:40 #

So ähnlich sieht es bei mir auch aus. Das Spiel spricht mich einfach nicht an.

oojope 15 Kenner - 3030 - 20. April 2013 - 22:50 #

In meinen Augen völlig berechtigt! Kriegt man bei Steam Sales für etwa 2€ und die ist es völlig wert! Funktioniert immer und immer wieder zwischendurch und macht dann aber auch schnell mal wieder ne Stunde Spaß! Freue mich schon auf das neue Projekt von Team Meat und auf die PSVita Version von The Binding of Isaac

Endamon 15 Kenner - 3900 - 20. April 2013 - 23:11 #

Da ich das Spiel vorhin überraschenderweise geschenkt bekommen habe, werde ich es natürlich mal Morgen anschauen! Freue mich schon! Ich hätte aber auch die ca. 5 Euro dafür bezahlt.

lightpitcher 15 Kenner - P - 3051 - 21. April 2013 - 9:49 #

Ich hoffe wirklich, dass es auch eine Xbox-Version geben wird, ich liebe dieses Spiel aber ohne Stream entgeht mir schon Wrath of the Lamb und ich würds viel lieber gemütlich auf der Couch zocken...

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10805 - 21. April 2013 - 10:10 #

Ich habe es nie gespielt! Habe ich was verpasst? Muss ich mich schämen?

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 21. April 2013 - 10:28 #

Eines der besten Spiele der letzten Jahre und nicht allzu teuer - unbedingt mal reinschauen!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 21. April 2013 - 11:57 #

Ich habs auch nie gespielt, aber seitdem die Vita-Version angekündigt wurde, warte ich sehnsüchtig darauf.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64104 - 21. April 2013 - 12:26 #

Verpasst ja, schämen nein :) Es ist schon auch recht speziell, man muss sich wirklich drauf einlassen und die Art Spiel mögen, sonst hat man keine oder jedenfalls nicht lange Freude damit.

Philley (unregistriert) 21. April 2013 - 12:39 #

Geiles Spiel. Hab ich vermutlich schon 150x angefangen, 30x durchgespielt und hätte grad schon wieder Bock, es zu spielen.
Wer sich von klassischem Permadeath und keinen Savegames... und keinen "Leben" nicht abschrecken lässt, sollte sich das zulegen.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7787 - 21. April 2013 - 17:05 #

Hätten sie doch nur die letzten Bugs noch gefixt statt einfach zu sagen: Nee, keinen Bock mehr. Das hat mir das Add-On dann doch ziemlich verleidet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ScironfloppiWuslonTr1nityKutte